Wie gut ist Final Fantasy XV?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Reinfall ist das Spiel auf gar keinen Fall denn im Grunde zähle ich es auch zu den bisher besten FF´s. Trotzdem finde ich es absolut nicht richtig was da mit der Story fabriziert wurde. Sicherlich sind die Grundsätze noch vorhanden aber mir kann keiner erzählen dass man ab dem Altissa Kapitel nicht merkt was alles rausgenommen wurde.
      Das Spiel ist top aber das Potential wurde mehr als verschenkt und ich finde Square tut sich echt schwer sowohl Story als auch gameplay zu vereinen und dass schon seit FF12.

      Ich persönlich würde mir auch wünschen dass sie das Game nochmals so machen wie Nomura es ursprünglich geplant hatte. Aber diese Gerüchte kann ich nicht glauben denn immerhin arbeitet der an zwei rießen Projekten die ihn wohl die nächsten 4-5 Jahre beschäftigen werden.
      Ein FF XV Versus wäre aber echt genial...nur bitte nicht wieder erst in 10 Jahren :)
    • Och nee, bitte kein "Final Fantasy versus 15", lieber endlich konkrete Infos zu einem eventuellen "Final Fantasy 16"! SE soll nicht noch einmal den Fehler begehen, aus einer nicht ganz so tollen Final-Fantasy-Episode einen Mehrteiler zu machen. Da wäre es meines Erachtens besser, bei besagtem 16. Hauptteil von Beginn an mehr Gewissenhaftigkeit walten zu lassen.
      Ach ja, und lasst Hajime Tabata bitte NIE WIEDER den Direktorenposten eines FF-Spiels bekleiden! Er hat seine "Fantasy-based-on-reality"-Meise in FF Type-0 und vor allem FF 15 zur Genüge ausgelebt. Hätte es in Zukunft gerne wieder etwas "märchenhafter", fürchte allerdings, dass ich mit der Sichtweise in diesem Forum nicht die Mehrheit repräsentiere...
      "I'm walking on the dead line
      The one of our sacrifice
      The sacrifice of emptiness and greed"
      (Simone Salvatori)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Das ursprüngliche Versus XIII war aber doch wirklich überzeugend vom Konzept her, finde ich zumindest. Bei FF15 blieb ja quasi nichts von dem ursprünglichen Inhalt übrig, außer den Charakteren.
      Man muss denke ich auch sehen dass ein Final Fantasy Versus XV sich wohl relativ schnell umsetzen liese da sämtliche Entwicklungsinhalte 1:1 übernommen werden könnten. Von daher könnte man dieses mal wirklich konsequent von Anfang an entwickeln zumal ja auch die Luminous Engine jetzt ausgearbeitet ist oder man zur Not auf die Unreal 4 umschwingen könnte.
      Und dieses mal würde sogar der Namen Sinn machen da ein Versus XV wirklich mit XV zusammen hängen würde und nicht so wie bei FF13 wo nur ein paar Dinge sich gleichen.

      Aber gegen ein "altertümliches" FF 16 hätte ich auch nichts einzuwenden. Muss aber sagen dass es mir trotzdem lieber wäre wenn man aus den Inhalten von Versus 13 noch was machen würde.
    • Noch einmal ein FF wie IX mit der aktuellen Technik wäre wirklich ein Traum... :)

      Nichts desto trotz ist FF XV selbst mit dem für die Reihe unüblichen Kampfsystem ein wirklich schönes Spiel geworden, Nicht perfekt, aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Grund dafür ist einfach, dass (zumindest bei mir) während des Spielens nach langer Zeit mal wieder das typische "Final Fantasy-Feeling" aufkommt. Ein Gefühl, das ich bei der XIII-Trilogie, die ja quasi der Lückenbüßer war, bis XV erschien, leider nie wirklich hatte. Das sage ich jetzt nicht, weil man die Musik der alten Titel im Regalia hören kann, sondern weil trotz der vielen Neuerungen eben die für die Reihe so typischen und von vielen Fans vermissten Elemente, auf klassische Art ihren weg zurück in das aktuelle Spiel gefunden haben.

      XIII-2 sollte ja zum Beispiel die Entschuldigung für XIII sein, in welchem es außer der Story (die okay war) nicht viel mehr zu finden gab. Aber ich habe mich zugegebenermaßen eher durchgequält (auch durch Lightning Returns) und war froh, als ich fertig war. Nicht falsch verstehen, schlechte Spiele sind sie alle nicht, aber sie waren auch allesamt kein Ersatz für einen vollwertigen und vor allem "richtigen" FF-Teil.

      Deshalb bin ich froh, dass XV nun endlich da ist und ich freue mich sehr auf das, was die Zukunft noch so bringt.

    • Sollte das mit Versus XV wirklich stimmen fresse ich einen Besen Plus Stiel. Denn somit bekomme ich doch noch meine ......

      imgur.com/tBlNrDm

      :jumping) :angeltu)

      Habe ja eh schon gesagt das Thema FF XV ist noch nicht abgeschlossen. Ich meine schaut euch doch mal die Welt und die dazu gehörige Story an da ist noch jede menge Potenzial. Und irgendwo muss man auch die die immensen kosten wieder rein bekommen und ein Versus XV ist weitaus günstiger als ein FF XVI.

      Aber gut als zu viele Hoffnungen mache ich mir da eh nicht. Aber so wäre auch zu erklären warum die ganzen Gebiete in FF XV fehlen nämlich um sie in Versus XV zu verwenden. :bigeye) :laughing)
    • Ja da stimme ich dir zu! Ich glaube auch nicht dass Square aus dem massiven Material welches um FF15 entwickelt wurde nur dieses eine Spiel macht, denn dafür war es einfach zu teuer und zeitaufwändig. Ich könnte mir sogar wirklich vorstellen dass sie ab einem gewissen Punkt sich mit Absicht dafür entschieden haben Inhalte weg zu lassen um einen weiteren Teil zu machen. Nicht umsonst wurde FF7 ein Riegel in Form von Episoden vorgeschoben und ich denke bei FF15 hat man auch an einem gewissen Punkt einfach gesehen dass es zu viel Material wird wenn man alles integriert.
      Und man weis ja noch wie die Teile der XIII-Saga rausgehauen wurden innerhalb kürzestem Abstand. So kann ich mir vorstellen dass uns FFXV auch über die PS4 Ära begleiten wird.

      Dass dann aber Stella zurück kommt muss nicht sein denn im Forum hieß es dass Stella in einem Versus 15 trotzdem Luna bleiben könnte. :conf/

      Die Frage ist halt warum ein Ff16 kommen sollte....können wir davon was besseres erwarten als von einem Versus XV? Ich glaube eher nicht denn wenigstens hat Square jetzt den richtigen Geschmack des Großteils der Anhängerschaft getroffen. FF16 könnte dagegen wieder weiß Gott was werden.
    • Tz, Versus XV. Nie im Leben und wenn dann wird man eher auf dem ungenutztem Feind Kontinent spielen wo man dann das alles sieht wo aus dem Spiel spürbar rausgeflogen ist. Dazu noch die Gegenseite gespielt wird. So wäre ein Teil nach meinem Empfinden gerechtfertigt. Als ob man einfach die Gegner beim 2. Durchlauf wählt. Und das Ende ist dann die Eroberung Insomnias lol.

      Habe das jetzt nicht gelesen, aber wie kommt man jetzt auf so ein Gerücht wenn der Mann schon an 2 Projekten arbeitet. Wobei das am Ende sicher auch keine gute Idee gewesen sein wird.

      Wenn noch nen FF16 kommt und FFXV von der Spielweise der neue Weg ist, dann bitte direkt nen Zweiteiler ankündigen. Sonst haben wir das selbe Debakel wie mit Xv am Ende. Ab Kapitel 4 finde ich schon das vieles gekürzt wirkt, Halt alles nach Titan. Ab Altessia geht das dann richtig los. Linearität ist nicht mal das Problem, sondern der Rest. Ich habe nur eins schmerzhaft lernen müssen. Nie wieder mehr als 1 oder 2 Videos von nem SE Spiel schauen.
    • Ich würde ja sagen, der Leaker hat eine ziemlich blühende Fantasie, aber man wäre schon beinahe etwas naiv keine Silbe zu glauben da ausgerechnet der letzte Leaker, der einmal eine runde über alles, was in Final Fantasy XV passiert, geplaudert hat, von 4chan kam. Damit will ich nun nicht sagen, jeder 4chan Post ist als legitim zu werten. Ich sage nur, ich werde es im Hinterkopf behalten, was er da geschrieben hat.

      In einem zweiten Post schreibt er ja noch, dass dieses Projekt nicht gestartet wurde, weil Final Fantasy XV eine Enttäuschung war oder sich schlecht verkauft. Nur aufgrund der positiven Resonanzen von XV hat das Projekt wohl grünes Licht bekommen.

      Now that XV is out and doing very, very well, negotiations with Mr. Nomura have already begun on allowing him to fulfil his dream project as originally envisioned.


      Es hat definitiv einen gewissen Unterhaltungswert. Mal schauen ob das Fanfiction ist oder man Nomura endlich seinen Lolli zurückgibt.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: Oracle of Seasons 6/10, Devil May Cry V 7,5/10, Hellblade 7/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Nach XV wäre das halt zu schön um wahr zu sein. Auf der anderen Seite müssen in den kommenden Jahren auch noch Spiele hergestellr werden.

      Ich weiß jetzt nicht wie viele Teams SE intern hat, Nur wenn ich so überlege macht SE selbst doch nur an DQ11, KH3 / 2.8 und am FF7R rum. Den Rest machen doch hauptsächlich andere Unternehmen für SE oder? Wobei ja auch CC viel mit FF7r zu tun haben scheint.
    • Hm ja schon. Das sehe ich aber als Endlos Projeckt wo noch paar Jahre dran gebastelt wird bis zum (hoffentlich nicht) nächsten MMO. Naja, abwarten. Habe jetzt fast alles vom Endgame Content gemacht in XV. Schildkröte platt, 5 von 8 Schatten von Lucis geplättet. Noch 3 und das Pitios Dungon, dann war es das auch wieder. Ach ja, da war ja noch die eine Angel Trophy ;[

      Eigentlich ist das Spiel für mich schon sehr nah dran einem Perfektem FF. Bis auf die Dinge mit der Story und dem 2. Kontinent. Naja, muss mich langsam damit abfinden, man kann eben nicht alles haben.
    • Nomura soll Kingdom Hearts weitermachen anstelle nochmal 15 anzupacken.

      Aktuell bin ich nun in Kapitel 4 und
      Spoiler anzeigen
      fahre mit dem creepy Pädo Ardyn zu seinem Hasen um ihn zu streicheln...
      Mal sehen was dann passieren wird...

      Noch einmal ein FF wie IX mit der aktuellen Technik wäre wirklich ein Traum...


      Jap, bitte wieder mehr Fantasy anstelle dem Postmodernen wie es seit 7/8 gelebt wird.
    • Also bin nun auch in Kapitel 9 und mach nun erstmal alles nebensächliche bevor ich dann den Hauptteil der Story anschauen werde. Ich weiß ehrlich nicht was ich davon halten soll. Ich hab wie einige andere auch die kompletten 10 Jahre (ja ich bin kein Fan von den FFXIII Teilen auch wenn ich sie gespielt habe) gewartet und war dementsprechend immer mal wieder stark gehyped und wieder nicht und wieder... . Da für mich bisher FFVIII der beste Teil der Reihe war (Storytechnisch) und ich von den Charaktermodellen sehr angetan war, hab ich mich auch sehr drauf gefreut auch wenn ich versucht hab keine zu hohen Erwartungen zu haben. Seit drum. Also Open World technisch ist es wirklich wundervoll gemacht, allein die Vegetation, die Bewegungen der Charaktere (noch nie so dynamische Laufbewegungen gesehen) und die Monster sind wirklich sehr schön. Ich find es ist wirklich ein tolles Spiel was zumindest diesen Teil betrifft. Leider bin ich bisher trotz allem nicht wirklich zufrieden oder ein wenig enttäuscht auch wenn es viel Spaß macht. Mal ganz ernsthaft, was wird da für ein Story Flickenteppich präsentiert? Ja ich hab schonmal in Kapitel 10 reingespielt um zu sehen was endlich abgeht wenn die Geschichte in den Vordergrund rückt aber schon nach Kapitel 2-3 fällt auf das die Geschichte recht belanglos dahinplätschert. Es gibt soviel super Szenen (allein schon die ich nenn sie hier mal Bestia), jedoch wirken die emotionalen oder epischen Momente wie ausgeschnitten und eingesetzt. Das schlimme finde ich daran ist das man regelrecht mitfühlt wieviel Potenzial meiner Meinung nach verschenkt wurde. Die Story ist interessant, die Hauptcharaktere sind durch die unzähligen kleinen Nebendinge abseits der Handlung wirklich sehr lebendig und gut gezeichnet aber ohne zu Spoilern, ich hätte zwischen Kapitel 9-10 echt schreien können weil ich hin und hergerissen war wie grandios alles in Szene gesetzt wurde aber jedesmal soviel fehlt das man sich bisher die Hälfte selbst zusammen reimen muss. Die grandiosen Szenen sind komischerweise auch immer die, die schon vorher in etlichen Trailern und Demos gezeigt wurden und so verkommt es langsam aber sicher wie ein Hollywood Blender, der super verkauft wurde in dem man die guten :angry[ :angry[ Szenen einfach mal als Kinotrailer präsentiert hat. Ich glaube ich war selten so hin und hergerissen zwischen einem sehr zufrieden und einem Totalausfall.^^Das schlimmste ist find ich wirklich das unfassbar viel potenzial verschleudert wurde. Aber vielleicht kommt ja nochmal ein 40 gb großer Patch in dem die Haupthandlung dann nachgereicht wird ;p. Nein alles in allem ein schönes Open world game (werd drauf steht) aber da ich hauptsächlich die Story bei einem FF Teil genießen will, in dem Punkte bisher zumindest ein Harter Schlag ins Gesicht.