[PS4] Final Fantasy VII REMAKE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bastian.vonFantasien schrieb:

      Ich muss mich auch oft rechtfertigen, das Gaming für mich mein Hobby ist und meine Zeit darin investiere wie ich will.
      Ich finde da musst du dich nicht dafür rechtfertigen. Jeder hat sein persönlichen Hobby, und jeder sollte ihn ganz ohne Rechtfertigung ausleben können. Es sagt ja auch keiner was wenn jemand Fußball spielt, Modellbaut oder Briefmarken sammelt. Da Rechtfertigt sich ja auch keiner. Du bist niemanden eine Rechenschaft schuldig. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Ich weiß wie @Bastian.vonFantasien das meint, das immer noch so nen Problem in Deutschland. Damals in der Jugend (heute wohl nicht mehr, da alle Furznight spielen), aber von älteren wird man immer noch oft schräg angeschaut. Das erlebt man am öftesten auf Arbeit. Viele können das immer noch nicht verstehen wie man damit seine Zeit "verplempern" kann. Hat aber was damit zu tun wo man so lebt. Bei Städtlern geht das, aber in na Bauer sucht Frau Gegend ist das halt noch immer so ne Sache. Mich haben se auch doof angeschaut wie ich meinte ich zock mit 36 noch und warte sehnsüchtigst auf ein Spiel was bald kommt. Das ich dies und das damit mache und so weiter was bei mir inzwischen dazu gehört.

      Oder die Frage was man im Urlaub macht, ob man wo hin fährt. Kam von mir nur, nö, ich zock das Remake. XD
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • CloudAC schrieb:

      Oder die Frage was man im Urlaub macht, ob man wo hin fährt. Kam von mir nur, nö, ich zock das Remake. XD
      Damit dürftest du auf jeden Fall einen CO2-sparenderen Urlaub führen als mit einer Flugreise in die Karibik. Dieses Argument soll in diesen Zeiten erst mal jemand angreifen wollen...
      "Wer befühlt die Wunden schon,
      Die das Erwachen in dir schlägt?
      Und hast du wieder nichts bewegt,
      So schlafe lieber wieder ein."
      (Johannes Berthold)
    • Ja ist halt leider oft immer noch das Vorurteil-Deutschland. Dasselbe gilt für Animes/Mangas. Leite die ne Modelleisenbahn haben werden auch oft belächelt etc. Pp. Gibt halt so „Vorzeigehobbies“ wie Fussball die dann fast jeder versteht. An sich ja auch alles vollkommen ok, aber denk halt auch das gerade da mit den Vorurteilen aufgepasst werden sollte. Zumal sich die Leute, die Vorurteile haben, sichmeist nie wirklich damit auseinanderesetzt haben un teilweise sich selbst vielleicht etwas nehmen was sie, mit etwas Offenheit, vielleicht selbst Begeistert. Und ja ich hab keine Modelleisenbahn und nein ich bin kein Fussballfan :D.
      „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“
    • Das liegt daran dass Deutschland ein verbohrtes Idioten-Land ist. Als Erwachsener darfst du einfach nicht mehr Videospiele spielen sondern du hast gefälligts mindestens 10 Stunden am Tag zu arbeiten (2 davon unbezahlt), musst dir eine Frau suchen, dir ein Haus bauen welches du in 30 Jahren nicht abbezahlt bekommst und musst neben dem Job noch Kinder haben die du dann aufgrund von Zeitmangel in der Kita erziehen lassen musst. So läuft dass hier ^^ ...achja und die bist erst was wenn du mindestens 60 000 Euro im Jahr verdienst und 3 Autos hast und drei mal in den Urlaub fährst.

      Ihr hätte mal hören sollen auf welche Kommentare ich gestoßen bin als ich auf Teilzeit gewechselt habe...als Mann ist dass abslout unmöglich und verpönt für viele. Aber ich schere mich schon lange nicht mehr um das was andere Personen denken oder sagen.
      Für Videospiele ist man niemals zu alt und es macht Spaß. Ich bin auch ein Stubenhocker bzw. ich möchte nicht von daheim weg und gebe es auch zu. Anstatt die Umwelt mit Abgasen zu belasten geh ich spatzieren oder werkle im Garten oder spiele eben Videogames und es ist auch schön so.

      Ich sehe es auch so dass in Zeiten des Klimawandels Spielen die bessere Alternative ist als drei mal im Jahr in den Flieger zu hocken. Mich fragen sie schon gar nicht mehr ob ich im Urlaub wegfahre weil ich offenkundig jedem auf´s Brot schmiere dass Reisen, in meinen Augen, die größte Geldverschwendung ist die es gibt. Seit dem ist Ruhe. :D
    • Da bin ich ganz bei dir. Gut, mal in den Urlaub fliegen ist schon schön wobei ich das nicht jedes jahr oder jedes zweite brauche, ausserdem flieg ich ungerne^^. Aber dieverborte Generation vor uns und davor, die jetzt wieder anfängt Teile der jpngeren Generation mit diesem Mist zu indoktrinieren (ich seh das oft in den Werkstätten in denen ich rum laufe und da ist genau das das wichtigste. Leben um zu arbeiten nicht arbeiten um zu leben.
      Bin auch mal gespannt was sie sagen wenn ich auf ne 4 Tage woche runter geh, demnächst.
      „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“
    • Tja mir ist egal was mir die Leute sagen, ich bin zurzeit Arbeitslos. Warum? Weil ich nicht akzeptieren will, das nur weil ich eine Körperliche Einschränkung habe, und will ich nicht in einer Werkstatt für Geistig und Körperlich Einschränkungen arbeiten. Das Problem ist, dieses Schubladen denken. Wie gesagt die leute können viel sagen, das sollte jedem egal sein, der Videogaming als Hobby ansieht. Wenn jemand als Hobby hat, das Erwachsene Leute einen Ball hinterher jagen. Wieso sollte man nicht Anime/Mangas oder Gaming als Hobby haben? Das habe ich denletzt meinen Onkel gefragt, er meinte es ist unlogisch. Ich sagte "klar aber Erwachsene, die einen Ball hinterher rennen ist logisch oder?" die Antwort war, das man mit mir nicht reden kann.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Flowers Blooming in the Church, Vinyl.

      Hat irgendwie was von Joe Hisaishi.
      Gefällt mir wirklich sehr gut. Freue mich riesig es im Spiel zu erleben.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Ich möchte sogar fast behaupten dass viele die den Hang zu Anime, Manga und Videospiel haben mehr Affinität zu Kunst haben als Leute die sich vor die Glotze hocken und Fußball schauen um dann am Stammtisch drüber zu diskitieren.
      Ich seh es auch so...macht was euch Spaß bringt und lasst die Unken rufen wie sie wollen. Ich für meinen Teil hab es vielleicht nicht geschafft komplett erwachsen zu werden aber in sehr vielen Situationen bin ich froh dass ich mir eine gewisse kindliche Ansicht erhalten habe. Es wird dringend Zeit dass sämtliche Generationen davon weg kommen nur noch ihr Leben mit Arbeit für irgendwelche Millionäre zu verschwenden. Ich finde es traurig wie unsere Gesellschaft mitlerweile tickt...es zählt nur Leistung und Profit und die die auf der Strecke bleiben werden gegen neue "human ressources" ausgetauscht. Einen Job gewissenhaft, in Ruhe und mit Freude machen zu können ist heute ein echter Luxus.

      Das Musikstück ist wirklich schön...bisher hat mich der neue OST voll überzeugt nur das Bossbattle-Theme fand ich im Original wuchtiger. Ich hatte nach dem OST vom FFX Remaster schon echte Bedenken weil mir die Lieder dort nicht wirklich gefallen haben. Ich fänds noch super wenn Square Enix die Midi-Tracks im Remake einbauen würde, als alternative Tonspur oder so in der Art.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Izanagi ()

    • Das Alter zählen ist auch nur von Menschen gemacht. Durch Geburtstage wird Geld generiert wegen Geschenke kauf, mehr nicht. Auch um Menschen bis se Umfallen arbeiten zu lassen (also bis man in Rente kann), dafür ist das Alter zählen auch gut.

      Ja wir sind unter der 60 Tage Grenze was die Zeit bis zum Release angeht.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Ja wird wirklich Zeit das man sich da von vielen Lastern oder stigmata verabschiedet. Allein die 5 tage woche die zumeist nich aus vielen überstunden besteht sollte meiner meinung nach nicht der standart sein, zumindest wenn man nicht einen Job ausübt, der einem soviel gibt das man damit 0 Probleme hat (und realistisch gesehen sind das wohl eher die wenigeren). Viel Zeit für sich neben dem „Funktionieren“ bleibt da nicht und wird teilweise sogar eher wieder weniger. Jedem das seine, aber meine Art sein Leben zu verbringen ist es definitiv nicht, auch wenn ich es zurzeit noch so mitmache (bin seit dem studium ja erst 3 jahre dabei^^). Diese Definition von erwachsen sein ist ja auch eher zwiespältig. Das man was zum Leben braucht und dafür tut ist ja verständlich, wenn es geht. Aber den Esel zu spielen und 45-50 jahre der Karotte des „Wohlstands“ hinterher zu rennen nur um manche reiche noch reicher zu machen werd ich nicht mitmachen (so gut es geht). Dafür gibt es zuviele schöne Dinge In der Welt die nicht ein heiden Geld kosten und einem das Leben bereichern, allen voran Kunst oder eigene schöpferische Tätigkeiten.

      Ich versuche jetzt echt alles zu ignorieren was noch neues zum Remake kommt und warte nur noch auf den Gold status :p. Mich würd auch mal interessieren wann endlich neue Play arts von Tifa redxiii und co. vorgestellt oder veröffentlicht werden^^.
      „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“
    • Figuren wurde von Tifa und Aerith Remake PAK schon lang vorgestellt. Die sollen mal langsam machen, ich komm kaum hinterher. Heut kam die sephi kh bring arts an.

      Ich sag immer:" ich könnt auch ohne Geld leben, aber die anderen wollen es ja von mir".
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Mir egal wie alt ich bin und sein werde.

      Ich kam mit dem Gamepad in der Hand zur Welt, und ich werde mit Gamepad in der Hand sterben. (Gleiches gilt für Animes)

      Da pfeife ich auf das Weltbild der "normalen Bevölkerung", die besoffen jedes Fußballspiel zelebriert, Dschungelcamp/DSDS/Supertalent/Big Brother und das ganze andere "Unterschicht-TV Programm" (© by Chaoskruemel) in sich aufsaugt und mit dem Schlaufon eine ähnliche Symbiose führt, wie Flegmon und Muschas^^

      So. Und jetzt zu FF7R...

      Na hoffen wir mal dass es wirklich nicht mehr verschoben wird^^
    • Die Diskussion jetzt ist spannend, aber weder ist Deutschland ein Land der Idioten noch gibt es eine Unterschicht an Menschen. Leute die Fußball mögen machen sich über Videospiele lustig, und ihr mögt Videospiele und macht euch über Fußball lustig, fühlt euch aber überlegen. Wer ist nun der dumme?


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Auf der PAX East vom 27 Februar bis 1 März, kann die Demo gespielt werden.

      Quelle: Twitter

      Wird aber bestimmt nicht die 50 Minuten Demo, die wir bekommen "sollten". Da sie zu lange ist für eine Veranstaltung. Will ich doch hoffen, das es nicht die Demo ist. Weil dann wäre es wirklich ein Schlag ins Gesicht. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • VenomSnake schrieb:

      Naja mit dem letzten Trailer haben sie eigentlich so gut wie alles gezeigt wir alle Wissen da,s der letzte Boss Jenova oder Sephiroth sein wird. Die gesamten Trailer haben den Ablauf des Spiel von Anfang bis Ende gezeigt glaube kaum, dass es da noch ne Überraschung geben wird wie z.B das es auf der 2ten CD weitergeht. :D
      Boar du olle Spoilerkuh!
      Sowas gehört in den Spoiler-Thread X(
    • Chaoskruemel schrieb:

      VenomSnake schrieb:

      Naja mit dem letzten Trailer haben sie eigentlich so gut wie alles gezeigt wir alle Wissen da,s der letzte Boss Jenova oder Sephiroth sein wird. Die gesamten Trailer haben den Ablauf des Spiel von Anfang bis Ende gezeigt glaube kaum, dass es da noch ne Überraschung geben wird wie z.B das es auf der 2ten CD weitergeht. :D
      Boar du olle Spoilerkuh!Sowas gehört in den Spoiler-Thread X(
      Wenn es sich bei der getätigten Aussage um eine Mutmaßung handelt, nicht unbedingt.
      Zumal sich die Frage stellt, inwieweit bei einem Remake/Reboot überhaupt im engeren Sinne gespoilert werden kann...
      "Wer befühlt die Wunden schon,
      Die das Erwachen in dir schlägt?
      Und hast du wieder nichts bewegt,
      So schlafe lieber wieder ein."
      (Johannes Berthold)
    • Kelesis schrieb:

      Chaoskruemel schrieb:

      VenomSnake schrieb:

      Naja mit dem letzten Trailer haben sie eigentlich so gut wie alles gezeigt wir alle Wissen da,s der letzte Boss Jenova oder Sephiroth sein wird. Die gesamten Trailer haben den Ablauf des Spiel von Anfang bis Ende gezeigt glaube kaum, dass es da noch ne Überraschung geben wird wie z.B das es auf der 2ten CD weitergeht. :D
      Boar du olle Spoilerkuh!Sowas gehört in den Spoiler-Thread X(
      Wenn es sich bei der getätigten Aussage um eine Mutmaßung handelt, nicht unbedingt.Zumal sich die Frage stellt, inwieweit bei einem Remake/Reboot überhaupt im engeren Sinne gespoilert werden kann...
      Vielleicht habe ich Final Fantasy 7 nie gespielt? :)

      Das war natürlich eine Aussage, die man mit Augenzwinkern nehmen sollte - jeder interpretiert Spoiler für sich selbst.
      Und bei Rollenspielen bin ich z.B. da sehr empfindlich. Da reichen schon Sätze wie: "Im letzten Trailer (den ich mir wegen Spoilergefahr nicht angeschaut habe) hat man X und Y gesehen!"