Atelier-Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atelier-Reihe

      Hallo zusammen!
      Ich liebäugele schon etwas länger mit den Spielen der Atelier Reihe - bisher hab ich aber noch keins davon gespielt.
      Jetzt gibt's ja für ein paar Tage den "Big in Japan Sale" im PSN, bei dem man einige der Games für 20€ abstauben kann! :) da dachte ich mir, schlage ich direkt mal zu.
      Jetzt nur mein Problem: wo fange ich denn als Neuling der Serie am besten an? Mit der Dust-Trilogie? Oder besser mit der Arland-Trilogie? Und ist es sehr wichtig, da die Reihenfolge einzuhalten? Also bei Dust mit Ayesha und bei Arland mit Rorona zu starten?
      Und würdet ihr eher die Vita oder die PS3 Version empfehlen? Gibt's da überhaupt Unterschiede?

      Ich hoffe sehr, ihr könnt mir da ein wenig helfen, da ich mich mit der Reihe wie gesagt leider noch gar nicht auskenne. Und bisher habe ich leider nur Reviews zu den einzelnen Spielen gefunden, aber keine Vergleiche bzw. Empfehlungen für Neueinsteiger...

      Danke& viele Grüße!
    • Ich denke, ob man mit der Arland-Trilogie (Rorona, Totori, Meruru) oder mit der Dust-Trilogie (Ayesha, Escha & Logy, Shallie) beginnt, ist jedem selbst überlassen. Die Dust-Reihe ist etwas komfortabler zu spielen, aber im Grunde sind die Serien ineinander abgeschlossen und bauen nicht gegenseitig auf die Handlung der anderen auf. Nur wenn man sich für eine Trilogie entscheidet, dann sollte man der Reihe nach die Geschichten erleben, denn die einzelnen Teile gehören von der Thematik zusammen.

      Bei Atelier Rorona würde ich allerdings die Plus-Version empfehlen, da diese im Gegensatz zum Original deutlich verbessert wurde und sich auch angenehmer spielt. Die Titel Totori und Meruru Plus für PlayStation Vita besitzen im Vergleich nur geringe Veränderungen, wie zusätzliche Kostüme, weitere Bosse und neue Dungeons. Die größte Änderung hat in dem Sinn Rorona erfahren, da man das Kampfsystem überarbeitet hat und auch die Grafik wurde deutlich poliert.

      Ist man nicht im Besitz der Originale für PlayStation 3 und hat eine PlayStation Vita, dann ist es sicherlich eine gute Idee, direkt die Plus-Versionen zu kaufen, da man mehr Inhalt geboten bekommt.
    • Skadi schrieb:

      Hallo zusammen!
      Ich liebäugele schon etwas länger mit den Spielen der Atelier Reihe - bisher hab ich aber noch keins davon gespielt.
      Jetzt gibt's ja für ein paar Tage den "Big in Japan Sale" im PSN, bei dem man einige der Games für 20€ abstauben kann! :) da dachte ich mir, schlage ich direkt mal zu.
      Jetzt nur mein Problem: wo fange ich denn als Neuling der Serie am besten an? Mit der Dust-Trilogie? Oder besser mit der Arland-Trilogie? Und ist es sehr wichtig, da die Reihenfolge einzuhalten? Also bei Dust mit Ayesha und bei Arland mit Rorona zu starten?
      Und würdet ihr eher die Vita oder die PS3 Version empfehlen? Gibt's da überhaupt Unterschiede?

      Ich hoffe sehr, ihr könnt mir da ein wenig helfen, da ich mich mit der Reihe wie gesagt leider noch gar nicht auskenne. Und bisher habe ich leider nur Reviews zu den einzelnen Spielen gefunden, aber keine Vergleiche bzw. Empfehlungen für Neueinsteiger...

      Danke& viele Grüße!
      Hallo Skadi!
      Wo du anfängst, ist eigentlich egal. Die Atelier-Spiele haben alle eine eigene Geschichte und die Spiele einer Trilogie hängen auch immer zusammen, aber da die Geschichten in der Regel eher bodenständig sind, hat man eigentlich keine Probleme, wenn man bspw Rorona auslässt und bei Totori einsteigt. Es gibt immer wiederkehrende Charaktere und hier und da wird man an vergangene Ereignisse erinnert, aber das sind eher nur kleine Szenen als Bonus für die, die Vorgänger gespielt haben.

      Ob du mit Arland oder Dusk anfängst, bleibt dir überlassen. Die Arland-Reihe ist lebhafter und bunter, hat aber leider nicht soooo tolles Gameplay. Die Dusk Reihe ist ruhiger und ein bisschen melancholisch, hat aber ab Escha&Logy sehr vorzeigbare Gameplay-Systeme und imo auch die jeweils besseren Geschichten. Unvergessliche Charaktere und Charme besitzen beide Reihen.

      Ich persönlich würde mit Rorona Plus anfangen - das gibt es übrigens als einzigen Plus-Titel auch für die PS3 auf Disk. Nimm auf gar keinen Fall das normale Atelier Rorona, das ist leider nicht sonderlich gut. Rorona Plus ist das Remake und erfüllt auch den aktuellen Standard der Reihe ganz gut, was Graphik, Gameplay usw angeht und hat noch ganz viele Boni wie einen Postgame-Storymode mit den Heldinnen der Nachfolger und neuen Bossen etc etc etc.

      Viele Leute haben aber auch mit Totori (Plus) angefangen und das war auch das Spiel, das die Arland-Serie ordentlich gepusht hat. Hier macht er keinen Unterschied, ob du die PS3 oder die Vita-Version nimmst. Die Vita-Version enthält alle DLCs der PS3-Version bereits, läuft aber imo nicht so flüssig auf der Vita wie Totori auf der PS3. Musst du sehen, was dir wichtiger ist.

      Bei Meruru Plus sind auch alle DLCs dabei und einige marginale Änderungen wie Kostüme. Und es gibt ein neues Ending und hier und da ein paar neue Elemente. Meiner Meinung nach lohnt sich die Plus-Version schon v.A. eben wegen dem neuen Ende, wobei aber auch die PS3-Version schon ein tolles Spiel war - Meruru Plus ist btw einer meiner beiden absoluten Favoriten der Serie bisher.

      Ayesha Plus hat Dual-Audio, die PS3-Version nur englichen Ton. Zudem besitzt die Plus-Version einige neue Elemente und Quest-Tafeln wie in EschaLogy, was das Spiel viel besser macht. Und es enthält natürlich wieder die DLCs der PS3-Version und ganz neue Dungeons. Leider läuft das Spiel eher unzureichend auf der Vita, mit Rucklern und längeren Ladezeiten.

      Zu EschaLogy gibt es bei und nur die PS3-Version, die Plus-Version existiert nur in Japan (bisher?), hat aber neue Events und sicherlich auch wieder alle DLCs.

      Zu Shallie gibts noch keine Plus-Version.

      Hoffe, das hat etwas geholfen. ^^
    • Wow!! Vielen lieben Dank Pericci & Mirai für eure ausführlichen Antworten!! :) das hilft mir sehr weiter!

      Ich denke, dann werde ich mit Rorona Plus auf der Vita starten, da es die Trilogie ja nun auch schon komplett in der Plus Version für die Vita gibt.
      Wenn es gefällt, kann ich mir Ayesha dann ja noch immer zulegen, wenn die übrigen Teile auch in der Plus Version hier verfügbar sind!

      Eine Frage nur noch: ich hatte gelesen, dass das Kampfsystem von Rorona im Vergleich zu den übrigen Teilen sehr schlecht ist. Das bezog sich dann aber sicherlich auf die Grundversion und nicht Plus, oder?

      Vielen vielen Dank auf jeden Fall! :)
    • Severus schrieb:


      Übrigens gibt es Rorona Plus momentan überall zum Spottpreis. Habe es selbst gerade für 11€ als Retail gekauft. Digital im Angebot 25€
      Hab ich auch schon gesehen, danke! :) ich hab mir jetzt Rorona Plus für die Vita geholt und freue mich schon sehr drauf, es heute Abend in Ruhe auszuprobieren! :) wenn es gefällt, hole ich mir wohl auch noch die ps3 Version - dank Cross Save ja kein Problem und für 11-13€ kann man da ja nicht viel falsch machen. Dann kann ich das auch mal am großen Bildschirm zocken, auch wenn ich meine jrpgs etc. am liebsten auf der Vita habe ;)

      Dabei hat sich aber noch eine Frage ergeben. Bei Rorona gibts ja das genannte Cross Save. Wie ist denn das bei den Nachfolgern? Also wenn ich später mal Totori oder Meruru Plus auf der Vita besitze - es für die PS3 aber nur die normale Version als Retail gibt. Funktioniert hier dann Cross Save trotzdem?
    • Schade, wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man immer bequem hin und her wechseln könnte... Vor allem, da die Ps3 Teile der Arland Reihe ja sehr erschwinglich sind.
      Dann wird wohl Rorona entscheiden, ob ich die Reihe weiter Spiele und wenn ja, ob auf Vita oder PS3! :) der Anfang gefällt mir bisher schon mal recht gut!
    • Ich bin grad echt sauer. Ich hab mir die Arland Triologie vor ner weile im Big Japan Sale gekauft und suchte gerade Rorona plus, aber sehr oft, stürzt das Spiel bei mir ab wenn ich gerade damit anfangen will und jetzt auch noch mitten im Spiel, immer an der selben stelle! :angry[
    • Wow, das ist echt mies. :/
      Ich kann mich erinnern, dass es bei mir auch mindestens einmal abgeschmiert ist, insg. glaub ich etwas zwei-dreimal. Aber nie an derselben Stelle... Ist ja dämlich, denn du kannst ja im Prinzip nicht weitermachen - oder du meidest irgendwie das Event, bis es nicht mehr erscheint, wenn das möglich ist...

      Koei-Tecmo-Spiele sind da leider recht gut drin, öfter mal kleine Probleme zu haben...
    • Ich habe Rorona inzwischen durch und bei mir ist es auch dreimal abgestürzt.
      Scheinen wohl immer dieselben Stellen zu sein

      Spoiler anzeigen
      bei mir war es auch beim Stadtfest, allerdings nicht nur beim ersten sondern auch beim letzten - und dazu das Gespräch mit Astrid über ihre Meisterin.

      Ist halt besonders ärgerlich, wenn man länger am Stück spielt und nicht andauernd ans Speichern denkt. Ich musste teilweise eine ganze Stunde Spielzeit wiederholen -_-
      Teilweise ließ sich das Spiel auch gar nicht starten, weil es einen Fehler auf der Vita gab. Nach 2-3 versuchen ging's dann aber. Seeeeehr nervig.

      davon abgesehen aber ein tolles Spiel! Ich weiß nur nicht, ob ich die Geduld habe, alle Enden durchzuspielen oder lieber direkt mit Totori anfange... ^^'