Vita gegen Untote einsetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vita gegen Untote einsetzen

      Hallo leute,


      Im lLösungsbuch und in diversen Foren habi ch gelesen mann kann/ soltle weißmagie ( z.b vita) gegen Untote einsetzen. Na ich habs probeirt ich kann da aber leider die Gegner nicht auswählen sondern nur meine eigenen Leute .
      Mach ich da was falsch bzw hab ich was falsch verstanden ?

      danke +
      lg
      daniel
    • Du kannst durchtappen (wechseln) mit Zaubern.
      Mir fällt grad nur nimmer ein welche Taste das war ^^; Ist immerhin schon ein paar Monate her seit das letzte mal FF12 lief, sicher eine der Schultertasten.
      Du kannst so Gegner bzw gegnerische Gruppen auswählen (mit Vita-flächenzauber).
      Genauso kannst du auch Chars anwählen, die grade nicht im Team mitkämpfen.
      Auf die Art kannst du z.B. Tote, die nicht im Team sind, weil du schnell ausgewechselt hast wiederbeleben und anschließend heilen, ohne das diese aufgrund der wenigen HP vom wiederbeleben gleich wieder attackiert werden und sterben.
    • Wähle den Zauber aus und drücke L1, damit kannst du zwischen aktiver, inaktiver Party und Gegnern hin und her switchen.
      Now playing: Lightning Returns: Final Fantasy XIII JAP for Playstation 3


      Waiting for: Lightning Returns: Final Fantasy XIII DE for Playstation 3
    • Mal ein bisschen Abseits des Thema's...

      Ich würde von sowas abraten,unnötige MP - Verschwendung.Wenn's wirklich zu viele Untote werden,ist Vigra ein Wundermittel,aber sonst...:x
      Es gibt keine Gefühle,
      nur Frieden.
      Es gibt keine Unwissenheit,
      nur Wissen.
      Es gibt keine Leidenschaft,
      nur Gelassenheit.
      Es gibt keinen Tod,
      nur die Macht.
    • Hi,

      Ghost;98294 schrieb:

      Ich würde von sowas abraten,unnötige MP - Verschwendung.
      Das ist falsch. Wenn Untote durch einen Heilzauber Schaden erleiden, dann füllen sich die MP des Zauberers sehr rasch auf. Gearde an solchen Stellen, wie den Henne Mines hat man selten weniger als 100% MP, auch nach 500 Vigras, stimmts SeLpHie? ^^

      Lustig, in FFXII IZJS macht das Excalibur so eine Fledermaus mit einem Schlag tot, da es ca. 30.000 HP Damage macht. *g* Leider kann ich an der Fledermaus-Stelle nicht leveln, weil ich keinen Job habe, der Sleepga bzw. Curega zaubern kann, lol. Echt schwer...

      Liebe Grüsse
      Henker
    • Henker schrieb:

      Wenn Untote durch einen Heilzauber Schaden erleiden, dann füllen sich die MP des Zauberers sehr rasch auf

      Das stimmt schon,aber nur,wenn man die entsprechende Lizenz auf dem Lizenzbrett erworben hat.

      Und in den Henna Minen bin ich noch nicht so weit vorgedrungen,dass ich tausenden Fledermäusen begegnet bin,hm.oO
      Es gibt keine Gefühle,
      nur Frieden.
      Es gibt keine Unwissenheit,
      nur Wissen.
      Es gibt keine Leidenschaft,
      nur Gelassenheit.
      Es gibt keinen Tod,
      nur die Macht.
    • Hi,

      da haste recht. :) Aber das kleine Brettchen ist ja schnell voll. *g*

      Meine Meinung zu dem Topic ist, dass Heilzauber einzig und allein in den Henne Mines sinnvoll sind, sonst eigentlich nirgends. Man macht anfangs mit physischen Angriffen einfach mehr Schaden, das Gezaubere dauert viel zu lange. Ich hatte das auch mal in den Deadlands, den Lhusu Minen und in Barheim, wo massig Untote spawnen, versucht, aber es ist wirklich nicht effektiv.

      Ist natürlich auch alles Charaktersache, welche Vorlieben man hat. Ich persönlich war noch nie der Zauberer-Typ. Mit einem fetten Schwert oder Speer reinzuhacken, macht einfach mehr Spass. :)

      Liebe Grüsse
      Henker
    • Naja ,kann man machen.
      Würde ich aber nur in den Henna minen im östlichen Teil ,oder in den Nabreussümpfen in dem Massen Osteotod gebiet.
      Ach ja Hydros ist doch eindeutig Untot als müsste eigentlich eine Phönixfeder schon genügen um ihn auszuknocken oder lieg ich da Falsch?