Dragon Quest XI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KaydonJAK schrieb:

      Persona 4 erschien das erste mal 2008
      Persona 4 Golden hingegen erst 2012

      Finde den Fehler

      Und die Situation bleibt dennoch die gleiche. Ich habe dir schon im News-Thread geschrieben, dass auch Dragon Quest XI jetzt bald zwei Jahre auf dem Markt ist.

      Ich bin einfach etwas perplex, weiterhin, was darum nun für ein Zirkus veranstaltet wird. Ich könnte es nachvollziehen wenn es jetzt eine riesige Post-Post-Game Story noch geben würde. Aber mir ist es einfach zu krass, wie die Leute reagieren und eine vernünftige Diskussion ist, aufgeheizt wie die betroffenen derzeit sind, sowieso nicht möglich. Daher ist das vorerst mein letzter Beitrag zu dem Thema.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Aber für uns ändert sich ja nicht dass spiel erst im September erschien und schon 1 Jahr später eine Version rauskommt die mehr Story Inhalt, Qualitativ bessere Musik und mehr komfort enthält. Ich bin jetzt auch nicht wirklich aggressiv (tut mir leid falls es so rüber gekommen ist) eher enttäuscht und ein bisschen fassungslos dass man so mit den Leuten umgeht die das Spiel Day One gekauft haben. Und wie KaydonJAK schon sagte, dass hier zeigt das man sich mittlerweile wirklich Gedanken machen muss ob man sich ein SPiel Day One hohlt.
    • Ich bin auch etwas überrascht, wie viele Kommentare sich doch so vehement darüber aufregen. Damit hatte ich nicht gerechnet, aber ich freue mich auch ein bisschen darüber. Steigert einfach die Hoffnung, dass doch noch alle Spieler die gleichen Inhalte bekommen.
      Wollte dieses Jahr eigentlich die japanische PS4-Version nochmal spielen, aber ich warte dann doch mal ab und hoffe das Beste^^

      Edit:
      Am 28. Februar wird es weitere kostenlose Avatare geben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von faravai ()

    • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Informationen über den Aufenthalt und Beschaffung verschiedener Zutaten für die Schmiede zu bekommen, ohne dabei gleich auf eigene Recherchen im Internet zuzugreifen? Ich bin jetzt 30 Stunden im Spiel und liebe es abgöttisch. Freudige Erinnerungen an Dragon Quest VIII werden wiederbelebt! Das einzige was mich halt nur stört ist, dass ich für die Herstellung von Ausrüstungen Zutaten brauch, die zwar gut aufgelistet werden, ich aber dann vom Spiel selbst irgendwie im Regen stehen gelassen werde, wie diese Dinge zu beschaffen sind. Es würden ja schon einfache Tipps reichen, aber nichts davon gesehen... ^^

      Ich Spiele DQXI übrigens auf Steam mit der Orchestral Overhaul und einer HDR Mod. Für alle, die am PC spielen, kann ich die beiden Mods nur wärmstens empfehlen!
    • @Para: Bei den Zutaten für die Schmiede muss man wohl oder übel selbst aktiv werden - heißt: Spielwelt aufmerksam durchsuchen und Fundorte gut merken, weil viele Zutaten an den betreffenden Stellen "nachwachsen".
      Alternativ kannst du höchstens auf Lösungshilfen zurückgreifen.
      Ich muss aber dazu sagen, dass du keine Alpträume bekommen musst, wenn du in der Schmiede nicht allzu viele Gegenstände zustande bringst, denn für fast alle Ausrüstungsteile, die man schmieden kann, gibt es gleichwertige Alternativen (bzw. mitunter sogar die gleichen Sachen) in den Läden zu kaufen. Das Leben im Spiel wird dann halt nur etwas teurer.
      "Lichterloh die Neugier brennt
      Geheim ist nur was keiner kennt
      Geheim ist nicht was einer weiß
      Der es weitersagt ganz leis"
      (Monika Ehrhardt)
    • Die Hilfe gibt es eigentlich, und zwar im Tagebuch. Ich weiss grad nicht mehr, wie der Menüpunkt konkret heisst, dort, wo alle Infos über das Spiel über Ausrüstung, Monster, Items, ..... gesammelt werden. Dort gibt es auch einen Abschnitt über verwertbare Gegenstände, der dir konkret sagt, in welchen Gebieten du diese findest. Dann kannst du auf der Karte direkt nachsehen, an welchem Funkelfleck das benötigte Item liegt. Monster, von denen du stehlen kannst, werden auch erwähnt.
      Ist diesmal sehr benutzerfreundlich gelöst.