[Nintendo/Sony] Breath of Fire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gruppen-XP kann man theoretisch auch durch Elyon-loops oder Violet Zeno-Loops und SOL-Restore farmen, falls man einen 1/4 Speedrun plant. Die Map komplett aufdecken und nebenbei alle Schatzkisten farmen verträgt sich in meinen Augen nicht mit dem Zeitkriterium. Ich hab mit max. Lvl noch keinen erneuten Spieldurchlauf probiert, daher kann ich nicht abschätzen, wie lang das effektiv dauert. Dann noch der Extradungeon. 8-9 Stunden für 10 pts klingt aber unpackbar, wenn man das Spiel nicht in- und auswendig kennt. Die Balance aus Speicherungen und Zeit müsste passen, nebenbei darf man die EX-Runden nicht verhauen. Der Rest ist eine Metzelei, da geb ich dir recht.

      Mein Plan wäre P.XP farmen für max. Lvl, 1-2 geplante Speicherpunkte im Vorfeld auswählen, falls was schiefgehen sollte. Schatztruhen müsste ich mir im Vorfeld ansehen, eventuell hilft ein Laptop und nebenbei einen YouTube-Guide für alle Fälle. Irgendwann will ich die challenge angehen, vorher will ich FFX-2 noch beenden damit ich das HD Remaster vollständig abgeschlossen habe und dann geht eh die Uni los. Wird wohl erst in einem Jahr was werden xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 7ype-ZeR0 ()

    • Zeit im Extradungeon zählt afaik nicht zum Zeitlimit.

      Also Speedrunrekord liegt bei 58 Minuten. ^^ Natrlich ohne Erkunden etc aber man hält sich ja kaum in Kämpfen auf. Dazu noch dann alle Bosskämpfe durchrushen.. eigentlich kann da nichts schief gehen. Ist auf jeden Fall nichts für den ersten Durchlauf, deswegen sollte man das Spiel dann ja schon kennen.
      Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal || LEVELUP! - Mein RPG-Blog
    • Guten Abend ihr Lieben, ich wollte mal fragen ob ihr mir erklären könnt wie man in Breath of Fire V Dragon Quarter stärker wird, wenn man stirbt? Da steht ja irgendwas von man übernimmt etwas aber was genau übernimmt man denn? Also Items scheinbar schon mal nicht, weil die sind dann alle komplett weg. Ändern sich die Stats vielleicht? Darauf habe ich nicht so genau geachtet.

      Und was ist besser, richtig neu anfangen oder die zweite Option wo man vom letzten Save weiter macht?
    • Ist etwas her, aber:

      - Du übernimmst deine Gruppen-Erfahrungspunkte
      - Du übernimmst die Items, die du zum Lagern gegeben hast (das ging doch bei einem NPC)
      - geld?
      - Deinen Fortschritt bei den Ameisen?

      Bei den letzten beiden müsste ich nochmal schauen. Aber die Gruppen-EXP sind das, was dich stark macht. Ein probates Mittel: Speichern, einen Kampf suchen der viele EXP gibt (zB durch diverse Boni, in Drachenform wechseln und einfach den Kampf schnell beenden), und dann zum letzten Speicherpunkt "neustarten". Irgendwo im Spiel gibt es drei Bosskämpfe direkt hintereinander, da lohnt sich das zum Beispiel sehr.

      Richtig neu anfangen lohnt sich so ... mäßig. Ich habe den ersten Durchlauf immer so gespielt, dass ich ein Stück gespielt hab und dann mit den Gruppen EXP neugestartet hab. Dann direkt Ryu stark leveln und man kommt gut durch das Spiel durch. Gerade Ryu wird ja erst ab Level ~5 überhaupt brauchbar.
    • Won bist du denn im Spiel?

      Unabhängig von allem: Das Spiel ist anders als andere RPGs und das Zurücksetzen ist fester Bestandteil des Spiels! Wenn du also irgendwann mal wirklich nicht weiterkommst, starke Waffen und Rstungen lagern (sobald dus kannst), soviele Gruppen-EXP wie möglich farmen und dann das Spiel neustarten! Man kriegt ja auch neue Szenen als Belohnung und man ist am Anfang dann wirklich saustark. ^^
    • Ich schätze mal du spielst die PSN Version und nicht das PS2 Original? Im Booklet gibt es nämlich zwei Seiten über das SOL (Scenario Overlay) und was letztendlich bei einem neubeginn übernommen wird und was es neues gibt. Anti hat ja schon etwas zusammengefasst ich geb mal die zwei seiten noch wieder:

      Bestimmte Ereignisse die beim ersten spielen ausblieben, erfolgen in der nächsten Partie.
      einige bislang nicht erlebte szenen werden nun gezeigt
      einige bislang versperrte türen können nun geöffnet werden
      einige bislang verborgene bereiche sind nun sichtbar

      (Bezieht sich vermutlich auf komplette Durchgänge, ist zu lange her das aus dem Booklet rauszulesen. ^^)

      Spielgegenstände:

      Gruppenerfahrung und geld: wenn du ein spiel aufgibst oder abgeschlossen hast, kannst du all deine Gruppenerfahrung und dein gesamtes geld übernehmen, andernfalls jedoch nur einen prozentualen Anteil.

      Fähigkeiten - All deine Fähigkeiten werden übernommen

      Gelagerter Gegenstände - du kannst alle waffen und Gegenstände übernehmen, die in deinem inventar gelagert sind.
    • Oh, vielen lieben Dank ihr beiden! :D
      Welche PSN Version denn von Breath of Fire V? Gibt es da eine?
      Ich habe tatsächlich die Retail Version und spiele sie auf meiner Launch PS3 aber ich bin es so gewohnt, das es keine Anleitungen mehr gibt, das ich daran so überhaupt nicht gedacht habe. Peinlich. :confused/

      Jetzt bin ich gut informiert und kann ins Abenteuer starten. Ich bin noch beim ersten Auftrag und das Spiel hat mir halt gesagt wenn ich keine Items mehr habe usw. soll ich neu starten, deswegen habe ich das direkt am Anfang gemacht und war dann erstmal verwundert das scheinbar doch gar nichts übernommen wird. Gruppen EXP hatte ich nämlich schon verteilt und Gegenstände nicht gelagert, weil ich den NPC dafür noch gar nicht kenne.

      Tschuldigung für die doofe Frage, ich habe echt überhaupt nicht dran gedacht, das das in der Anleitung stehen könnte bzw. das ich überhaupt eine habe. ;zwinck)
    • Ich meine mich aber auch zu erinnern, dass da einige falsche Sachen in der Anleitung standen. Zumindest das Lösungsbuch war so ... in der US- und Japanversion konnte man nämlich schnellspeichern, aber das geht in der deutschen Fassung nicht. Dafür hat man mehr Speichertokens - aber Speicherpunkte gibt es ja trotzdem kaum ^^'

      Das Spiel ist etwas unkonventionell, aber versuch einfach mal, alles zu verstehen. Bei Fragen evrsuche ich, im Kopf rumzukramen ... wollte den Titel aber auch mal wieder spielen.
    • Ich finde ihn unglaublich interessant. Als er neu war war ich nicht so angetan weil ich A mega viele J-RPGs hatte und B ich das nicht mochte das das Kampfsystem anders ist und das man seine Level verlieren kann und so. Aber mittlerweile bin ich echt interessiert. Danke auch für den Hinweiß mit dem Lösungsbuch, wollte mir das erst kaufen aber wenn da sogar falsche Infos drin stehen, ne dann lieber doch nicht. :)
    • Fayt schrieb:

      KOS-MOS schrieb:

      Welche PSN Version denn von Breath of Fire V? Gibt es da eine?


      Ich dächte es gäbe eine PSN PS4 Version oder zumindest eine PS3 Classic Version, kann mich natürlich auch irren. ^^ Ich hatte es angenommen weil ich annahm bei ps2 hätteste selber ins Handbuch geschaut. xD


      Das hätte ich voll gerne, dann könnte ich ein tolles Spiel spielen und Trophäen sammeln, also ein tolles retro Spiel. :)