Einstufung ausstehend: Aktuelle Debatten über die Behörden (USK, PEGI und Co.), Zensuren und Neuigkeiten [Update: 05.07 - Spike Chunsoft weiter im Zensur-Wahn]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • faravai schrieb:

      Beim stöbern auf amazon bin ich nun auf mehrere Dinge gestoßen.
      Zum einen bekommen wir in Europa auch das blöde Cover für Atelier Lulua



      Selbst die Switch-Version zensiert sich hierzulande ganz von alleine durch die Aufkleber XD
      Das sieht doch wirklich fürchterlich aus. Vielleicht durfte ein Praktikant da mal ran.
      Einige hatten ja noch gehofft, das wir das andere Artwork als Cover bekommen würden:



      Zum anderen ist der Preis der Heart's Desire Premium Edition von Catherine Full Body um 10€ gestiegen. Habe meine Vorbestellung überprüft und da steht noch 79€. Aktuell verlangt amazon aber 89€. Vielleicht sinkt der Preis nochmal, wer weiß.


      Das Cover ist wirklich ne Zumutung. Für mich stand Atelier immer für wundervolle Cover-Artworks. Wobei ich sagen muss, mir gefällt Lulua auf dem neuen Cover besser, da sie auf dem alten so aussieht, als hätte sie nicht wirklich Bock auf ihr Abenteuer.

      Dafür hat man oben das für den Westen kastrierte Pferde-Cover ohne Pferd, dafür aber mit Creepy Stalker Girl. Man merkt, dass das Cover relativ amateurhaft gecropped und gezoomed wurde und frage mich, wer dafür verantwortlich war. Die Logos der Altersfreigaben macht nur alles schlimmer.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Dafür hat man oben das für den Westen kastrierte Pferde-Cover ohne Pferd,
      Auf dem japanischen Cover ist das Pferd auch kaum zu sehen, schon sehr lustig wie die Leute darauf rumreiten (lol).

      Somnium schrieb:

      dafür aber mit Creepy Stalker Girl.
      Arme Rorona ;(
      Man wollte sie bestimmt auch ein bisschen mehr in den Fokus schieben ^^

      Somnium schrieb:

      Für mich stand Atelier immer für wundervolle Cover-Artworks.
      Ja dachte ich auch so. Die Artworks haben immer so einen schönen Flair. Vor allem das von Sophie gefällt mir sehr^^

    • Wie war das jetzt nochmal mit Amazon und Preis Garantie? Habe Catherine CE zum Preis vin 79 bestellt. Das steht auch so bei mir unter Bestellungen. Bleibt das so, oder ziehen die einem dann mehr ab. So nen Fall hatte ich noch nie
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • CloudAC schrieb:

      Wie war das jetzt nochmal mit Amazon und Preis Garantie? Habe Catherine CE zum Preis vin 79 bestellt. Das steht auch so bei mir unter Bestellungen. Bleibt das so, oder ziehen die einem dann mehr ab. So nen Fall hatte ich noch nie
      Bleibt so. Du hast es zu diesem Preis vorbestellt und bekommst es auch dafür^^
      Ich hatte auf amazon auch die Sekiro CE vorbestellt und es hatte noch keine Alterseinstufung. Daher gabs auch noch keine 5€ Versandgebühren. Ich musste die auch nicht nachträglich oder so bezahlen. Versand war für mich gratis, aber beim Abholen musste ich meinen Ausweis natürlich vorzeigen.
    • faravai schrieb:

      Ja dachte ich auch so. Die Artworks haben immer so einen schönen Flair.
      Geht mir ähnlich, allgemein ist das Cover von Lulua im Vergleich zum Rest der Reihe eines der schwächsten finde ich, egal welche Version davon^^'
      Hatten wir das Thema nicht schon mal so ähnlich oder war es da für uns noch nicht bestätigt wie es kommt, denn ich war schon davon ausgegangen das wir dieses Cover bekommen, das mit der Switch Version sieht dank des USK Siegels natürlich mal wieder bezeichnend aus, ich warte schon drauf das irgendwann die Siegel und Warnhinweise die Größe des Covers haben und anders rum xD


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • faravai schrieb:

      Auf dem japanischen Cover ist das Pferd auch kaum zu sehen, schon sehr lustig wie die Leute darauf rumreiten (lol).

      Die Vorlage war einfach zu gut : D

      Ich sehe es schon kommen, die Sache mit dem Cover von Atelier wird bald als Pferde-Gate bekannt sein. Wir haben hier eindeutig zu viel Spaß, wird Zeit, dass mal wieder ein Entwickler irgendwelche Richtlinien nicht einhält!
      Nein, also ganz ehrlich, ich würde den Thread natürlich gerne opfern dafür, dass keine Spiele mehr angepasst werden müssen^^
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Ich kopier das einfach mal mega dreist hier rein für die die es interessieren könnte...ich finde es wie immer bescheiden, aber habe mich ja oft genug dazu geäußert denke ich...
      Also allein bei der Änderung des Logo's reichts mir eigentlich schon^^'
      (Kopiert von Rice Digital)

      Omega Labyrinth Life Gets a Censored, “Safer” PS4 Version
      Upcoming busty rogue-like Switch title Omega Labyrinth Life will be getting a toned-down, “safer” option for the PlayStation 4, simply titled Labyrinth Life, D3 Publisher has announced. Apparently, Labyrinth Life will be safe enough to “play at your parents’ house”, but we’re not totally sure that’s a good idea still.
      Here’s a rundown of the major differences between Omega Labyrinth Life and Labyrinth Life, from the official website:
      TitleOmega Labyrinth LifeLabyrinth Life
      PlatformSwitchPS4
      Release Date (Japan)August 1st 2019August 1st 2019
      Price¥7,800 (physical or digital)¥5,800 (physical or digital)
      ResolutionTV Mode: 1920×1080Handheld Mode: 1280×7201920×1080
      Frame Rate60fps (may fluctuate during gameplay)60fps (may fluctuate during gameplay)
      Save Data1 save (can be backed up using Nintendo Switch Online)3 saves (can be uploaded and downloaded to PlayStation Network)
      TrophiesSupported
      “Faint in Agony Flowering” SystemIncludes “Normal” and “Full Bloom Break” illustrations, play touch events which determine acquired expIncludes “Normal” illustrations, after which scenes are skipped and a fixed amount of exp is obtained
      “Oppai Appraisal” SystemIncludes “Oppai Appraisal” illustrations, play touch events after performing Oppai Appraisal with different objects between the character’s breastsScene skips after performing an “Oppai Appraisal”, object between the breasts does not appear
      “Oppai Rock-Paper-Scissors” SystemControl breasts to play rock-paper-scissorsPlay rock-paper-scissors in Labyrinth Life-exclusive scenes
      “Hot Springs” EventsIncludes every character’s hot springs illustrations, “Illustration Touch” and “Illustration Zoom” featuresIncludes every character’s hot springs illustrations (the amount of steam is different in this version), and “Illustration Zoom” feature
      “Holy Flower Flora” – Dedicated EventsIncludes “Holy Flower Flora” dedicated event illustrationsIncludes “Holy Flower Flora” dedicated event illustrations
      PTA (Pai Touch Action)Character illustration touch gameplay and reactions supportedNot supported
      Gallery FeatureView the illustrations for Omega Labyrinth LifeView the illustrations for Labyrinth Life
      Oppai (Big Breasts)Enlargeable up to Z-cup, character’s status and illustration change depending on the change in breast sizeEnlargeable up to Z-cup, character’s status and illustration change depending on the change in breast size
      Chippai (Small Breasts)Enlargeable up to Z-cup, character’s status and illustration change depending on the change in breast sizeEnlargeable up to Z-cup, character’s status and illustration change depending on the change in breast size
      Seductive OppaiLike ‘Em (Love ‘Em)Like ‘Em (Love ‘Em)

      Other Notes:
      – Characters, skills, monsters, items, story, dungeon, and difficulty settings are the same in each version.
      – Depending on the illustration, opening movie and ending content differs partially
      – Only the character calls for some characters on the title screen after starting up the game are included in Labyrinth Life
      There’s also a change between the logos, with the reduced title Labyrinth Lifecutting out the series’ staple booby Omega symbol:





      Auch wenn noch keine 100%ige Zensur poste ich es hier trotzdem schon mal im Anhang mit und zwar Infos bezüglich Rune Factory 5
      (Kopiert von Nichegamer)

      Lastly, Marvelous commented on the sexual themes in their games, noting they are “getting more difficult to produce.” They noted a sexual element had to be removed from a currently unannounced game, to which they’ve lowered the game’s sales forecast.


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Die PS4-Version kommt mir vor, wie der passiv-aggressive Versuch von D3, Sony so zu zeigen wie dämlich sie sind. Sogar der Preis ist geringer, da weniger Inhalte im Game und der Titel selber musste Federn lassen. Ein echtes "Omega" ist es ja dann wirklich nicht mehr.

      Allerdings hoffe ich, es endet nicht wieder wie bei DOA Scarlet, wo selbst die zensierte PS4-Version sich besser verkauft hat, als die unzensierte Switch-Version und das auch noch, obwohl bereits Fortune auf der PS4 erschienen war.

      Insgesamt ist die PS4-Version wirklich eher schlechte Publicity für Sony, aber selbst diese wird ihre Abnehmer finden.

      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Lastly, Marvelous commented on the sexual themes in their games, noting they are “getting more difficult to produce.” They noted a sexual element had to be removed from a currently unannounced game, to which they’ve lowered the game’s sales forecast.
      Wenn es ein unangekündigter Titel ist, kanns doch nicht RF5 sein, welches ja schon angekündigt wurde?!
    • faravai schrieb:

      Allerdings hoffe ich, es endet nicht wieder wie bei DOA Scarlet, wo selbst die zensierte PS4-Version sich besser verkauft hat, als die unzensierte Switch-Version und das auch noch, obwohl bereits Fortune auf der PS4 erschienen war.

      Ein Szenario, was durchaus realistisch ist. Man sieht ja, selbst bei einem exklusiv für die Switch angekündigtem erweiterten Port will man einfach nicht auf die PlayStation 4 Version verzichten, weil die Konsole bei Spielen dieser art derzeit einfach wesentlich weiter vorne liegt. Ich denke es ist also eine Mischung aus beidem, auf eine art will man Sony vermutlich die Absurdität ihrer Richtlinien aufzeigen, auf der anderen Seite weiß man aber auch, dass man vermutlich auf die PlayStation 4 Version angewiesen ist. Natürlich kann es aber auch wegweisend sein, wenn auch mal anderen Publishern gezeigt werden könnte, dass die Einschränkung der künstlerischen Freiheiten sich nicht auszahlt und die PlayStation 4 Version sich deutlich schlechter verkauft.

      Was Rune Factory 5 angeht, so denke ich ebenfalls, dass ein anderer Titel gemeint ist. Dennoch eine interessante Aussage die mal wieder wegweisend für Takakis Weggang aus der Firma steht. Marvelous ist vermutlich der Ecchi-Publisher schlechthin, der nun eine steile Gratwanderung anstreben wird was seine IP's und kommenden Spiele angehen wird. Glaube, zumindest XSEED wird sich über den Perspektivwechsel freuen, da diese schon vor langer Zeit ihren Unmut darüber geäußert haben, nicht ständig nur Ecchi-Spielchen lokalisieren zu wollen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Also ich weiß ja nicht wie ihr dazu steht, aber für mich wirkt es eher so als würde sich D3 eher über Sonys Richtlinien lustig machen. Allein die Vermarktung "es kann vor den Eltern gespielt werden" oder "in der Öffentlichkeit (obwohl die Switch die portable Konsole ist)", zeigt mir eher das D3 sich eher lustig darüber macht.
      Bei den Verkaufszahlen bin ich echt gespannt. da die Switch und die PS4 die gleiche Anzahl an Einheiten verkauft hat
      twinfinite.net/2019/04/nintend…ch-8-million-sales-japan/
      und was wohlgemerkt in einem kürzerem Zeitraum als die PS4. Wenn der Titel ein Ladenhüter wird für die PS4 und ein westlicher Publisher sich eher um eine Switch only Version bemüht (PQube hat bereits Interesse gezeigt) wie bei Mary Skelter 2, dürfte das Signalwirkung für jeden Entwickler haben das solche Spiele eben weiterhin eine Fanbase haben und eine neue Heimat.
      Wie gesagt bezweifle ich es weiterhin das Sony das stören wird (höchstens die Verkaufszahlen in Japan, aber die waren für Konsolen schon immer im Abwärtstrend) oder das Entwickler aufhören für Sony zu entwickeln.
      Es wird lediglich garantieren das wir weiterhin solche Titel zu Gesicht bekommen werden und als Fan solcher Titel, wird man letztendlich die Plattform wechseln oder sich beides zulegen.
      Mich freuts nur das man halt weiterhin solche Titel bringt und hoffentlich in Zukunft man auf zensierte Fassungen einfach verzichtet und die Ressourcen lieber in das richtige Spiel steckt.


    • Da das Spiel bereits im August erscheint, wird die PS4-Version bereits in Entwicklung gewesen sein.

      RexXx schrieb:

      Also ich weiß ja nicht wie ihr dazu steht, aber für mich wirkt es eher so als würde sich D3 eher über Sonys Richtlinien lustig machen.
      Joa, seh ich ähnlich, daher war mein erster Satz dazu auch das gefühlte Statement seitens D3 zu Sonys Richtlinien^^

      Ich denke mal, Sony wäre gar keine PS4-Version hier lieber gewesen, als so eine offensichtlich schlechtere Version. Gab doch vor ein paar Monaten sogar die Gerüchte, Sony wolle nicht, dass die Spiele unzensiert auf anderen Plattformen erscheinen, während man auf PS nur die kastrierten Versionen bekommt und die Entwickler und Publisher damit so lautstark hausieren gehen und darauf Aufmerksam machenXD
    • Somnium schrieb:

      Glaube, zumindest XSEED wird sich über den Perspektivwechsel freuen, da diese schon vor langer Zeit ihren Unmut darüber geäußert haben, nicht ständig nur Ecchi-Spielchen lokalisieren zu wollen.
      Dann sollen sie eben aufhören Ecchi-Spiele zu lokalisieren, irgendwer anders wird es sicher gerne übernehmen.
      Ich habe das jetzt schon mehrfach gehört, dass vereinzelte Übersetzer und Studios unglücklich darüber sind solche "unmoralischen" Titel zu übersetzen. Ehrlich gesagt, ich würde denen sofort die Arbeit entreißen und mir jemanden suchen, der Spaß daran hat. Sollen die halt sehen wo sie bleiben.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • RexXx schrieb:

      Wie gesagt bezweifle ich es weiterhin das Sony das stören wird (höchstens die Verkaufszahlen in Japan, aber die waren für Konsolen schon immer im Abwärtstrend) oder das Entwickler aufhören für Sony zu entwickeln.
      Es wird lediglich garantieren das wir weiterhin solche Titel zu Gesicht bekommen werden und als Fan solcher Titel, wird man letztendlich die Plattform wechseln oder sich beides zulegen.
      Mich freuts nur das man halt weiterhin solche Titel bringt und hoffentlich in Zukunft man auf zensierte Fassungen einfach verzichtet und die Ressourcen lieber in das richtige Spiel steckt.
      Insgesamt ist es auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn es im Endeffekt wohl bei den Verkäufen noch keine großen Unterschiede zu erkennen geben wird ist es hoffentlich ein Zeichen zukünftig nicht zwingend auf Sony Konsolen zu setzen
      Ich hoffe inständig das man maximal noch den Rest der PS4 Ära rumdümpelt und anhand der vielen verkauften Konsolen und den damit existierenden Markt halt als kleines Studio mehr oder weniger in den sauren Apfel beißt weil man darauf angewiesen ist und ab Start der PS5 spätestens dann auf die Switch wechselt
      Da kleine Studios eh nie über hochskaliertes PS2 max. PS3 Niveau hinaus kommen werden wäre es auf einer Next Gen Konsole auch bald nicht mehr tragbar weiterhin zu stagnieren, während Nintendo da diesbezüglich ja eh immer mindestens eine Gen hinterherhinkt


      faravai schrieb:

      Wenn es ein unangekündigter Titel ist, kanns doch nicht RF5 sein, welches ja schon angekündigt wurde?!
      Wohl wahr, da habe ich beim lesen gar nicht genauer drüber nachgedacht, aber mit dem Wissen kann ich nur hoffen das mich das nächste Spiel das angekündigt wird und davon betroffen ist mich nicht interessiert^^'
      Ausnahme wäre natürlich noch wenn es etwas unglücklich kommuniziert/formuliert worden ist, gehe ich zwar nicht zwingend von aus ist aber heutzutage auch nicht unbedingt die Seltenheit

      Ich hoffe inständig das es die Switch Version von Omega Labyrinth auch irgendwie in den Westen schafft, am liebsten natürlich physisch, aber notfalls würde ich genauso wie bei Mary Skelter 2 die JAP Version günstig importieren und die lokalisierte Version dann (möglichst günstig) digital kaufen
      Somit unterstütze ich dann zwar leider nicht den Westrelease Day 1, aber insgesamt gesehen im Endeffekt 2 mal für die tolerantere Plattform nur eben für zusammengerechnet max. einen Vollpreis und habe anschließend auch was für meine Sammlung
      Irgendwie so oder so ähnlich muss ich mir das schön reden^^'


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Weltweiter AI: The Somnium Files Release verschoben


      Der Titel wurde vom 25 Juli auf den 17 September verschoben. Natürlich fragt ihr euch was das mit dem Thread zutun hat.
      Ansich nichts......vorerst, aber ich wollte mal die Chance nutzen und einfach wieder richtig liegen wie ich es bei Zanki Zero war und da überraschenderweise der Titel auch vom selbem Studio stammt, würde mich das nicht wundern.
      Wahrscheinlich war das Outfit von Aiba zu provokant, da dieses fast die selbe Farbe trägt wie ihre Haut und somit eine Nacktheit suggeriert welche in japanischen Titeln nicht okay ist.
      Wie immer hoffe ich das ich mich damit irre und es nur wieder meine Paranoia ist ^^


    • RexXx schrieb:

      Wie immer hoffe ich das ich mich damit irre und es nur wieder meine Paranoia ist

      Die relativ kurze Verschiebung lässt zwar vermuten, dass es keine all zu großen Arbeiten sind und vielleicht Zensur dahintersteckt, aber wenn man einfach mal so die Historie von Spike Chunsoft zurückverfolgt, so ist das, was sie publishen oftmals unter aller Sau und ultra Low Budget. The Somnium Files lief bereits in den Trailern mit einer fragwürdigen Framerate und optisch dürftiger Technik (auch wenn ich dabei bleibe, es sieht um ein vielfaches besser aus als Zero Time Dilemma). Also würde mich wirklich nicht wundern, wenn man die zusätzliche Zeit wirklich mal nutzt, damit am Ende nicht wieder ein Spiel in früher PlayStation 2 Optik dabei rauskommt, was läuft, als hätte man dieses versucht auf die PlayStation 1 zu porten.
      -----------------------------------------------------------------------


      Gerade auf der Website der USK entdeckt: Das Remake der klassischen Eroge zu "YU-NO: A Girl Who Chants Love at the Bound of this World" wurde für Switch und PlayStation 4 geprüft und hat eine 18er Freigabe erhalten. Ich wusste gar nicht, dass das 2017er Remake überhaupt bei uns erscheinen wird. Die gezeigten Inhalte waren der USK aber wohl eine Freigabe nur für volljährige wert.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Das stimmt durchaus, aber ich hoffe dennoch das es nicht zensiert wird oder zumindest uns ein solches Debakel wie bei Zanki Zero erspart bleibt.

      Somnium schrieb:

      Gerade auf der Website der USK entdeckt: Das Remake der klassischen Eroge zu "YU-NO: A Girl Who Chants Love at the Bound of this World" wurde für Switch und PlayStation 4 geprüft und hat eine 18er Freigabe erhalten. Ich wusste gar nicht, dass das 2017er Remake überhaupt bei uns erscheinen wird. Die gezeigten Inhalte waren der USK aber wohl eine Freigabe nur für volljährige wert.
      Der Titel hat in Japan auch das höchste Rating erhalten das es gibt, weshalb mich dies nicht sonderlich wundert. Fraglich ist nur ob der Titel zensiert auf der PS4 erscheinen wird oder nicht im Westen
      Da dieser aber bereits unzensiert erschienen ist in Japan und eine PC Fassung ebenfalls für den Westen angekündigt ist, würde es mich stark wundern wenn dieser auch angepasst werden würde.....wenn es überhaupt dazu kommt.
      Zudem hoffe ich das man im Titel auf das "alte" Design wechseln kann, weil ich das neue als ziemlich öde empfinde.


    • Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? Infinite Combate nochmals verschoben


      Der Titel wurde NOCHMALS verschoben, nachdem bereits der eigentliche Release im März 2018 nichts wurde und man diesen auf Sommer 2019 ansetzte, welcher dann vorgezogen wurde auf Frühling 2019 und nun nochmals verschoben wurde auf irgendwann 2019.

      Vielleicht ist es wieder nur meine Paranoia(LOL), aber das riecht für mich eher nach Sonys Richtlinien. Wahrscheinlich wurde dieser damals nicht erlaubt, dann kam ne Antwort aus dem Westen schneller weshalb man diesen dann vorzog und plötzlich hat wieder jemand Einwände gehabt.
      Das ist genau das was ich befürchtet habe und zwar das Sony jederzeit ein Veto aussprechen kann.
      Wahrscheinlich empfand man die "Hot Springs / Co-Sleeping Events" als nicht angemessen. Bin mal gespannt ob diese am Ende noch für alle Charaktere da sind oder wie stark diese zensiert wurden.
      Ich schau währendessen den Anime an, welcher unter keiner Zensur leidet und lies die Lightnovel die sogar weiter geht. Komisch wie diese Medien in Ordnung sind aber ein Videospiel nicht