Persona 3 the Movie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich stimme da mit Kanche ein, der Hauptgrund wird einfach die ungewisse Zukunft der Filme in Deutschland sein. So eine Lizenz ist natürlich teuer, aber lediglich den ersten Film einer Trilogie zu bringen und es dann an Verkaufszahlen auszumachen, das ist schon hart. Dachte immer, man kauft eine komplette Lizenz ein wo dann auch die nachfolgenden Filme mit einbezogen sind. Aber wie ich das verstanden habe, besitzt Peppermint die ja sogar?

      Ein weiterer Grund ist auch wieder einmal die sehr späte Veröffentlichung in Deutschland. Viele werden da schon zu einer ausländischen Veröffentlichung gegriffen haben.

      Meine Freundin hatte sich die deutsche Blu-ray im Angebot bei Amazon gekauft vor einiger Zeit. Fand die deutsche Veröffentlichung sehr anständig, auch in Sachen Synchro mal wieder (kann man sich als Fan des Films problemlos in beiden verfügbaren Sprachfassungen anhören).

      Am Preis liegt es glaube ich hier weniger, denn Persona 3 ist eine der Filmreihen, die auch außerhalb von Deutschland sehr teuer ist. In UK liegt die Standard Edition der Blu-ray bei 20 Pfund, die Collectors Edition bei 28 Pfund (Quelle: Amazon). In Japan werden die Filme wohl noch einmal eine Spur teurer sein. Es scheint einfach eine recht teure Lizenz zu sein. Würde die verbleibenden Filme auch noch gerne sehen, sollte sich da im deutschsprachigen Raum nichts tun, im Raum UK wird man dank der Verfügbarkeit die Filme nachholen können.


      Edit:

      Wie Lulu aber schon geschrieben hat, bei Manga ist das eine recht gängige Praxis. Manche Reihen werden auf Gedeih und Verderb am Leben gehalten aufgrund mangelnder Verkaufszahlen, viele andere Serien werden aber gnadenlos abgebrochen. Die Lizenz selbst geht dann irgendwann an den Eigentümer zurück. So etwas kann dann aber damit enden, dass der Lizenznehmer dann von der Firma keine Lizenz mehr für zukünftige Titel erhalten wird. Glaube, bei Tokypop gabs da Probleme mit Kodansha und Square Enix.
    • @Somnium
      Persona 3 hat Aniplex im Rücken.
      peppermint hat mit denen ein besonderen Deal (ich glaube Vorrecht auf Lizenzen), und in den USA vertreiben sie ihre Sachen zum großteil selbst und bieten die Titel zu 'japanischen Preisen' an.

      Und es mag zwar logischer sein gleich die komplette Filmreihe einzukaufen, aber was wäre, wenn trotzdem Film 1 gefloppt wäre?
      peppermint wollte einfach auf Nummer sicher gehen. Und außerdem liegt es ja nicht an peppermint sondern am Lizenzgeber. peppermint will ja, aber Lizenzgeber stellen sich quer.



      Die Gründe für die gecancelte Zusammenarbeit mit Kodansha sind bis heute unbekannt, aber die beiden arbeiten wieder zusammen.
      TOKYOPOP veröffentlicht also auch wieder Kodansha Titel.
      Nur Square Enix stellt sich quer, die scheinen nämlich nur immer mit einem zusammenarbeiten zu wollen und das wäre bei uns hauptsächlich Carlsen.
      Auch wenn KAZÉ das eine oder andere lizenzieren durfte und EMA wegen Disney Kingdom Hearts hatte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lulu () aus folgendem Grund: kleine Korrekturen/Ergänzungen

    • Ich bin noch nicht dazu gekommen mir den zweiten Part des Films anzugucken^^", obwohl der hier schon bei mir seit dem Relase rum liegt xD .Ich finds auch gut, dass nun die restlichen Parts noch diese Jahr rausgehauen werden :) ......lange darauf gewartet hab ich ja xO xD

      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst! Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht." Zitat von Theodor Seuss Geisel

      YouTube Kanal:ManaQues t