Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reita schrieb:

      BTW: Geiler Spot zum Leveln der Meister Form...Tipps?
      In der Erstfassung gab es in der Mulan Welt einen Spot zum Leveln (die Höhle neben der kleinen Stadt). Da das aber zu easy war, haben die das im Final Mix modifiziert.
      Das heißt, du musst dir am besten nen Bereich suchen, bei dem Gegner viele dicke Kugeln fallen lassen (gepusht durch Kugelboost)
      Ich hab da in der Regel den Tempel Eingangsbereich benutzt mit den vielen Zentauren.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Ganz ehrlich ich hätte auf vielleicht doch von anfang an auf Veteran spielen sollen. Profi und Veteran nehmen sich wirklich nicht viel, außer das Profi eigentlich sogar schwerer ist. Habe am Freitag KH 2 beendet, gestern habe ich alle Fungis zufrieden gestellt, Terra besiegt und auch noch alle Datei Kämpfe gemacht, ach ja alle Aufgaben im Tagebuch auch noch erfüllt, das einzigste was mir jetzt noch fehlt sind die Items, aber das ist auch nur noch ne Frage der Zeit.

      Ich weiß aber nicht ob ich mir danach gleich noch Birth By Sleep gebe, denn ganz ehrlich so langsam bin etwas übersättigt mit Kingdom Hearts.
    • KaydonJAK schrieb:

      Ganz ehrlich ich hätte auf vielleicht doch von anfang an auf Veteran spielen sollen. Profi und Veteran nehmen sich wirklich nicht viel, außer das Profi eigentlich sogar schwerer ist. Habe am Freitag KH 2 beendet, gestern habe ich alle Fungis zufrieden gestellt, Terra besiegt und auch noch alle Datei Kämpfe gemacht, ach ja alle Aufgaben im Tagebuch auch noch erfüllt, das einzigste was mir jetzt noch fehlt sind die Items, aber das ist auch nur noch ne Frage der Zeit.
      Hau raus wie war es?
      Es liest sich zumindest so als wäre es ein ziemlicher Akt geswesen. :D
      Ich bin leider noch nicht so weit.
      Storymäßig steh ich vor Xemnas‘ letzter Tür.
      Habe noch die Formen auf Maximum gebracht und die Summons gelevelt.
      Danach die übrigen Schätze und Puzzleteile gesammelt.
      Als nächstes geht es in Cavern of Remembrance und dann „wollt“ ich das farmen für Ultima starten.
      Da ich schon an den Level 70 kratze, werde ich Sephiroth und die normalen Orga Kämpfe noch mitnehmen.

      Der Rest wird dann nach dem einmaligen Durchspielen erledigt.
    • @Reita

      Ehrlich gesagt so schlimm war es nicht. Liegt aber auch dran das ich ein relativ geübter Spieler bin. Persönlich muss ich sagen war Mushroom Nr 8 und Xemnas Data Battle definitiv am schlimmsten. Bei den Sachen wo ich dachte das es am schlimmsten wird ( Luxord Data Battle) das ging relativ gut von der Hand. Gerade bei letzterer ist eigentlich nur durch Glück zu schaffen denn sobald man mit Riku Sora retten muss hat man eigentlich schon verloren. Die anderen Mitglieder waren einfach bis nervig. Was mir aber wirklich aufgefallen ist, (und hier hat KaiserGreymon wohl recht) das Profi deutlich schwerer als Normal ist. Auf der PS3 damals war ich nicht so schnell im gefahren Bereich wo ich normal gespielt habe. Ich werde daher schon aus reiner neugier bei meinem Veteran Run ebenfalls alles auf 100% machen.

      Gestern habe ich auch es noch geschafft alle Item Einträge zu bekommen, Heute werde ich noch mal das Spiel beenden und dann kann ich mir endlich die Birth by Sleep Sequenz angucken.

      Alles in allem ist KH 2 FM nicht nur eines meiner absoluten Lieblings Spiele, sondern auch eines der besten (wenn nicht sogar das beste) Action JRPG aller Zeiten!
    • Ich melde mich auch zur Stelle. Hab das gute Stück am Samstag Abend beendet, aber wie angekündigt nicht mehr viel von dem ganzen optimalen Kram gemacht. Den Moiren- und die Paradoxon-Cups, Ultima, die Königinnenwache und den Schild fürs Trio,...mehr eigentlich nicht. Hab mir hinterher nur kurz Terra angesehen, der natürlich den Boden mit mir gewischt hat, die Datenkämpfe hab ich komplett ignoriert (ausser kurz Xaldin) und auch nur zwei der 13 Schwammerl befriedigt, weil man nur auf diese Weise die Ruhe-Materialien bekommt, die man für ein Orichalkon+ und damit für Ultima braucht. Waren der in der Unterwelt und jener im Land der Drachen.

      Es gab halt keinerlei Motivation mehr. Selbst wenn ich noch irgendwas versuchte, z.B. die Jobs in Twilight Town, war da ständig eine Stimme, die mir gesagt hat "Wofür machst du das überhaupt? Macht ja doch keinen Unterschied, sofern du nicht noch 14 Superbosse zerlegst" und schon hatte ich keine Lust mehr. Hab nicht mal mehr den Hades-Cup gespielt, nur kurz angesehen, aber Tiffy und Yuffy haben mich ziemlich alt aussehen lassen. Hab's aber auch nicht mehr ernsthaft probiert.

      Muss aber wirklich nochmal die US-Synchro bemängeln, die ich inzwischen nicht mal mehr als gut bezeichnen kann. Viele Charaktere haben völlig unpassende Stimmen, vor allem Aerith. Und Zexion. Der herzlose Ansem auch. Und Xemnas. Und.... Allerdings fand ich auch die generelle Arbeit des Studios teilweise sehr schlecht. Man merkt einfach mehr als nur deutlich, dass die Sprecher einzeln ihre Arbeiten erledigten und daraus hinterher die Dialoge zusammengepuzzelt wurden. Ist in der Branche gang und gäbe, aber so deutlich wie hier habe ich es noch nie gehört. Selbst wenn nur ein Charakter eine längere Rede hielt hatte ich den Eindruck, dass es zwischen jedem Satz eine Woche Pause im Studio gab. Und die Sora/Riku-Szene am dunklen Strand hatte ich nicht mehr als so kitschig in Erinnerung. Die waren ja kurz davor, jeden Moment übereinander herzufallen. Smu smu.

      Muss leider sagen, dass ich am Ende recht ernüchtert war. Hab mich sehr auf den zweiten Akt gefreut, schließlich sind zwölf Jahre vergangen, seit ich das Ding das letzte Mal gespielt habe, aber am Ende war es nichts wirklich aufregendes. Ganz anders als z.B. GTA: San Andreas. Damals sind bis zum zweiten Durchgang zehn Jahre vergangen, aber es fühlte sich wie ein komplett neues Spiel an, auch wenn man sich noch mehr oder weniger stark erinnert. Ist natürlich ein blöder Vergleich. GTA ist ein gameplayorientiertes Open-World Spiel, in dem man hunderttausend Dinge erledigen kann und die Missionen, die nichts mit der Haupthandlung zu tun haben, vergisst man schnell. Kingdom Hearts ist dagegen sehr handlungsorientiert und dadurch, dass in der Zwischenzeit fleissig weitere Teile veröffentlicht wurden, ist die Reihe einfach immer irgendwie präsent und man trifft ständig auf die Charaktere. Die Geschichte vergisst man natürlich auch nicht. Trotzdem schade, hat natürlich Spass gemacht aber ich hätte mehr von mir selbst erwartet. Aber im Endeffekt war's halt "nur" eine Episode aus einer grossen und langen Reihe.

      Als nächstes steht dann Rekodeddo an, freu mich drauf, das Gameplay ist dufte.
    • Hmmmm ist schon lustig mir hat die Stimme eher erzählt nachdem ich alle Mushrooms zufrieden gestellt habe soll ich den verweilenden Willen besiegen. Nachdem ich ich das getan habe, meinte die Stimme ich solle den Luxord Datei Kampf versuchen, gesagt getan, danach habe ich Xemnas versucht beinahe aufgegeben aber letztendlich geschafft. Tja und danach war war quasi alles nur noch Form Sache. 8) ^^

      Heute habe ich übrigens mit Birth by Sleep angefangen. Mal sehen ob ich es bis Spider-Man noch schaffen werde Dream Drop Distance zu spielen. Den Teil habe ich bisher ja überhaupt nicht angerührt.
    • So ...... gestern Birth by Sleep beendet, Heute mit Aqua Vanitas, den Unbekannten (fragt bloß ja nicht habe bestimmt über 50 Versuche gebraucht) und die Arena gemacht, und ehrlich gesagt bin ich was KH angeht wirklich gesättigt. Unter anderem auch weil das Post Game von BbS eine einzige Katastrophe ist aber dazu unter weiter mehr.

      Seid knapp 3 Monaten Spiele ich nur noch Kingdom Hearts. Angefangen mit KH Final Mix, und jetzt mit Birth by Sleep ist es mehr oder weniger zu ende gegangen. Denn Dream Drop Distance habe ich vorher noch nie gespielt. Wenn man so intensiv die Reihe spielt dann merkt man schnell die stärken und schwächen von Kingdom Hearts. Ich werde jetzt nur die 4 Teile in der KH Collection beurteilen die auch Spiele sind und keine Filme.

      Kingdom Hearts Final Mix ist ein wunderschönes Action RPG mit Action Adventure und leichten Jump n Run Elementen. Sowohl Story als auch Chraktere haben viel Liebe zum Detail. Auch ist das Post Game und die Secret Bosse von FM richtig gut.

      Chains of Memories ist nach wie vor mein Sorgenkind. Auch wenn ich wirklich ausgesprochen gut war und das Kartensystem halbwegs begriffen habe so ist CoM definitiv für mich der schlechteste Teil. Wobei schlecht hier relativ. Denn gerade der Abschnitt mit Riku ist für mich das absolute Highlight.

      Kingdom Hearts 2 Final Mix ........ :love: ja schon auf der PS2 damals war KH 2 eines meiner absoluten Lieblings Spiele. Der Final Mix der Jahre Japan Exklusiv war, war natürlich die creme de ala creme. Umso bedauerlicher das wir nie in den Genuss kommen konnten. Tja bis zum PS3 Remaster KH 2.5 ReMIX. Nun kurz gesagt KH 2 FM ist nicht nur eines meiner absoluten Lieblings Spiele sondern wie gesagt eines der besten Action RPGs! Hier stimmt wirklich alles. Sowohl die Story Bosse als auch die Secret Bosse sind das beste vom besten von der Reihe. Das einzigste was KH 2 FM für mich wirklich noch besser gemacht hätte, hätte man die Möglichkeit gehabt mit Riku zu spielen.

      Bei Birth by Sleep bin ich seid Heute zwiespaltigen. Ich mag Terra, ich mag Ventus, ich liebe Aqua! :love: <3
      Die drei waren mir von anfang an sympatischer als Sora, Riku und Kairi. Die Story ist in BbS ebenfalls wirklich gut. Ich gehe sogar soweit das es weitaus besser als die Story von KH 2 ist. BbS hat die komplette KH Reihe in einem ganz anderem Licht erscheinen lassen. der Schlüsselschwert Krieg ist das worauf alles hinaus laufen soll. Kampfsystem Technisch hat es mir ebenfalls verdammt gut gefallen allerdings bevorzuge ich dann doch mehr das KH 2 KS als das Kommando System aus BbS. Bis zu diesen Punkt ist BbS ebenfalls mit KH 2 FM auf einer Linie. Tja wäre da nicht das Post Game.

      Denn wo KH 2 Fm so richtig aufdreht mit den Fungis, Minispielen, Datei Kämpfen und Terra ( :D ) so kackt hier BbS hier mal sowas von ab. Es fängt schon mal damit an das BbS mit Abstand das schlimmste Mini spiel in der KH Reihe hat. Ich will gar nicht wissen wie vielen bisher die Platin Trophy nur wegen diesen Eis Mini spiel verwehrt geblieben ist. So dann ist das leveln bzw EXP Farmen eine einzige Katastrophe. Bei Terra und Ventus gibt es ja diesen Welten Stufen Bug. Und damit ist möglich relativ schnell auf Level 99 zu kommen. Leider war ich gestern so blöd nachdem ich das Spiel beendet habe und überprüft habe ob die Stufen sich erhöht haben nicht sofort ab zu speichern. Tja somit war war das. Jetzt darf ich mich auf langes und vor allen mühseliges Level farmen einstellen. (AM ARSCH) Warum man das nicht in der PS4 Version endlich mal Patchen könnte muss ich nicht verstehen. Aber das wirklich schlimmste an BbS sind die 2 Secret Bosse! Machen wir uns nichts vor Sephiroth, der Unbekannte aus KH FM, Das Phantom, die Datei Kämpfe, oder der verweilende Wille sind teilweise knallhart. Knallhart aber nicht unfair. Wenn man lange genug die Gegner studiert kann man die kämpfe gewinnen ohne einmal getroffen zu werden. Glück spielt hierbei (größtenteils) keine Rolle.

      Die Secret Bosse bei BbS hingegen sind reine Glücksache. Vanitas Gedanken geht gerade noch so, aber was Nomura bei dem Unbekannten aka Young Ar***** Xehanort geritten hat will ich gar nicht wissen. (Wahrscheinlich war er wegen Versus angepisst)Die Strategie alleine ist schon absolut zum kotzen und hat nichts mit Taktik zu zutun. 4 mal blitz sturz und 4 mal vigra braucht man. Alles andere ist nicht notwendig, achja ma braucht Glück viel Glück sehr viel Glück. Denn ein Attacken Muster lässt sich bei Young Xehanort überhaupt nicht erkennen im gegenteil. Es gibt Momente da kann man 2 bis 3 Treffer landen und dann wiederum gibt es Momente wo man nicht einen treffer landet. Das ist weder schwer noch herausfordert sondern einfach nur nervig. Ich besiege lieber einen 100 mal stärkeren Terra den ich mit genug studieren besiegen kann als mich noch mal auf sowas wie Young Xehanort ein zulassen. Genau deswegen werde ich auch anders als noch bei der PS3 Version ihn nicht mit Ventus und Terra schon gleich gar nicht besiegen. Ich werde BbS damit beenden das ich noch alle Abschluss Kommandos Trophäen hole und damit wars das.

      Somit ist mein Marathon mit der Kingdom Hearts Reihe erstmal zu ende. Ich könnte jetzt noch Dream Drop Distance anfangen aber ehrlich gesagt ich habe jetzt erstmal genug von Disney und Final Fantasy. Wobei ich gehört habe man kann hier die Platin erspielen ohne Veteran zu spielen. Wäre Super wenn das jemand bestätigen könnte. Ich werde aber bevor KH3 rauskommt definitiv noch KH 2 und vielleicht KH1 platinieren. CoM weiß ich nicht aber ehrlich gesagt habe ich null Bock das mit den Karten nochmal durch zu machen und BbS ....... ja du kannst mich mal gern haben. :cursing: :rolleyes:

      PS auf die Story bin ich mit absiecht nicht eingegangen weil ich erstmal Dream Drop Distance spielen will das ja quasi die direkte vor Geschichte von KH 3 ist. So sieht aber meine Rangliste bei den Teilen aus.

      1. Kingdom Hearts 2 Final Mix
      2. Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix (ohne Post Game mit Post Game würde ich es sogar schlechter als CoM bewerten)
      3. Kingdom Hearts Final Mix
      4. Kingdom Hearts Re Chains of Memories
    • Auch wenn niemand danach gefragt hat, ein kurzes Update:

      Mittlerweile bin ich mit der Story in Kingdom Hearts 2 durch. Davor habe ich noch etlichen Kleinkram gemacht wie z.B. die Orga-Kämpfe (Nicht Data), Sephiroth, Drive Formen oder das Schmieden von Ultima. Alles in allem habe ich mit 45 Stunden das Ende gesehen. Wie ich finde hat das Spiel ab der zweiten Hälfte ein fantastisches Pacing und das Wegfallen der Ladezeiten war purer Segen beim beschaffen von Materialien, da man ja öfters zwischen den Welten hin und her muss. Kann mir gar nicht mehr vorstellen wie krampfig das damals auf der PS2 war.
      Nun steht noch der Post-Game Content an. 11 der 13 Pilze pilzen noch fröhlich vor sich her, die Data-Kämpfe und Terra warten auch noch.
      Die Minispiele sind nicht der Rede wert und das schmieden der Items nur eine Frage der Zeit.
      Aber das werde ich demnächst angehen. Brauche mal ne Pause von Kingdom Hearts. Zumindest solange bis die nächsten KH3 Infos meinen Hype wieder anfeuern.


      Im Zuge dessen habe ich noch die Cutscenes zu Re:Coded angesehen.
      Ich bin ja jemand der unironisch seinen Spaß mit der KH Lore hat, aber Coded ist schon ganz großer Quatsch.
      Ich weiß, dass das Spiel die undankbare Aufgabe des Erklärbären hat, aber teilweise waren die Dialoge auch aus der Hölle. Genau wie in Chain of Memories ist die Story die innerhalb der Disney Welten spielt total Inhaltslos und irrelevant für den Hauptplot. Aber in Chain of Memories fanden in den Cutscenes immerhin nur der eigentliche Hauptplot statt.
      Lediglich das Secret Ending würde ich als relevant einstufen. Und es gibt sogar ein zweites Secret Ending welches ich glaube noch nie gesehen habe.
      War ganz interessant zu sehen, besonders wenn man den Kontext zu DDD versteht.

      Damit wären letztendlich nur noch Dream Drop Distance und 0.2 Birth by Sleep auf der Liste. Diese sind dann aber für Dezember/Januar auf dem Schirm. Da ich die ja schon gespielt habe, wird’s nur Story Only. Naja, vielleicht wird Phantom Aqua endlich mal angegangen. :D
    • Mich fragt ja auch keiner, ist doch egal.

      Selber bin ich grade mit Re:Coded beschäftigt, hab gestern die Arena des Olymps gemacht, aber mit der ist man hinterher noch lange beschäftigt, handlungsmässig muss man ja nur einen kleinen Teil von spielen.

      Das Problem mit Coded hast du ja selber erkannt, nach Birth by Sleep wusste der Spieler deutlich mehr als die Charaktere im Spiel und man musste die auf den gleichen Stand bringen. Das ist nun mal der Job von Coded. Für beispielsweise einen Kurzfilm ist es zu komplex, für ein eigenes Spiel dagegen zu wenig, deshalb beschäftigt sich das Ding halt hauptsächlich mit den Bug, die geheimnisvolle Nachricht wird praktisch erst ganz am Ende wieder aufgegriffen.
      Trotzdem bindet Coded die Welten fast schon besser ins Spiel ein als es Chain of Memories gemacht hat, da bemühte sich ja nur die Stadt Traverse, etwas zum Hauptplot beizutragen, die anderen Welten standen praktisch völlig für sich allein und Sora erkannte plötzlich nicht mal mehr die dortigen Charaktere. Coded macht das mit den Bugs deutlich besser und hat halt auch eine Erklärung, dass man wieder bekannte Welten besucht und der Digi-Sora dort niemanden erkennt. Fand's aber ehrlich gesagt auch schon beim ersten Durchgang eher ermüdend, schon wieder Hercules vs Hades auszugraben.

      Hast du das Ding auch auf dem DS gespielt oder kennst du nur den Film? An sich hat es Coded halt schwer zu überzeugen, weil handlungstechnisch nichts Neues drin ist und man nur mit dem Gameplay überzeugen kann. Das fällt in der HD-Sammlung leider weg, was den schlechten Ruf, den Coded hat, halt leider nur noch verstärkt. Vielleicht hat man's auch deswegen ursprünglich auf dem Handy veröffentlicht, weil einfach die Ausgangssituation für die Geschichte denkbar ungünstig war.
    • Fangfried schrieb:

      Hast du das Ding auch auf dem DS gespielt oder kennst du nur den Film?
      Ich hab‘s noch damals selber auf dem DS gespielt und ja, mit dem Gameplay zusammen macht Coded gleich viel mehr her. Als Spiel macht es wirklich Spaß. Das Birth by Sleep Kampfsystem wurde gut implementiert und jede Welt hat ihren eigenen kleinen Gameplay Kniff. In Traverse gibt es 2D Jump n Run Abschnitte, das Wunderland hat nen Stealth Part und der Olymp wird auf einmal zu einem rundenbasierten JRPG. Fand ich mega.
    • Nur weil niemand fragt heißt das nicht das es niemanden interessiert. ^^

      Nunja inzwischen habe ich mich auch bei BbS durch gerungen und doch noch den ganzen Post Game Kram gemacht. Soll heißen sowohl mit Ven als auch Terra habe ich Vanitas, Young Xehanort und die Arena gemacht. Ich wollte es halt doch so gut wie möglich komplett haben. Platin kann ich dennoch vergessen ...... Was mir aber aufgefallen ist, der Level hat sehr wohl Auswirkungen beim Unbekannten. Mit Aqua war ich auf Level 44 oder so, bei Terra und Ven hingegen war ich oberhalb der 70 und habe ihn gut mit einen Blitzsturz die hälfte der Leiste abgezogen. Mit 2-3 Angriffen hintereinander macht sich das schon bemerkbar. Was mir aber aufgefallen ist je aggressiver man gegen ihn vorgeht um so besser.

      Naja gut momentan schleift es mit 3D etwas weil ich voll im New Game Plus Modus bei God of War festecke. Bis Januar ist aber noch genügend Zeit mindestens KH 2 zu platinieren.
    • Ich habe KH2 fast durch. Bin Lvl 89, hab Ultima, paar gute Ausrüstung, Sephiroth besiegt, alle Silhouette Boss besiegt. Jetzt fehlt nur noch die Data Boss Fights und Jimmys Tagebuch. Aber werde die nicht machen. Darauf habe echt keine Lust, nur unnötig schwer. Spiele auf Normal, aber da ich es für unmöglich halte das Tagebuch zu vollenden, bleib mir das Secret Ending verwehrt :/

      Werde heute dann mir noch das Re coded anschauen. Ich würde dann auch am liebsten mit 0.2 BBS weiter machen, vor DDD. Ist das okay? Oder spoiler ich mich dadurch wieder total? (Hab mit BBS als erstes angefangen)
    • Problem in der PS3-Version, aber das Thema mag ich jetzt nicht extra rauskramen.
      Wollte grad Birth by Sleep beginnen, aber ich bin nur ein paar Minuten im Spiel, da unterbricht mir die PS, will Trophäendaten rekonfigurieren und wirft mich ins Menü der Sammlung zurück. Ist mir jetzt dreimal in Folge passiert und ich kam nicht mal bis zum Übungskampf zwischen dem Trio, beim letzten Versuch hatte ich auch die Konsole vom Internet getrennt, half nicht.

      Hatte wer das gleiche Problem? Ist offenbar bei nicht wenigen Leuten aufgetreten, zum Teil auch in Teil 2 und bei weit fortgeschrittenem Spielstand. Eine Lösung hab ich nicht gefunden, ausser ganz rabiat die Konsole auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
    • Ich konnte 'damals' die Sammlung ohne Probleme spielen (mal von den Schwächen der Remaster abgesehn)
      Ich höre/lese von dem Fehler aber zum ersten Mal (oder habs vergessen), scheint ein Unglücksfall bei dir vorzuliegen.
      Ich meine mich aber an irgendein Speicherproblem zu erinnern....ich glaube aber das war bei der PS4 Version (+ Patch zur Behebung).
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Hatte ich auch noch nie, aber beim Googlen hab ich ein paar Fälle gefunden. Leider ohne Lösung oder konkrete Ursache. Werd mir wohl eine neue Version zulegen müssen, aber bis die hier eintrifft.....

      Muss ich im normalen Schwierigkeitsgrad für Blank Points auch die neuen Arenabosse zerlegen? Einen kompletten Bericht, heisst's, aber im Original konnte man sich die Superbosse ja glücklicherweise sparen.
    • Fangfried schrieb:

      Muss ich im normalen Schwierigkeitsgrad für Blank Points auch die neuen Arenabosse zerlegen? Einen kompletten Bericht, heisst's, aber im Original konnte man sich die Superbosse ja glücklicherweise sparen.
      Auf Normal brauchst du 100% Tagebücher. Heißt überall Mickie Symbole.
      Also auch jedes Minispiel und jede Arena Mission erfüllen.
      Ich wünsche viel Spaß :thumbsup: /sarkasmus
      (Die beiden Superbosse, die auch im Original vorhanden waren dürften wie gehabt nicht mitzählen, wie es mit den neuen in der Arena, ausgenommen Monstro, aussieht, das weiß ich bedauerlicherweise nicht, da ich es mir durch Profi einfacher gemacht habe)
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Bin eh einer, der immer versucht, alles komplett zu machen. Gehört halt auch dazu, wenn ich ein Spiel spiele will ich auch möglichst viel davon haben und alles sehen. Von daher hab ich nichts gegen die 100%-Bedingung, sofern halt Superbosse nicht dazuzählen. Hat dann auch bei Teil II einen faden Nachgeschmack hinterlassen.
      Meine auch, dass sich das in BbS ganz gut erreichen lässt, hatte damals auf der PSP einen kompletten Durchgang und kein bleibendes Trauma behalten.

      Auf der PS3 läufts immer noch nicht. Auch Neuinstallation oder ein neues Benutzerkonto helfen nicht. Ich komme nicht über die Szene, in der die drei das erste Mal zusammenkommen. Wollte deshalb heute ein neues Gebrauchtexemplar kaufen, 1.5 gab es, 2.5 natürlich nicht. Dafür aber GTA und Assassins Creed dutzendweise. Also online gekauft, sollte die nächsten Tage kommen. Abwarten, die spanische Post.....Hab mich schon vom Gedanken verabschieded, Teil III zur Veröffentlichung zu spielen, hab ja 3D auch noch vor mir.
      Abgesehen von den zusätzlichen 20,- Euro (die BbS natürlich wert sind) ärgert's mich vor allem, dass ich das Ding dann zweimal hier rumliegen habe, aber nicht mehr losbekomme. Birth by Sleep hat sich zur Fehlgeburt entwickelt.