Granblue Fantasy Relink & Versus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm, weiß nicht so recht. Der Funke will nicht so richtig überspringen. Sieht auf den ersten Blick, für mich nach ner Mischung aus Zelda und The Last Story aus. Die Kleine mit den blonden Twintails nervt mich jetzt schonXD
      Mal abwarten, für welche Plattform das rauskommen soll. Auch wenn ich PS4 vermute. Vielleicht ja sogar NX?! :D
    • Finde es etwas seltsam, dass absolut keine Plattformen genannt wurden : D
      Vom gezeigten her wars Ok, aber Platinum Games ist für mich schon lange kein Hit-Garant mehr. Aber könnte mir dennoch ein interessantes Action-RPG darunter vorstellen. Die mobile Vergangenheit von Granblue bereitet mir aber Sorgen. War Granblue nicht sogar mal im Gespräch, zu uns in den Westen zu kommen? Ich verbinde was mit dem Titel, kann mich aber nicht mehr erinnern, was genau.

      Ich musste über den Titel schmunzeln. Was haben die Japaner ständig mit ihrem "Re:"?
      Tokyo Ghoul:re, Re:Zero, Re: Link und mir würden noch andere Titel einfallen, würde ich nun mal in meine Erinnerungen forsten. Kein wunder, dass der Markt in Japan so übersättigt ist, wenn den Entwicklern nicht einmal mehr gescheite Titel einfallen :D
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Schöne Tech-Demo der Trailer : D
      Also ich hoffe, nun keinem die Freude zu nehmen, aber das Spiel wird weder so aussehen noch wird es sich vermutlich so spielen. Platinum sitzt derzeit an 3 riesigen Projekten dran, Scalebound, Nier Automata und nun Re: Link. Vermutlich wird dazwischen nochmal ein kleines Projekt abgeliefert. Ich hab einfach Zweifel daran, dass sie all diese Projekte problemlos handhaben können. All ihre letzten Projekte inklusive Star Fox Zero (wo ich mich der Kritik nicht so ganz anschließen kann) wurden alle regelrecht von der Presse zerpflückt.

      Solche Trailer sind für mich immer kleine Mogelpackungen, einfach weil die Trailer entweder gerendert sind oder gar nicht auf Konsolen-Hardware laufen. Und am Ende wird hier auch wieder die Ernüchterung groß sein, wenn das finale Produkt nicht einmal halb so gut aussieht und die Framerate öfter absäuft als wenn man mich als Nichtschwimmer ins Meer werfen würde.

      Also, cooler Trailer, aber davon werde ich mich nicht einlullen lassen. Nicht einmal, wenn es hier ein ultra PS4 Pro Upscaling 4K Upgrade geben wird. Mit gedämpften Erwartungen hoffe ich aber auf ein richtig gutes Action-RPG, was hoffentlich den Weg in den Westen finden wird.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Also ich finde man darf nicht den Fehler machen die hochwertigen Platinum Games Spiele mit den Low-Budget Entwicklungen (oft Lizenzprodukte wie Turtles, StarFox zähle ich auch dazu, da es in erster Linie nur technische Unterstützung ist) zu vergleichen.

      Alle größeren entwickelten Spiele sind meiner Meinung nach auch extrem gut geworden (Bayonetta 2 und Metal Gear Rising z.B.), von daher bin ich auch hier sehr optimistisch.
      Ich finde auch, dass das Spiel locker auf der PS4 laufen sollte - warum auch nicht? Finde es wäre eine erfreuliche Entwicklung, wenn e sin dem Genre mal ernsthafte Konkurrenz zu SquareEnix und BandaiNamco geben würde um die Messlatte auch technisch etwas höher zu legen.
    • Hab ich da gepennt und es ist schon länger bekannt? Es steht ja mit "PlayStation 4" endlich mal eine Plattform gelistet am Ende. Da es sich um japanisches Promomaterial handelt und sie sich bekanntlich weder für Xbox noch PC interessieren, ist es nicht ausgeschlossen, dass da noch für den Westen beide genannten Plattformen hinzukommen werden, wobei ich denke, eine Xbox One Version wird man sich sparen und das Spiel bleibt konsolenexklusiv auf PlayStation 4 und wird zusätzlich auf dem PC erscheinen. Sieht jedenfalls ordentlich aus.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • CloudAC schrieb:

      Sieht ja so ganz gut aus. Mal sehen, wenn es DE Texte bekommt verfolge ich es weiter.
      Wurde bestätigt das neben englischen Texten auch noch Deutsche, Italienische, Französische und Spanische erhalten wird.
      gematsu.com/2018/07/granblue-f…talian-german-and-spanish

      Bin ehrlich gesagt überrascht das es so viele Sprachen bekommen wird, aber seitdem das Browsergame auch für den Westen zugänglich ist, wundert es mich nicht wenn man versucht so viele Fans wie möglich das Hauptspiel zu locken.
      Schade nur das weiterhin kein Releasedate bekannt ist und außer der PS4 als Plattform ebenfalls nicht weiteres. Ebenfalls ist irgendwie kein "westlicher Release" offiziell angekündigt worden (oder hab ich was verpasst?), aber bei so vielen Sprachen würde mcih das am Ende echt wundern (bei nur Englisch wäre es halt Asia gewesen).


    • Eigentlich ulkig, dass man dem Spiel Multi-Sprachen spendiert, aber über einen westlichen Release wird geschwiegen. Aber ich mache mir da eigentlich wenig Gedanken. Und wenn nicht, wird der Import wohl kaum ein Problem darstellen, da Platinum Games es, egal unter welchem Publisher, schaffen ihre Spiele schon in der japanischen Version mit mehreren Sprachen, darunter auch deutsch, zu bestücken.

      Das Footage sieht ziemlich cool aus. Mal gucken, was am Ende bei rauskommt. Schön, dass das Projekt doch in Bewegung ist. Hatte schön beinahe ein zweites Scalebound befürchtet.
    • Mir macht die Aussage, dass man keinen zu komplexen Singleplayer Modus beifügen möchte, etwas magenschmerzen.
      Erstes Gameplaymaterial sah eigentlich toll aus und erinnerte mjch ein wenig an DQ11.
      Zumindest so vom Grafikstil in der Stadt.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • kein zu komplexer singleplayer ? was soll der Firlefanz denn dann werden? Ich geb ja zu das ich von granblue 0 Ahnung habe (also das smartphone game) und ich nur die trailer von dem ps4 projekt gesehen hab, aber wenn das nen online multiplayer gedödel wird mit irgendwelchen in games käufe oder so sollen sie es lieber behalten. weiß denn schon jemand was es werden soll? Hatte jetzt auch an so eine art DQ gedacht, aber hört sich ja dann nicht so sehr danach an.
    • Neues Gameplay


      Also die Qualität des Video ist ja Grauenhaft. Aber das Spiel sieht gut aus.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-