Nintendo Switch - der große Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Somnium schrieb:

      @Fur0

      Ich habs ja schon letztes Jahr auf Switch komplett durchgespielt :D
      Ja, also ich glaube, bis auf die Ausnahme, dass es keine 60 FPS hat und in einer etwas niedrigeren Auflösung läuft dürfte es keine großen Unterschiede geben. Ich verstehe daher nicht, wo das herkommt, das die Portierung für Switch schlecht sei. Was ich glaube, ist, wenn man vorher 50 Stunden oder so die PlayStation 4 Version auf dem großen Fernseher gespielt hat, wird einem die Version für Switch relativ langsam vorkommen.
      Das kommt vielleicht daher das auch die Spielepresse hier meist viel schlechter bewertet als bei PS4 oder Xbox. Habe das noch nie verstanden, warum PS4 und PC Versionen nahezu immer die gleiche Bewertung bekommen, selbst wenn Shooter auf PC mit doppelt so viel Frames laufen. Aber wehe ein Spiel läuft auf PS4 mit 60 und auf Switch nur mit 30... dann brennt es aber im Quadrat. :cursing:
    • Mirage schrieb:

      Schlecht finde ich die Portierung auch wirklich nicht. Schlecht ist für mich ein Port, der ständig laggt/ruckelt, oder einer, der 6 Mal längere Ladezeiten hat als z.B. die PS4-Version (Hallo My Time at Portia). Aber auch die Switch hat praktisch keine Ladezeiten. Ich hab sogar diese Funktion eingestellt, dass einem Tipps angezeigt werden, und meistens ist der Ladescreen schon wieder weg, bevor ich auch nur die Hälfte davon lesen konnte.

      Und kaum haben wir darüber diskutiert kommt nun heute das mit dem Trails III Port im Review hier. Zu der Liste könnte du auch noch Abstürze packen. Damit meine ich natürlich Spielabbrüche die entweder extrem häufig auftreten oder aber sogar den Fortschritt verhindern. Aktuell könnte ich mir das Spiel noch gegen den vollen Kaufpreis bei Amazon erstatten lassen. Das ist so ein Hin und Her gerade bei mir. Theoretisch habe ich nicht genug Berichte gefunden, um das wirklich als altbekanntes Problem des Ports zu deklarieren. Andernfalls könnte es aber auch meinen Spielstand erwischen. Ich denke aber, ich behalte es. Ganz ohne Nervenkitzel geht es halt auch nicht auf der Switch :D
      Eingerahmt

      Ein User schrieb:

      Sag mal was ist denn bitte bei dir verkehrt im Leben? Wie kann man nur so toxisch sein und andere ständig diffamieren. Keine Ahnung ob hier in der Vergangenheit solche User an der Tagesordnung standen, aber ich will bitte nichts deinem Konsolenkrieg zu tun haben.

    • Somnium schrieb:

      Und kaum haben wir darüber diskutiert kommt nun heute das mit dem Trails III Port im Review hier. Zu der Liste könnte du auch noch Abstürze packen. Damit meine ich natürlich Spielabbrüche die entweder extrem häufig auftreten oder aber sogar den Fortschritt verhindern. Aktuell könnte ich mir das Spiel noch gegen den vollen Kaufpreis bei Amazon erstatten lassen. Das ist so ein Hin und Her gerade bei mir. Theoretisch habe ich nicht genug Berichte gefunden, um das wirklich als altbekanntes Problem des Ports zu deklarieren. Andernfalls könnte es aber auch meinen Spielstand erwischen. Ich denke aber, ich behalte es. Ganz ohne Nervenkitzel geht es halt auch nicht auf der Switch :D

      Das waren gestern leider wirklich sehr unerfreuliche Neuigkeiten zu diesem Nintendo Switch-Port ^^' Abstürze sind natürlich auf jeder Konsole eine rote Flagge, ich kämpfe gerade auch noch mit mir. Allerdings kann ich meine Switch-Version nicht mehr umtauschen, dafür habe ich sie schon zu lange, aber die Entscheidung, ob ich es wage oder nicht, steht noch aus.
      Ich habe gestern - wie wir alle, wahrscheinlich - noch ziemlich lange rumgegoogelt, aber zumindest scheint der Game-Breaking Bug, der das Fortschreiten beim Tester verhindert hat, ein Ausnahmefall zu sein, vermutlich a lá "wenn man in der Nacht des ersten Vollmondes des Jahres ein Einhorn unter dem Wasserfall findet". Die Abstürze sind und bleiben natürlich ein Problem, das mehrere Leute beschrieben haben. Immerhin lässt die Cold Steel-Reihe sich jederzeit speichern, sodass man - wenn man mental darauf vorbereitet ist - größere Fortschritt-Verluste vermeiden kann, aber schön ist das natürlich trotzdem nicht.
      Dadurch, dass man nicht weiß, wodurch die Abstürze ausgelöst werden, kann man das Spiel halt entweder 100 Stunden ohne Probleme spielen oder im schlimmsten Fall lässt es sich nicht beenden. Ich bin mir noch nicht sicher, tendiere aktuell aber eher dazu, es mal auszuprobieren und darauf zu hoffen, keine Einhörner zu finden ^^' Wäre schon ein statistisches Unglück, wenn zwei Personen in unserem recht kleinen Forum den Extremfall triggern würden.
    • @Mirage

      Ich würde es einfach testen. Wenn ich das richtig verstanden habe lagen die Abstürze doch mitunter am Turbo Mode? Bin jetzt aber nicht sicher. Häufig speichern gehört inzwischen für mich fast überall dazu. Ich glaube so übel wird das Problem nicht sein. Auch ist immer die Frage ob es in jedem Modus auftritt. (Handheld oder TV)
      Aber wenn man das Netz durchsucht findet man wirklich einige Ergebnisse zu Crashes bei Cold Steel III. Aber das betrifft dann überwiegend die PC Fassung und sogar PS4. Ich vermute der Bug könnte sogar im Programmcode selbst liegen und tritt dann sporadisch bei einigen auf, oder eben nie. Ohne einen Test wirst Du es nicht heraus finden.
    • Nachdem ich schon leicht genervt von Cyberpunk und der Steuerung bin, habe ich beschlossen erstmal Xenoblades Chronicles1 (Remaster) zuende zu spielen. Da macht das Kampfsystem viel mehr Spass und danach wollte ich mit Fire Emblem weitermachen. DIe Switch ist auch super (mit dem Controller). Ich habe zwar bis jetzt nur 2 Spiele , aber finde bestimmt noch mehr die mich interesieren.
    • Auf Amazon sind nun endlich auch die drei neuen Amiibo, Banjo Kazooie, Terry Bogard, Byleth vorbestellbar!

      Banjo hab ich mir direkt vorbestellt. Ich bin zwar nach wie vor kein Freund von der Preiserhöhung bei den Amiibo, weshalb ich auch kaum noch welche hole aber beim guten alten Banjo muss ich einfach ne Ausnahme machen! <:
      Aktuell:New Pokemon Snap
      Last: The Last of Us Remastered (8,1/10)

      Homepage





    • Ich hab mir vor etwa einem Jahr meine Nintendo Switch zugelegt, ich muss sagen, ich hab die jetzt schon mehr benutzt, als die PS4 welche ich seit 2015 habe. Egal wo ich hingehe, ich kann die immer dabei haben und zuhause direkt wieder ins Dock und dann auf dem Fernseher weiterzocken. Ich finde, dass dieses Konzept einer Konsole stark unterbewertet wird und ich hoffe es wird zukünftigt weiter ausgebaut. Wenn Sony sowas wie ne portable PS5 machen würde... Verdammt, dann würde mein Leben anders aussehen xD
      二兎を追う者は一兎をも得ず
    • Es gibt zwar Guthabenkarten wie auf der PS4 aber wenn du in Japan einkaufen willst, musst du japanische Guthabenkarten kaufen. Zumindest habe ich dass so gelesen.
      Und du musst dir einen seperaten, japanischen Account erstellen. Dieser muss dann mit deinem Nutzer auf der Switch verbunden werden damit du Spiele im japanischen Store kaufen kannst
    • Am 17.02 erscheint die nächste NES/SNES Fuhre für Online Abonennten.



      Spiele sind:
      NES:
      -Doomsday Warrior
      -Prehistorik Man
      -Psycho Dream

      NES:
      Fire n Ice (auch bekannt als Solomons Key II)


      Prehistorik Man wird hier wohl das kleine Highlight sein. Freut mich auch, dass das dabei ist. Es sieht halt nachm wirklich guten Action Platformer aus.
      Die anderen beiden SNES Spiele sagen mir jetzt nix... Doomsday Warrior ist nen fighting Game, welches anscheinend auf der Trendwelle mitreiten wollte, die Street Fighter II damals losgetreten hat. Und Psycho Dream ist halt nen Sidescrolling Action Titel, der aber anscheinend damals schon eher schlechterere bis durchschnittliche Bewertungen eingefahren haben soll

      Fire n Ice ist aber natürlich noch ne schöne Erweiterung für die NES Kollektion.
      Ich mag es auch, dass man zur Zeit auch unbekanntere Titel reinhaut, anstatt immer die üblichen Verdächtigen.

      Die Japaner bekommen übrigens anstelle von Doomsday Warrior und Prehistorik Man ... Mario no Super Picross, sowie Shin Megami Tensei II (Was einigen hier sicherlich lieber gewesen wär^^)
      Aktuell:New Pokemon Snap
      Last: The Last of Us Remastered (8,1/10)

      Homepage





    • Nitec schrieb:

      Um 23:00 Uhr deutscher Zeit geht es los. Die Direkt geht 50min, was ja schon recht lang ist.

      Die Laufzeit sehe ich ja eigentlich schon als Problem. Ich habe lieber was straffes von 15 Minuten wo es dann viele Highlights gibt. Bei 50 Minuten wirst du dann wieder sehr lange Segmente zu, sehr wahrscheinlich, bekannten Titeln haben.

      Und man hat die Erwartungshaltung in der Beschreibung ja schon eingeschränkt. Man beschränkt sich auf Titel, die in der ersten Jahreshälfte erscheinen oder bereits erschienen sind. Da hat man bereits Smash erwähnt und dann endet im März halt noch das Mario Anniversary. Denke man wird dann kurz vor Feierabend jetzt nochmal auf die 3D All-Stars Sammlung und Mario 3D World + Bowser's Fury aufmerksam machen (letzteres bleibt uns ja erhalten). Als nächstes stehen Bravely 2 an was in einigen Tagen erscheint und natürlich wird es vermutlich irgendwas neues zu Monster Hunter Rise geben.

      Alleine damit könntest du schon die Hälfte der Ausgabe füllen. Dann würde noch eine weitere Hälfte bleiben, die wirklich einen Ausblick auf das gibt, was man für 2021 vorerst geplant hat. Ich hätte gegen eine simple Zelda Collection nicht einmal was einzuwenden. Zelda ist wirklich eine Marke, die deutlich mehr auf der Switch vertreten sein könnte. die Wii U Versionen von Wind Waker und Twillight Princess würde ich sogar mit Kusshand nehmen. Allerdings müssten beide Remasters dann schon gebündelt sein.

      Ich erhoffe mir auf alle Fälle noch einen Release-Termin zu No More Heroes III. Ob es zu Pokemon neben einem weiteren Trailer zu New Pokemon Snap weitere Ankündigungen geben wird, bezweifle ich auch irgendwie. Glaube, da könnte es nach März vielleicht wieder ein Pokemon Presents geben.

      Die Direct könnte natürlich mit der Enthüllung eines neuen Models enden. Es ist ja wirklich nur noch eine Frage der Zeit. Erst gestern hat ja der Leak-Papst von einem Resident Evil Outrage geschrieben, welches zeitexklusiv auf Switch erscheinen wird, ebenfalls als Revelations 3 gestartet ist und wohl auf eine stärkere Hardware zugeschnitten sein soll. Ist mit Vorsicht zu genießen, aber dieses zeitexklusive Resident Evil wird schon länger für die Switch gehandelt.
      Eingerahmt

      Ein User schrieb:

      Sag mal was ist denn bitte bei dir verkehrt im Leben? Wie kann man nur so toxisch sein und andere ständig diffamieren. Keine Ahnung ob hier in der Vergangenheit solche User an der Tagesordnung standen, aber ich will bitte nichts deinem Konsolenkrieg zu tun haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • Im Tweet von Nintendo geht es Explizit um Spiele die in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen soll und Super Smash B.

      Was ich erwarte:

      - MH Rise
      - Bravely Default 2
      - Metroid Prime Trilogie
      - Zelda Collection im besten Fall die 3DS Version in HD aber wird vermutlich nur die N64 Version
      - Was neues zu Pokemon, Animal Crossing und Super Smash wird sicher mindestens 15-20 Min fressen
      - Axion Verge 2 Release auf Switch und Epic Games
      - Kingdom Hearts Trilogie für Switch

      Was ich mir wünsche:

      Zelda BoW 2 Trailer
      MP4 Trailer
      Xenosaga 1-3
      Xenoblade X
      Switch Pro
      Fatal Frame Trilogie
      Metroid Other M
      Shadow Drop Skies of Arcadia :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VenomSnake ()

    • besser wären sie in Sammlung mit dem Skyward Teil gewesen XD


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.