[Nintendo/Sony] Breath of Fire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du musst, denk ich mal, den Charakter wechseln. Geht mit "L1". Nur Rei kann das Schloss knacken.


      Ich hab den dritten Teil gespielt, bis ich an einem Minispiel hängengeblieben bin. Da musste man irgendwas aus einem Brunnen ziehen für Sushi oder so was. Tja, ich habs nicht geschafft und hab das Spiel irgendwann ausgeliehen und nicht mehr zurückbekommen. Pech für mich.


      Den 4. Teil hab ich auch, für PC. Den hab ich durchgespielt. Das hat was das Spiel, nur hat mir nicht gefallen, dass bei der Drachenverwandlung Ryu bzw. Fou-Lu immer gleich aussahen. Das fand ich beim 3 Teil besser.
      Aber die Story find ich im 4. Teil besser, vielleicht deshalb weil ich mich garnicht mehr an die Story von Breath of Fire 3 erinnere.
    • Hi habe Breath of Fire 1-4 gespielt.

      Aber hatte fast überall pech...

      BoF 1:Das erste BoF Teil das ich auch durch hatte ohne viele probleme^^

      BoF 2:Konnte nicht weiterspielen weil bei mir aus einem grund den cih nicht erklären kann bei einer sequenz eine stoppung kam da hatte ich es aufgegeben...

      BoF 3:Habe da den Endgegner nicht geschafft bei jedem Teil sind sie schwer...

      BoF 4 :Der Endgegner war zu schwer hatte nach meinem 3ten Versuch aufgegeben...

      Wieso ist Breath of Fire bloss so schwer ?
      Ich finde sie haben es ein bisshen übertrieben :(
    • Ich hab nur Breath Of Fire IV. Ich muss dazu sagen dass ich es noch nicht ganz durchgespielt habe, aber zumindest soweit ich es gespielt hab fand ich die Story jetzt nicht so extrem berauschend. Ist wahrscheinlich auch der Grund warum ich aufgehört hab, weil mich die Geschichte nicht sonderlich gefesselt hat. Die Party war ganz nett, aber für mich braucht ein gutes Spiel Charas mit richtigen Persönlichkeiten. Die waren soweit ich gespielt hab nicht vorhanden (vllt kommt das ja noch aber ich bezweifle es ^^'). Fou-Lu fand ich irgendwie ganz cool... Naja und dass Ryu der Held nichts sagt und keine Persönlichkeit hat gefällt mir auch nicht. Sowas ist mir eigentlich sehr wichtig.

      Also Breath Of Fire IV ist für mich ein ganz nettes Spiel, aber nichts besonderes.
    • BoF gehört nach FF zu meiner lieblings Reihe.
      Wobei DQ auch erwehnt werden muss.

      BoF 1:

      Super schönes spiel. Verwandlungen waren was neues das geb es bis dahin noch nicht. Und waren so ne art wie bei FF die Aufrufe. Die Story mit Drachen und Drachenclans wobei Ryu der Held ein NAchkomme eines starken Drachenclans ist. sehr nett. Und top für diese Zeit!


      BoF 2:

      Eines der besten RPGs aller Zeiten. Die Story ist extrem Gut. der Held Ryu wächst als Waise auf. Im lauf der Story erfährt er das er ein Nachkomme des Drachenclans ist. Nina die Prinzesin mit den schwarzen flügeln wird von ihrem Volk nicht akzeptiert viele weitere Chars deren Story sie zu diesem Abenteuer verführen.Sehr sehr schönes spiel. Und bisher das beste BoF die es gab. Die Gegner sind eine Herausforderung gewesen und die Drachenaufrufe waren optisch super.


      BoF 3: Erste Playstationteil. Grafik war ok aber nicht realistisch wie FF sondern eher wie FF9 also so Zeichentrick ...
      Gameplay war ok Training mit Lehrern ein wenig lässtig doch die Drachentransformationen waren super.

      Geschichte geht darum das der Held Ryu bla bla bla der NAchkömmling des Drachenclans ist. bla bla. Geschichte ist zwar sehr spannend, doch langsam wurde es langweilig... ich meine Ok, die story ist immer etwas anders, aber die Grundidee blieb leider immer die selbe.

      BoF 4: Rattet mal was Ryu Nachkömling des Drachenclans kommt auf die Welt. Zudem sein böses gegenbild Lou Fu spiel Grafisch nicht so gut. Wenn man bedenkt was FF auf der Playstation von FF7 zu FF8 geleistet hat. Waren die Fortschritte von BoF .. mässig.

      BoF 5 hatte ich leider keine Zeit. Hat mich nicht so angezogen.


      Ich bin ein großer Fan der Reihe gewesen.. Bis BoF4.. da wurde es langsam ein wenig langweilig. Naja trotzdem sehr schönes Spiel.
    • Mir hat die Breathe of Fire Saga nie so richtig gefallen. Habe mich an den Teilen 2, 3 + 5 versucht, aber nie länger als max. 20-30 std gespielt weil sie mich einfach nie feseln konnten!

      Da haben mir RPG´s wie Dragonquest, Dark Chronicle, Star Ocean - Till the End of Time oder auch Deus Ex viel besser gefallen!
      ~\~\ (^o^) /~/~

      _______________________________________


      Glücklich mit basslerNNP
    • BoF3 find ich am besten,sehr cooles KS und richtig feine Old-School 16bit Grafik gepaart mit 32bit Technologie. :]

      1-2 sind auch sehr gut gelungen.

      4 hab ich damals bei Karstadt für 5€ am Restpostentisch ergattert,
      mehr ist das auch nicht wert,fand das ganze Game irgendwie voll verhunzt.
      Und Lau Blau (oder wie der hieß) war als Endgegner einfach nur langweilig und nervig.

      5 ist ganz OK mit der Cel-Shading Grafik,aber für Anfänger zu schwer und für mich als Profi zu kurze Spieldauer trotz des 100 (oder weniger) Ebenen-Dungeons!
      Die Story war etwas merkwürdig und etwas Post-Apokalyptisch,
      naja nett gedacht aber schlecht umgesetzt das ganze Spiel,schade eigentlich!

      Der 6 Teil kann ruhig wieder richtung Teil 1-3 gehn!
      (Wenn Capcom die BoF-Serie nicht totgesagt hat)
      (*snort*)