Auf einmal veränderte Bildschirmauflösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf einmal veränderte Bildschirmauflösung

      Ich hatte jetzt ja schon zwei Bugs, die hab ich alleine wieder hinbekommen.
      Aber diesmal klappt es nicht mit anderen Speicherstand neu Laden. :angry[
      Sonst füllte das Bild den ganzen Fernseher aus bis zum Rand.
      Doch nachdem ich eine Aufgabe von dem komischen Fototypen aus Lestalium beendet hatte,
      ist das Bild auf einmal kleiner und drumherum ist ein schwarzer Rand. :confused/
      Das stört voll und verschwindet auch nicht, wenn ich einen anderen Spielstand lade.

      Ich habe den neusten Patch seit ein paar Tagen drauf ,aber bis eben lief alles gut.
    • Seltsam, dass der Fehler so plötzlich auftritt.

      Starte mal FFXV und gehe dann im PS4-Menü da hin: manuals.playstation.net/docume…ettings/areasettings.html

      ...und stelle die Bildschirmgrösse wieder richtig ein. Danach musst du das Spiel vielleicht neu starten, dass das übernommen wird.

      Vermutlich wird die Grösse für andere Anwendungen dann aber falsch sein und du müsstest das dann später wieder ändern. Aber hoffentlich löst es das Problem, sodass du FFXV wieder gut spielen kannst.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Das scheint echt ein Bug zu sein oder ein Fehler am Fernseher. Denn bei mir wird die Größe in den meisten Spielen nie verändert, wenn ich im PS4 Menü die Anzeigegröße umstelle und es wird immer der gesamte Bildschirm ausgefüllt. Bei mir ist der Anzeigebereich immer auf kleinste Stufe eingestellt, trotzdem habe ich nie Ränder und der Bildschirm wird immer komplett ausgefüllt(bis auf später genannte Beispiele).

      1. Ist dein Fernseher auf Auto eingestellt(Aspect Ratio, Anzeigeformat)?
      2. Overscan aus?
      3. Auflösung in den PS4 Einstellungen auf Auto?

      Wenn du alles so hast wie beschrieben, dann dürfte es eigentlich immer den ganzen Bildschirm ausfüllen in jedem PS4 Titel, egal wie man den Anzeigebereich in den PS4 Einstellungen eingestellt hat. Ausnahmen sind Spiele wie Final Fantasy Type 0, PS Klassiker und 1-2 Online Titel im Store, da dort die Auflösung nicht vernünftig optimiert wurde.


      Im Normalfall gilt diese Anzeigegröße in den PS4 Einstellungen auch nur für das User Interface, nicht für den gesamten Bildschirm oder die Auflösung. Ausnahmen sind da echt selten, zusätzlich zu den genannten wäre da noch Final Fantasy XIV, was aber nur in dem Charaktererstellungs-Menü vom Anzeigebereich her veränderbar ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Das klingt als würde letztendlich die Größe des Fotos mit dem Rahmen für die endgültige Auflösung übernommen. Der Rahmen taucht ja prinzipiell immer bei den Fotos auf. Ich glaube daher nicht das es sich hier um einen Overscan handelt sondern wirklich um einen Bug. Besteht die Auflösung nur bei FFXV oder auch im Menü und bei anderen Spielen?


      Wenn es nur FFXV betrifft Cissney dann speicher mal deinen Speicherstand ab. z.B. mit PS Plus in die Cloud schieben, das Spiel deinstallieren, patchen und den Speicherstand aus der Cloud nehmen und erneut probieren.
    • Ganz einfach, bei den Fotofiltern oder so gab´s doch so eine Umrandung, nicht? Da wurde halt beim Code geschlampt und der Rahmen wird dann weiter übernommen. Dieser Rahmen bezieht halt den Anzeigebereich mit ein und es wurde vergessen, im Code das temporär zu halten.

      Das, was man bei der Anzeigegröße einstellt ist nämlich nicht die Auflösung, sondern nur der Azeigebereich der UI oder bei diversen Spielen wie FF Type 0 der Außenrahmen.

      Also am besten nicht mehr mit den Fotos herumspielen, sonst hat man das wieder.
    • Novaultima schrieb:

      Ganz einfach, bei den Fotofiltern oder so gab´s doch so eine Umrandung, nicht? Da wurde halt beim Code geschlampt und der Rahmen wird dann weiter übernommen. Dieser Rahmen bezieht halt den Anzeigebereich mit ein und es wurde vergessen, im Code das temporär zu halten.


      Hab ich doch weiter oben schon geschrieben. xD Ein hochfrequentierter Bug scheint es aber auch nicht zu sein, nach weit über 400 gespeicherten Bildern ist bisher noch nichts aufgetreten.