[IOS/Android] Justice Monsters Five

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [IOS/Android] Justice Monsters Five



      Die Entwickler von Square Enix haben während eines Livestream-Events in Tokio viel über das Mobile-Spiel „Justice Monsters V“ gesprochen, das als Mobile-App zu „Final Fantasy XV“ gesehen werden kann. Das aufregende Pinball-Spiel für euer Smartphone soll demnach am 30. August 2016 für iOS und Android erscheinen.


      Quelle: Games.ch

      Ich spiele es momentan und finde es geil, macht sehr viel Spaß.

      Dachte nicht das es soviel Spaß macht.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Joa scheint gabz lustig zu sein. Aber irgendwie nervt mich diese lange Ladezeit wenn man die App startet. Hab nur kurz rein geschaut. Braucht das Ding ne ständige internetverbindung ? Diese art von games (internetverbindung erforderlich, rangliste , andere Leute mit einladen etc.) nerven mich auf Handy, deswegen war brave exvius für mich zb auch unspielbar. Werds mir die Tage aber mal genauer anschauen
    • Hatte es erst installiert, kurz ausprobiert, für grottig befunden und wieder deinstalliert. Dann dachte ich mir, ich gebe dem Ganzen noch einmal eine Chance und hab nochmal so eine halbe Stunde über das Tutorial hinaus gespielt, aber für mich ist es einfach leider so gar nichts. Neben den wirklich langen Lade- und Wartezeiten finde ich auch die Unart der völligen Unübersichtlichkeit der Menüs von Square Enix-Handyspielen extrem schlimm. Unzählige Buttons und Menüs, die einen erschlagen, schreckt mich persönlich einfach total ab.
      Habs jetzt doch endgültig wieder deinstalliert, definitiv nicht mein Ding.
    • Ich sehe das wie Fioreus. Es ist sehr unübersichtlich. Leider finde ich das Spiel an sich auch total langweilig und habe keine Motivation, hier mehr Zeit zu investieren. Die LAdezeiten sind, wie von vielen schon erwähnt, wirklich unmenschlich.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Dafür, dass es ein, ich sag mal, typisches Minispiel für FF XV werden soll, ist es schon einigermaßen enttäuschend. Für mich hat es jedenfalls nicht den Charme eines Triple Triad oder Tetra Master. Selbst Blitzball konnte ich mehr abgewinnen aber das hier ist meiner Meinung nach einfach nur lieblos präsentiert und wird von einer, wie ich ebenfalls feststellen musste, eher nervigen Musikuntermalung begleitet. Mal schauen, wie es im Hauptspiel am Ende untergebracht ist und ob es dort vielleicht nicht sogar besser aufgehoben ist, als auf mobilen Geräten.

    • Nero schrieb:

      Das Spiel geht am 27. März offline. Danach kann man es weder downloaden, noch spielen.


      Das hat schon was zu heißen wenn so etwas passiert. Scheint ja ein massiver Flop gewesen zu sein. Hatte auch mal mitbekommen, dass das Spiel nicht einmal in Japan einen großen Erfolg vorzuweisen hat.

      Sollte aus dem Final Fantasy XV Universum nicht noch ein mobiles Spiel erscheinen womit bereits Werbung gemacht wurde? Schätze mal, Square Enix wird sich überlegen, ob es Sinn macht, den Titel zu bringen.

      Ich hatte Justice Monsters Five mal ne weile gespielt, konnte mich jedoch nicht übers langweilige Tutorial hinaus begeistern. Scheint wohl noch einigen so wie mir ergangen zu sein.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: Devil May Cry V 7,5/10, Hellblade 7/10, The Outer Worlds 8/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • Somnium schrieb:


      Sollte aus dem Final Fantasy XV Universum nicht noch ein mobiles Spiel erscheinen womit bereits Werbung gemacht wurde? Schätze mal, Square Enix wird sich überlegen, ob es Sinn macht, den Titel zu bringen.


      Du meinst King's Knight, das wurde auf 2017 verschoben.

      CloudAC schrieb:

      Sollte man nicht durch irgend was im Handy Spiel nen Auto Design fürs Spiel bekommen? Was wird denn daraus dann.


      Vielleicht kommt das dann als freier DLC.
    • Wundert mich persönlich auch überhaupt nicht. Dieser ganze Kram abseits des Hauptspiels war einfach wieder einmal viel zu viel. JMF war stinklangweilig, hab mal für eine halbe Stunde reingespielt und bin fast eingeschlafen. Man hätte die ganze Energie, die man in die ganzen FF15-Spinoffs investiert hat, mal für das eigentliche Spiel verwenden sollen.
    • Man hätte Justice Monsters Five in etwa so in das Spiel einbauen sollen, wie es in der App präsentiert wird. Natürlich ohne Mikro-Transaktionen aber eben auch mit Missionen, steigendem Schwierigkeitsgrad und freischaltbaren Extras, damit man auch merkt, dass man in dem Spiel überhaupt irgendetwas erreicht. Dann wäre es auch gut gewesen, wenn man es auch etwas offensichtlicher ins Spiel eingebaut hätte, ähnlich wie die Kartenspiele oder ähnliche Spiele der früheren Teile, also mit Turnieren und dass auch NPC's, oder die Gruppe selbst, öfter mal darüber sprechen.

      So, wie es aktuell implementiert ist, war wohl ein Fehler, auch wenn ich es jetzt nicht all zu schlecht finde. Nur fehlt eben auch eine allgemeine Motivation, es überhaupt zu spielen, mal von den Belohnungen abgesehen.

    • Fand das Minigame echt unfassbar uninteressant :D. Ich mein es gibt bestimmt einige Leute die Flippern noch mögen aber das fand ich schon immer öde, erst recht wie es da präsentiert wurde :D. Hab dem ganzen anfangs ne Chance gegeben und die App direkt geladen als sie raus kam und angefangen.

      So davon mal abgesehen das die App schmerzhaft langsam war und nach meiner Meinung da wirklich durch unspielbar wurde (die Ladezeit ging mal gar nicht), zock ich sowieso keine Appgames mehr die eine dauerhafte Internetverbindung benötigen und auch nur sehr selten welche, die überhaupt eine benötigen.

      Finds einfach eine Frechheit, zumal die wenigsten dieser Apps so konstruiert sind das man wirklich viel davon hat wenn man mit dem Internet verbunden ist. Da Kauf ich mir lieber ein FFIII oder FFIV was ich noch nicht gespielt hab, um so die Zeit bis zum nächsten Teil etwas zu überbrücken und werd nicht mit Werbung, In Game Käufen oder irgendwelchen Bestenlisten zugeschmissen :).

      Schließ mich hier auch den Meinungen an. Die Kartengames als Minigame konnte man nicht toppen. Allein schon der Sammeldrang in FFVIII und das Einlösen für besonders gute Items fand ich super.