[PS4] Final Fantasy VII REMAKE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja, wie du schon sagtest wäre es vor dem Originalbeginn wohl am Einfachsten aber keine Ahnung. Vielleicht setzt die Handlung ja auch da an, wie Cloud in Midgar zu Bewusstsein kommt. Das heisst, wir würden noch erleben, wie er Avalanche usw. kennenlernt. Glaub ich jetzt auch nicht unbeding dran, aber interessant wäre es schon.
    • Aus Neogaf. Ein angeblicher Insider sagt dass Das Spiel aus zwei Teilen bestehen soll und die erste Episode bereits Ende November erscheinen soll. Ist kein wirklicher Spoiler sondern nur ein langer Text über den Entwicklungszustand des Spiels.

      Spoiler anzeigen
      Also, a guy on reddit posted this. Take it with a grain of salt.


      "Okay so I will post it in this topic. To be clear this is not an individual that I am all that close with. Just a casual acquaintance that I attended HS with and share a similar taste in games with. So he is involved in game journalism with the majority of his content being Japanese games. He shared details with me about the trailer 3-4 hours before it dropped and was 100% accurate beat for beat. I mention this information just to share why I am even given this the time of day. Please understand that I cannot verify this information. I cannot claim it is 100% correct. This same individual also thought we would get information in March-April, but we did not. So either his sourcing is inconsistent, or he has located a new source in Japan that is much more in the know. AGAIN UNDERSTAND THAT IS ALL RUMOR UNTIL PROVEN CORRECT! I am not endorsing this as fact. That said I will now list the information given to me and some may be considered spoilers for those who have not played the original:

      FFVII Remake is going to have a HUGE presence at E3. When people say information blowout this will be the definition of it. He says to expect a pretty lengthy trailer that will incorporate game play and story. There will be a game play demonstration as well. We will also get a release date. Not a window, but a date. Early November 2019. He would not give me a hard day. Now, this is stuff we could have all theorized ourselves to be honest.


      He also gave me some information about how the game will be split. He claims it will be split into two parts. Part one will end with the death of Aerith. The wait between part one and part two will not be a very long wait in comparison to this initial wait. The games will have expanded plot points and locations with tweaks here and there, but the overall narrative will feel familiar to fans of the original.


      Also tells me that the towns and cities feel much more real and organic. Real roads present and feel like they serve realistic functions. A world that feels living. Each location feels unique and feels like it exists for a reason. It makes sense that people put up shop there once upon a time when people were settling in Gaia.


      Yuffie and Vincent will be much more organically tied into the story. Said that even though Yuffie is a mandatory character the window that you obtain her optional. Can range anywhere from Junon region to Rocket town. She is obtain via side quest early, but an automatically triggered event later if you do not have in her tow. I think we all figured the two were obviously going to be mandatory characters since they have been included in just about all FFVII related media since the OG, but I find the Yuffie stuff interesting if real and I am not sure how hard that would be to program something like that into a game.


      Jenova will still be expanded on, but they are going to keep her origins a bit mysterious. She is going to be frightening with this new tech.


      Also mentioned that the Sephiroth scene from the teaser is from the Nibelheim flashback in Kalm. Points to the fact that you can see the road lines to prove that it is not in a reactor like some fan speculation has been.


      He also gave me some information game play mechanics:
      Limits will be familiar, but different. For example the characters will retain the ability to use all their limit breaks from the OG, but they will serve in different functions. For characters that had the full tree of 7 limit breaks their first limit of that level will be a special attack as in one that you can use from the command menu more freely. Hence Braver in the shortcut menu he says. But Cross-Slash would be used as a limit break in the conventional sense. Bar fills up. Attack is used. Bar depletes after you select. So to simplify it further:
      Cloud: Lvl 1: Braver - special attack from menu/ Cross-Slash - Limit Break
      Lvl 2: Blade Beam - special attack from menu/ Climhazzard- Limit Break


      He also states that Magic and Summon materia will be very familiar in their use. Attaching them allows for those options to show up on the command menu, but you will want to strategically attach materia as the characters will be a little less like "blank slates" than they were in the OG. They will have their niches in combat and constantly utilized them all will be beneficial for players. Trying to just spam one character will not get you very far in the game. You won't want to load your CQC guys with a bunch of magic and weaken their attack and HP stats since they have to be close to the enemies for melee attacks. Where as characters like Vincent and Barrett could shoulder a little more since they do not have to be up close and personal to deal melee damage.


      This is the information I was given. Again a lot of it is stuff we could come up with if we sat and thought long enough, but I don't know what this individual would have to gain by making it up. He could have a bad source. He could have a good one as he was right about the teaser. Who knows. Please do not take this as gospel


      Könnte stimmen man fährt groß auf erst ein Konzert und dann mehr zum Remake auf der E3.
    • Ich übersetze mal sinngemäß stichpunktartig.

      - Die Infos stammen von jemanden, der den Teaster 100% richtig vorausgesagt haben soll, aber auch für März/April Infos angekündigt hat, die dann nicht kamen. Also keine sichere aber auch keine ganz unglaubwürdige Quelle.

      - FF7 wird auf der E3 riesig vertreten sein, mit langem Trailer, Gameplay, Story, Spieldemonstrationen.

      - Wir werden den Tag des Releases erfahren. Er spricht schon von November 2019.

      - Es gibt 2 Teile. Der erste Teil endet mit Aerith Tod.

      - Der zweite Teil wird eine wesentlich kürzere Wartezeit haben als der erste.

      - Handlungspunkte und Orte werden hier und da erweitert, im Wesentlichen bleibt man aber dem Original treu.

      - Städte, Orte, Charaktere werden sich viel organischer und lebendiger anfühlen. Als ob sie alle einen wichtigen Platz in der Geschichte haben.

      - Yuffie und Vincent werden viel organischer ins Spiel eingebunden sein.

      - Yuffie wird man zwar noch optional früher bekommen können, später im Spiel kommt sie aber auf jeden Fall dazu.

      - Das Thema um Jenova wird erweitert und mit der neuen Technologie, soll sie wirklich schrecklich aussehen.

      - Erwähnt wird auch, dass die Sephiroth-Szene aus dem Teaser aus der Nibelheim-Rückblende in Kalm stammt.

      - Alle Limits aus dem Original werden nutzbar sein.

      - Die erste Attacke einer Stufe wird keine Command Bar verbrauchen, ist also „frei“. Für die zweite Attacke braucht man eine Command bar.

      - Er gibt auch an, dass Magie und Beschwörungszauber in ihrer Verwendung sehr vertraut sein werden. Wenn Sie sie koppeln, werden diese Optionen im Befehlsmenü angezeigt.

      - Das Spiel soll strategisch sehr herausfordernd sein. Einen Charakter als Spamer zu verwenden, wird einen nicht weit bringen.

      - Auch das Substanzen die HP runterziehen, wird einen Einfluss haben, weil der Nahkamopf härtter wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boko ()

    • Das Meiste davon hab ich schon erwartet. Das mit den Limits macht durchaus Sinn. Also hat man im Endeffekt dann nur noch 4 Limits und vermutlich dann auch 4 Spezial Attacken. Wenn man eine dazu erfindet. Aber ich frag mich, wie dass dann bei Cait Sith und Vincent sein wird.

      2 Discs fänd ich aber schon etwas enttäschend. Ob da wirklich alles draufpasst? Kampf gegen die Weapons und so? hmmm...
    • Da hab ich was bei den Limits falsch übersetzt. Also die erste Attacke einer Stufe wird im Kommando-Menü verfügbar sein. Da steht zwar "frei" aber ich bin mir nicht sicher, ob man dafür nicht trotzdem eine blaue command bar verbraucht und er mit "frei" nur unabhängig vond er Limitleiste meint. Ist leider undeutlich formuliert. Würde ich aber komisch ffinden, wenn man einen Quasi Limit unbegrenzt einsetzen könnte.

      Und die zweite Attacke einer Stufe wird wie ein gewohnter Limit einsetzbar sein.

      Dies gilt allerdings wohl nur für die Charaktere, die den normalen 7 Limit Attacken Aufbau folgen. Also wird es für Vincent und Cait Sith wohl andere Regeln geben.
    • hm okay, ah dir kann man ja gar keine Nachricht schicken xD.

      Das mit zwei Disc, wenn dieses Gerücht stimmen würde, würde ja passen. Weil bis Aerith dauert es ja ne Weile. Dann wären es schon nur noch zwei Teile. Ja, alles wieder Sachen die man gerne glauben würde, es nicht tut, aber unterbewusst es dennoch irgendwo hofft xD.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Im Prinzip gab es ja immer zwei Stufen pro Limit Ebene. Die Erste Stufe wird es nun als Special Move geben während die zweite Stufe dann der eigentliche Limit Break ist und dementsprechend auch die Limit Leiste aufbraucht. Der Special der Stufe 1 der jeweiligen Limit Ebene verbraucht keinen Limitbalken. Der Text spricht davon das man die erste Stufe freier nutzen kann als die Limit Breaks, in wie fern dafür Energie verbraucht wird, oder nicht sagt der Absatz aber nichts aus. Ich schau mir den Texte morgen nochmal an, eventuell übersetz ich das ganze ding, wenn ich Zeit habe. Der Text klingt natürlich interessant aber ich nehm das mal nicht für bare Münze. ^^
    • Naja, das gut ist, sollte das stimmen, erfahren wir das ja nun bald. Denn wenn es im November kommen sollte, dann macht es keinen Sinn Termin und mehr dazu nicht auf der E3 bekannt zu geben.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Bei den ganzen Gerüchten, es würde noch dieses Jahr erscheine, wächst auch unweigerlich die naive Hoffnung mit. Ich versuche es schon die ganze Zeit in Richtung "freudige Überraschung" zu lenken, falls es wirklich so kommen sollte. Zum Glück ist es bis zur E3 nicht mehr lange hin und wir werden nicht allzu lange (mehr) gequält^^

      Was das Kampfsystem angeht, bin ich mal ganz ehrlich und sage es ist mir komplett egal. Ich nehme einfach was da kommt und probiere es aus, was man sich dazu ausgedacht hat. Mit dem Original vergleichen werde ich es dann danach. Da das KH-Kampfsystem auch so häufig gelobt wird, mache ich mir da eh kaum Sorgen.

      Mit den 2 Teilen hätte ich auch nichts dagegen. Das ist auch so eine Sache die ich mir von der E3 erhoffe. Gewissheit wieviele Teile man geplant hat und einen ungefähren Zeitrahmen der Veröffentlichung jener.
    • Wobei Termine sich auch oft genug verschieben. Ja, einfach mal davon ausgehen das dieses Gerücht nicht stimmt, das macht es einfacher. Wie das KS am Ende wird, das ist mir auch absolut egal. Ich werde es nehmen wie es kommt, aber um sowas kümmere ich mich nur bedingt, bzw. wenn ich es so bescheuert finde, das ich das Spiel nicht mehr weiter zocken will. Ist selten, kam aber schon vor und das soll dann schon was heißen. Ich schau da eher auf andere Sachen.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Wenn das stimmt...
      Zwei Teile wären mir wesentlich lieber, auch wenn sich Trilogie schöner anhört.
      Eigentlich würde das für mich auch besser passen, das ich irgendwie das Gefühl hatte, dass die Story von Disc 2 und 3 auch auf einer gepasst hätte.
      Uuuh, mir schüttelst - wenn Teil 1 bei Aeriths Schicksal endet, werde ich definitiv Rotz und Blasen heulen.
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Valevinces schrieb:

      Eigentlich würde das für mich auch besser passen, das ich irgendwie das Gefühl hatte, dass die Story von Disc 2 und 3 auch auf einer gepasst hätte.
      Prinzipiell schon. Disc 3 vom Original wurde ja nur ffür den Endkampf und optionale Sachen verwendet. Trotzdem hätte ich mir ingsesamt eher gewünscht, dass man 3 Discs macht, die Story viel weiter ausbaut und man sich noch Zeit bis 2020 für weitere Optimierungen nimmt. Ich denke mir immer, man sollte alle Ressourcen soweit ausreizen wie nur irgendmöglich. Und da es ja immer hieß, dass Original sei in moderner Grafik so riesengroß wundere ich mich jetzt auch einfach, dass das nun plötzlich nur 2 Discs sein sollen. Von daher sind diese Gerüchte für mich nun eher ein Dämpfer, der in mir die Sorge aufkeimen lässt, dass doch ein bisschen was weggeschnitten wurde.
    • Ein November Release wäre nicht so abwegig, und würde eigentlich auch zur Aussage passen, das dieses Jahr ein Titel erscheint der gewinnbringend ist und der Finanzbericht spricht auch dafür. Und wenn sie in Juni den Release für November ankündigen sollten passt es auch.


      Boko schrieb:

      Das Thema um Jenova wird erweitert und mit der neuen Technologie, soll sie wirklich schrecklich aussehen.
      Also Schrecklich gut, oder Schrecklich Hässlich? :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • @Boko

      Also J.E.N.O.V.A. sah an sich nie schlecht aus, für ein Alien. :D

      Okay wie Aliens jetzt wirklich aussehen wissen wir nicht, ich zumindest hab noch nie einen Gesehen. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Neu

      Ja das bei Domian paar angerufen haben, hab ich bereits durch Überschrift auf Youtube gelesen.

      Jedenfalls sollte das Spiel wirklich in Juni für November angekündigt werden. Dann hört ihr mich von der Minute, wo es gesagt wird bis zum Release nur noch schreien. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Neu

      Ich glaub mein Herz macht das garnicht mit, noch mehr von dem Spiel zu sehen. Besonders von Aerith. Das ist ein wenig so, als würde man seine erste große Liebe nach 20 Jahren wieder sehen und sie ist 20 hübscher als früher und man erfährt, dass sie unheilbaren Krebs hat. Die Suizidrate wird zu Weihnachten bestimmt nochmal extra ansteigen. :/