Granblue Fantasy Relink

  • Hatte es in den News schon erwähnt, wollte es dann doch gerne hier nochmal schreiben.


    So, ich hab mir die Videos nochmal alle angeguckt. Das Spiel das dem am ähnlichsten ist, ist Final Fantasy XV Comrades, meine Meinung nach. Vielleicht gibt es noch ein paar Leute, die damit noch was anfangen können XD.
    Du nimmst Aufträge an, die du alleine oder mit anderen machen kannst, wie bei FF Com. Du hast eine Hubworld, wo all deine Nebengedönsgeschichten machen kannst = FF Com/ Monster Hunter.


    Und ja, es gibt verschiedene Chara, ich denke, wir werden sicher nicht alle im Hauptspiel sehen werden, das wird wie in Granblue Versus gehandhabt, also mit Dlc Charakteren, die dann auch zusätzliche Inhalte mitbringen werden. Die dann nach und nach nachgeschoben werden. Vielleicht gibt es später ein Addon wie in MH. Ich rechne wirklich damit, dass das Spiel ein ServiceGame wird. Aber damit könnte ich leben, wenn es nicht in Richtung Gacha geht. Dafür wirst du Unmengen an Quest machen, um das richtige Loot zu bekommen.


    Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen, der sehr viel Spaß mit Comrades hatte. Darum wäre das was für mich.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ein weltweiter Release auf PS5, PS4 und Steam in 2022.


    Die Grafik hat nochmal zu gelegt und bin doch leicht gehypt. Sie wollen noch nicht den genauen Releasedatum raushauen, falls es doch noch zu Komplikationen kommt.
    Aber sieht schon sehr vielversprechend aus. Es sieht irgendwie so aus, als würde es Beschwörungen geben. :)


    Das Spiel supportet ein 4 Spieler online Ko-op. Kannst es aber auch alleine Spielen. Geht schon in Richtung Comrades oder MH.


    Edit: Es gibt die Mainstory, das spielt man alleine. In Laufe der Mainstory schaltet man den Questmodus frei und dort kannst du neuen Loot grinden. Auch das Postgame ist dort fortzufinden. In diesem Modus kannst du mit vier Mitspielern antreten, muss man aber nicht.
    Für die Mainstory gibt es mehrere Schwierigkeitsgrade.


    Es gibt 11 Spielbare Charaktere.

  • Lol immer noch kein genauer Termin, na ja vielleicht kommt das Game ja irgendwann ja doch.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Gears of War[Uncut](Xbox Series S)


    Abandoned:


    Terminated:

    Alan Wake 2(PlayStation 5)

    Silent Hill(PlayStation 3)

  • Die trauen sich das noch nicht so richtig, wenn man ehrlich ist, war die fps auch nicht so ordentlich. Kann natürlich an YouTube liegen, aber das glaube ich eher nicht.


    Vielleicht wollen sie auch Vorsichtig sein und warten nochmal ab. Im Stream wurde erwähnt, dass es nur noch um den Feinschliff geht, aber wie wir alle wissen, kann das der schwierigste Teil an der Entwicklung werden.


    Tatsächlich steht der Multiplayer sehr im Fokus. Mein Freunde und ich haben echt Lust drauf. :) Und das gute ist, man kann es auch alleine spielen. Für jeden was dabei :)

  • Granblue Fantasy Relink wird auf der nächsten Fes Spielbar sein.


    Quelle: https://www.gematsu.com/2022/1…e-fantasy-relink-playable


    Das man sowas noch erleben wird. Dann kann man wohl es aus dem Nicht existierende Spiele Thread entfernen? Hätte niemals gedacht, das es in irgendeiner Form spielbar sein wird. Hatte so langsam meine Zweifel, das dieses Game überhaupt noch jemand spielen wird.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Gears of War[Uncut](Xbox Series S)


    Abandoned:


    Terminated:

    Alan Wake 2(PlayStation 5)

    Silent Hill(PlayStation 3)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • es bleibt nur zu hoffen, das es diesmmal endlich n konkreten Termin gibt, man uns nicht wieder auf später vertröstet mit der Begründung wie beim letzten mal, man brauche die Mehrzeit für Optimierungen (wahrer Grund war natürlick das verdammte Corona, nix anderes, konnt man nur net zugeben, weil man ja eigentlich schon vor Releasejahr stasnd wie ursprünglich mal geplant war)


    Und dass das Spiel noch weiterhin PS4 Release kriegt uun jetz nich wegen Corona zur reinen PS5-Nummer wird.


    Kann ich mir zwar nett vorstellen,, aber wer weiß das schon beiu der langgen Zeit der Stiille ohne Zwischenhinfos.

  • Granblue Fantasy Relink neue Screenshots einer 10 Minütigen Stage Demo ubd neuer Trailer(Livestream) heute abend. Übrigens in Japan ist jetzt schon der 21 Januar.


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Quelle: https://www.gematsu.com/2023/0…022-2023-demo-screenshots


    Vielleicht endlich mal einen Termin oder eine erneute Verschiebung? Aufs Jahr 2024?

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Gears of War[Uncut](Xbox Series S)


    Abandoned:


    Terminated:

    Alan Wake 2(PlayStation 5)

    Silent Hill(PlayStation 3)

  • Im Livestream ist immer noch kein konkreter Datum(nur 2023) zu sehen. Also steht wohl nicht zu 100% fest. Schade nach 7 Jahren sollte man einen exakten oder zumindest einen Quartal Release Termin nennen können.


    Im Livestream wird etwas Gameplay gezeigt, was ich aber schade finde, das sie nur Charakter können an einer Trainingspupoe zeigen.


    Mittlerweile ist richtiges Gameplay zu sehen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Gears of War[Uncut](Xbox Series S)


    Abandoned:


    Terminated:

    Alan Wake 2(PlayStation 5)

    Silent Hill(PlayStation 3)

    3 Mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Ich hoffe ja sehr das man nun mit 2023 tatsächlich einen Release hinbekommt, der Trailer sah super aus und da ist das das Warten dann auch erstmal wert gewesen. Erstmal froh sein das es existiert und weiterhin vielversprechend wirkt, klappt bisher. :)

  • Ich hab da richtig Lust drauf :). Es sieht sagenhaft aus. Zusätzlich sehen die Kampfanimation einfach nur smooth aus. Besonders der Gunner, als er seinen Schnellschritt gemacht hat.


    Scheint wohl so zu sein, dass der Fokus auf dem Multiplayer liegt. Rein von der Struktur wirkt es wie ein Monster Hunter.

  • Das Gameplay ist, wie auch der RPG Modus von GBVS, sehr nah am Original GBF, es sieht wirklich hervorragend aus. Genauso wie ich mir die Umsetzung vorgestellt habe.


    Der erste neue Charakter für Rising wird u.a. Ende Februar bei den Finals von GBVS vorgestellt. Geteasert wurde ein Schnee-Stage, dass zu dem Charakter gehören wird.

  • Ich hatte das Spiel schon ein bisschen verdrängt, weil ich mir unsicher war (und immer noch bin) hinsichtlich Genre, Einsteigerfteundlichkeit, Franchise Politik etc.


    Hat einer noch einen Überblick bzw ist überhaupt aktuell klar was für ein Spiel genau es nun sein wird? Ist es ein klassisches Singleplayer JRPG? Oder wurde es nicht mal als Co-pp Multiplayer beworben oder, dass es sogar MMO-Anleihen haben soll? Hat es wie das Mobile Game Gacha oder Microtransaktionen? Und vor allem besonders wichtig: Kann man ohne Vorwissen des Mobile Spiels spielen bzw macht es auch Sinn? Ich hatte lediglich mal den Anime angefangen, aber bin gar nicht so weit gekommen, weil wieder von anderem abgelenkt undzugegeben, obwohls gabnz nett war, hat's mich auch nicht total gehooked. Und zudem deckt der Anime sowieso nicht die komplette Vorgeschichte vor Relink ab.


    Abgesehen von meinen kritischen Fragen, sieht das Spiel nämlich echt super aus und ich würde es grundsätzlich sehr gerne spielen. Aber nur wenn man ohne Vorwissen reinkommt und es als klassisches Singleplayer funktioniert, ohne Service-Game oder MMO Schnickschnack. Und es sollte dann auch eine gute und in sich geschlossene Story erzählen und keine reine Action-Beschäftigungstherapie. (Man merkt ich bin skeptisch, aber nur weil ich mich jetzt von dem neu Gesehenen nochmal unerwartet abgesprochen fühle. Ansonsten hätte ich das Spiel schon abgehakt).


    Edit:
    Also Multiplayer scheint ja schon ein Teil zu sein, ich hab grade glaube ich etwas voreilig geschrieben ^^'
    Ich hatte nämlich ein andere Video gesehen, als das hier zuletzt geposteten (dachte das wäre dasselbe und hab deshalb nicht nochmal extra drauf geklickt).
    Wenn's tatsächlich so in Richtung eines Monster Hunters gehene sollte... weiß ich nicht, ob mir das zusagt.

  • Das ganze wirkt ein wenig wie ein Gachaspiel, aber ohne dem dazügehörigen Bazahlmodel. Das werden sie genauso handhaben, wie bei Street Fighter. Charaktere die als Dlc später nachgereicht werden, aber mit einem festen Preis und wisst ihr was, damit könnte ich leben.
    Freu mich auch auf den Multiplayer. Bei der Story mach ich mir noch ein wenig sorgen.

  • Das ganze wirkt ein wenig wie ein Gachaspiel, aber ohne dem dazügehörigen Bazahlmodel.

    Ich mein, da das Hauptspiel / Ursprungsspiel ein Gachaspiel ist, verständlich wenn da Paralellen existieren.

    Charaktere die als Dlc später nachgereicht werden, aber mit einem festen Preis und wisst ihr was, damit könnte ich leben.

    Für mich ehrlich gesagt auch kein Problem. Ich bin keiner der sich beschwert wenn man neue Kostenpflichtige Inhalte liefert, wenn sie Griffig sind und den Shop nicht übersäuert. Kommt natürlich auch auf Preis an plus (für mich) ob das Spiel denn auch offline Spielbar sein wird. Nur ich will kein Online-Only Gacha BS mehr, dafür hat mich Genshin Impact zusehr gebrochen.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: - - -

    Xbox Series X|S: Remnant 2 (Post Game)

    Playstation 5: Baldurs Gate 3

    Nintendo Switch: The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

    Dauerbrenner: Monster Hunter Rise; Diablo 4

    Highlights des Jahres: Hogwarts Legacy, Diablo 4, Streetfighter 6, Remnant 2, Starfield, Baldurs Gate 3, Zelda: TotK

    Zuletzt Durchgespielt: Remnant 2: The Awakened King - DLC 1 (Review)

  • nur ne Frage am Rande, was genau am Gacha in GI hat dich "gebrochen" Theoretisch kann man das ganze Spiel spielen, ohne auch nur 1 Sekunde mit dem Gacha-Aspekt sich zu beschäftigen.
    Klar, der Spielfortschritt ist langdsamer und man hat wenigerf Charakterauswahl ne gute Weile lang, aber bei dir liest sich das grade als würde einem Gacha aufgezwungen im Spiel, dass man daran gebrechen kann, was nicht der Fall ist.
    Es gibt so einige Leute die stecken kein einzigen Cent ins Spiel, zocken GI nur allein für die Story und nehmen einfach mit was eht, das kostenlos ist.
    Jeden Patch im Wechselturnus gibts immer n kostenfreien 4s Chara oder ne Waffe, d. über kurz oder lang hat man alle 4s charas irgendwann automatisch, ohne Gacha nutzen zu müssen.
    Zudem geben die regelmäßigen Events genug Währung das man am Gacha kostenfrei teilnehmen kann, mann muss dann aber länger sparen
    Gäbs die Events nich wär ich bei dir, dann wäre das Spiel aber auch längst tot.

  • nur ne Frage am Rande, was genau am Gacha in GI hat dich "gebrochen" Theoretisch kann man das ganze Spiel spielen, ohne auch nur 1 Sekunde mit dem Gacha-Aspekt sich zu beschäftigen.
    Klar, der Spielfortschritt ist langdsamer und man hat wenigerf Charakterauswahl ne gute Weile lang, aber bei dir liest sich das grade als würde einem Gacha aufgezwungen im Spiel, dass man daran gebrechen kann, was nicht der Fall ist.

    Fiktives Beispiel:
    Du könntest mir auch ein Monster Hunter in der Hand drücken, wo ich in dem Spiel nur ein Schwert & Schild zur verfügung habe, und könnte es durchspielen ohne die anderen Waffentypen zur Auswahl zu haben, weil sie in einer Random Manier hinter Gacha versteckt sind.
    Du könntest mir ein Super Smash Bros in die Hand drücken nur mit Super Mario, und das könnte ich durchspielen, ohne die anderen 90 Charaktere zur Verfügung zu haben ohne nur einen Cent an eine Gacha Mechanik gespendet haben.
    Du könntest mir ein Diablo oder andere Hack'N'Slay/RPG in die Hand drücken, wo ich nur den Barbar, aber keine andere Klasse zur Auswahl habe, und ich könnte es durchspielen, ohne einen Cent in ein Potenzielles Gacha Modell investiert zu haben.


    Ich finde es halt Schade, das wir mittlerweile bei F2P Spiele mit MTX nur noch so den geringen Maßstab haben, das es halt reicht das es Durchspielbar ist, und hoffentlich nicht Pay2Win, aber man andere Essenzielle Dinge - wie die allgemeine Spielerfahrung, Spielbarkeit, Gefühl von Progression etc, einfach komplett ignoriert wird.


    Bei einem Videospiel wie Genshin Impact, wo das Kampfsystem und die Spielerfahrung über die Charakter-Auswahl definiert wird, weil diese trotz Überschneidungen / Ähnlichkeiten trotzdem eigene Spielstile, Fähigkeiten usw haben und somit die Nuance und Abwechslung im Kampfsystem bringt, dann ist es halt unglaublich frustrierend und demotivierend wenn genau dieser Aspekt in eine Zufalls-Wundertüte verpackt wird. Die Gacha-Waffen wären mir in dem Falle egal, das sind sowieso nur Stats / Werte und da kann man im Spiel kompensieren. Bei den Charakteren aber nicht!


    Und ich habe das an dem Spiel eben aus erster Hand erlebt, weil ich zu Release mit ZWEI Accounts rein bin. Damals zum Release gab es noch kein Cross-Progress / gleichen Account für PS4 x PC / Android, sondern man brauchte einen separaten Acc für die PS4, und einen der halt für sowohl PC als auch Android funktioniert. Ich wusste aber nicht ob auf meiner alten Gurke GI wirklich läuft, also hatte ich vor Primär auf PS4 zu spielen. Aus interesse trotzdem am PC installiert.
    Als ich auf der PS4 gespielt habe, hatte ich halt schnell mal die Lust verloren, weil ich einfach nur nieten gezogen habe, die mir spielerisch einfach null spass machten. (bspw. Sucrose)
    Beim PC noch aus Jucks bevor ich abschließe mit GI (und weil kumpel wollte ich solls nochma probieren wegen Co-op) meine ganzen Währungsdinger da zu verschleudern (weil man ja zu Release damit zugesch*ssen wurde) und hatte sauviel glück und einige richtige geile Charakter zu spielen und habe dann ordentlich an Zeit allein deswegen reingebuttert. Auch auf dem PC, wo es zwar überraschend lief aber trotzdem mit extremen Ladezeiten und ein paar Rucklern, nur weil ich einen soviel geilere Party zusammenbekommen habe, die mir auch spielerisch Spass macht. Nur realisiert man halt trotzdem, was für ein Kampf gegen Windmühlen das ist, weil nicht nur müsstest du deine Party öfters als einmal ziehen weil du mit den Perks deine Charakter verfeinerst, es werden auch potenziell neue tolle und spassige Charaktere implementiert, die man womöglich verpassen wird, wenn man nicht wie ein Wilder einfach in dem Spiel Geld verheizt oder sich den Arsch abgrinded weil natürlich die wollen das man Geld reinbuttert und die Möglichkeit an diese Währung zu kommen mit der Zeit immer mehr und mehr limitiert wird. (Oder man hat halt sauviel Glück)
    Und das hat mich soweit gebrochen das ich einfach NULL bock mehr aus so eine mistige Spielerfahrung bei einem anderen Spiel haben möchte. Ich spiele GI hin und wieder nochmal weil ja doch etwas Zeit und (ein klein bisschen) Geld drinn steckt, aber die Motivation ist einfach nicht mehr da wegen den Gacha-Rotz. (Und natürlich hat GI auch noch ganz andere Probleme - aber die außen vor).


    Ich kann mit Gacha umgehen, wenn sehr stark modifizierter "spielerischer" (und nicht "buisness" / "monetarischer") Ansatz ist wie bei einem Xenoblade Chronicles 2 -> da fand ich sogar ganz lustig, nur da kannst du halt ohne Limits auf fairer weiße die Kristalle beim Fischen und so grinden, weils ein Singleplayer-Spiel ist, kein Online-Only MTX F2P. Und das Thema wäre für mich auch ein anderes gewesen wen wir von diesen 08/15 Smartphone Gachas sprechen wo du halt eigentlich nur so ein 2D Bildchen freischaltest, aber das keine spielerische Relevanz gibt. Aber sowas wie Genshin, mit Charakteren als völlig Random-Drop die Spielerische Relevanz haben. Nein, kannste Knicken, wenn Granblue Fantasy Relink mit dieser Rotze daher kommt dann bin ich raus (außer wie gesagt, es ist ala Xeno 2 ohne irgendwelche Echtgeld-Mechaniken (und Online-Only) verbunden, sondern ein rein spielerisches Element, wo du fair die Ressourcen / Währung bekommst, aber das ist auch großes Vielleicht).

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: - - -

    Xbox Series X|S: Remnant 2 (Post Game)

    Playstation 5: Baldurs Gate 3

    Nintendo Switch: The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

    Dauerbrenner: Monster Hunter Rise; Diablo 4

    Highlights des Jahres: Hogwarts Legacy, Diablo 4, Streetfighter 6, Remnant 2, Starfield, Baldurs Gate 3, Zelda: TotK

    Zuletzt Durchgespielt: Remnant 2: The Awakened King - DLC 1 (Review)

    2 Mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

  • Okay, das Video hier ist schon etwas älter, aber ich bin jetzt erst darauf gestoßen. Es ist ein Character Breakdown einiger der verfügbaren Charaktere.

    Das Video könnte gerade für unseren FinalFantasyBlade interessant sein, einige der Sorgen abzumildern.

    Nicht nur erfahren wir hier, dass (zumindest zum Zeitpunkt dieses Vidoes) "nur" 13 Charaktere bestätigt waren (klar, mehr als in vielen anderen JRPGs, aber immer noch weit von der Anzahl von Charakteren von Gacha Games entfernt), sondern auch, welche Variation oder sogar überraschende Tiefe die Kampfstile mitbringen.

    Das Kampfsystem erinnert weniger an ein Monster Hunter sondern fast scheinbar sogar mehr an ein Fighting Game. Steigert mein persönliches Interesse enorm! Ich denke, das könnte mein RPG des Februars werden statt P3R.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?