• btw das porten geht nur an festgelegten punkten bzw gegnern oder? hätte da eine etwas freiere wahl besser gefunden mit ner art ziel modus (hatte mir das ähnlich wie bei freedom wars vorgestellt mit dem dorn - nur halt als direkt teleport ^^)


    und ne minimap hab ich definitiv auch vermisst

    Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.

  • 6-7 Stunden für die Demo?^^
    Ich war nach 3 Stunden durch xD



    Jo frag mich auch was einige die ganze Zeit machen, so viel gabs da gar nicht zu sehen.


    Ich fand es insgesamt Mittelmäßig, das Kampfsystem ist in der Demo schon sehr anspruchslos. Wenn man das total überzogene Preview hier auf JPGames gelesen hat, fragt man sich schon ernsthaft ob man als Leser eine ganze Spielegeneration verpasst hat. Weder der Höhlenabschnitt noch der Kampf gegen der Behemoth waren wirklich beeindruckend. Halt Sachen die man schon eltiche male, und auch besser gesehen hat. Der Schwierigkeitsgrad ist auch überhaupt nicht hoch, man kann ja fast gar nicht sterben.


    Ich fand am meisten gepunktet hat die Präsentation auch wenn die Open World grafisch jetzt nicht so beeindruckend ist, aber so rein vom Gameplay gabs eigentlich nichts was mich echt beeindruckt hat. Viele Sachen funktionieren gar nicht, oder die dämliche KI der NPCs steht einem im Weg. So auch viele Sachen im Detail die mich sehr enttäuscht haben, überall sind Jagdlizenzen über den Behemoth der scheinbar die große Bedrohnung in dem Gebiet ist. Und nach dem Sieg? Nichtmal ein Dialog mit Bewohnern, man verkauft das Horn einfach beim Händler! xD


    Was mich zudem sehr gestört hat, man muss immer zu diesen unnötigen Lagern um aufzuleveln, aus meiner Sicht total missratenes Gameplayelement.
    Bei dem unendlichen beschwören von Ramuh kann man aber sicher davon ausgehen, dass das so in der Form nicht im finalen Spiel sein wird.
    Denke das Spiel wird das was ich erwarte, ein solides Action RPG was aber mehr durch die Präsentation als durch das Gameplay punktet.

  • Mir hat die Demo auch sehr gut gefallen, ebenfalls ungefähr fünf Stunden dran gesessen.
    Kampfsystem gefällt mir sehr gut, das Musikstück hat mich sofort an Kingdom Hearts erinnert, was mir natürlich sehr zusprach.
    Den Kampf gegen Behemot empfand ich beim ersten Mal als fordernd, auch die Welle von Goblins in der Höhle.
    Die Ramuhbeschwörung war sehr, sehr imposant. Bin auf die Weiteren gespannt.


    Ansonsten wäre ich gerne ein wenig im Auto gefahren, oder auf einem Chocobo geritten. Habe auch ein anderes Ende erwartet am Schluss der Demo.
    Die englische Stimme von Noctis fand ich sehr unpassend, habe auch nur kurz die englische Synchronisation eingestellt gelassen. :D


    Und was mich sehr genervt hat, war das im Weg stehen meiner Gefährden, vorallem in der engen Höhle.


    Freue mich sehr auf Final Fantasy 15. :>

  • By the way, irgendwer meinte doch es läuft nur auf 720p?


    Also bei mir läufts in 1080p... eventuell ist es irgendwie skaliert(sieht man an den gauges unten rechts), aber es läuft mindestens mit 900p.



    Und die Kantenglättung ist nicht so schlimm wie man sie sonst so sieht bei PS3 Titeln. Es fällt auch nicht überall so auf.

  • Übrigends, wenn ihr die Bonus Endsequenz anschaut dann seht ihr welche Eidolons im finalen Spiel unter anderem vorkommen.


    Habt ihr auch alle mysthischen Waffen gefunden? Ich hab die Demo nun fast 10 Stunden gespielt und bin auf Level 56.

    2 Mal editiert, zuletzt von Izanagi ()

  • wie viele techniken bzw. mysische waffen gibts denn? also ich hab da in der höhle 1 gefunden und dann weiter oben am rand auf der map noch 1. hab somit auch 4 phantom schwerter wenn ich l1 ind r1 drücke. gibts noch mehr in der demo?



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Nö du hast alle, es gibt 4 davon....eine hat man bereits zu Beginn, die zweite findet man in der Höhle von Ramuh, die dritte steckt in Behemoths Rücken und die vierte steckt in einer Klippe nahe Cindy´s Tankstelle.
    Hat man alle vier kann man über die Palisade alle Phantomschwerter rufen. Aber so viel bringen die gar nicht mal...habs am Behemoth getestet, ohne hats 19 Minuten gebraucht und mit 15 Minuten.


    Jede davon hat übrigend spezielle Funktionen im Kampf die kann man einsehen kann wenn man im Waffenmenü nach oben drückt und die einzelnen Symbole der mysthischen Waffen anwählt. Ein davon regeneriert z.B. die HP wenn man L1 gedrückt hält nach dem man Schaden zugefügt bekommen hat. Ein andere wehrt Fernangriffe komplett ab.


    Ich befürchte halt dass nun wieder eine ewig lange Wartezeit los geht. Wenn ich den Zustand der Demo so ansehe dann glaube ich dass das finale Spiel noch mindestens 1,5 Jahre von uns entfernt ist. Hoffentlich reagieren sie auch auf die Fan-Kritik

    3 Mal editiert, zuletzt von Izanagi ()


  • Hast du auch alle Frösche gefangen? :p


    Warum sollte ich das denn tun ? :P


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • Weil du sonst nicht alles gemacht hast?^^


    Ich habe alles gemacht was meiner Meinung nach relevant ist :)
    Hab die Demo durchgespielt, ich glaube ich kann das mit meinem Gewissen vereinbaren wenn ich keine 3 Frösche sammle,
    ich hoffe natürlich das ich jetzt storytechnisch nicht komplett durcheinander bin wenn das Spiel erscheint ;)
    Eine Demo soll meiner Meinung nach das Hauptspiel DEMOnstrieren, hab alles Wichtige gesehen,
    und es hat seinen Zweck erfüllt, es wird ein Day One Kauf :)


    Arioch Es hat mir sehr gut gefallen, nur erschliesst sich mir der Sinn des "Frösche-Sammeln" nicht :P


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • War halt ne Quest und du warst erstaunt wie einige von uns auf 8h gekommen sind. Naja, wenn man versucht hat alles zu sammeln & alle Nebenquests zu machen dann endet man inkl. eines fairen Behemoth Kampfes (Nach dem Sieg über Deadeye via Beschwörung) bei irgendwas zwischen 6-8h. Hat keiner gesagt das du das tun musst, aber das erklärt die Spielzeit einiger. Ich habe z.B. 6/9 Fröschen mittlerweile selbstständig gefunden, ohne danach groß zu suchen... Also nur beim herumwandern. Hab jetzt auch kein Bedürfniss unbedingt die restlichen zu finden, mache ich aber wahrscheinlich schon - dann kann ich unterwegs noch ein paar Monster verhauen ^^ Ich habe mir eine Weile lang sogar nur angeschaut was meine Begleiter so machen während sie kämpfen... Das summiert sich halt.


    EDIT: Alleine der Kampf gegen Behemoth kann je nach Level etwas zwischen 19 und 35min dauern :D

  • Ich bin einfach sehr begeistert bis jetzt, Erwartungen sind erfüllt, Kampfsystem macht laue (habe keine Probs mit der Kamera 8| ich komm damit klar), Warum soll ich also nicht noch X Stunden die Demo spielen? Immerhin bin ich erst lvl 42 und noch keine 99^^. Nach so vielen Jahren lege ich die Demo doch nicht in die Ecke nur weil ich darin alles gemacht habe^^.


    Zitat

    Nö du hast alle, es gibt 4 davon...


    Ah ok, dacht schon xD. Ist ja nicht so als hätte ich das Gebiet nicht schon X mal komplett durchwandert^^.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

    Einmal editiert, zuletzt von CloudAC ()

  • Hab die Demo jetzt auch durch und muss sagen, dass ich doch recht angenehm überrascht vom Kampfsystem bin. Ich hatte anfangs die Befürchtung, ich käme vielleicht nicht damit klar. Es hat sich aber heraus gestellt, dass es sich wirklich schob recht gut spielt. Klar gibt es noch ein paar Sachen, die man ändern bzw hinzufügen könnte. Z.B. würde ich mich wünschen, dass die Kamera einfach automatisch auf dem anvisierten Gegner bleibt, man vielleicht in einer Ecke am Bildrand permanent die Lebensleiste des anvisierten Gegners angezeigt bekommt und ebenso ne Anzeige, wie viele Gegner aktuell noch vorhanden sind. Oft stand ich einfach da und fragte mich, eo mein Monster grad hin ist, wie viel Leben hat der jetzt noch und wie viele sind überhaupt noch da.
    Es geht einfach gerade bei den schnellen Gegnern die Übersicht verloren.
    Aber ansonsten muss ich sagen, dass sich das Kämpfen durch das Action-Kampfsystem einfach lebendiger und dramatischer als jemals zuvor anfühlt. Ich bin echt nicht traurig drum, dass es kein ATB mehr gibt. Das wäre mir wohl auch viel zu zäh und dass es trotzdem bombastisch aussehen kann, beweist FFXV hiermit absolut.


    Was auch noch fehlt und UNBEDINGT eingefügt werden muss, ist eine permanente Mini-Map. Ich gab mich in der Höhle wirklich etwas verlaufen und fand es super umständlich, immer diesen kleinen Optionsknopf drücken zu müssen, um mal nen kurzen Blick auf die Karte werfen zu können.


    Wenn alle, oder der große Teil der Nrbenaufgaben im fertigen Spiel, um genau zu sein die Jagden nach Monstern, so krass und episch in Szene gesetzt sind, dann....WOW!!! Mir is da echt der Sabber aus dem Mund gelaufen, wo ich das gesehen hab. Was mich dabei aber am meisten gefreut hat, war die Planungsphase. Das hat mich so krass an FFVIII erinnert, wo man auf CD 1 die Mission in Deling City durch geht. Da ist mir das Herz aufgegangen. :)


    Ansonsten, die Grafik ist für mich jetzt schon ein Highlight und ich finde gerade die Flora nich zu spärlich. Klar, bei der Fauna muss noch etwas getan werden, mal hier und da ein NPC mit nur kleinen Quest. Aber alles in allem ist das schon ok. Bin gespannt, was da noch kommt.


    Zu Ramuh sag ich nur eins. Genau so und nich anders. Genau das, wie ich es mir erhofft hab. Sehe nice.

  • Ja die werden bestimmt noch einiges fixen. Ne Minimap wäre wirklich sehr gut. Was ich auch noch etwas störend finde ist dass die Levelups kaum Auswirkungen haben weil die HP und die Verteidigung kaum erhöht werden. So bleiben zwar die Kämpfe auf einem konstanten Schwierigkeitsgrad aber irgendwie kommt da dann auch kein Bedürfnis zum Leveln auf. Was ich aber wirklich blöd finde ist das endlose spawnen von Gegnern gerade in der Nacht, da hängt man wirklich ewig in einem Kampf fest. Genauso wie die Niflheimer Mechs die sofort kommen wenn man so nen dicken, gelben Elefanten angreifft. Hoffentlich ist das im finalen Spiel nicht mehr so.


    Aber die Welt ist schon in der Demo wirklich top, macht richtig Laune das alles zu erkunden vorallem den Asthralsplitter sowie diese hohen Felsbögen. ist schon alles sehr stimmig gemacht. Und bei Nacht kann man sogar die nächste große Stadt hinter dem Asthralsplitter leuchten sehen. Wirklich super.

  • Ich denke das mit den Level Ups haben sie nur für die Demo so gemacht, weil ja Tabata
    schon sagte, das man noch nicht weiß was die Levelgrenze in FFXV sein wird.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy VII Rebirth(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Mafia II(PlayStation 5)