[PS4] Final Fantasy VII REMAKE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • J.E.N.O.V.A schrieb:

      Oh. Es ist der 11.09. Dachte es wäre der 12.09 wegen den Trailer zu FFVII Remake.
      Dann hat sich meine Frage erübrigt.
      Heute wird der Trailer gezeigt, um 16 Uhr Deutscher Zeit wird es in Tokio Mitternacht sein, und somit wird heute irgendwann der Trailer gezeigt.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • gematsu.com/2019/09/tgs-2019-live-stream-schedule#squareenix

      Wird wohl doch nur ein Trailer gezeigt und ansonsten nur anspielbar sein. Stagetime für weitere Ankündigungen oder mehr Infos zum Spiel wird es wie es aussieht nicht geben. Und wenn was kommen sollte, dann erst 14. oder 15.(bei uns quasi einen Tag vorher).

      Ansonsten halt Square Enix Presents auf Youtube oder Twitch anschauen, fängt bei uns am 13. Nachmittags glaube ich an.

      An sich gab es aber eigentlich recht viel zu FF7R bei der E3. Ein neuer Trailer sollte daher reichen, vielleicht sieht man da eh schon einiges neues an Gameplay. Das Game ist doch eh schon sogut wie fertig und hat ein Release Date, daher ja denke auch dass es jetzt nur noch wie Kingdom Hearts gehandhabt wird von der Promotion her.


      Update: Yop, keine Stagetime für FF7R
      jp.square-enix.com/tgs19/live/

      Also nur neuer Trailer heute und ansonsten spielbar auf der TGS(vielleicht ja mal neues Gameplay).


      Was am 14. und 15. im Bezug auf FF7R stattfindet ist nur das Bootcamp und geschlossen Trial Anspiel Sessions, wie es sie bereits vorher schon gab. Ansonsten gibt´s im Megatheater noch den neuen Trailer zu sehen, den wir heute auch schon sehen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Naja, wenn ich das mit FF12 oder 13 seinerzeit vergleiche, habe ich immernoch das Gefühl, dass die große Infowelle bislang ausgeblieben ist. Damals gab es massig an seitenlangen Interviews.

      Naja, man muss natürlich die Welt usw. nicht mehr erklären. Trotzdem würd ich gern endlich wissen wie das mit den Beschwörungen, Charakterentwicklung, Speicherübertragungen und so läuft.

      Kann mir zumindest immernoch nicht vorstellen, dass man bei Teil 2 dann wieder mit Level 1 starten muss.
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

    • Trailer ist online
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Okay. Ich hab fast geweint. Das hat mir gereicht. Das wird genial^^

      Gut, dass sie Cloud noch nicht verkleidet gezeigt haben xd

      Und das Ende... hach das sieht alles so gut aus. Ist tatsächlich wieder alles mit dabei an beliebten Content/Minispielen. Und Summons(Ifrit/Shiva) wurden auch gezeigt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Selbst Turks Charaktere(Denke ich) aus Before Crisis, omg das ist einfach nur Genial.

      So genial, und der Kampf in der Kirche gegen Reno. OMG wird das genial.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • wenn man gerade im Urlaub bei 28 Grad in der Sonne liegt und der neue FFVIIR Trailer raus kommt. wär beinah aus dem Sonnenstuhl gefallen vor Freude ! jaaaa bisher einfach nur alles genial. Werd mir den heut noch gefühlt 10 mal ansehen (auch wenn ich noch nicht weiß wo wann wie) aber... hach nichts dabei gewesen was mich nicht umgehauen hätte seufz. 0303 kann kommen!!!
    • Was ich aber Square Enix echt stark anrechne ist dass sie es wirklich mal durchziehen und keine Verschiebungen mehr vom Release Date mehr kommen. Das wird ja leider immer seltener generell bei neuen Titeln, dass mal nichts verschoben wird.

      Jetzt bin ich echt mal gespannt wie FF7R dann im März bewertet wird im voraus und dann auc Metacritic etc^^
    • Wow, das hier hat mich Fertig gemacht(siehe Bild)...


      Einfach nur genial
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Boko schrieb:

      Kann mir zumindest immernoch nicht vorstellen, dass man bei Teil 2 dann wieder mit Level 1 starten muss.
      Echt nicht? Bei FF10-2 und FF13-2 schien kaum einer ein Problem damit zu haben und da FF7R ein MEHRTEILER und kein EPISODENSPIEL werden soll, wären einige gut beraten, sich langsam an den Gedanken zu gewöhnen. Sonst gibt es möglicherweise bald wieder zahlreiche Foreneskalationen wegen falscher Erwartungen - FF-Spiele sind schließlich seit geraumer Zeit prädestiniert dafür.
      "Und eure Taten werden niemals ungeschehen
      Doch eure müden Seelen können sich vermengt in sich ergehen
      Und sich unendlich wie in des Spiegels Spiegeln sehen"
      (Alexander F. Spreng)
    • Hab auch den englischen Trailer gesehen, Gott die englischen Stimmen sind so gut.

      Anyway, vergisst mal was ich vorher geschrieben habe... klar von Stagetime zu FF7R ist nichts auf dem Square Enix Plan zu sehen, aber ich habe auch nur bei SE geschaut und nicht bei Playstation/Sony. Außerdem lese ich gerade wieder ein paar Tage alte Infos bei PC Games usw dass man angeblich doch mehr zu sehen bekommen soll laut Nomura. Warscheinlich dann doch im Theater oder eben bei Sony/Playstation. Bei Square Enix Presents oder anderen SE Livestreams gibt es aber keinen Zeitplan dafür. Wenn, dann wird man es wohl irgendwo anders sehen.

      Ist also noch alles offen.


      Update: Gefunden^^

      Sony Interactive Entertainment
      ■ Official TGS Site: jp.playstation.com
      ■ TGS Title Lineup
      PlayStation 4
      September 14
      • 10:00 to 10:10 – Opening – Dempagumi.inc’s Mirin Furukawa introduces the PlayStation booth stage event schedule and collected comments from everyone using the #PS_TGS2019 hashtag on Twitter. Featuring Mirin Furukawa (Dempagumi.inc).
      • 11:00 to 11:40 – Dragon Ball Z: Kakarot – An introduction to Dragon Ball Z: Kakarot, an action RPG where you become Goku and experience the story of Dragon Blal Z in overwhelming volume and new visuals. Plus the first live gameplay showcase in Japan. Featuring Shouhei Taguchi (TV Tokyo announcer), Ryousuke Hara (producer at Bandai Namco Entertainment), Masako Nozawa (voice actor), and Victory Uchida (Shueisha V-Jump editorial department).
      • 12:20 to 13:00 – Final Fantasy VII Remake Special Stage – Demo gameplay and the latest information on Final Fantasy VII Remake. Featuring Hatsune Matsushima (MC) and Yoshinori Kitase (Final Fantasy VII Remake producer at Square Enix).


      Bei uns fängt der FF7R part dann also am 14. September um 5 Uhr morgens an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Kelesis schrieb:

      Echt nicht? Bei FF10-2 und FF13-2 schien kaum einer ein Problem damit zu haben
      Diese Fortsetzungen sind eigenständige Spiele mit eigenständigen Gameplays, eigenständigem Worldbuilding und eigentständigen Storyprämissen und -twists. Im Vergleich zu sonst gibt es hier natürlich die inhaltlichen Bezüge zu den Vorgängern, aber das Geschehen findet zum Einen zu einem späteren Zeitraum statt und zum Anderen sind diese Fortsetzungen ja auch nur als Bonus anzusehen.

      Das ist schon noch etwas Anderes als wenn man ein Spiel auf mehrere Teile aufsplittet. Zumindest sollte es eine Möglichkeit geben, Fortschritte aus vorherigen Spielständen zu übertragen, was Substanzen, Ausrüstung und Items betrifft. Diese Möglichkeiten sind ja technisch schon lange kein Problem mehr.


      Kelesis schrieb:

      und da FF7R ein MEHRTEILER und kein EPISODENSPIEL werden soll
      Gerade Entwickler oder deren PR Abteilungen haben die Unterschiede solcher Begrifflichkeiten nie ernst genommen, genauso wenig, wie viele Newsseiten und Fans, falls sie sie überhaupt kennen. Hinzu kommen in diesem Fall noch eventuelle Übersetzungsfehler. Sich darauf zu versteifen ist ist nicht wirklich zielführend.

      Zumal ein Mehrteiler genau das ist, was ich von FF7 erwarte und Episoden eben eher sowas wie FF13-2 und 10-2. Episoden beleuchten verschiedene Zeitabschnitte einer Geschichte. Ein Mehrteiler teilt einen Zeitabschnitt einer Geschichte auf mehrere Teile auf. Und ich gehe nicht davon aus, dass man für jedes FF7 ein komplett neues Gameplay entwerfen wird. Von daher sehe ich auch keinen Grund, weshalb mal Daten nicht übertragen können soll. Das es alternativ noch vorgesetze Standardwerte gibt, mag sein. Würde ja auch Sinn machen.

      Kelesis schrieb:

      Sonst gibt es möglicherweise bald wieder zahlreiche Foreneskalationen wegen falscher Erwartungen - FF-Spiele sind schließlich seit geraumer Zeit prädestiniert dafür.
      Die gibt es ja eher deswegen, weil SE durch ihr Schweigen gewisse Erwartungshaltungen wachsen lassen. Gibt übrigens immernoch sehr viele Leute, die hoffen, dass das Remake als ein Spiel herauskommt. Auch hier könnte man mit entsprechendem Beititel recht einfach mehr Klarheit schaffen.
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

    • Boko schrieb:

      Gibt übrigens immernoch sehr viele Leute, die hoffen, dass das Remake als ein Spiel herauskommt.
      Klar, das hätte ich auch gehofft, nur ist die Erfüllung dieser Hoffnung (nach allem, was wir bislang wissen) mittlerweile ähnlich aussichtslos wie jene, dass Velvet Crowe und ich eines Tages heiraten werden, deshalb macht es wenig Sinn, noch ernsthaft damit zu rechnen, dass FF7R als ein Spiel herauskommt - unabhängig davon, ob SE dieser Tage irgendwelche Beititel liefert oder nicht.
      Damit erspart man sich "vermeidbare Enttäuschungen".
      "Und eure Taten werden niemals ungeschehen
      Doch eure müden Seelen können sich vermengt in sich ergehen
      Und sich unendlich wie in des Spiegels Spiegeln sehen"
      (Alexander F. Spreng)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Kelesis schrieb:

      Klar, das hätte ich auch gehofft, nur ist die Erfüllung dieser Hoffnung (nach allem, was wir bislang wissen) mittlerweile ähnlich aussichtslos wie jene, dass Velvet Crowe und ich eines Tages heiraten werden, deshalb macht es wenig Sinn, noch ernsthaft damit zu rechnen, dass FF7R als ein Spiel herauskommt - unabhängig davon, ob SE dieser Tage irgendwelche Beititel liefert oder nicht.
      Damit erspart man sich "vermeidbare Enttäuschungen".
      Nur damit es kein Missverständnis gib: Das ist nicht meine Hoffnung und war es auch nie. Da ich mehr Content und bessere Optik im Sinne des Ausreizens der Hardwareressourcen immer bevorzuge und mir schon von Anfang an gewünscht habe, dass das Spiel auf mindestens 3 Parts gestreckt wird. Ich wollte mit dem Beispiel nur veranschaulichen, wie miserabel die PR Abteilung läuft um nochmals zu unterstreichen, dass man sich deswegen auf Aussagen was genau FF7R nun sein soll (ob Mehrteiler oder Episodenformat), nicht versteifen kann, da diese soweit weg von dem Mindset der Kunden sind, wie man es sich nicht ausdenken kann.

      Mein Anliegen ist, dass man gameplaytechnische Fortschritte übertragen können sollte, da dies technisch kein Problem mehr darstellen sollte und es laut Sony auch möglich sein soll, PS4 Spielstände auf die PS5 zu übertragen, womit sämtliche technische Barrieren eigentlich geklärt sein sollten.

      Das SE aber dazu nichts sagt, verunsichert mich. Gerade auch im Hinblick, was sie mit FF8R nun wieder abgeliefert haben. Die Zeit der "alles hat einen Haken" scheint noch nicht wirklich vorbei zu sein.

      Wir haben im neuen Trailer ja nun schon alle Hand Dinge gesehen, die man eigentlich erst nach Midgar erreicht. Shiva, Ifrit und Froschzauber beispielsweise. Und da stellt sich dann eben die Frage, ob man sich diese später wieder erspielen muss oder ob sie in den nächsten Parts garnicht mehr vorkommen oder halt mit übertragen werden. Und wenn man kein Speicherstand vom vorherigen Teil hat, wie das dann gelöst werden wird.

      Das ist nach wie vor die Frage, die mich am Meisten beschäftigt und deswegen fänd ichs mal schön, wenn man sich endlich mal dazu äußert. Ansonsten scheint man bisher ja voll zu überzeugen. Die Grafik, die Inszenierung, die Synchros, die Musik, das Kampfsystem, Minispiele, .. könnte alles nicht besser sein.
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

    • Der Trailer in Englisch mit Untertiteln


      Schon sehr oft gesehen den Trailer. :thumbsup:
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-