Valkyrie Drive: Bhikkhuni

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier scheint es wohl ein Missverständnis zu geben
      Japan zensiert in der Hinsicht, abgesehen von Geschlechtsorganen, nur bei Konsolen Titeln das Cover, da diese unter ein ganz anderen Regelung stehen als wie PC-Spiele.
      Man wird nie ein zensiertes Cover eines PC-Spiels in Japan sehen, solange es sich nicht um eine übertriebene Gewaltdarstellung handelt.


    • Wundert mich auch mit dem Cover, sonst gibts für den Westen meistens ein einheitliches Cover. In den USA gibt es ja die bekannten prüden Vorschriften, auf dem Cover nicht zu viel zu zeigen selbst wenn das Spiel ein T oder gar E Rating hätte (letzteres ist wohl sowieso sehr unwahrscheinlich, dass man da so etwas sehen würde).

      @Diag

      Die Heimkino-Version vom Valkyrie Drive Anime pendelt sich ungefähr bei den etwas pikanteren Ecchi-Serien ein, womit ich an sich nicht viel am Hut habe. Persönlich würde ich Valkyrie Drive etwas freizügiger als Ikki Tousen ansehen und ungefähr auf dem gleichen Niveau wenn nicht sogar noch etwas krasser als Highschool dxd, worauf ich da nicht unbedingt drauf wetten würde. Es ist halt eine typische Serie die du vermutlich auch nach 22 Uhr auf ProSieben MAXX sehen würdest. Das Spiel ist aber tatsächlich Dimensionen von dem entfernt, was man im Anime sieht. Dennoch ist dann auch der Anime nichts weltbewegendes sondern lädt eher zum schmunzeln ein.

      Mittlerweile kann man übrigens auch die PEGI Version nicht mehr bei Amazon vorbestellen. Habe ich erst vor 3 Tagen getan. Denke mal es ist relativ ausgeglichen ob Amazon die Bestellung stornieren wird oder ob die Vorbesteller tatsächlich die PEGI 16 Version erhalten werden. Auch bei Amazon ist in der Produktbeschreibung noch die USK 16 Version abgebildet.

      amazon.de/gp/product/B01JHXYCN…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

      Muss man etwas scrollen. Würde gerne mal wissen, wann die USK den Rappel bekommen hat und ob man vielleicht nach Vergabe der Freigabe sich doch noch einmal anders entschieden hat, was ich mir aber wirklich nur schwer vorstellen kann. Eine ganz kuriose Situation jedenfalls, nur schade, dass die verwehrten Freigaben wohl nicht angefochten werden. Wäre ein wichtiger Schritt für zukünftige Veröffentlichungen.

      Beruhigend ist es erstmal, durch die damalige Revision der Altersfreigaben können Titel, die bereits eine Freigabe haben, nicht mehr nachträglich indiziert werden wie damals beispielsweise Max Payne oder Return to Castle Wolfenstein (letzteres war ab 16 freigegeben), um mal 2 sehr prominente Beispiele zu nennen. Ich glaube, wenn das möglich wäre, dann wären bald eine menge Titel fällig. Ich bleibe dabei, man will mal wieder ein Zeichen setzen weil in der Tat etwas schlimmes in Deutschland passiert ist, Onkel Tom sagt wir sollen weniger Videospiele spielen und uns mehr lieb haben und dementsprechend war es relativ einfach, sich nun wieder Videospiele vorzunehmen. Sowohl die Verweigerung von Criminal Girls 2 als auch Valkyrie Drive wurden beide nach München bekanntgegeben, und auch wenn die Spiele nicht gewalttätig sind bzw. verherrlichen, möchte man solche Spiele wohl derzeit dennoch nicht freigeben. Bin eher gespannt, welche anderen Titel es noch erwischen könnte und ob die Sache nun für MeiQ gefährlich werden könnte und ob das kommende Neptune Vs. Sega Hard Girls ebenfalls keine Freigabe erhalten wird.

      Seitdem man sich an diese "Unnatürlichen Körperhaltungen" klammert, kann man praktisch jedem zweiten Spiel fortan die Freigabe verweigern.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • Somnium schrieb:

      Mittlerweile kann man übrigens auch die PEGI Version nicht mehr bei Amazon vorbestellen. Habe ich erst vor 3 Tagen getan. Denke mal es ist relativ ausgeglichen ob Amazon die Bestellung stornieren wird oder ob die Vorbesteller tatsächlich die PEGI 16 Version erhalten werden. Auch bei Amazon ist in der Produktbeschreibung noch die USK 16 Version abgebildet.
      Mich mag das ja nicht direkt betreffen (Liberator Vers.) aber einen Freund welcher letzte Woche die PEGI Version über Amazon bestellt hat.
      Heißt es nun das man lediglich den Platz der USK Version entfernt hat, das eben die PEGI Vers. total ausverkauft ist oder das man diesen über den DE Store von Amazon wegen der USK nicht bestellen kann/darf?

      Was den Anime angeht
      Ich empfand ihn eigentlich wie Somnium als üblichen Ecchi Anime mit leichten Borderline Szenen. Ein fast "Hentai" ist hingegen in dieser Season Masou Gakuen HxH oder in der letzten Hundred, wo der sexuelle Akt Kern des Titels gegen Ende war während es bei Valkyrie nur ums stimulieren ging und nie darüber hinaus.
      Zudem.....selbst wenn, empfinde ich das immernoch als "normal" da Sex nun mal etwas normales ist. Versteh echt nicht die Abneigung dagegen


    • @RexXx

      Also theoretisch darf Amazon die Spiele ganz normal verkaufen. Sehr überraschend, sie verkaufen trotz SPIO/JK Freigabe die ungekürzte Version vom blutigen Pfad Gottes 2. Liegt wohl daran, weil sie wissen, dass der Titel wohl niemals indiziert wird. Valykrie Drive dürften sie theoretisch verkaufen, wenn auch nur als PEGI Version. Da ungeprüft mit 5 Euro Versandkosten für nicht geprüfte Videospiele. Allerdings können die 5 Euro nicht mehr extra berechnet werden, wenn man die Bestellung bereits aufgegeben hat. Was ich also glaube ich, Amazon wertet das Spiel ganz normal ab 16. Wobei ich noch nichts in festen Tüchern sehe, da die Bestellung jederzeit storniert werden kann. PQube wirds natürlich freuen, da nun aus Deutschland ein besonderes Interesse besteht, die perfekte Trotzreaktion :D
      Criminal Girls 2 hat man aber wohl komplett raus genommen bei Amazon, weil man den Titel wohl als wesentlich kontroverser ansieht und der nachträglich indiziert werden könnte. Die USK könnte beispielsweise sofort die PEGI Version indizieren, sollte diese irgendwo frei verkäuflich sein. Dazu muss aber jemand einen Antrag stellen. Also auch die USK hat hier keine Narrenfreiheit. Die Freigabe zu verwehren hat in der heutigen Zeit absolut 0 Bedeutung.

      Hatte mich gerade mal zu Masou Gakuen HxH informiert : D
      Schlägt zwar ne ähnliche Kerbe ein wie der Anime von Valkyrie Drive, aber wie RexXx schon geschrieben hat, wird die Sache durch den sexuellen Aspekt noch etwas verschärft und ist somit als etwas bedenklicher einzustufen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • faravai schrieb:

      Das Spiel wurde auf den 30. September verschoben. Wurde ja wohl schon vorher gemunkelt. Als Grund hat PQube irgendwas von "wardrobe malfunction" gefaselt. Was auch immer das bedeuten sollXD


      Für mich siehts etwas so aus, als habe pQube sich einfach etwas übernommen in letzter Zeit. Steins;Gate 0, wo Amazon auch ein Datum für den 23. September gelistet hatte, wurde bei Amazon.com bereits auf den 01. November korrigiert. "Wardrobe Malfunction" klingt nun nach irgendeinem Patzer in der Lokalisierung. NISA würde das Spiel so wie es ist veröffentlichen und 5 Monate später einen Patch nachliefern oder sagen "Wir konnten den Fehler nicht reproduzieren".
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Ich kann gerne warten da meine Bestellung ja bereits gesichert ist durch die Preorder und ich durch Touhou und God Eater 2 sowieso erstmal noch genug Spiele habe bis zum Release
      Unabhängig davon was auch immer das Problem sein sollte, ich hoffe das sich finanziell der Titel für Pqube lohnen wird und es sie verstärkt mehr solcher Titel rauszubringen.


    • Mit etwas Verspätung dank DHL kam mein Exemplar von 4U2Play heute.

      Sieht danach aus, als habe pQube entweder kein Interesse oder aber sind nicht einmal im klaren darüber, dass man den gleichen Weg gehen kann wie NISA mit Criminal Girls 2 und das Spiel ungeprüft in den Store packen kann. Die DLC bestehen aktuell zwar nur aus Avatare und Kleinkram, aber wäre trotzdem schön gewesen, wenn man auch hier der USK getrotzt hätte. Oder kommt das Spiel vielleicht morgen mit dem nähsten Store-Update? Ist jetzt natürlich alles auf den deutschen Store bezogen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Criminal Girls 2 ist doch auch nicht im Store, auf Nachfrage haben sie mir nochmals bestätigt dass das deutsche PSN es abgelehnt hat.

      Bedanken darf man sich in erster Linie bei dem Amoklauf der USK und der schwachsinnigen 1 Account Politik von Sony auf dem PSV.

      Die DLC beeinhalten zu allem Unglück auch einen 700MB Soundqualität Patch und die beiden Charaktere aus Valkyrie Drive Mermaid, worauf man nun mit seinem deutschen Account keinen Zugriff haben kann. Sind bei dir eigentlich auch die Trophäen verbugged? Ich kann seit dem Release nicht mit dem PSN synchronisieren.
    • PQube hat versucht zumindest die DLCs einzufügen, aber es wurde seitens Sony nicht erlaubt und abgelehnt (siehe Twitter twitter.com/PQubeGames/status/781820748159655936 )
      Wie ich schon aber mehrmals erwähnte, bin ich schon allein froh über die Tatsache das es überhaupt in den Westen kam. Ich werd heut abend mal sehen ob die Trophäen bei mir verbuggt sind (hab zumindest diesbezüglich noch nichts gehört bei anderen Spielern aus DE).
      Schade ist es durchaus das es keine DLCs gibt, denn auch wenn die meisten eher Outfits und Avas sind und mir die 2 zusätzlichen Chars ziemlich egal sind (haben sowieso keine Story drin und fand ich auch nie wirklich "ansprechend"), ist das mit dem Soundpatch echt blöd.

      Was genau ändert denn dieser Patch eigentlich? 700 MB sind nämlich echt viel x_x


    • @Kanche

      Ich habe tatsächlich nie selbst nachgesehen und das für bare Münze genommen, was ich häufiger gelesen habe, Criminal Girls 2 im deutschen Store, digital, ungeprüft (hab gerade nachgeschaut, da ist tatsächlich nichts). Hat sich da eine Falschmeldung verbreitet oder war es wirklich ganz kurz drin? Aber so strikt wie Sony ist. Theoretisch wäre es möglich, etwas ungeprüft in den Store zu werfen soweit ich weiß. Aber so wie ich das in Erinnerungen habe, hat Sony so etwas nie erlaubt. Ein Grund wieso Sorcery Saga nie bei uns im Store erschienen ist, weil sie kein Geld für die Prüfung durch die USK ausgeben wollten. Sehr locker genommen ist auch das 18er Siegel bei PlayStation Plus nichts wert, da die Empfehlung von Sony ausgeht und nie von der USK soweit ich weiß abgesegnet wurde. Wäre auch alles zu schön gewesen.

      Das Spiel selbst habe ich noch nicht ausprobiert, bin momentan noch an Gal*Gun dran, was mir unerwartet Spaß macht. Wäre aber wirklich ärgerlich wenn das mit den Trophäen nicht geht. Kann das wer bestätigen? Wobei, so etwas wäre dann natürlich eher ein allgemeines Problem. Mal sehen, wie es bei ReXx aussieht.

      Da hat die USK ja wirklich mal wieder großartige Arbeit geleistet und Sony setzt noch einen drauf mit seiner Ländersperre rund um die Accounts. Von dem Soundpatch höre ich das erste mal. Klingt mir weniger nach einem Patch (sonst würde es als solch einer angeboten werden) als viel mehr nach einem DLC, der den Sound zusätzlich noch einmal optimiert. Ob ich das wirklich brauche, ist eine andere Sache. Solange der Sound nicht knirscht oder blechern klingt wie bei Corpse Party: Blood Drive in manchen Szenen verpasse ich da denke ich nicht viel.

      Optimal ist es natürlich alles nicht, so viel ist sicher. Nur weil Thomas die Meise nach München einen Rappel bekommen hat, läuft auch die USK nicht mehr rund (sofern die aktuellen Entscheidungen wirklich mit München zu tun haben sollten, für mich siehts eher aus als würden allgemein die Prüfungen strenger geworden sein seit man sich an so absurde Gesetze klammert, die mehrere Jahre nun komplett uninteressant für die Prüfer anscheinend waren). Für PQube bestimmt eine echte Schlappe, wenn man bedenkenlos mit der Bestätigung der "Ab 16" Freigabe rechnet und die Hänschen einem dann sagen, das Spiel weise eine schwere Jugendgefährdung auf.

      Ich werde auch einfach nicht verstehen, wieso die USK sich nicht einmal mit der PEGI berät, die ja hier eigentlich in Europa die Altersfreigaben übernehmen sollten (sozusagen der Euro der Behörden für Altersfreigaben). Wieso schließt man sich denn nicht einmal mit einer Behörde kurz, die nach europäischen Gesetzen und Maßstäben Videospiele prüft.


      Edit: Bei Twitter gelesen, dass Problem mit den Trophäen scheinen wohl mehrere Leute zu haben.

      Edit²: Das "High Quality Sound Pack" mit stolzen 707 MB ersetzt tatsächlich lediglich den Standard-Sound mit hochwertigeren Sound-Files. Dürfte also wohl eher was für Leute sein, die oft mit Kopfhörern zocken. Ist sicherlich kein schlechter DLC, wäre mir aber sowieso zu groß gewesen. Dementsprechend fällt mir der Verzicht nicht schwer.

      Replaces the standard audio with High Quality sound files.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • @Falukoorv

      Also meine US Version wurde am Freitag abgeschickt. Ich frage mich allerdings womit, weil ich leider keinerlei Tracking Informationen bekommen hab, obwohl es beim Versand eigentlich dabei steht. Hast du denn die CE früh bestellt, so dass du noch die erste Lieferung bekommst?




      Quote of the month (October):
      "Pulling pranks with a straight face/ Using tears while making excuses/ It's so lonely, I wanna play around/ Syrup like honey."

      Hatsune Miku - Solitary Envy

    • Hatte das ganze Trara um die DLCs gar nicht mehr mitbekommen 8|
      Mein Spiel ist seit ner Woche da, aber spielen konnte ich noch nicht. Zudem hab ich meine Vita seit ner Weile nicht geupdated, da ich mich wegen der Firmware nicht entscheiden kann.
      Echt ärgerlich, dass Sony da so arschig ist und nicht mal die DLCs in den Store packen lässt. Ob pbqube mal versucht hat, diese als Patch reinzustellen. Dann würde die Region ja keine Rolle spielen...
    • Wie siehts denn mit Patches bei Sony aus? Bei Nintendo ist das große Problem mit Patches, sie müssen offiziell von Nintendo abgesegnet werden. Daher lassen selbst wirklich dringende Patches auf sich warten, einfach weil Nintendo erst einmal sein Ok geben muss.

      Die DLC als Patches nachzuliefern wäre glaube ich sowieso schwer bei Valkyrie Drive. Bis auf so ein Bikini-Set und den Sound-DLC sind alle weiteren DLC kostenpflichtig, weshalb die Möglichkeit schon einmal wegfallen würde. Glaube aber auch, selbst bei sowas würde sich Sony noch quer stellen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Patches sind nicht an das PSN gebunden, ich habe schon einige Importe patchen können. Das ist wahrscheinlich einfach nicht machbar für nur 2 Länder (neben Deutschland leidet Australien ja auch unter dem Jugendschutz für Erwachsene). Denke die Geschichte ist einfach durch, da hat die USK sich definitiv mal wieder richtig Freunde gemacht.

      Erfreuliche Nachrichten gibt es dennoch, die Trophäen synchronisieren sich seit heute endlich.
    • Ja, da hat Kanche recht. Die USK und natürlich auch Sony Deutschland sind hier einfach zu mächtige Instanzen mit strikten Richtlinien, dass besonders ein kleiner Publisher dagegen ankommen könnte. Hätte man hier einen Publisher wie Warner Bros. die ja mit Mortal Kombat X noch einmal vor die BPjM gegangen sind und vermutlich einen Anwalt dabei hatten, dann würde die Geschichte vielleicht schon etwas anders aussehen. Als kleinerer Publisher ist man da doch leider an die strikten Regeln gebunden. zu unserem Unmut natürlich.

      Gute Nachrichten mit den Trophäen. Da wurden schlimme Erinnerungen an die God of War Collection für Vita wach, aber da poppten sie ja gar nicht erst auf.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer