[Vita/PS4] Digimon Story: Cyber Sleuth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin kurz vor der Platin Trophäe...
      Da fällt mir auf, dass ich noch nie eine Digiline Quiz Frage bekommen habe.
      Woran liegt das?
      Ich benutze die Digifarm erst seit Abschluss der Hauptstory.
      Ich bekomme zwar ständig Items von den digimon gesendet aber nie eine Frage.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Digimon World: Next Order rated for PS4 in Brazil
      gematsu.com/2016/09/digimon-wo…xt-order-rated-ps4-brazil

      Schön, dass Cyber Sleuth offensichtlich keine Eintagsfliege bleibt. Offenbar haben die Verkaufszahlen gestimmt, was man diesem exzellenten Spiel aber auch nur wünschen konnte. Stutzig macht mich allein, dass nur die PS4-Version bewertet wurde. Hoffentlich kein Fingerzeig auf die Veröffentlichungsplattformen. Andererseits ließ Bandai Namco die Vita bisher noch nicht im Stich und lieferte kontinuierlich Vita-Versionen aus, für Europa sogar oftmals als Retail. Bleibt abzuwarten.
    • Mein Einstieg in die Welt von Digimon war dieses Jahr durch das Spielen von Digimon Story. Die Serie etc. kenne ich absolut gar nicht.
      Das Spiel hat mir aber sehr gut gefallen.

      Mit der Ankündigung von Digimon World: Next Order hab ich mir kurz ein Gameplay-Video zu der Vita-Version angeschaut.
      Kennt das jemand und kann eine Aussage zu der Qualität des Spiels machen?
      Wenn es ähnlich gut wie Digimon Story ist, wäre ich daran sehr interessiert.

      Schade für die Vita-Spieler, dass es wohl nur für die PS4 kommt. Vor allem, da es ja in Japan schon eine Vita-Version gibt.
    • Ich rieche hier einen PlayStation 4 Port den man für 69,99 Euro anbieten kann :D

      Ich werde da nicht mitmachen, sollte es sich hier um einen Vollpreistitel handeln. Bamco macht es sich da schon sehr einfach. Die Vita-Titel werden ohne weiteren Aufwand mit etwas höherer Auflösung auf PlayStation 4 veröffentlicht. Durch das fehlen der Vita Version oder überhaupt einer Erwähnung. dass das Spiel ursprünglich exklusiv für Vita erschienen ist, da verliert Bamco kein Wort drüber. Und Reviewer fragen sich, warum die Grafik nur so mau ist. Das Geschäftsmodel gefällt mir nicht. Ich denke ja, God Eater 2 könnte sogar der letzte Titel für Vita gewesen sein, den Bandai Namco in den Westen gebracht hat.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


    • Onno schrieb:

      Mein Einstieg in die Welt von Digimon war dieses Jahr durch das Spielen von Digimon Story. Die Serie etc. kenne ich absolut gar nicht.
      Das Spiel hat mir aber sehr gut gefallen.

      Mit der Ankündigung von Digimon World: Next Order hab ich mir kurz ein Gameplay-Video zu der Vita-Version angeschaut.
      Kennt das jemand und kann eine Aussage zu der Qualität des Spiels machen?
      Wenn es ähnlich gut wie Digimon Story ist, wäre ich daran sehr interessiert.

      Schade für die Vita-Spieler, dass es wohl nur für die PS4 kommt. Vor allem, da es ja in Japan schon eine Vita-Version gibt.


      Es gibt bei den Digimon-Games im Prinzip zwei Serien: Die "Story"-Games, wie Digimon Story: Cyber Sleuth, was waschechte, klassische JRPGs sind und die "World"-Games, worunter auch das neue zählt, die einen ganz anderen Fokus, ganz anderes Gameplay haben. Next Order ist zudem auch von einem ganz anderen Entwickler. Wenn dir Cyber Sleuth also gefallen hat, dann wird dir nicht automatisch Next Order gefallen. Es sieht auch optisch lange nicht so gut wie dieser Titel aus, aber hat seine eigene Qualitäten. Ich vermute aber leider, dass der Titel, gerade weil ihn viele mit Cyber Sleuth vergleichen werden, nicht so gut abschneiden wird. Vor allem aber grafisch. Cyber Sleuth auf der Vita war ein echter Hingucker und sieht auch auf der PS4 grundsolide aus, auch wenn es der Leistung der Konsole natürlich nicht gerecht wird. Next Order sah schon auf der Vita eher zweckmäßig aus, da müsste Bamco die PS4-Version schon ordentlich aufpolieren.

      Hoffentlich macht der Titel trotzdem seinen Schnitt, auch wenn ich auch schon mit einem Boykott liebäugle, zumindest für den Vollpreis werde ich es mir sicher nicht kaufen nach dieser Nummer. Aber Bamco würde ich auch zutrauen, dass sie das Kapitel Digimon im Westen gerne wieder schnell ad Acta legen, sofern die Verkaufszahlen nicht mehr stimmen sollten. So wie es vor Cyber Sleuth jahrelang der Fall war.

      Edit: Aber! Next Order erhält diesma, was die meisten hier interessieren dürfte, deutsche Untertitel.
      twitter.com/BandaiNamcoDE/status/776329735097966592?lang=de



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nachtfalke ()

    • Somnium schrieb:

      Ich rieche hier einen PlayStation 4 Port den man für 69,99 Euro anbieten kann


      Ach was. Schon Cyber Sleuth hat zum Release "nur" 50€ gekostet. Also kein Vollpreistitel. Da es dieses Mal wohl nur digital erscheint, obwohl Europa vielleicht sogar ne Sonderbehandlung bekommen könnte, wirds keinesfalls mehr kosten.

      Immerhin deutsche Texte und dual audio. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber mit digital only auch gleich wieder ein Schritt zurück^^
      Scheint sich bei Cyber Sleuth nicht richtig gelohnt zu haben, anders kann mir das nicht erklären.
    • Digital only? Woher kommt das? Es gibt mittlerweile Boxart und bei Amazon.com ist es bereits vorstellbar.

      Edit: Nee, alles gut. Bandai Namco Europa hat es auch für uns bestätigt.

      And yes, Digimon World: Next Order will have a physical version for PS4! + FR, DE, IT, SP & EN subtitles!


      twitter.com/BandaiNamcoEU/status/776374899434721280

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nachtfalke ()

    • Wollte schon einwerfen, das erste, was Bamco ankündigte war eine Boxed Version :D

      Das wundert mich aber auch mit den USA gerade. In Europa war, Auflage war natürlich kleiner, die Retail-Edition (wurde ja auch nicht in jedem Land angeboten in Europa) relativ begehrt und oftmals vergriffen. Kann mir vorstellen, dass in den USA wesentlich mehr Leute zum Download gegriffen haben. Aber da Amazon das Spiel anbietet, denke ich wird es in den USA ganz normal erscheinen oder exklusiv bei Amazon.

      Was den Preis angeht, Sword Art Online: Lost Song und God Eater 2 hat man sich auch entschieden, die PlayStation 4 Versionen zum Vollpreis für 69.99 Euro anzubieten. Ich bin bei Digimon stutzig, weil man nun die Vita Version streicht und das Spiel als waschechten PlayStation 4 Titel bewirbt. Könnte mir gut vorstellen, dass sie da den Vollpreis verlangen werden. Das gute aber ist, die Preise bei Bamco fallen sehr schnell, ähnlich wie bei Koei Tecmo.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


    • Bei Bamco US scheint gerade ohnehin Verwirrung zu herrschen. Dort wurde nämlich auch ein englischer Dub erwähnt, der im Spreadsheet für Europa, siehe weiter oben, nicht vorkommt. Da müssen die USler wohl noch auf Klärung warten.

      Ich gehe auch von einem Vollpreis bei Next Order aus. Das ist auch okay. Aber da warte ich diesmal ab. Bamco hat an mir bereits bei Cyber Sleuth ordentlich verdient (PS4 Retail, PS4 Digital, PS Vita Retail, PS Vita Digital *hust*)

      Edit: Englischer Dub ist dabei:
      twitter.com/bandainamcoeu/status/776409562995892224

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nachtfalke ()

    • Wie sich herausgestellt hat enthält die Vita-Asia-Version von Next Order eine komplette englische Lokalisation, die im Spiel selbst nicht auswählbar ist und im Code "weggesperrt" wurde. Da Vita-Games mittlerweile auslesbar sind, sind findige Leute darauf gestoßen, haben die Barriere entfernt und das Spiel so veröffentlicht. Jeder User kann das Spiel auf seiner Vita jetzt mit kompletten englischen Texten zocken, sofern er Henkaku drauf hat. 8o

      Unglaublich... Bandai Namco muss ja unheimlich auf die Verkaufszahlen der PS4-Version bedacht sein, dass man so 'ne Aktion auffährt. Erst komplett lokalisieren und dann doch einstampfen. Die originale Vita-Version können so nur Piraten zocken - und das Monate vor Release der PS4-Version. Good Job! :rolleyes:

      Screens:
      i.imgur.com/0nVZyTJ.jpg
      i.imgur.com/MF47ysj.jpg
      i.imgur.com/51vzB96.jpg
      i.imgur.com/x6WB9oA.jpg
    • Die Message ist definitiv deutlich. Auch was der Producer da so von sich gibt scheint man ja sämtliche Ressourcen in die PlayStation 4 Version zu stecken. Aus wirtschaftlicher Sicht ja quasi schon nachvollziehbar wie logisch, aber etwas seltsam ist es schon. Bamco gehört ja zu den letzten Publishern die die Vita im Westen noch unterstützen. Also von den großen Publishern nun. Bleibe auch weiterhin dabei, dass God Eater 2 und Sword Art Online Hollow Realization die letzten Titel sein werden, die zu uns kommen bzw. kamen, God Eater 2 ist ja schon erhältlich. Die PlayStation 4 Version von Next Order muss dann aber schon was taugen bei all dem Rummel.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • es is schon merkwürdig, wie ein sd gundam genesis noch ne englische asia retail version erhält mit 2 (!) vita cards, während digimon selbst in asien aussen vorbleibt, wobei man die übersetzung schon hat.. muss man nich verstehen ^^

      vlt lässt sich bamco ya noch zu nen patch für die chinesische version überreden, die die englische version "freischaltet", ohne das man anderweitig nachhelfen muss

      digimon is eig die in letzter zeit einzige schwer nachzuvollziehende entscheidung von bamco, deshalb hoffe ich mal das es bei diesem "ausrutscher" bleibt
    • Finde es schade das die Vita in den USA und Europa immer seltener als lohnenswerte Plattform für Spiele angesehen wird (kann mir aber auch nur so vorkommen). Gerade dieses Spiel wäre echt ein Titel gewesen den ich gerne auf der Vita gespielt hätte. Naja kann man jetzt wohl auch nicht mehr ändern, wird auf der PS 4 ja mindestens genau so viel Spaß mache.
      "ゲームオーバー"
    • So habs mir jetzt letzte Woche dann auch mal für PS4 geholt und bin doch recht angetan von dem Spiel. Mit über 200 Digimon wurde einem ein gutes Paket geschnürt, auch wenn ich immernoch hoffe mal ein Spiel zu bekommen wo alle Digimon spielbar sind. ^^ Bin noch nicht sonderlich weit gerade beim Bosskampf im dritten Kowloon Level, welcher mich erstmal komplett platt gemacht hat und ich nichtmal zum Zug kam. xD Nunja ist nicht das erste Game Over die Tage, dürfte jetzt das sechste oder siebte mal gewesen sein also zurück zum Training und die Digimon noch ein wenig pushen.
    • Ich habs gestern angefangen zu spielen und bin hin und weg. Ihr wisst ich bin kritisch wenns um neue Spiele geht, aber irgendwie hat dieses Digimon Spiel ne perfekte Mischung aus aus simplen Jrpg, Style und interessanter Story. Ich hab ehrlich gesagt kaum ne interessante Story erwartet weil man das ja von Pokemon kennt. Sammel alle und besieg irgendwem. Aber das Spiel hier fühlt sich wirklich an wie ein Anime den ich weiterspielen will, weil ich sehen will was als nächstes passiert. Und das beste, dass ich nicht mal irgendwas von Digimon vorher wissen musste. Und nach dem ich das Digimon hier gesehen hab, wars sowieso um mich geschehen:



      Over the top mecha godzilla digimon? I'm in !
    • Jap, man darf sich vom Namen "Digimon" nicht einschüchtern lassen. Die "Story"-Ableger wie Cyber Sleuth sind waschechte JRPGs, die stark an Persona erinnern. Und Digimon-Vorwissen brauch man auch absolut nicht. Es könnte auch einen gänzlich anderen Namen haben und würde genauso gut funktionieren.

      Definitiv ein echtes Highlight in diesem Jahr, war auch extrem angetan von dem Spiel und habe es auf Platin gebracht. Etwas, was ich sonst nie tue, aber hier hatte es einfach gepasst und ich nahm es gerne mit.