PlayStation TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlayStation TV




      Bereits am 14. November erscheint in Europa PlayStation TV. Mithilfe des kleinen Gerätes ist es möglich, PS4-Spiele über Remote Play, zahlreiche PS3-Spiele über PlayStation Now, viele PlayStation Vita-Spiele (digital oder über Karte), sowie PlayStation Classic-Titel an einem TV zu erleben. Zu Beginn soll das Gerät 99 Euro kosten. Der interne Speicher beträgt 1 GB, für größere Inhalte benötigt man separate Speicherkarten.

      Nicht alle Anwendung der PlayStation Vita nicht auf PlayStation TV verfügbar. Dazu gehören zum Bespiel near oder Remote Play für PlayStation 3. Die Steuerung erfolgt über Dualshock 3 oder 4 über die Wireless Funktion. Es ist auch möglich, die Berührungssteuerung über das Touchpad des Dualshocks 4 zu verwenden. Auf dieser Seite findet ihr eine Liste der kompatiblen Spiele.

      Überlegt ihr euch die Anschaffung einer PlayStation TV-Version? Worin liegen für euch die Vorteile, bzw. die Nachteile? Ebenso sollte der Thread dazu verwendet werden, sofern Fragen nach der Anschaffung auftauchen.
    • Ok, dann noch mal hier: Ich hoffe die Spiele werden noch nachgepatched.

      Zum Beispiel soll Sword Art Online Hollow Fragment nicht auf PS TV laufen, wofür es eigentlich keinen Grund gibt, das Touchpad hinten wird eh nicht benutzt und der Touchscreen auch kaum und was dort benutzt wird (im Kampf) geht auch per Tasten Kombi. Gibt also wirklich keinen Grund und ich würde das Spiel schon gerne auch an einem Monitor zocken können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pericci () aus folgendem Grund: Link, der in Verbindung mit Homebrew und Emulation steht, entfernt.

    • Hatte mich darauf gefreut, bis ich gelesen habe das ich es nicht brauchen kann...
      Ich hatte gehofft das ich mit dem Gerät von der PS3 auf die PS4 streamen könnte. Genau DAS wäre für mich das Argument am 14. mir die Kiste zu holen.

      So werde ich abwarten wie es sich entwickelt und wann der Preis fällt.
      --
      Lg
      Thal 8o
    • Ich hab mir Playstation Tv aus den USA importiert und heute kam es endlich an.
      Bis jetzt habe ich nur Persona 4 Golden und Dissidia.

      Die Bildqualität bei Persona finde ich ziemlich gut. Zwar sieht man im Hintergrund immer mal wieder unscharfe Texturen, aber das liegt wohl eher an der Ps2 Vorlage.
      Dissidia habe ich nur kurz ausprobiert. Ist als Psp Spiel natürlich nicht scharf, aber sieht nicht schlimmer aus als Ps1 bzw. Ps2 Spiele auf der Ps3.

      Interessant finde ich, das man mit R3 und L3 die Touchscreen-Funktionen nutzen kann. Das hatte ich nicht mitbekommen und gedacht, dass man ganz darauf verzichten muss.

      Ich bin vollkommen zufrieden mit Ps TV. :D
    • hab auf die größe bislang garnich so wirklich geachtet, aber yetz wo ihr es sagt und ich das teil mit dem ps3 controller auf dem bild oben vergleiche.. oha :D

      freu mich schon ziemlich drauf, die vita is zur zeit meine lieblingskonsole, hab dafür einige spiele wovon die meisten auch auf pstv laufen, kann dann wenn ich lust drauf hab auch mal aufm großen schirm zocken (wobei ich handhelds im endeffekt noch bevorzuge da man sie schnell mal beiseite und wieder aufgreifen kann)

      spiel sonst sehr wenig aufm großen schirm ^^
    • Ich hätte da mal eine Frage:
      Hab ich es richtig verstanden, dass ich mir Tales of Hearts R kaufen und dann auch auf PS TV spielen kann ohne überhaupt eine PS Vita zu besitzen? ^^
      Will nur sichergehen, dass ich das auch richtig verstanden habe und mir PS TV dann nicht umsonst kaufe. :D
    • zu wenig software? das isn gerücht das sich leider festgesetzt hat :/ kann verstehen wenn dich einige sachen nich interessieren, aber das es zu wenig titel gibt, davon kann nich die rede sein.. vorallem wenn man auf japano-style spiele steht, wird man auf der vita nahezu überflutet - da hat sie yetz schon fast mehr zu bieten als die ps3 nach 8 (?) jahren :o

      leider bringt diese denkweise nur einen teufelskreis einher - zunächst wollten alle abwarten mit der vita bis es genug titel gibt, damit man sich sie holt - die entwickler waren eher vorsichtig weil keine große hardware basis bestand und vorsichtig entwickelten - ab diesem jahr gibt es aber mehr als genug titel, leider besteht diese mentalität immernoch :( kein wunder eig dass sony selber die vita fast aufgibt, darf sony eig nich, aber is leider so (bin einerseits angepisst deshalb auf sony - wobei sie mit freedom wars nochmal nen echt guten willen zeigen - andererseits kann man angepisst auf die leute sein, die meinen es gäbe nix auf der vita - wobei ich da auch zugeben muss, dass viele titel sehr japanisch und weniger AAA sind.. für mich zwar eher ein Pro-Argument, aber verständlicherweise auch nich für jeden was

      hoffe auch dass sich tales of hearts genug verkauft, dass wir im nachhinein noch innocence sehen werden, auch wenn die titel in japan andersrum veröffentlicht wurden - hoffen darf man sicher noch ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Diag ()