Pirates of the Caribbean 3 - At World's End

  • So, war heute um 15.00 Uhr im Kinopolis und habe mir mal den Film angesehen, und ich muss dazu sagen: Einfach hervorragend!
    Die Effekte, und dazu nehme ich auch die Szene mit dem Mörderstrudel, waren gigantisch und ein würdiger Endkampf. Super fand ich auch, dass mal wieder mit sehr viel Witz und Charme an der Sache herangegangen ist. Die Soundtracks waren schön und passend zugleich. Wer diesen Film nicht gesehen hat, der hat eindeutig was verpasst, ehrlich.^^


    Zudem möchte ich aber noch sagen, dass ich Werbepausen über alles hasse! Wegen diesem Mist von 10 Minuten hat sich aus irgendwelchen Gründen der Film verhangen, und ich sah ein geteiltes Bild O_O.
    Erst später ist das wohl jemanden aufgefallen, und hat dann den Fehler behoben. Mensch, da zahlt man 7.50 €, und dann das.^^

  • Zitat von CiferCross;81443


    Erst später ist das wohl jemanden aufgefallen, und hat dann den Fehler behoben. Mensch, da zahlt man 7.50 €, und dann das.^^


    7,50€? Ich hab 9,40€ blechen müssen:confused/


    Ansonsten:

  • Hab ihn mir ebenfalls angeschaut.


    Muss sagen nach den IMO sehr gut gelungenen zweiten Teil bin ich jetzt enttäuscht. Die ersten und letzten 30 minuten waren waren gut aber dazwischen (sprich die anderen 2 1/2) war der film langatmig, öde und es kamen immer mehr schwachsinnige Szenen hinzu (allein die Hochzeit, die Kusszene, Elizabeth kann man spätestens in diesen Teil nicht mehr verstehen ) . Zudem blieb der typische Witz auf der Strecke und auch Jack Sparrow kam zu kurz.


    Das Ende war zwar ein sehr schönes aber selbst das konnte nicht mehr viel retten.

  • Ich wede mir die Tage den Film wohl auch mal angucken,ist mir irgendwie dann zu voll im Kino.Komisch,erst wird hier ein riesen Trala um den Film gemacht und jetzt ist er doch doof,eigentlich schon schade.Najoa isch guck mir den dann auch mal an.

  • ein paar meiner freunde haben sich den film gestern abend angeschaut. ich konnte nicht mit weil ich zu einer jugendweihe-feier musst -.-. die haben gesagt der film ist schon ganz ok aber der wow-effekt fehlt halt. er soll nicht so gut sein dass man sagen kann die serie hat einen gelungenen abschluss. manno ich hab mir schon so viel davon erhofft und jetzt das. naja gut man sollte sich aber immer seine eigene meinung davon bilden. ich werd ihn mir morgen anschauen. bin ja mal gespannt...

    Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
    ...
    Richtig! Chuck Norris! :withstupi

  • Ich habe den Film letzten Samstag gesehen und mir persönlich hat er sehr gut gefallen, an den ersten kommt er zwar nicht ran, aber das ist schon okay.Ich finde schon das dass ein gelungener Abschluss der Trilogie war.Die Aktion kam nicht zu kurz, aber leider etwas der Humor.
    Die Effekte waren super und Soundtrack von Hans Zimmer( ich liebe seine Musik) war auch spitze.Und Jack war wie immer einfach nur genial.
    Wie bereits erwähnt sollte man den Kinosaal nicht zu schnell verlassen, da man sonst nicht in den Genuss einer kurzen Zukunftssequenz kommt.
    Johnny Depp meint übrigends, das er so wörtlich mit der Figur Jack Sparrow noch nicht fertig sei und es gut finden würde wenn es noch bis zu einem 5 Teil weiter gehen würde.Also wer diesen Teil nicht so toll fand , hat vielleicht Glück das es noch weiter geht.


    Fazit: Den Film sollte man gesehen haben.

  • Ich war gestern auch drinnen und er hat mir gefallen. Zwar nicht so gut wie die ersten beiden, aber kein schlechter Film und ein gelungener dritter Film.


    Ich fand nur, dass sie etwas zu viel Stoff reingepackt haben.Ich wusste teilweise gar nicht, wer jetzt "gut" und wer "böse" war. Ständig haben die Charactere die Seiten gewechselt und jeder hat auch irgendwie sein eigenes Ziel verfolgt. In den ersten beiden Teilen haben die Parteien noch eher an einem Strang gezogen. Ich hätte mir etwas mehr Einheit unter den Piraten gewünscht.
    Auch fand ich die erste Hälfte des Films etwas langweilig. Da hätte die eine oder andere Actionszene reingepasst.Man hätte den Film auch etwas kürzer machen können.


    Einen vierten Teil wird es wohl auch geben. Fluch der Karibik: Der Jungbrunnen...würd ich jetzt mal sagen :).

    Under this mask is another mask



    Sig by CiferCross

  • Zitat

    Ich hätte mir etwas mehr Einheit unter den Piraten gewünscht.


    Guter Witz^^ es sind Piraten, die ganzen EWreignisse in Teil 1 wurden ja zB nur ausgelöst weil Barbossa Jack betrogen hat. Einigkeit und Freundschaft bei Piraten...hm...guter Witz. Is ja kein One Piece^^ Trotz Piratenkönig.

  • ich werde jetzt gleich reingehen dann seht ihr im edit wie cihs fand...aber muss sagen: ich bin gespannt...der film wurde ja schon hochgelobt...da ich recht kritisch mit sowas bin (spiderman 3 war ein reinfall!) bin ich gespannt ob ich den film auch so gut finden werde wie die meisten von euch hier....

  • Zitat von Vincent;81696

    Guter Witz^^ es sind Piraten, die ganzen EWreignisse in Teil 1 wurden ja zB nur ausgelöst weil Barbossa Jack betrogen hat. Einigkeit und Freundschaft bei Piraten...hm...guter Witz. Is ja kein One Piece^^ Trotz Piratenkönig.


    Ich meinte auch eher die Ziele der Piraten.Von den Protagonisten hat jeder ein anderes Ziel verfolgt. So war das in den ersten beiden Teilen nicht.

    Under this mask is another mask



    Sig by CiferCross

  • In Teil 2 wars genauso, in Teil 1 auch.
    Teil 1: Jack will nur sein Schiff zurück und sich an Barbossa rächen, während Will Lizie retten will und Barbossa will einfach nur den Fluch aufheben.


    Teil 2: Jack will seinen Arsch retten, Will seinen und Elisabeth Hälse und seinen Papi, Norrington will seine Ehre zurück und Beckett will Davy Jones Herz.


    Nebenbei betrügen sich in jedem Teil die Charas oder verfolgenen eigene Ziele und gefährden die ANderen dadurch...

  • jep klar ist das so. wie sollte es bei echten piraten auch anders sein? in der realität gibt es im piratenleben nicht so was wie freundschaft und ehre. da kämpft nur jeder für sich, dankt an sich und strebt nur seine eigenen ziele an. das mittel dazu: zwecksgemeinschaften. das heißt man ist nur so lange mit jemand anderen ein kamerad solange man ihn braucht...tja ich liebe hinterlistige piraten:devil (nene schwerz^^)

    Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
    ...
    Richtig! Chuck Norris! :withstupi

  • so, ich war nun gestern auch den film schauen. ich fand ihn ziemlich gut. besser als teil zwei, aber irgendwie kommt er auch nicht an teil eins ran. aber ich denke vom humor her ist der dritte teil der witzigste. was mich etwas störte: wenn sie schon nen kung fu star als piraten captain einsetzen, dann soll der auch seine kampfkunst präsentieren. ;)

  • boa leute...cih war sowas von begeistert (alerings ncih über die 8,50 eintritt)


    aber der film...hossa


    da intrigiert ja hübsch jeder gegen jeden und diese chinesische mannfrau war einfach den ganzen film über mein absoluter held....go sinnlose tunten charaktere!


    aber im ganzen...ein sehr ordentlicher dritter teil...


    @ zweistein...:
    hast recht chow yun fat hat nich so das gemacht was man eig von ihm erwartete..bißchen schade...


    aber diese sequenz wo jack alleine auf dem schiff da in der wüste ist...herrlcih...könnte von helge sein...

  • Zweistein:
    Ich muss dir leider wiedersprechen.
    <---- Bin großer Chow Yun Fat Fan und ein großer Kung Fu Star ist der auf keinen Fall.


    Um genau zu sein sind Kampfsportfilme eher eine seltenheit bei ihm.
    Bekannt ist er aus "A Better Tomorrow" was eher eine Art Chinesischer Pate ist als Kung Fu.


    Die einzigen Filme die mir einfallen in dennen er wirklich Kampfsport gemacht hat sind: Bulletproof Monk und Tiger&Dragon


    Ansonsten ist es ein Action-Schauspieler, der sich auch in vielen anderen Genren versucht hat.

  • so ich hab mir den film heute auch endlich mal angeschaut. war wie gesagt mit freunden im kino. (wir waren zu 10.^^)


    also ich muss sagen ich war wirklich positiv überrascht. nachdem ich hier schon etwas kritik über den film gelesen habe war ich gespannt wie er nun wird. aber er war echt besser als erwartet. ich finde besonders die action-szenen kamen super rüber. auch der humor kam nicht zu kurz. die trauung war natürlich schon etwas kitschig aber dennoch witzig. (reimt sich ja sogar:D ) also ich würd sagen das ist ein film den man sich mehrmals angucken könnte. ich wieß gar nicht warum einige den so schlecht fanden. da fand ich ehrlich gesagt den 2. von der story her langweiliger. es gibt nur ein paar sachen die ich beim 3. teil nicht ganz verstehe (unter anderem warum die anderen piraten jubeln obwohl sie gar nix gemacht haben und dann noch warum sie sich als gewinner sehen obwohl die gegnerische flotte noch mindestens doppelt so viele waren und sie doch nur ein schiff versenkt haben...tja-.-...)

    Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
    ...
    Richtig! Chuck Norris! :withstupi

  • Auch ich habe ihn endlich gesehen und geb mal meinen Senf dazu, also er war aufjedenfall wieder witziger als Teil 2, villt sogar der witzigste der 3 Teile. Die Stunts und Actions Szenen waren klasse.


    Allerdings war die Story diesmal etwas zu "fantasy", ok im ersten Teil gabs untote Piraten... Hat seinen Charm, war gut, 2. Teil warens dann die Fisch Pirtaten... Die haben mir dann schon weniger zugesagt... Aber nun waren es Fischpiraten, ein Jenseits (wo Jack gefangen war) UND ne total sinnlose "Göttin": Kalypso - Ich meine was sollte die? Hätte der olle Fischkopp nicht auch ne 0-8-15 Menschen Frau lieben können? Warum musste das ne rache süchtige Göttin sein die sich am Ende eh in Luft auflöst? *hust* Ich meine Krabben...


    Die Sache mit der Bruderschaft gefiel mir, leider kamen sie in der Seeschlacht überhaupt nicht zum Zuge... Ich hatte mich auf nen Krieg zwischen Flotten gefreut und wurde leider etwas enttäuscht. Trozdem war der Endkampf ein Augenschmaus.


    Zudem wirkte alles recht verwirrend auf mich, mir waren zwar die Ziele der einzelnen Charaktäre bekannt - Nur waren die Methoden meist etwas fraglich, wer hat da wen betrogen? Etwas zuviel des Guten wie ich finde.


    Naja alles in allem war es ein gelungener Abschluss (?) der Reihe. Obwohl ich das nicht glauben kann das dies wirklich das Ende ist, schliesslich kann Jack ja nun wieder eine geheimnissvolle Seekarte sein Eigenen nennen... Stoff für nen vierten Teil?

  • ich fand es in diesem teil äußerst amüsant wie die immer nacheinander sich betrogen haben. verrat über verrat so muss ein piratenleben sein^^ letztendlich war niemand in diesem teil "ehrenvoll".


    ich hab mir auch mehr vom endkampf erwartet. die ganzen anderen piraten waren nur just for fun da und haben nix gemacht. nur zum schluss gejubelt obwohl sie nix für den sieg beigetragen haben.
    das mit kalypso fand ich auch voll sinnlos. ich dachte da passiert noch was. aber sie hat ja fast nix weiter getan...wozu dann überhaupt der ganze aufwand? tja...


    nene ich denke bei dem "schluss" gibt es garantiert nen 4. teil. jack muss doch zumindest erstmal sein eigentum zurückbekommen oder etwa nicht? ;)

    Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
    ...
    Richtig! Chuck Norris! :withstupi