Was ist euer Lieblings-Spiel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der gute Zweistein und The Rock haben ja bereits den (so gut wie)
      gleichen Thread ausgegraben, und da sollt ihr auch IMO weiterschrieben,
      da das so ziemlich der gleiche Thread ist.



      http://final-fantasy-future.de/forum/ind…ad&threadID=197
      Der angesprochene Link will nicht mehr, dadurch weiss ich nicht genau welcher Thread da gefunden werden soll.
      Naja ist ja auch von 2007.
      Ich poste hier, da der thread auch geschlossen werden könnte, wenn er komplett unbruchbar ist.

      Also mein wirkliches Lieblingsspiel ist ,und wird es wohl vermtlich auch zukünftig bleiben, Final Fantasy VII, zu welchem ich in anderen dafür vorhergesehenen Themen mehr schreiben werde. Nur mal kurz:
      Ich mag es wahnsinnig gerne, weil ich die Story liebe, die Charaktere,mal abgesehen von Vincent und Yuffie, sehr tiefgründig sind, es noch eine Weltkarte gibt(xD) und ich das altbewehre Kampfsystem(ATB) liebe.

      Nach dem Spiel folgen etliche andere ältere FFs in meinem Ranking. Nebenbei sollte ich auch vielleit noch Lost Odyssee nennen, welches meiner Meinung nah das beste X-Box Spiel ist.

      lg
      cloud
      Freue mich über PNs, also nicht scheuen, die Funktion bei mir zu nutzen;) xD
    • Mein Favorit was Spiele angeht ist Dragon Shadow Spell.
      Welchen Grund das nun genau hat, kann selbst ich nicht beantworten.^^""
      Ich war nie Fan von SRPGs, aber dieses Spiel hat mich dazu gebracht sie in gewisser Art und Weise zu mögen, außerdem hab ich sehr viel für die Charaktere übrig. Gibt zwar auch genug Minuspunkte für das Spiel, aber ich fands und finds immer noch wirklich klasse.

      Ansonsten könnte ich noch Wild Arms the Vth Vanguard nennen, hat gedauert bis ich von dem Spiel wieder abgekommen bin. xD
      Radiata Stories und Rogue Galaxy mochte ich zudem auch sehr sehr gerne.
      Von den älteren Spielen würde ich Terranigma, Illusion of Gaia, Skies of Arcadia, Wild Arms, Lunar Silver Star Story/Eternal Blue, Golden Sun und Lufia aufzählen.
      Ich kann mich bei der Wahl des Lieblingsspieles nicht wirklich festlegen, weil ich einfach zu viele Spiele mag. xD
    • Ich habe auch ganz viele Games, die ich sehr gerne mag und auch mehrmals durchgespielt habe, aber wenn ich mich für einen Titel entscheiden muss, dann ist dies "Suikoden II" für die Playstation.

      "Suikoden II" war eines meiner ersten RPGs und das Spiel hat mich total in seinen Bann gezogen. Die Story, die Charaktere, der Soundtrack, das ganze Gameplay...einfach alles an diesem Game hat mich total fasziniert, mich die Zeit vergessen lassen und mich stundenlang an die Konsole gefesselt.
    • Meine ABSOLUTEN Lieblinge sind...
      • Shin megami Tensei: Persona (1,2,3,4...)
      • Final Fantasy VII Crisis Core
      • Final Fantasy VIII (und gegebenenfalls X)
      • Tales of Symphonia
      Natürlich gibt es noch einen Haufen von Spielen die ich klasse finde. Aber irgendwie sind das die Titel, die ich am aller aller liebsten spiele. 83

      @xxRoFxx: Ich weiß nicht mich hat RoF überhaupt nicht gefesselt und das Kampfsystem mochte ich auch nicht unbedingt. Aber freut mich das das Spiel dir wirklich Spaß gemacht hat. :3
    • @ Rena: Hehe...danke! Jeder hat ja seinen Geschmack! :3 Gut, dass es hier so viele FF Fans gibt! :D

      (hach...RoF hat manchmal diese Momente, in denen ich den Contoler am liebsten in den Bildschirm dreschern würde! Oder, wenn ich mich heulend auf dem Boden rolle, weil mir nur noch ein Schuss den Endgegner besiegt hätte! Oder das ständige Hochleveln, das einem Lebenszeit raubt......aber genau das ist der Reiz an dem Spiel! Man muss sich dafür erst mal richtig abquälen! & kriegt dafür interessante (& manchmal etwas leicht perverse....xD) Charaktere, einen hammer Sound, eine super Grafik und eine ausgefallene Handlung in einer apokalytischen Welt (ich <3 apokalyptische Spiele!)! Wenn am Ende auch näher auf die Handlung hätte eingegangen werden können! Aber es ist & bleibt meine Gameliebe! O.O)
    • Müsste ich mich für ein Spiel entscheiden, dann wäre das Valkyrie Profile. Die Komplexität hat mich damals echt umgehauen und ich spiele es selbst heute noch gern, bis jetzt wurde mir noch nie wirklich langweilig. Und der Soundtrack ist auch sehr gelungen. Für mich, bis jetzt, das beste Gesamtpaket, das ich bis jetzt spielen konnte.

      Es gibt allerdings auch Titel die sehr nah rankommen, wenn es um mein Lieblingsspiel geht. Dazu würde ich auf jeden Fall Resonance of Fate, die Star Ocean Reihe, Beyond Good and Evil, Limbo, Uncharted 2 und Heavy Rain zählen. Ich hab sicherlich ein paar vergessen… ^^"
    • resonance of fate <3 bekomm ich wieder bock zu spieln ^^

      ich spiel gern shadow hearts 2-3 *3 nich soo gern aba es is ok...auch wenn ich den teil net mag*

      sowie grandia 2 ^^

      wodran ich lange sass war hyperdimension neptunia <3

      momentan klebe ich an suikoden 5 und an dynasty warriors 7 XL aber auch an Halo sowie cod wf 3 ^^"
      3DS FC ~ 4399 - 0551 9743

      Aktuell: Pokemon X / Fire Emblem: Awakening / Bravely Default

      freue mich über mehr freunde <3
    • Nier (Ps3)
      Sand of Destruction (DS)
      Tales of Symphonia
      Baten Kaitos
      999 (DS)
      Gitaroo-man (PSP)
      Persona 4
      Alice Madness Returns
      Haunting Ground
      Bayonetta
      Okami

      (neu dazu gekommen) Corpse Party ;) echt der knüller!

      ansonsten noch
      FF games
      Resi games
      Kingdom Hearts games
      Zelda games
      Project Zero games


      mehr fällt mir net ein xDDhab da sowieso einfach zu viele
    • Ich habe viele Spiele die ich richtig liebe.... ein NieR war fantastisch, ein Metal Gear Solid 4 traumhaft, und meine Anfänge mit FFIX unbeschreiblich :D

      Aber müsste ich mich entscheiden, würde ich (glaub ich) Final Fantasy X nennen.
      Ich war gar nicht so alt als ich es das erste Mal gespielt habe, war vor 6 Jahren oder vielleicht mehr. Trotzdem fand ich schon den Prolog richtig gut und das Spiel ließ mich eine grandiose Handlung miterleben. Heute würde ich es gerne nochmal spielen (wäre meine PS2 nicht abgekackt). Nun warte ich halt auf FFX HD :D
    • FFX, einfach super von der Story und Atmo'. Außerdem motiviert die Monsterfarm extrem.
      FFx-2, die direkte Fortsetzung. Seit langem auch mit Klassensystem, was total Spaß macht. Außerdem kann man wirklich mal frei entscheiden, was man macht. Hat auch auswirkungen an der Story.
      FF12 einfach episch das Game. Story und Charaktere vielleicht nichts für jeden, das Gameplay ist für mich aber so ziemlich das beste, was ich je gespielt habe.
      Monster hunter Tri, geniales Game. Selbst nach über 700h macht das Spiel immernoch sehr viel Spaß(Das sollen Battlefield und CoD mal nachmachen)
      Zelda Wind Waker, mein liebstes Zelda. Sehr große Spielwelt mit vielen Geheimnissen.
      Super Smash Bros Melee, geniales Beat'em'up! Wenn man mit Freunden Spielt, hat man stundenlang traumhaften Spaß.
      Dragon's Dogma, mein aktuelles Open World Rpg. Gutes Klassensystem/skill system und dank Online-Vasallen system auch motivierend.
      Dragon Quest 8, auf jedenfall ne Rollenspiel perle, die aber nach 100h wegen den extrem vielen Zufalls-Kämpfen einen psyisch zerstört :confused/
      Dragon Quest 9, eins der beste Ds Rollenspiele! Täglich wechselnder Online Shop und bei der 1. Online aktivierung bekommt man sofort nen batzen Bonus Quests. Da man später aber auch extrem eintönig nach speziellen Schatzkarten suchen muss, auch nicht für jeden was. (Nach 144h hats mir dan auch gereicht :D )
      Kingdom hearts 1&2 Tolles Disney/Final Fantasy action Rollenspiel mit spannender Story. Das es nacher auf so vielen verschiedenen Plattformen spin off's gibt, nervt aber.
      Xenoblade Chronicles, eins der besten Rollenspiele dieses Gens, als Wii besitzer sofort zugreifen!
      Dragonball Z Budokai Tenkaichi 2, gute DBZ Umsetzung die mit Freunden großen Spaß macht. Leider sehr eintönig im Singe play, und kein Online Modus(War halt auf der Ps2)
      Und zum Schluss YU GI OH Königreich der Illusionen, hab ich mir als ich 12 war einfach so mal im Laden geholt, weil ich schon immer ein Yu Gi oh fan war. Ist zum Schluss völlig anders als das Kartenspiel, hat mich aber damals extrem fastzieniert.

      Gibt noch mehr, aber keine Lust noch mehr zu schreiben :D
    • FF-X
      Ganz eindeutig
      Story, Minigames, Monsterfarm

      Alles fand ich super genial
      Blitzball spielen war eins meiner liebsten Beschäftigungen in dem Game :D
      Zudem wie schon der User über mir genannt hatte, die Monsterfarm. Es motiviert echt extrem die zu machen, auch wenn ich sie nie ganz gemacht habe, weil ich damals noch nicht die Trainingsmethode mit dem Tombery kannte :D
      Und die Story
      Was soll ich dazu sagen
      Na gut, ein Wort ;)
      Fantastic :) :mahagon/

      Dann natürlich auch noch fast die ganze KH-Reihe
      Größtenteils liegt das am Kampfsystem dass ich persönlich am besten finde zum spielen
      Natürlich auch noch die Story die viele andere, größtenteils Märchencharaktere enthält :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GenjiTakashi ()

    • eine wirklich sehr knifflige frage, schließlich gibts soviele fantastische spiele und dann auch noch entscheiden ohne sich vom "nostalgie faktor" blenden zu lassen...
      jedoch ist bei mir wohl die eindeutige nummer 1... xenoblade *-* ich habs zwar nach wie vor nicht durch xD und schon wieder ne mehrwöchige pause... aber ich glaub ich hab einfach nur angst, dass es irgendwann endet das spiel xD und DAS ist echt premiere, dass ich sowas erlebe =D
      vor xenoblade war es lange lange zeit das wunderschöne mmo perfect world... es hat zwar viele macken, jedoch allein aufgrund der wunderschönen landschaften (weshalb ich oft an das spiel denken muss wenn ich xenoblade spiele x) ) und die double jump funktion sowie das einzigartige char basteln hat mich in den bann gezogen und das schon über mehrere jahre hinweg xD unglaublich^^