Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hast dus mal mit Szene überspringen versucht?
      Nur ums mal tesweise in Erfahrung zu bringen.
      Ich hab damals bei DDD auf dem 3DS auch bestimmtes übersprungen um den scheiß Bug zu umgehen. Wobei das ja nen ingame Fehler war. Bei dir ists nen mit der PS3 zusammenhängendes Problem. Aber Versuch macht klug.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Ja, kackt ab wenn's in die Szene geht, mitten in der Szene oder wenn ich sie überspringe.
      Weiss nicht, ob's an der Konsole liegt, vier Jahre ist jetzt kein Alter und nirgendwo sonst hab ich das Problem. Mir kommt's eher so vor, als hätte man ein paar Daten auf der CD vergessen. Jetzt bräuchte man halt jemanden im Bekanntenkreis, auf dessen PS man es überprüfen könnte.....
    • für BbS haste doch noch keine Trophäen erhalten.....versuch mal die BbS Liste zu löschen und just because die Systemdatei für BbS
      Die Systemdatei speichert die Daten primär aller durchgespielt Stände und fasst diese dann im Hauptmenü Trio Report zusammen.
      Hast ja noch nciht viel gemacht, also tuts nicht weh.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Was soll ich löschen? Hab es vorhin nochmal neu installiert, hilft aber nicht. Die Trophäenliste? Ist mir neu, dass man die löschen kann, sonst hätte ich schon ein paar Kandidaten entfernt, die mir alles verschandeln (dich schau ich an, Devil May Cry). Die komplett abzuschalten würde das Problem wahrscheinlich lösen, aber ich wüßte nicht, dass es die Option gibt.
    • Dann hab ich mich vertan, ich glaube man kann auf der PS4 die einzelen Listen löschen sofern man noch kenine einzige Trophäe erhalten hat. Das hab ich dann eben mit solchen Leichen gemacht, die ich auf der PS3 bekommen habe.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Fangfried schrieb:

      Bin eh einer, der immer versucht, alles komplett zu machen. Gehört halt auch dazu, wenn ich ein Spiel spiele will ich auch möglichst viel davon haben und alles sehen. Von daher hab ich nichts gegen die 100%-Bedingung, sofern halt Superbosse nicht dazuzählen. Hat dann auch bei Teil II einen faden Nachgeschmack hinterlassen.
      Meine auch, dass sich das in BbS ganz gut erreichen lässt, hatte damals auf der PSP einen kompletten Durchgang und kein bleibendes Trauma behalten.
      Bei 100%, also den Report 100% bekommen und das für alle 3 bedeutet man muss so gut wie alles machen, so muss es dann aussehen:
      Terra
      Ven
      Aqua
      Also das Mickey Symbol bei den folgenden:
      - Story (einfach nur durchspielen)
      - Secret Reports (bis auf einen den man in der Mirage Arne mit Terra bekommt einfach nur durchspielen)
      - Minigames (jedes Minigame einmal gespielt haben, bedeutet jedes Commandboard, jeden Fruitball Gegner, jede Rumble Racing Strecke, jeden Song bei Ice Cream Beat auf beiden Stufen (heisst man muss alle bis auf das letzte in Master schaffen um die folgenden freizuschalten) und das ausserhalb sowie innerhalb der Arena, dazu noch die neuen Unversed Missionen usw.)
      - Charaktere (jeden Charakter einmal getroffen, egal ob sie Story only, Minigame only, Arena only oder Secret Boss only sind)
      - Unversed (jeden Unversed 1x besiegt, normale, Arena, Unversed Missions)
      - Eis (Alle Eissorten einmal gemacht haben, heisst genug Items dafür farmen)
      - Command Collection (Alle Commands - Angriff, Magie, Item, Shotlock, usw. - einmal hergestellt/gekauft/auf den Boards gewonnen haben)
      - Schatztruhen (Einfach alle finden, nicht die im Land of Depature vergessen)
      - Sticker Album (Alle Sticker finden und mit max Punktzahl verwenden)
      Und ja, man muss alle 4 Secret Bosse dafür machen da man sie als Einträge im Report bekommt nachdem man sie besiegte:

      Und natürlich mit allen 3 = 3x. Gibt nebenbei Methoden womit die Bosse einfacher sind, besonders beim ersten. Mein einziges Problem war Ice Cream Beat damals, den Rest fand ich persöhnlich einfach aber naja, nicht jeder ist in allem gut, viell. hast du z.B. keinerlei Probleme mit Ice Cream Beat aber dafür mit den Secret Bossen, hoffe aber falls du dich dazu entscheidest 100% zu machen das du alles hinbekommst.

      Fangfried schrieb:

      Auf der PS3 läufts immer noch nicht.
      Wegen dem Fehler kann ich nicht helfen, nie von gehört zuvor aber falls du ne PS4 hast würd ich zu raten die neue II.5 Bestellung zu stornieren/zurückzuschicken und I.5+II.5 zu holen, Preis sollte sich kaum unterscheiden und allein die Ladezeiten in II (wenn du es irgendwann nochmal spielst) & BbS sind es wert. Zusätzlich hast du nicht das Problem das du 2x das genau gleiche Spiel bei dir rumliegen hast. Und bonus 60FPS für die die es haben wollen, ich brauchs nicht hab aber auch nichts gegen. Ach ja und die kostenlose DLCs für KHI & Days gibts auch nur auf PS4 glaub ich.
    • Sicher, dass man die Bosse erlegen muss? Im Urspiel gab es ja auch Einträge für Vanitas Vermächtnis und den jungen Xehanort, brauchte man aber nicht fürs geheime Ende.
      Ist aber auch egal, wenn ich mir die Unversierten-Missionen schon ansehe vergeht mir alles. Hatte auch im zweiten Teil keine Motivation für die 13 Schwammerl, wird dann wohl doch auf Profi hinauslaufen.

      An die PS4 Version hab ich auch schon gedacht und jetzt die Bestellung geändert, sind dann auch nur fünf bis zehn Euro mehr. Nervt mich persönlich dann direkt schon wieder, dass ich von dem Ding nur BbS spielen werde, aber was soll's.
    • Fangfried schrieb:

      Sicher, dass man die Bosse erlegen muss? Im Urspiel gab es ja auch Einträge für Vanitas Vermächtnis und den jungen Xehanort, brauchte man aber nicht fürs geheime Ende.
      Da ich immer nur auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad spielte kann ichs nicht 100%tig sagen aber Report 100% bedeutet alles und die Bosse haben Einträge im Report, hab dafür ja extra nachgeschaut. Hab zwar per Google was gefunden wo steht wäre nicht nötig, aber obs stimmt kann ich nicht bestätigen + kommt mir unlogisch vor weils dann ja nicht 100% ist.

      Fangfried schrieb:

      Ist aber auch egal, wenn ich mir die Unversierten-Missionen schon ansehe vergeht mir alles. Hatte auch im zweiten Teil keine Motivation für die 13 Schwammerl, wird dann wohl doch auf Profi hinauslaufen.
      Die sind ansich viel einfacher als die Mushroom XIII, kurz nachschauen wie und nachmachen, sollte keine Probleme geben wie z.B. mit Mushroom No. VIII.

      Fangfried schrieb:

      An die PS4 Version hab ich auch schon gedacht und jetzt die Bestellung geändert, sind dann auch nur fünf bis zehn Euro mehr. Nervt mich persönlich dann direkt schon wieder, dass ich von dem Ding nur BbS spielen werde, aber was soll's.
      Sicher das du die Games in der Zukunft nie wieder spielen wirst? Falls doch ist's doch nicht nur für BbS. Und die Games sind allgemein auf PS4 besser, gab zwar paar fiese Bugs am Anfang aber die wurden gepatcht und hat damit sogar weniger als die PS3 Version.
    • Es kommt drauf an, ob sie zu den 100% gezählt werden oder nicht.
      Im ur-BbS wurden die 2 Bosse nicht dazu gezählt, die galten als zusätzlicher Eintrag.
      Allerdings waren sie für 100% Trio-Report im Hauptmenü natürlich nicht vermeidbar, weil diese auch noch Schlüsselschwerter als Belohnung geben.
      Ich glaube nicht, dass die jetzt plötzlich zu 100% Tagebuch dazu gezählt werden.

      Bei KH2 hat man ja allgemein die Bedingungen verschärft und mehr auf die Checkliste gepackt als vorher drauf war und man muss selbst auf Critical die goldene Krone haben, was ich ziemlich arschig finde. Ein Grund wieso ich sagte F U, ohne mich.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Zwischen dem ersten und zweiten Mal Kingdom Hearts II lagen bei mir fast zwölf Jahre. BbS ist jetzt auch sieben Jahre her, das wunderbare Final Fantasy X hab ich das letzte Mal vor 16 Jahren gespielt und selbst beim grandiosen GTA: San Andreas sind zehn Jahre vergangen, bevor ich es erneut gespielt habe. Zumindest in naher Zukunft werde ich es wohl nicht so bald wieder spielen ¬_¬

      Auf den ganzen Schmu im zweiten Teil hatte ich auch keinen Nerv. Dass man das geheime Ende nicht einfach nachgeschmissen bekommt ist schon in Ordnung, aber da war's ja völlig ausser Kontrolle.
    • Birth by Sleep hat weiterhin nicht funktioniert, deshalb bin ich jetzt auf die PS4-Version umgestiegen.....und keine zwei Tage drauf wird die ultimative Gesamtkollektion mit allem angekündigt. Naja, eigentlich egal. Wäre die Nachricht eher gekommen hätte ich auf das Ding mit 2.8 gewartet, aber die Aqua-Episode reisst's jetzt auch nicht raus, Blank Points war totlangweilig und 3D hab ich auf dem 3DS. Was soll's.

      BbS läuft jetzt einwandfrei. Bin jedes Mal wieder über das gehetzte Intro erstaunt, was man kaum ernst nehmen kann. Aqua bekommt zur bestandenen Prüfung einen feuchten Händedruck und es geht zurück zur Routine und Meister Xehanort gilt offiziell als verschollen, obwohl er keine fünf Minuten davor noch mit Terra geschnackt hat. Die Einschränkungen gegenüber der großen Konsole merkt man halt nicht nur an der Grafik. Und dann noch die Miniwelten. Video, zwei Räume weiter, Video, zwei Räume weiter, Video, zwei Räume zurück, Bosskampf, Welt abgeschlossen. Zum Teil sind ja die Zwischensequenzen länger als das Gameplay.

      Egal, ist trotzdem cool.
    • Fangfried schrieb:

      Birth by Sleep hat weiterhin nicht funktioniert, deshalb bin ich jetzt auf die PS4-Version umgestiegen.....und keine zwei Tage drauf wird die ultimative Gesamtkollektion mit allem angekündigt. Naja, eigentlich egal. Wäre die Nachricht eher gekommen hätte ich auf das Ding mit 2.8 gewartet, aber die Aqua-Episode reisst's jetzt auch nicht raus, Blank Points war totlangweilig und 3D hab ich auf dem 3DS. Was soll's.

      BbS läuft jetzt einwandfrei. Bin jedes Mal wieder über das gehetzte Intro erstaunt, was man kaum ernst nehmen kann. Aqua bekommt zur bestandenen Prüfung einen feuchten Händedruck und es geht zurück zur Routine und Meister Xehanort gilt offiziell als verschollen, obwohl er keine fünf Minuten davor noch mit Terra geschnackt hat. Die Einschränkungen gegenüber der großen Konsole merkt man halt nicht nur an der Grafik. Und dann noch die Miniwelten. Video, zwei Räume weiter, Video, zwei Räume weiter, Video, zwei Räume zurück, Bosskampf, Welt abgeschlossen. Zum Teil sind ja die Zwischensequenzen länger als das Gameplay.

      Egal, ist trotzdem cool.
      PS4 Version war die beste Entscheidung. KHTSSF ist nur für Amerika angekündigt und enthält dasselbe wie I.5+II.5 sowie II.8 da es auf 2 Discs kommt (80+GB auf einer Disc wäre auch bisschen viel), solang du II.5 mal während Angeboten holen würdest kämst vermutlich auf den selben Preis ca. am Ende also kein Grund sich zu beschweren.
      Blank Points ist das Secret Ending in BbS, versteh jetzt nicht den Zusammenhang mit II.8 und 3D ist von allen Remastern das wo am meisten Arbeit hineingesteckt wurde, spielt sich auf der PS4 extrem viel besser als auf dem 3DS (und das sag ich obwohl ich 3D damals mit dem 2ten Stick für die Kamera spielte, wer es also auf nem normalen 3DS ohne Zubehör spielt für den würds sogar noch schlechter sein). Kann verstehen wenn man den Releasepreis für zuviel hält aber II.8 in angeboten ist auf jeden Fall sein Geld wert wenn man KH mag.

      Gut das es nun funktioniert. Für den anfang, ja es geht schnell stimm ich zu aber mit den Erignissen die dann direkt geschehen passt es das Terra & Aqua direkt los sollen und das mit MX ist ja genau das Problem das er gerade noch da war aber dann komplett unerreichbar ist. Also könnte besser sein indem man sich mehr Zeit nimmt, aber für das wies ist ists okay (ausserdem würden die meisten Spieler bei nem langen Prolog sich sicher wieder aufregen wie mit KHII...)
      Das man bemerkt das es auf nem frühen Handheld war sollte klar sein, ist ja nur ein Remaster von nem PSP Game, da jetzt viel mehr erwarten ist falsch.

      Trotzdem weiterhin viel Spaß mit dem Game. Ich fang Ende Dezember an nochmal alle zu spielen/schauen, ca. nen Monat sollte mir reichen nur für die Story.
    • Ach, zefix. Back Cover meinte ich natürlich. Nicht Blank Points.

      Bessere Spielbarkeit ist für mich kein wirklicher Grund, umzusteigen. Kann mich jetzt auch nicht daran erinnern, dass 3D (ohne zweiten Stick) ein besonderer Krampf war. Original hab ich hier und das gute Stück läuft. 2.8 würd ich mir deshalb auch nicht im Angebot für ein paar Euro kaufen, weil's halt zu wenig bietet, bis auf drei neue Traumfänger hat das Remake auch nichts Neues parat. Aber generell bin ich recht zweckorientiert, das Problem wäre da gar nicht, Geld für zwei Dinge zu bezahlen, die ich nicht brauche, sondern zwei Dinge rumliegen zu haben, die ich nicht nutzen würde.

      Na, der alte Mann wird seinen Sender auch nicht rund um die Uhr am laufen haben. Bin mir da eigentlich ziemlich sicher, dass sich der grundsätzlich im Verborgenen hält und nicht aufzuspüren ist. Und hier war's schon sehr extrem, der gute Eraqus wirkt ja fast schon paranoid. "Ich kann seit einer Minute seine Aura nicht mehr spüren. Haltet die Augen nach ihm offen". Hätte man ja problemlos lösen können, wenn der Punkt erst nach dem ersten Set Welten zur Sprache kommt, dann wär's auch realistischer.

      Dann hast du ja noch was vor dir. Hab etwa vor einem Jahr angefangen und sitze immer noch dran, wobei ich natürlich versuche, so viel wie möglich mitzunehmen. Bezweifle aber, dass ich bis Ende Januar fertig werde, 3D wartet ja auch noch. Und direkt sofort zwei Tage drauf mit dem Finale starten möchte ich dann auch nicht.
    • Fangfried schrieb:

      Ach, zefix. Back Cover meinte ich natürlich. Nicht Blank Points.
      Das macht dann schon mehr Sinn. Ich fand xBC ganz ok, the MoM war super und es war schön andere Chara. die man nur im KHx/Ux Style sah nun in richtigen Cutscenes zusehen. Wäre nur schön gewesen wenns mehr gezeigt hätte noch, hätte z.B. gern Skuld noch gesehen (und
      Spoiler anzeigen
      Strelitzia, Ven, Lauriam usw.
      aber dafür kams sowieso zu früh raus, zu der Zeit war Ux noch nicht so weit).

      Fangfried schrieb:

      Bessere Spielbarkeit ist für mich kein wirklicher Grund, umzusteigen. Kann mich jetzt auch nicht daran erinnern, dass 3D (ohne zweiten Stick) ein besonderer Krampf war. Original hab ich hier und das gute Stück läuft. 2.8 würd ich mir deshalb auch nicht im Angebot für ein paar Euro kaufen, weil's halt zu wenig bietet, bis auf drei neue Traumfänger hat das Remake auch nichts Neues parat. Aber generell bin ich recht zweckorientiert, das Problem wäre da gar nicht, Geld für zwei Dinge zu bezahlen, die ich nicht brauche, sondern zwei Dinge rumliegen zu haben, die ich nicht nutzen würde.
      Gut, jedem dasseine dabei, mir gefällt der Port jedenfalls sehr gut, war mir das Geld wert und das ichs nochmal im Regal stehen hab stört mich auch nicht (hab in meiner KH Game Collection eh die meisten Games 2x wegen deutscher und japanischer Version XD).

      Fangfried schrieb:

      Na, der alte Mann wird seinen Sender auch nicht rund um die Uhr am laufen haben. Bin mir da eigentlich ziemlich sicher, dass sich der grundsätzlich im Verborgenen hält und nicht aufzuspüren ist. Und hier war's schon sehr extrem, der gute Eraqus wirkt ja fast schon paranoid. "Ich kann seit einer Minute seine Aura nicht mehr spüren. Haltet die Augen nach ihm offen". Hätte man ja problemlos lösen können, wenn der Punkt erst nach dem ersten Set Welten zur Sprache kommt, dann wär's auch realistischer.
      Trotzdem war er nen Moment vorher noch im LoD wegen der Prüfung und ist dann ohne was zu sagen spurlos verschwunden und wir lernen später ja das Eraqus weiß was Xehanort zumindest mal vorhatte, er hoffte es wäre nicht mehr der Fall aber er hat es trotzdem vermutet und das er schnell unüberlegt extrem handelt sehen wir ja daran das er Terra welcher Ven nur beschützen will auch direkt mit auslöschen will.
      Man hätte es viell. besser lösen können später, aber wenn Xehanort sich sowieso meist im Verborgenen hält wie du meinst wäre es dann nicht bisschen später ohne ein plötzliches Verschwinden eher normal das er ihn nicht so schnell/einfach erreichen kann?

      Fangfried schrieb:

      Dann hast du ja noch was vor dir. Hab etwa vor einem Jahr angefangen und sitze immer noch dran, wobei ich natürlich versuche, so viel wie möglich mitzunehmen. Bezweifle aber, dass ich bis Ende Januar fertig werde, 3D wartet ja auch noch. Und direkt sofort zwei Tage drauf mit dem Finale starten möchte ich dann auch nicht.
      Sollte kein Problem werden, hab ab Ende des Jahres genug Zeit und will ja nur die Story spielen (wobei ich vermutlich am Ende zumindest paar für mich spaßige optionale dinge mitnehm wie einige Secret Bosse z.B. XD) und dafür sollte ca. 1 Monat reichen, hatte zum Release von II.5 2 Wochen frei und hab BbSFM in 1 Woche und 1 Tag platiniert und KHIIFM direkt danach in 1 Woche und 7h und das ohne Cutscenes zu überspringen, als I.5+II.5 erschien und ich 1 Woche frei hatte reichte das auch nochmal KHBbSFM direkt ein 2. mal zu platinieren und diesmal mit 5 Tagen und 4h nochmal schneller, erneut ohne Cutscenes zu überspringen.

      Denk mal ich beginn am Morgen vom 25.12 und hab dann ca. 4 1/2 Wochen bis zum 25.01
      1. Woche: KHFM & Re:CoM*
      2. Woche: Days Movie, KHIIFM & Terras Story
      3. Woche: Rest von BbSFM, Re:coded Movie und mindestens den Anfang von DDD
      4. Woche: Rest von DDD, x/Ux/xBC von Everglows Timeline Projekt auf YT & 0.2
      5. Woche paar Tage zur Erhohlung und/oder falls die Wochen davor zuviel ungeplantes dazwischen kam das sich einiges in die 5. Woche verschiebt und KHIII beginnen
      * bei Re:CoM da ichs vor kurzem erst das 2. mal platinierte und momentan keine Lust mehr drauf hab, wenn es sich bis dahin wieder ändert wirds gespielt, wenn nicht schau ich nur die Cutscenes, denk mal ich entscheid das spontan wenn ich KHFM fertig hab.
    • Naja, den Meistersmeister fand ich zu abgedreht und sehr befremdlich. Aber zumindest war's mal was anderes als wieder nur so einen weisen und erhabenen Charakter zu präsentieren a la Yen Sid oder Eraqus. Von daher hat's schon gepasst und ich würde ihn auch nicht ändern.
      Problem war eher, dass der Film keine wirklichen Infos liefert und man hinterher genauso schlau war wie vorher. Gut, die Gildenführer bekamen eine Persönlichkeit (seither mag ich Herrn Bär nicht mehr), aber die ganze Geschichte wurde inzwischen eh zu den Akten gelegt, ohne dass sie uns irgendwohin führte. Bin aber generell kein großer Anhänger vom Handyspiel, von daher.

      Ja, kann auch sein, dass er die Truppe nicht wegen "Ich spüre Xehanorts Aura nicht mehr" alamiert, sondern aufgrund von "Gerade stand er doch noch hinter mir, und jetzt verzieht er sich einfach? Der war mir eh nicht ganz koscher". Wirklich nachvollziehbar ist es trotzdem nicht, aber wie du schon gesagt hast ist Eraqus auch nicht so perfekt und unfehlbar.

      In der Zeit, in der du die komplette Reihe durch hast hab ich grade mal die Hälfte eines Hauptspiel geschafft. Uff.

      Hab gestern den Palast der Träume abgeschlossen. Hatte die Welt schöner in Erinnerung, vor allem der Innenarchitekt gehört sich bestaft. Alles in Pastel- und Rosatönen gehalten, uuuuuh. Cinderellas Eskorte war fürchterlich, ihr Schreck-o-meter war jedes Mal schon zur Hälfte gefüllt, bis ich überhaupt zum zweiten Raum kam, hat auch ewig gedauert, bis ich die erste Welle überstanden hatte.....und dann stökelt die noch komplett die Treppe hoch. Keine Ahnung, ob das auf der PSP auf Normal auch so eine schwere Geburt war. Und Highlight natürllich "Der Ball ist schon in vollem Gange", "Ich möchte die Feierlichkeiten nicht stören" und "Die Gäste haben doch gerade begonnen, sich zu amüsieren". Ich freu mich auf die NPCs in Teil 3, hihihi.
    • Fangfried schrieb:

      Naja, den Meistersmeister fand ich zu abgedreht und sehr befremdlich. Aber zumindest war's mal was anderes als wieder nur so einen weisen und erhabenen Charakter zu präsentieren a la Yen Sid oder Eraqus. Von daher hat's schon gepasst und ich würde ihn auch nicht ändern.
      Problem war eher, dass der Film keine wirklichen Infos liefert und man hinterher genauso schlau war wie vorher. Gut, die Gildenführer bekamen eine Persönlichkeit (seither mag ich Herrn Bär nicht mehr), aber die ganze Geschichte wurde inzwischen eh zu den Akten gelegt, ohne dass sie uns irgendwohin führte. Bin aber generell kein großer Anhänger vom Handyspiel, von daher.
      Naja wir sahen was zum Keyblade War führte, lernten "The Lost Masters" kennen welche in III erwähnt werden, erfahren mehr übers Book of Prophecies welches zuvor in Re:coded erwähnt wurde, erfahren mehr über das Keyblade das Master Xehanort hat sowie das wir von der Existenz der Box erfahren welche Thema in III sein wird. Klar einiges kannte man schon wenn man x oder Ux spielte aber nicht alles und eben nicht so gut im Stil des Smartphone Games. Davon ist und wird noch einiges wichtig für III und der nächsten Saga.

      Aced mocht ich zuvor schon am wenigstens, jetzt noch immer aber ich kann ihn besser leiden als zuvor nach dem Movie denn er versuchte auf seine Art nur das richtige zutun und hatte möglicherweise die richtige Idee mit dem ignorieren was der MoM sagte was um vieles besser ist als nur die paar unsympatischen Szenen in x/Ux.


      Fangfried schrieb:

      In der Zeit, in der du die komplette Reihe durch hast hab ich grade mal die Hälfte eines Hauptspiel geschafft. Uff.
      Aber auch nur wenn ich die Zeit zu hab, sonst dauert das auch länger, wobei hälfte von nem KH Game in nem Monat, so langsam auch wieder nicht, selbst wenn das Game komplett neu ist.

      Fangfried schrieb:

      Hab gestern den Palast der Träume abgeschlossen. Hatte die Welt schöner in Erinnerung, vor allem der Innenarchitekt gehört sich bestaft. Alles in Pastel- und Rosatönen gehalten, uuuuuh. Cinderellas Eskorte war fürchterlich, ihr Schreck-o-meter war jedes Mal schon zur Hälfte gefüllt, bis ich überhaupt zum zweiten Raum kam, hat auch ewig gedauert, bis ich die erste Welle überstanden hatte.....und dann stökelt die noch komplett die Treppe hoch. Keine Ahnung, ob das auf der PSP auf Normal auch so eine schwere Geburt war. Und Highlight natürllich "Der Ball ist schon in vollem Gange", "Ich möchte die Feierlichkeiten nicht stören" und "Die Gäste haben doch gerade begonnen, sich zu amüsieren". Ich freu mich auf die NPCs in Teil 3, hihihi.
      Also im 2ten Raum wo dann mehrere Bruiser ankommen kanns auf Critical schonmal schwer werden, ansonsten find ichs aber ok, vermutlich leicht auf nicht Critical.
      Das mit den fehlenden NPCs ist aber keine Handheld Sache, auch in den PS2 Games haben wir das komplett leere Coliseum während man die ganzen Fans hört oder wie Aladdin von den überfüllten Straßen Agrabahs erzählt während man maximal den Händler da antrifft. In III dagegen haben wir ja schon mehrmals NPCs gesehen, die werden zwar sicher auch nur an bestimmten Orten sein wie z.B. in der Stadt aus dem Tangled Movie und die Gebiete wo Gegner auftauchen werden damit NPCs nicht im Weg stehen dann weiterhin leer sein jedoch ist das schon um einiges besser.
    • Mit Terra stehe ich jetzt kurz vor Abschluss der Geschichte, muss praktisch nur noch aus der Schlucht raus und ins Finale. Trotzdem will ich davor noch so viel wie möglich erledigen, aber wenn ich nur an die ganzen Freundeskommandos aus der Arena denke....

      Wusste echt nicht mehr, wie quälend langsam der sich fortbewegt, bzw. hatte nie den direkten Vergleich. Meine mich aber zu erinnern, dass ich damals sehr überrasch war, wie schnell Ven dagegen im Anschluss durch die Gegend flitzt. Zum Teil ist Terra aber echt ein Krampf.

      Der Profimodus funktioniert insgesamt dann doch ganz gut, es ist halb eine Frage des Umgewöhnens. Normale Kämpfe klappen gut, Bosskämpfe sind dagegen schon fordernder. Wie mich Zack aufgeregt hat, sobald der im Schattenmodus seine Blitzkombo einsetzt war's das, sowas ist dann halt absolut frustig. Allerdings hab ich auch erst gestern, als ich mit Guide meine Fertigkeitenliste vervollständigt habe, gemerkt, dass ich gar keinen Trotzkopf hatte. Ebenso fehlten mir alle Vitalitäts-Boni. Und ich hab mich schon gefragt, ob es normal ist, dass der Bursche so wenig HP hat.

      Das Kommandobrett macht mir immer noch jede Menge Spass. Schade, dass im Final Mix keine neuen dazugekommen sind, gab ja noch ein paar Welten. Dabei hab ich auch wieder gemerkt, wie sehr ich Peter Pan hasse. Gott, schon im Hauptspiel nervt der einfach nur. Ist halt auch ein Problem mit der Synchro, im Deutschen klingt der...naja, normal halt. Im Englischen dagegen wie ein völlig respektloses Balg, das nur macht, wozu es Lust hat. Gut, entspricht ja auch zum Teil seinem Originalcharakter, aber hier kann ich mir ohne Probleme vorstellen, dass der eine alten Oma die Herztabletten auf den Baum wirft und dann krähend davonfliegt. Zum Teil ist der ja echt übler drauf als der Kapitän Hook.
      Das Nimmerland-Kommandobrett war halt eine ziemliche Qual. Hab zweimal hintereinander direkt zu Beginn den Captain Finster bekommen und einmal hat der dämliche Peter auch meine Standard-Strategie verwendet: mich mit Feenglanz auf das teuerste Feld gesetzt, wodurch ich gewaltig ins Minus gerutscht bin. Captain Finster hat auch einmal ein Feld für den fünffachen Preis gekautt....Das geheime Brett lief dann besser, am Ende hatte Ventus die gesamte rechte Seite in seinem Besitz, meine Felder konzentrierten sich auf den unteren Teil und natürlich ist Ven immer auf genau den beiden Feldern gelandet, die mir NICHT gehörten. Aqua kam dagegen auf überhaupt keinen grünen Zweig, sie würfelte immer Aktionsfelder und konnte keine Kommandos ablegen, weshalb sie ständig im Minus war. Bekam auch zweimal Besuch von Captain Finster. Bei Peter Pan hätte ich mich hundsgemein darüber gefreut, Aqua hat mir dagegen direkt leid getan. Die Ärmste....

      Mal schaun, wieviel Zeit ich noch in Terra investiere, bin aktuell bei etwa 20 Stunden, wenn ich mich nicht irre. Vielleicht auch ein paar mehr.

      .....

      So, Terras Geschichte gestern abgeschlossen. Bin dann doch erstaunt, wie glatt der Profimodus lief. Wirkliche Probleme gabs nur am Anfang und wie oben erwähnt bei Zack, aber mit Trotzkopf und Vitalität ist's eigentlich nicht viel schwerer als Normal. Terra-Xehanort war dann zwar total ausser Rand und Band, aber gut. Selbst die Mirage-Arena lief geschmeidig, wobei der Eisenwärter eh kein großes Hindernis ist, wenn man Shotlocks verwendet. Vielleicht bin ich sogar direkt etwas enttäuscht vom Profimodus, aber das zu sagen wäre wohl übertrieben, bin ja niemand, der die Herausforderung sucht. Wäre für die Zukunft trotzdem schön, wenn Bossgegner ein paar HP-Leisten mehr hätten. Vanitas hatte am Ende auch nur vier, die sind schnell weg und wenn man in einen Kommandostil wechselt ist's eh a gmahde Wiesn.

      Das plötzliche und abrupte Ende von Terras Handlung mag ich immer noch. Sehr gelungen, wenn Kingdom Hearts wieder in der Dunkelheit verschwindet und nur noch seine Rüstung übrig bleibt.

      Das Journal hab ich zu 98% vervollständigt, jetzt fehlen nur noch eine Unversierten-Mission und drei Arenakämpfe, aber die werden erst nach dem Ende freigeschalten. Hab also alles gemacht, was gemacht werden konnte. Bin grade von den Unversierten-Missionen überrascht, wenn man die richtige Taktik hat erledigen die sich praktisch von allein. Ist natürlich alles andere als fordernd, aber bei sowas hab ich auch absolut keine Geduld. Von den 13 Schwammerln hab ich auch nur zwei erledigt, um die entsprechenden Synthesematerialien und damit die Ultima Weapon zu bekommen.
      Zwecks Profi hätt ich mir das alles eigentlich sparen können, aber es gehört halt dazu und nur so fühlt sich das Spiel für mich auch vollständig an. Hab auch jetzt, Monate später, Kingdom Hearts II nicht verziehen, dass die Datenkämpfe und Terras Rüstung obligatorisch sind, wodurch sich letztlich alle Nebenaufgaben völlig nutzlos und wie Zeitverschwendung anfühlten. Hat mir wirklich zu einem großen Teil das Spiel verdorben. In Coded hatte ich am Ende auch keine Lust mehr auf den zusätzlichen Kram (wobei's hier auch daran liegt, dass ich Krempel, der nach dem letzten Boss freigeschaltet wird, absolut hasse), jetzt in Birth by Sleep hatte ich dagegen jede Menge Spass, das Tagebuch zu füllen und ich habe dadurch auch ein Gefühl der Vollständigkeit.
      Zähler stand am Ende bei 33:05 Stunden. Ist schon viel, wenn man bedenkt, dass die Handlung in den Welten oft kaum eine halbe Stunde geht. Hatte aber wie schon erwähnt nie den Eindruck, dass sich das Spiel zieht. Wenn man für Ven-Stuss und Aqua den gleichen Wert nimmt komme ich auf über 100 Stunden (fast doppelt so lang wie in Kingdom Hearts II) und bin Mitte Dezember fertig. Und dann halt noch 3D. Hab allmählich meine Zweifel, dass ich rechtzeitig fürs Finale fertig bin....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fangfried ()

    • Vens Geschichte hab ich vorgestern beendet. Konnte nach gut 20 Stunden zum Friedhof der Schlüsselschwerter, um das Tagebuch soweit möglich zu vervollständigen hab ich nochmal knapp 15 Stunden investiert und bin auf so ziemlich den gleichen Wert wie mit Terra gekommen. 20 Minuten mehr, glaub ich.
      Hat immer noch Spass gemacht, wobei sich gewisse Dinge natürlich wiederholen. Hoffe, dass wird mir mit Aqua nicht zu blöde. Grade die Medaillen in der Arena haben sich gezogen und vom Kommandobrett bin ich allmählich auch übersättigt. Ein Durchgang geht noch, mehr dürfte es dann aber auch nicht mehr sein.
      Den Unterschied in den Charakteren merkt man dann doch recht deutlich. War sehr überrascht, wie wenig Bumms Ven hat, schon direkt im ersten Kampf während der Meisterprüfung. Nach dem Zwergenwald wollte ich eigentlich ins verwunschene Königreich, aber da hab ich's nicht mal aus dem Thronsaal rausgeschafft. Vita hat man zu dem Zeitpunkt ja auch nicht. Nach dem vorgesehenen Abstecher in den Palast der Träume und den dort gewonenen Leveln war's dann aber kein Problem mehr.
      Richtig nervig war diesmal die Bossparade in der Mirage-Arena. Mit Terra bin ich da direkt durchmarschiert, mit Ven war das ziemlich ätzend. Der dreifache Eisenwärter hat da regelmässig den Boden mit mir gewischt, finde den nach wie vor deutlich schwerer als die vierte Form. Geht dann aber doch recht gut, wenn man sich zum Angriff auf den Moment nach seiner Zwirbelattacke konzentriert. Die vorherigen Bosse passen auch. Wenn man den eiselementaren Luftspurt benutzt und ein paar Sturzkommandos kann man sehr schnell in einen fortgeschrittenen Kommandostil wechseln. Wie konkret das Finale gegen Vanitas funktioniert hab ich immer noch nicht begriffen. Hab zweimal hintereinander das Abschlusskommando benutzt und es hatte keine Wirkung. Erst nachdem er mich zweimal zerlegt hatte klappte es.