Einstufung ausstehend: Aktuelle Debatten über die Behörden (USK, PEGI und Co.), Zensuren und Neuigkeiten [Update: 09.08 - Wende bei den Verfassungswidrigen Symboliken in Videospielen]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich werd jetzt nicht sagen das es ein guter Schritt ist, sondern das es notwendig war diesen endlich zu gehen!
      Ich kann verstehen wenn man diese Zeichen verbietet um keine Propaganda damit zu treiben, aber wenn diese eher negativ zur Schau gestellt werden, sollten diese auch unzensiert dargestellt werden.
      Wenn ich mich nämlich nicht irre, sind fremdenfeindliche Inhalte nämlich in Filmen, Büchern etc. so oder so auch verboten gewesen, unabhängig davon das man dort diese Themen unzensiert darstellen konnte in ihrer Symbolik.
    • RexXx schrieb:

      Wenn ich mich nämlich nicht irre, sind fremdenfeindliche Inhalte nämlich in Filmen, Büchern etc. so oder so auch verboten gewesen, unabhängig davon das man dort diese Themen unzensiert darstellen konnte in ihrer Symbolik.

      Propaganda-Kram und anderer Rechter Müll sind in Deutschland grundsätzlich verboten. Ausgenommen sind da natürlich genehmigte Demonstrationen oder Sonderaufführungen für so Zeug wie "Der ewige Jude", ein Propaganda Filmchen aus dem dritten Reich. Dass so ein Schund jedoch sogar noch den Vortritt gegenüber Videospielen bekommt zeigt aber auch wieder mal, welchen Stellenwert das Medium Videospiele hat und wie antiquiert die Gesetzeslage da noch ist. Grundsätzlich sollte gelten, wie du schon sagst, so lange nichts glorifiziert wird, muss die USK es auch durchwinken. Dass sich auf der Ebene mal was tut, ist seit Jahren überfällig, besonders, wenn die Gesetzeslage seit Jahren eigentlich gegen die Praktiken der BPjM und der USK sprach.
    • Verfasungsfeindliche Symbole waren noch nie in Videospielen verboten, es hat nur nie jemand versucht sein Recht auch durchzusetzen und nun hat man endlich offiziell von Seiten der USK gesagt, dass man es zumindest versuchen kann, während man bisher das wohl gleich an die Polizei weitergeleitet hatte. Ich finde es auch immer noch fragwürdig, dass man immer noch so vorsichtig vorgeht und von "im Einzelfall" spricht, denn das macht man bei Filmen ja auch nicht. Es ist egal ob es sich um eine ZDF Schmonzette handelt, einen großen Hollywood Film, eine Dokumentation oder einen Indie-Trashfilm. Trotz alle halte ich es zumindest für gut, dass man von Einstufungsseiten aus jetzt eine klare Meldung herausgibt, ohne das zuvor scheinbar Druck ausgeübt werden musste, ohne dass es einen Skandal gab, quasi von selbst heraus (wobei hier vermutlich ein paar Entwicklungen im Indiebereich mitreingewirkt haben). Letztendlich nimmt man den Publishern damit die Arbeit ab, hier auf juristischen Wege eine Klarstellung zu erwirken, was positiv in der Hinsicht ist, dass es kein langer Prozess mehr ist sondern ab jetzt können alte Titel neu eingereicht werden und neue Titel muss man nicht mehr unnötig zensieren.
    • Das ist jetzt zwar etwas deprimierend, aber das wäre die CE gewesen, die wir zu Omega Labyrinth Z bekommen hätten:



      Gibt auch ein kurzes Interview zu der CE Klick!
      Das Mousepad kann man sich sogar für 20 Pfund kaufen.

      Richtig traurig wieviel Zeit, Arbeit und Geld PQube da reingesteckt hat und alles für mau war. Ich wünschte, sie könnten die Übersetzung an D3 verkaufen und die als Patch oder DLC bei der Asia-Version so die engl. Lokalisierung freischalten. Naja, wird einfach ein Wunschgedanke bleiben...
    • Neu

      Somnium schrieb:

      Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk ist mit USK 16 auch jetzt relativ hoch ausgezeichnet worden. Hier werden vermutlich wieder Loli-Charaktere für diese verhältnismäßig hohe Freigabe gesorgt haben.
      Ich kann dir zumindest schonmal sagen das es nicht an Loli Charakteren liegt wieso man dem Titel ne 16er Freigabe verpasst. ^^ Es gibt zwar Loli Charaktere aber nicht in der Form das man dafür ne 16er Plakette drauf klebt....in Labyrinth of Refrain sorgen ganz andere Sachen dafür. xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()