Xenoblade Chronicles 3D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • xenoblade gestern auch "beendet" bekommen... war beim endboss wo ich keine schnitte hatte und wieder 2-3 level hätte grinden müssen mind. awa darauf hatte ich keinen nerv mehr, sodass ich mir das ende auf youtube angeschaut habe (einzige mal wo ich das sonst gemacht hab, war final fantasy xiii wo ich kein prob mit hatte und ys origin weil es beim endboss immer bei mir abgeschmiert is aufm pc -.- awa muss schon zugeben das es bei origin vorallem und auch hier etwas an mir nagt.. werd es sicher irgendwann nomma nachholen)

      dieser unausgewogenene schwierigkeitsgrad gepaart mit dem wohl ätzendsten ks was ich bislang gespielt hab, hat mir so ziemlich die lust an xeno x genommen, sodass ich mir deswegen wohl noch keine wii u leisten werde deswegen, spätestens awa mit smt x fe.. die story war wieder mal xeno-typisch ganz kuhl (vorallem das weltbild mit bionis und mechonis) und hat mir auch besser gefallen als saga 1 und 2.. gears bleibt awa in jedem aspekt sonst überlegen imo (außer grafik natürlich ^^)

      sehr schade dass xeno x scheinbar das nahezu identische ks zu haben scheint (und hoffe das es diesmal weniger um "blade(s)" gehen wird, awa wird man sicher net umsonst so genannt haben), awa vlt isses ya besser ausbalanciert (hab das gefühl das man sich auch mit der ausrüstung extrem verhauen kann, dummerweise wird ya nix erlkärt wozu die meisten kristalle gut sind, außer halt ein paar die sich selbst erklären).. ka wieoft ich nen instant kill abbekommen hab xD (wovon ich bei einem recht sicher bin, das es n bug war)

      werd wohl als nächstes xenosaga 3 einlegen um die reihe dann vorerst endgültig abzuschließen ^^
    • Achja vielleicht hät ich die frage lieber hier reinschreiben sollen, anstatt im wii thread xD Die es soweit grad durch kriegen scheinen wohl eher hier gucken^^

      weiß jemand, ob man bei drer quest mit den datenchips, die irgendwie anschauen kann hinterher? Irgendwo an nen computer oder sowas? Mir war da iwie so aber ich finde es nicht mehr. Irre mich vielleicht auch einfach nur ._.


      dummerweise wird ya nix erlkärt wozu die meisten kristalle gut sind,
      bei welchen wusstest du denn nicht, wofür die gut sind? Ich hatte bisher glaub ich noch keinerlei kristalle gehabt, wo ich nicht verstanden hab, was die bringen.Zumindest fallen mir da grad keine ein^^

      das einzige was mich bei einigen gegnern in den wahnsinn treibt sind ihre verfluchten stacheln :D Die sind glaub ich der einzige sterbegrund, den ich bisher hatte, da da auch die überlegenheit der lvl wumpe ist. Was ich aber wiederum ziemlich cool finde^^ Ich mag dieses gefühl, dass die monster recht individuell sind :)
      Ich finds auch toll, wie ich erst jetzt, nach vielen std auf mechonis merke, dass jeder char da ja auch waffen findet, mit denen sie auch ohne shulks verzauberung gut dmg machen können bei den mechons :D und ich racker mich da die ganze zeit ab und denk dauernd "los mach endlich deine dämliche verzauberung du hampelmann!" weil der cpu dann mal meint lieber erst impuls anderes machen zu müssen :D
      naja schon ein klein wenig peinlich, dass ich das vergessen hab...^^ War felsenfest überzeugt, dass man im laufe der handquests durch irgendwelche mechon magie oder was auch immer, die fähigkeit erlernt auch mit den normalen waffen mechons schaden zu können... keine ahnung wie ich darauf kam :rofl)
    • sooo nu hab ichs tatsächlich durch und auch etwas schneller als ich erwartet hab. 171 std und auch auf max lvl und alle sidequests und alle sammelitems
      und die 3ds version ist wirklich mehr als gelungen und dem original ebenwürdig.

      Ich hät mir nur gewünscht, dass man den touchscreen ein bisschen integriert. So dass man unten zwischen menüs vielleicht durchwählen kann bzw mit nen klick auf die minimap die karte unten aufm touchscreen anzeigen lassen kann. Das wär äußerst angenehm gewesen^^

      ansonsten hat mich das spiel genauso begeistert wie bereits auf der wii.. Die story ist einfach nur göttlich! *O* Genauso wie der soundtrack und das lvl design und die gesamte welt an sich einfach.
      Kleinigkeiten sind mir jedoch auch aufgefallen, die mich hier und da störten. Vorallen der begrenzte inventarplatz für materalien. Jedoch auch bei dunbans specialangriff, wo man 3 mal im richtigen moment B drücken muss, wenn dann plötzlich ne vision kommt und das den specialangriff abbricht -,- das hät man besser lösen sollen find ich, da das echt störend ist :/
      aber das ist wirklich alles nur so kleinkram und nörgeln auf sehr hohem niveau. Gibt eben noch kein spiel bisher, dass wirklich perfekt ist und wirds wohl auch niemals geben^^
      achja frameinbrüche hab ich nun auch noch gemerkt, vorallem im kampf gegen den höllenkönig und auch sonstige riesige gegner. Jedoch fand ichs nie störend, da es bei dem kampfsystem wirklich egal ist, obs etwas ruckelt :D

      was mir bei der 3ds version besser gefällt als bei der wii versionen, ist zum einen der sammlungsmodus und zum anderen die möglichkeit fix das spiel beenden und neustarten zu können, für ein einfacheres sammeln der sammelitems. Das war auf der wii damals echt die hölle, teilweise... da es immer so ewig dauert, bis die sachen respawnen und man so die gesamten gebiete dauernd abgelaufen ist, hoch und runter, hoch und runter @_@ nun muss man nur noch nen guten ort finden, wo paar sammelitems in reichweite sind und einfach immer neustarten, was zwar auch iwie nervt aber angenehmer ist als stundenlang alles abuzulaufen dauernd^^

      nun noch ne woche lang tokens sammeln, dann hab ich auch den sammlungsmodi komplett ^^

      bin dann mal gespannt, wie X sein wird. Auch wenn ich da mit niedrigen erwartungen rangehen werde^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Muss den Thread mal kurz wieder auf Seite 1 befördern.

      Monster Games hat ja mehrmals bestätigt, dass der New 3DS Port von Xenoblade unspielbar auf dem 3DS gewesen wäre. Ein Homebrewer wollte dies einmal genau wissen und ließ Xenoblade Chronicles 3D auf seinem New 3DS mit der gleichen Power laufen, die der 3DS besitzt. Zwar ist das kein eindeutiger Beweis, dass das Spiel wirklich so miserabel auf dem 3DS laufen würde, aber es wird sich wohl ungefähr mit der Aussage von Monster Games decken. Bin auch nach längerer Zeit mal wieder an meinem 3DS XL gewesen und bin mal wieder erstaunt, wie lahm die Menüs doch aufgebaut werden, ganz besonders, wenn ein Theme noch ausgewählt ist. Bin weiterhin der Überzeugung, die Power des New 3DS hätte auch Dragon Quest 8 gut getan.

      [Youtube]https://www.youtube.com/watch?v=5MiPDare7vE[/Youtube]
    • Macht wohl doch schon nen ordentlichen Unterschied. Möchte man eigentlich gar nicht so richtig glaubenXD

      Ansonsten bin ich da vollkommen bei dir Somnium. Von der extra Power hätten einige Titel richtig profitieren können. Dazu zähle ich auch Smash Bros, das angekündigte Hyrule Warriors Legends, Monster Hunter generell und gerade Dragon Quest VIII, wie du schon erwähnst hast, etc.
      Ich glaube auch nicht, dass da überhaupt noch irgendwelche exklusiven Titel für den New 3DS kommen werden. Jedenfalls nicht in nächster Zeit.
      Vielleicht ja noch ein neues Pokémon :rofl)
    • Es gibt immer noch genügend Leute, die leider stur behaupten, Xenoblade würde genau so, wie es aktuell auf dem New 3DS ausschaut, auch auf dem 3DS aussehen bzw. laufen. Und das ist ja wirklich schlicht und ergreifend falsch. Der 3DS ist schon im Menü überfordert, wenn Ordner oder Icons geladen werden müssen. Bei Smash Bros. muss sogar ein externes, abgespecktes Menü geladen werden um alle Ressourcen für das Spiel bereitzustellen. Der New 3DS hat einfach die nötige Power, um zumindest etwas Multitasking und aufwendigere Spiele zuzulassen. In den Kommentaren unter dem YouTube Video schreibt sogar wer, auf dem echten 3DS würde Xenoblade wohl noch schlechter laufen als im Video dargestellt.

      Du hast da ja schon einige gute Titel genannt, blubb. Aufgrund der immer noch geringeren Hardwarebasis bevorzugen die japanischen Entwickler immer noch den Original 3DS. Bei Hyrule Warriors hätte aber Nintendo selbst dafür sorgen können, das Spiel exklusiv für den New 3DS zu bringen. Grafisch würde der New 3DS auch nicht mehr leisten (wobei Monster Hunter 4 ja schönere Texturen auf dem New 3DS hat), aber alleine durch den stärkeren CPU und dem RAM könnte das Spiel nicht nur flüssiger laufen, es könnten auch wesentlich mehr Objekte dargestellt werden, Weitsicht und ganz besonders Gegner. Ich kann mir noch immer nicht vorstellen, wie Hyrule Warriors Legend auf der lahmen Kiste ne anständige Figur machen soll.

      Ein exklusives Pokemon für den New 3DS :D?
      Sicher, aber nur wenn am Abend für diese Entscheidung der Sake-Geist erschienen ist ;D
      Hatte mir immer gedacht, der New 3DS würde mal 10 exklusive Titel hervorbringen. Mittlerweile kann man wohl froh sein, wenn es 5 werden.

      Edit:

      Ausgerechnet jetzt fängt ne neue Seite an^^
      Wer wissen will, warum der Thread wieder so weit oben ist, auf der vorherigen Seite ganz unten findet ihr die Antwort^^
    • So, habe jetzt einen N3DS (fand das SNES Design zu cool) und natürlich Xenoblade.
      Damit der 3. Xenotitel, den ich zur selben Zeit spiele (alles bis auf Saga)

      Puh. Graphisch schwer, ganz schöner mischmasch. Insbesondere nachts (ingame) seh ich kaum was. Das Interface hätte man insgesamt mehr auf den 3DS auslegen können.

      Spielerisch gehts bisher, bin noch in Kolonie 9. find die englische Sprachausgabe ulkig, hatte damals nur auf japanisch gespielt^^ Insgesamt hätte das Spiel, so viele Schwächen es hat, eher ein richtiges Remake verdient. Ich schätze mal, das Spiel wird mich eh wieder irgendwann nerven/langweilen. Zumal ich a) die Story kenne und b) Xenoblade X sich in fast jedem Aspekt deutlich besser spielt. Das finde ich am krassesten. Als ich das Spiel auf der Wii spielte, dachte ich "geil, jeder Punkt, den man sieht, ist erreichbar!" Das stimmt ja gar nicht. DIe Mondphysik in X ist komisch, aber ich liebe es, da rumzuspringen und auf Berge zu klettern. Das kann man hier ja gar nicht.

      ... gleichzeitig natürlich ein Schritt zurück, wieso man in der Serie überhaupt springen muss, ist mir ein Rätsel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Antimatzist ()