Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo strahlte heute eine neue Ausgabe zu kommenden Indie Spielen aus. "Indie World" hieß es diesmal und ich frage mich, ob das nun mal final ist. Mir kommts so vor als hieße es jedes Mal anders... xD


      Einige coole Sache waren schon dabei. Ich versuche mal der Reihe nach soweit aufzulisten was vorkam, samt genannten Release Zeitraum:
      -Risk of Ruin 2 / Sommer 2019
      -Eastward / 2020
      -Freedom Finger / Herbst 2019
      -Röki / Winter 2019
      -Torchlight II / 3. September
      -Skater XL / 2020
      -Youropa / Winter 2019
      -Superhot / HEUTE
      -Dungeon Defenders: Awakened / Februar 2020
      -The Touryst / November 2019
      -Skellboy / 3. Dezember 2019
      -Earth Night / 2019
      -Hotline Miami Collection / HEUTE

      Daraufhin kam ein Sammeltrailer für mehrere Indie Spiele
      -Blasphemous / 26. September
      -Close to the Sun / 2019
      .Cat Quest II / Herbst 2019
      -Spiritfarer / Frühjahr 2020
      -Trine 4: The Nightmare Prince / 8. Oktober
      -Creature in the Well / 6. September
      -One Finger Death Punch 2 / 2. Dezember
      -Best Friend Forever / 14. Februar 2020
      -PHOGS! / Anfang 2020
      -WHAT THE GOLF? / Winter 2019
      -KINE / 2019
      -HYPERCHARGED: Unboxed / Winter 2019
      -Northgard / 26. September
      -Sparklite / Herbst 2019
      -Munchkin: Quacked Quest / Herbst 2019

      Und als Rausschmeißer dann noch
      -Ori and the blind Forest Definitive Edition / 27. September
      Für mich sind da jedenfalls paar coole Sachen mit bei. Vor Allem Röki hats mir angetan, gerade aufgrund der unglaublich schönen Musik! Aber Youropa sieht auch spannend aus. Eastward könnt auch cool werden. Bei Skellboy finde ich es schade, dass aufgrund des gewählten Grafikstils, der an sich schon hübsch ausschaut, das Kernfeature ziemlich verloren geht. Ich glaube ein anderer Grafikstil hätte dem Spiel besser getan. Und Earth Night sieht auch klasse aus. Ich mag die Idee mit den Drachen sehr. Wirkt aber schon ziemlich anspruchsvoll, wo ich unsicher bin, ob es mich am Ende nicht zu sehr frustrieren wird aber mal gucken...^^
      Die anderen Sachen waren ja glaube ich schon bekannt, bis auf Ori, was einige sicherlich freuen wird. Ich hätte lieber Rare Replay oder Banjo Kazooie oder sowas stattdessen... .__.


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Ja da waren so paar schöne Sachen dabei :)
      Leider hatte ich den Anfang versäumt, aber werd ich mir gleich nochmal anschaun.
      Der Ankündigung von Ori, bin ich allerdings am meisten begeistert und freue mich wie Bolle! Das Warten hat sich gelohnt! x3

      @Weird
      Schön dass du alles nochmal auflistes! :)
      Earth Night erinnert sehr stark an Odin Sphere und fand das da sehr schön gemacht. Freut mich deshalb dass die Entwickler sich davon inspirieren lassen haben.
      Wobei man hier genauso sagen könnte "kopiert", wenn man über das Thema mit BotW und Genshin denkt^^.
      Youropa schwanke ich, da ich Etherborn mit dem selben Spielprinzip kaufen möchte.
      Skellboy werd ich mir auch eventuell zulegen, mag den Grafikstil und erinnert an Octopath Travler, nur das Gameplay an sich kann mich noch nicht so überzeugen.
      Röki und Eastward muss ich mir erst ansehen was das war.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Habe mal noch die Trailer als Verlinkung nachgetragen, von denen, wo die Trailer schon hochgeladen sind. Röki fehlt irgendwie leider noch...

      Den Trailer zu Torchlight II finde ich ja auch ziemlich geil gemacht xD Oder die Musik von Skellboy xD Voll gut :D


      Cibi-Sora schrieb:

      Earth Night erinnert sehr stark an Odin Sphere und fand das da sehr schön gemacht. Freut mich deshalb dass die Entwickler sich davon inspirieren lassen haben.
      Die haben doch gar nix miteinander zu tun O.o Das Setting ist komplett anders, das Gameplay sowieso. Hier haben wir ein Jump n Run und Odin Sphere war ja nen JRPG. Keine Ahnung, wo du da irgendwelche Ähnlichkeiten siehst. Ich erkenne da jetzt zumindest keine...^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • @Weird
      Das mit die riesen Drachen, möchte da eigentlich nicht Spoilern^^

      Edit: So ich hab mir das jetzt fast alles angesehen und Dank Weird hat man eine gute Übersicht.

      Easward werd ich zu meiner Liste hinzufügen, sah ganz gut aus und die Musik war auch super! Hoffe auch dass man einen guten Soundtrack vielleicht bringt.
      "Torchlight 2" war ganz witzig animiert, doch da passe ich.
      Und bei The Touryst bin ich mir noch nicht zu 100% sicher, aber spricht mich schon an.
      "Trine 4" hätte ich gern erst die anderen Teile.
      Cat Quest 2 wird auch erst geholt wenn ich den Erstling habe.

      Den Rest schreib ich später^^.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cibi-Sora ()

    • Für mich war auch einiges dabei
      -Highlight war natürlich Ori gegen Ende
      -Eastward hatte mir persönlich nichts gesagt fand ich aber interessant
      -Bei Sparklite bin ich schon ne Weile lang interessiert
      -Blasphemous ist mir auch schon vor ner ganzen Weile mal untergekommen, aber da es dann so still war dachte ich es kommt nicht mehr, schön das es jetzt einen Release bekommen hat
      -Skellboy sah auch ganz ulkig aus und hatte einen schönen Pixellook der mir gefallen hat
      -Cat Quest 2 wird denke ich ähnlich wie der erste Teil, kurz und spaßig für ein schnelles Ründchen mal
      -Spiritfarer sieht ja sowieso supi aus, dauert aber noch bis nächstes Jahr
      -Trine 4, da werde ich mir sicherlich mal die Collection mit allen Teilen inklusive als Retailversion kaufen

      Bei den anderen sind noch so 2-3 Titel dabei bei denen ich es mir eventuell mal überlege aber aktuell nicht zwingend sein müssten, aber ist ja jetzt so wo ich meine Aufzählung an für mich interessanten Titeln sehe doch wieder einiges geworden^^'


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Das ist mal wieder typisch Nintendo Switch, ne 120er Leitung. Aber meine Switch kriegt gerade 1Mbit/s an download Geschwindigkeit. Ich schätze mal, das meine Enkelkinder werden meinen Download genießen können. Viel Spaß meine Enkelkinder, euer Granpa hat euch lieb. :thumbsup:

      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Huhu, hab mir Astral Chain über Thalia vorbestellt.
      Wisst ihr ob die Vorbestellungen auch früher verschicken, damit es am Release Tag da ist?

      Hab noch nie über Thalia bestellt und hab keine Ahnung wie es bei denen abläuft. Hab echt kein Lust bis nächste Woche warten zu müssen, bis ich das Spiel zocken kann.
      Beeile mich extra bei World of Final Fantasy schon, damit ich direkt mit Astral Chain anfangen kann ^^"

      Ich freue mich tierisch auf das Spiel, KS sieht genial aus, Soundtrack ist der hammer, interessante Welt und Klischee Story hin oder her, der letzte Trailer macht lust auf mehr :D
    • J.E.N.O.V.A schrieb:

      Kanche schrieb:

      Nein, kannst froh sein wenn sie überhaupt die Bestellung bearbeiten.

      Ich hab diesmal Abholung aus dem Laden, mal sehen ob es da ist.
      Mach mir doch keine Angst ._.
      Ich flippe aus, wenns spätestens nicht am Montag da ist..


      @Kanche und ich haben da schon mit Fire Emblem eine Geschichte hinter uns^^
      Aber meine Erfahrungen mit Thalia gehen recht weit zurück und immer wieder gabs die gleichen Probleme oder mir wurde falsche Ware gesendet. Am Ende habe ich zu 90% immer das bekommen, was ich günstig vorbestellt habe.

      Die anderen 10% waren dann meistens Special Editions wo ich mir halt bei Astral Chain sorgen mache, die ich bei Thalia zum Beispiel vorbestellt habe. Egal ob du aber die Standard oder Special Edition vorbestellt hast, ich gebe dir Brief und Siege darauf, dass das Spiel nicht am 30.08 bei dir eintreffen wird. Fire Emblem nahm knapp zwei Wochen in Anspruch, weil sie von Nintendo nicht beliefert wurden.

      Man kann auch echt mal glück haben und sie verschicken es früher. Dann hätten sie es aber bereits heute abschicken müssen weil Lieferungen von Thalia 2-3 Werktage in Anspruch nehmen.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Also 2 Wochen warte ich nicht darauf. Zur Not bezahle ich 10 Euro mehr und bestelle es über Amazon... aber warte erstmal bis Montag ab.

      :(

      Edit: Bin zu ungeduldig. Hab meine Bestellung bei Thalia stoniert und es mir günstig per Download Code gekauft. So kann ich heute Abend es spielen ^^"

      Hab den Code online eingelöst, da ich am "arbeiten" bin, und es scheint das das Spiel automatisch auf meine Switch zu Hause runtergladen wird. Wusste garnicht das Nintendo so ein Service hat! Das heißt ich kann es spielen, sobald ich zu Hause bin <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von J.E.N.O.V.A ()

    • Ich habe mal eine Frage, kann man irgendwo einstellen, das die Controller nicht ausgehen? Wenn man ein paar Minuten inaktiv bleibt? Irgendwie ist das etwas nervig, immer wieder die Controller einschalten zu müssen, wenn man kurz wegbleibt, und sie sich automatisch abschalten.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich wundere mich gerade, dass es gar keinen Thread zu Astral Chain gibt. Daher poste ich das mal hier. Glaube da wurde bisher noch nix gepostet zu. Es gibt nämlich Infos zu den Verkäufen.
      Astral Chain ist offiziell ein ziemlicher Erfolg.In Japan wirken die Zahlen mit guten 32.000 zwar etwas schwach auf den ersten Blick, vor Allem da es leider nicht für Platz 1 reichte, welchen sich Compile Hearts "Azure Lane" mit knapp 34.000 Einheiten erobern konnte.Aber das Spiel hat eine Durchverkaufsrate von 85% und soll sogar mancherorts Engpässe in Japan haben! Doch beeindruckender sind die Zahlen aus den UK bzw es sind nicht wirklich Zahlen aber mit Astral Chain feiert Platinum Games ihr Zweiterfolgreichstes Spiel, nach den ersten Bayonetta Teil, in den UK, was die Releasezahlen anbelangt! Interessanterweise ist Astral Chain sogar das erste Spiel von Platinum Games, welches es geschafft hat in den UK Auf Platz 1 einzusteigen! Dazu noch angemerkt.. UK ein Land, in dem es Nintendo Systeme wirklich nicht leicht haben
      Dazu hat Platinum Games auf den sozialen Känälen ein kleines "Danke Bildchen"

      mit den Worten: "Thanks to all of you who've helped make Astral Chain such a success! PG artist Hajime Kimura celebrates with this cheerful cast illustration."


      Ich denke, auch wenn die Erwartungshaltung beim japanischen Release sehr gering gewesen zu sein, was die physische Version anbelangt, so machen wohl die digitalen Verkäufe nochmal den Unterschied, wodurch Platinum Games das Spiel wohl auch komplett als Erfolg verbucht.
      Mich freut der Erfolg für Platinum Games. Man scheint ja wirklich wieder ein sehr gelungenes Spiel abgeliefert zu haben. Freu mich auch schon, wenn ich es dann endlich iwann hole und spielen kann :)


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Ich hab mal eine Frage.

      Ich hab mir grad das neue Model gekauft und meine Nutzerdaten via Anleitung auf die neue Switch kopiert. Jetzt ist mein Nutzer zwar drüben. Aber meine ganzen Spielstände sind noch auf der Alten.
      So wie ich das gelesen habe soll angeblich beides zusammen kopiert werden. Wurde es aber nicht.

      Hab ich etwas falsch gemacht?!

      EDIT:
      Hat sich schon erledigt.
      Man darf sich nicht wundern das erst keine Speicherstände angezeigt werden.
      Sobald ich Grandia wieder geladen hatte war mein Spielstand wieder da. Dasselbe gilt auch für alle anderen Games. Card eingelegt und alle Saves sind da.

      Ich muss aber anmerken...

      Ich habe grad beide Displays in voller Helligkeit nebeneinander gelegt und fand das alte doch strahlender! Kräftigere Farben.
      Er wenn man die Helligkeit runterschraubt verschwindet das Bild beim alten bis zur Unkenntlichkeit und bei der neuen bleibt es relativ lesbar.

      Falls noch jemand eine Switch haben möchte, sich nicht an dem alten Model stört und dem selbst 270€ im Aktionsangebot zu teuer sind. Ich würde meine 10€ unter Switchlite UVP abgeben. Kann sich ja gern jemand bei mir in ner PN melden.
      Selbstverständlich aus sehr geflegter Hand und optisch neuwertig. :)
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastian.vonFantasien ()

    • Neu

      Glaube Daemon X Machina hat keinen eigenen Thread, daher poste ich es hier mal:

      Das Spiel scheint wirklich einen desaströsen Lunch hinter sich zu haben. In UK ist es glaube ich auf Platz 90 irgendwo eingestiegen. Im direkten Vergleich zu Fire Emblem oder Astral Chain die die Charts in UK gestürmt haben.

      Aber nicht einmal in den deutschen eShop Charts ist es digital vertreten. Marvelous wird nicht begeistert sein, die hatten aber anscheinend selbst nicht das größte Vertrauen in das Spiel da man es für wichtiger hielt, YouTube Videos sperren zu lassen die sich mit dem Spiel auseinandersetzten anstatt mal etwas mehr Promotion für Daemon X Machina zu machen. Die Demo scheint nur wenige Leute überzeugt zu haben.

      Borderlands 3 hat in den UK Charts auch nur die hälfte von dem verkauft was der Vorgänger einige Jahre zuvor dort verkauft hat und Gears 5 hat nicht einmal 30.000 Exemplare verkauft. Aber da stecken ganz unterschiedliche Geschichten hinter. Bei Borderlands 3 werden die meisten digital zugegriffen haben und Gears 5 hat sämtliche Game Pass Rekorde geknackt. Für Microsoft sind physische Medien mit diesem Erfolg Geschichte. Genau wie es bei Spawn Wave gesagt wurde, Microsoft interessiert nicht wie viele Kopien sie von Gears 5 verkaufen sondern wie viele neue Game Pass Abonnenten es gibt. Denn das ist die wahre Bezugsquelle für das Spiel.

      Bei Daemon X Machina passt es bisher glaube ich weder physisch noch digital. Bin daher mal auf die japanischen Charts die nächsten Tage gespannt. Aber auch da erwarte ich nicht viel.

      Gut möglich, dass das Spiel schon bald recht günstig zu haben sein wird. Die Collectors Edition bietet Amazon nun wieder für 180 Euro an nachdem man sie kurz für 99 Euro dort erhalten hat.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Kanche schrieb:

      Das Spiel ist doch ein Mech Game, das kann man doch nicht vergleichen mit Borderlands und Fire Emblem. Für mich eigentlich genauo so wie zu erwartet.

      Ich wollte hier auch nicht mit Borderlands 3 und Firem Emblem vergleichen. Der Vergleich war wenn schon darauf ausgelegt, dass Borderlands 3 in UK auch nur die hälfte von dem verkauft hat was der Vorgänger damals zum Release dort verkaufte. Und Fire Emblem in den japanischen Charts denke ich auch weit hinter den Erwartungen lag. Das gleiche gilt dann für Gears 5. Aber das sind halt alles Titel die anderweitig erfolgreich waren. Entweder digital oder halt im Falle von Fire Emblem außerhalb von Japan sehr erfolgreich was Retail-Verkäufe angeht.

      Das man bei Daemon X Machina die Messlatte jetzt nicht so hochhängen durfte war ja irgendwie klar. Aber dass das Spiel nach zwei Demos und mehreren Direct-Auftritten wirklich komplett in der Versenkung verschwindet finde ich doch schon verwunderlich. Zumal sich das Spiel mit seinem Metascore 71 eigentlich recht gut hält.

      Werde gleich mal in die US und japanischen eShop Charts schauen.


      Edit:

      Vielleicht muss ich mit meinen Doomsday-Ansprachen gegenüber dem Spiel auch etwas zurückfahren. In Japan ist es auf Platz 1 in den eShop-Charts, bei den Amis auf Rang 19 was eigentlich bei der Masse an Spielen die erhältlich sind recht ordentlich ist für einen Nischentitel. War wohl etwas voreilig von mir, den Titel anhand der deutschen eShop-Charts zu verteufeln.

      Hatte mir gestern auch nochmal einige Reviews durchgelesen und der einzig wirklich glasklare Verriss war bisher das Review von JPGames. Ich habe also durchaus Hoffnungen, dass das für Fans von Mechs was sein könnte. Zumindest mit der Demo hatte ich doch meinen Spaß. Aber ist wirklich eher was für mich wenns mal günstiger ist. Ich sagte ja, bei 40-45 Euro zum Release hätte ich zum Release zugegriffen.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Das Spiel ist ja auch nicht schlecht, ich zocks ja grad. Nur in det Story ist es unübersichtlich mit den Charakteren. Gefühlt kommt nach jeder Mission jemand neues dazu. Ich weiß gar nicht mehr wer zu wem gehört xD. Bin aber an nem Punkt wo was im Busch ist, also jetzt wirds interessant.

      Nur warum der Mond zerstört ist wurde bisher noch nicht wirklich erklärt, oder ich habs verafft. Weil leider wieder viel Text unten links während den Missionen läuft. Da bekomme ich nur die Hälfte mit.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Neu

      Somnium schrieb:

      Das Spiel scheint wirklich einen desaströsen Lunch hinter sich zu haben.
      Netter kleiner Tippfehler :D
      Bin nach einem desaströsen "Lunch" auch nicht so gut aufgestellt xD

      Somnium schrieb:

      Gut möglich, dass das Spiel schon bald recht günstig zu haben sein wird.
      Sobald es soweit sein sollte schlage ich zu
      Ich bin generell nicht der Mech Fan aber rein von der Optik ist es in diesem Bereich für mich so ziemlich das ansprechendste Spiel mitunter und teste ich gerne aus um zu sehen ob ich mit der Thematik etwas vertrauter werden kann
      Mich hat eigentlich an dem Titel nur gestört das man es nun jahrelang immer wieder zu Hauf gezeigt bekommen hat es aber immer und immer wieder gleich aussah
      Es ist schon ziemlich nischig und musste für die breite Masse sicherlich auch oft gezeigt werden um es wieder ins Gedächtnis zu rufen aber in den letzten 3-4 Directs wirkte es wieder wie dieselbe Präsentation und war nur noch "nervig"
      Während ich für mich trotzdem nach wie vor denke das es genug Potenzial hat um als Mech Spiel solide bis gut zu performen, das es kein Renner wird liegt denke ich schon am Genre und der Thematik, ist halt nicht jedermanns Sache
      Aber mit einer nüchternen Erwartungshaltung kann man denke ich seinen Spaß mit dem Spiel haben und wenn es preislich für mich attraktiv genug wirkt gebe ich dem ganzen auch gerne diese Chance^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-