Danganronpa 2: Goodbye Despair

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danganronpa 2: Goodbye Despair




      System: PSP und Vita
      Entwickler: Spike Chunsoft
      Publisher: NIS America
      Erscheinungsdatum:
      Japan: 26.07.2012 (PSP)/10.10 2013 (Vita)
      Amerika: 02.09.2014
      Europa: 05.09.2014

      Story:
      Danganronpa 2: Goodbye Despair ist ein direkter Nachfolger von DanganRonpa: Trigger Happy Havoc, mit neuem Setting und Charakteren. Wer Interesse an diesem Spiel hat, sollte deswegen vorher den ersten Teil komplett durchgespielt haben.

      Hajime Hinata träumte schon immer davon einmal die Eliteschule Hope's Peak Academy besuchen zu können und tatsächlich wird sein Traum endlich wahr! Seltsamerweise stellt sich die Lehrerin aber als sprechender Plüschhase namens Usami heraus und schickt Hajime und seine Mitschüler kurzerhand auf einen Schulausflug, auf denen alle Freundschaft schließen sollen. Jabberwock Island so der Name der tropischen Insel, auf den der Ausflug stattfindet, wirkt allerdings komplett unbewohnt. Ein wenig verdächtig erscheint das Ganze ja schon, aber Usami will wirklich nur, dass ihr Schüler Spaß haben.

      Bis ein alter Bekannter sich einmischt. Ein schwarz-weißer Plüschbär, bekannt unter den Namen Monokuma. Er raubt Usami ihre Kräfte und übernimmt die Kontrolle über die Insel. Die Schüler nehmen ab sofort an einen Mörder-Spiel teil, das heißt, wer von der Insel entkommen möchte muss unerkannt einen seiner Mitschüler umbringen und darf in einem anschließend stattfindenden Class Trial nicht als Täter entlarvt werden. Klappt dies, kann der Mörder die Insel verlassen, aber alle anderen werden bestraft. Sollte der Täter erfolgreich gefunden werden, so wird nur er bestraft werden.

      System:
      Im Island Life-Teil schreitet die Story in Form von Gesprächen voran. Ihr könnt die Insel erkunden und Hope Fragments sammeln, wenn ihr in der Freizeit mit eurem Mitschülern redet. Durch die Hope Fragments lassen sich Skills für das Class Trial kaufen.

      Sobald ein Mord geschieht fängt die Deadly Life-Phase an, in der ihr herausfinden müsst, wie der Mord ablief und Hinweise/Beweismitteln in Form von Truth Bullets sammelt.

      Im Anschluss startet das Class Trial, das in mehreren Minispielen aufgeteilt ist:

      Nonstop Debate - Hier kommen eure Truth Bullets zum Einsatz. Benutzt die richtigen Beweise, um die Aussagen eurer Mitschüler zu widerlegen oder diesen zuzustimmen

      Rebuttal Showdown - Dieses Minispiel kommt zum Einsatz, sobald ein Mitschüler der Meinung ist, dass eine eurer Aussagen nicht stimmt. Ihr müsst durch ihre Einwände 'schneiden' und mit der richtigen Truth Bullet zeigen, dass sie diejenigen sind, die falsch liegen.

      Hangman's Gambit - Hier gilt es ein bestimmtes Wort zu suchen. Dabei fliegen Buchstaben über den Bildschirm und ihr müsst sie zusammenfügen und der Reihenfolge nach das gesuchte Wort bilden

      Logic Dive - Dieses Minispiel ist ein wenig wie Snowboarden. Ihr führt Hajime durch einen Parkour der mit Hindernissen und Löcher gespickt ist und müsst dabei Fragen beantworten

      Panic Talk Action (PTA) - Ein Rhythmus-Spiel in dem ihr die 'Schilde' eures Gegners durch Tasten gedrückt halten und loslassen brechen müsst und am Ende ein Wort zusammenfügt.

      Closing Argument - Dies ist eine Zusammenfassung des Tathergangs in Comic-Form. Ihr habt eine Reihe von Bildern zur Verfügung stehen und müsst sie richtig in den Commic einfügen

      Extras:
      Dangan Island
      Dangan Islang ist ein Extraspiel, das nach Beendigung der Hauptstory freigespielt werden kann. Hier besiegt Usami Monokuma und so können die Schüler ihren friedlichen Schulausflug fortsetzen. Usami stellt nebenbei regelmäßig Aufgaben, die es zu bewältigen gilt um Trip Tickets zu erhalten. Die Hauptbeschäftigung ist es also Materialien zu sammeln und die Hütten sauber zu halten. Nebenbei könnt ihr Zeit mit euren Mitschülern verbringen und Free Time Events nachholen. Es gibt auch ein Ende für jeden Charakter.

      Danganronpa if
      Ebenfalls nach Ende des Spieles wird eine Extrageschichte freigeschaltet, die sich um den ersten Danganronpa Teil dreht. Sie erzählt ein "Was-wäre-wenn"-Szenario und lässt die Ereignisse des ersten Teils komplett anders ausgehen.

      Magical Miracle Girl Monomi
      Ein Action-Minispiel was euch Monomi steuern lässt. Eure Aufgabe ist es eure Gegner zu besiegen indem ihr Kreise um sie zieht.

      ---

      Ich dachte es wäre am Besten einen Extrathread zum zweiten Teil zu erstellen, damit keine Spoiler dazu im anderem Thread landen. Wer also über Danganronpa 2 reden möchte, der ist hier genau an der richtigen Stelle! Nur bitte daran denken das Diskussionen, die Spoiler enthalten in einen Spoiler-Tag gepostet werden sollten.
    • nisa usa hat mitgeteilt, dass geld eingezogen wurde und versand vorbereitet wird :D aber leider noch keine mail bekommen, dass nun endgültig abgeschickt wurde, hoffe die beeilen sich und der versand kommt schnell an :o bin auch mächtig scharf drauf, neptunia re;birth kam yetz innerhalb von 2 wochen an und bin darüber auch mächtig positiv überrascht, wird gut zur überbrückung helfen ^^
    • Danganronpa startete im Westen als extremer Nischen-Titel auf einem Nischen-System. Und jetzt reden so viele Zocker über Danganronpa, ich glaube das können erstmal die Entwickler von Spike Chunsoft als großen Erfolg verbuchen, wie aber auch NISA. Ich habe das Spiel ja in UK vorbestellt, und da hatte es die Top 100 unter Games geknackt. Denke zum Release wird es auf den jeweiligen Plattformen noch einmal etwas nach oben kommen. Mag jetzt nicht besonders spektakulär klingen da besonders Nintendo Titel häufig in anderen Sphären schweben, aber für ein Vsiaul Novel/Adventure ist das ziemlich gut. Außerdem sind da noch nicht die Limited Editions aus dem NISA Store mitgerechnet.

      Die aktuellen Reviews sind auch ziemlich wohlwollend, darunter auch HardcoreGamer, die ich sehr gerne lese (unabhängig nach dem Sword Art Online Verriss, wozu ich einfach nichts sagen kann da ich das Spiel nicht gespielt habe bisher) und 4,5 von 5 Punkte verteilt haben:

      Danganronpa 2: Goodbye Despair is the definitive Danganronpa experience. Though players absolutely have to play its predecessor to fully grasp the overall narrative, it is everything one would hope a sequel should be. - See more at: hardcoregamer.com/2014/08/29/r…338/#sthash.JD9ChWY8.dpuf


      Das Review ist Spoilerfrei. Wer sich also schon einmal etwas einstimmen möchte, bitte.

      Ich habe jetzt häufig gelesen das Super Danganronpa nicht vom Sequel Fluch betroffen sein soll. Scream 2 versuchte in der Filmwelt damals das Original zu kopieren und fügte einfach mehr Over the Top Szenen ein und gilt auch bis Heute für mich als eine der schlechtesten Fortsetzungen überhaupt. Zum Glück gibt es "Das Imperium schlägt zurück" :D

      Kotaku sprach bei Super Danganronpa von einem weiteren Voice Actor Porn (nicht abwertend gemeint). Und ich treffe alle alten bekannten aus Anime und Videospiele wieder :D
      Sailor Moon, Ragna the Bloodegde, Shinji Ikari, Doraemon und Lelouch Lamperouge vi Britannia. Da hat man tief in die Tasche gegriffen bei Spike Chunsoft.
      Den englischen Dub werde ich mir erneut sparen. Nicht weil ich der Meinung bin das die japanischen Sprecher hier eine mindestens genau so starke Leistung abliefern wie Top Schauspieler, der größte Teil der englischen Sprecher war einfach unterirdisch. Einige Stimmen aus dem Original waren sogar noch recht passabel wenn da nicht Monokuma wäre. Brian Beacock zerstört so ziemlich den kompletten Charakter der von Nobuyo Oyama so liebevoll und völlig wahnsinnig gesprochen wird. Der Kerl klingt wie ein Eunuch.

      Hätte nicht gedacht das ich mich dabei ertappe doch so gehyped auf das Spiel zu sein. Vor einigen Wochen sah es beinahe noch so aus als würde ich Teil 1 nicht einmal beenden.

      Je mehr Spike Chunsoft unterstützt wird, desto mehr steigen die Chancen auf Danganronpa 3. Und je mehr NISA unterstützt wird desto mehr steigt bei uns die Chance auf Another Episode im kommenden Jahr.
    • Ich weiß noch wie Spike damals eine englische Pressemeldung rausgeschickt haben, zum Release zu Danganronpa für PSP. Wahrscheinlich weil sie Interesse daran hatten, es in den Westen zu bringen, aber kein Schwein hat sich drum gekümmert.

      Es fing allerdings allgemein sehr langsam an und ging erst ab Danganronpa 2 in einen richtigen Erfolg über in Japan. Der Entwickler sagte mal in einem Interview, dass erst durch Reden und Weiterempfehlungen von Leuten untereinander immer mehr zu der Spielreihe fanden und das dauerte seine Zeit. Ich bin sogesehen seit Anfang an dabei, zumindest was News mitverfolgen angeht, weil ich wegen dem Gameplay annahm, dass mein Japanisch nicht gut genug sei, um Danganronpa zu spielen. Dann wurde irgendwann das Sequel angekündigt und da ich dachte, sie würden es eh nie in den Westen bringen, habe ich mich doch an die Spiele gewagt.

      Ich hab nicht nur die plötzliche Beliebtheitssteigerung mitbekommen, sondern auch wie Danganronpa im Westen immer bekannter wurde. Ein begeisterter Fan hat ja ein Text LP mit kompletter Übersetzung zum ersten Teil zustande gebracht und unzählige Fans dazugewonnen. Später kam der Translation Patch von Team Zetsubou dazu und nicht viel später die vollkommen unerwartete Ankündigung von NISA (bei der ich übrigens fast geweint hätte, so glücklich war ich).

      Die Danganronpa Reihe ist mittlerweile so beliebt, darüber bin selbst ich noch manchmal erstaunt. Gestern war ja die Sony Pressekonferenz und das erste was kam war ein neuer Danganronpa Another Episode Trailer und dann ist das Spiel auch noch eines der ersten mit einer Vita Theme Ankündigung. Des weiteren sind zwei Vita Modelle und eine Vita TV im Danganronpa Design aufgetaucht. Ich weiß ehrlich nicht, ob ich nun glücklich oder traurig darüber sein soll. Es gab Zeiten da habe ich mir mehr Merchandise gewünscht und nun wird man so dermaßen damit überflutet, dass es schon zu viel des Guten ist.

      Aber mal zum eigentlichen Thema. Ich merke einmal mehr, wie Danganronpa 2 besessen ich bin. Ich hatte mich ja schon auf den Danganronpa Release im Westen gefreut, aber das habe ich letztenlich erst vor wenigen Tagen auf Platin gebracht und Danganronpa 2 habe ich jetzt durchgehend gespielt, immer dann wenn gerade Zeit war. An meinen freien Tagen, habe ich sogar den ganzen Tag damit verbracht und es hat mich wieder voll erwischt. Ich kenne das gesamte Spiel bereits durch die japanische PSP Version, aber die englische Version hat mich trotzdem wieder gefühlsmäßig extrem mitgerissen.

      Wer fragen zu Danganronpa 2 hat, kann sich ruhig an mich wenden. War schon am überlegen ein paar kleinere Guides zu erstellen (zum Pet, Dangan Island und Monomi Mini Game), aber bin mir nicht sicher, ob es überhaupt nötig tut.
    • Ich vermeide diesen Thread noch großräumig, um mir keine Überraschung zu nehmen. Auch versuche ich voll zu überlesen, welche und wieviele Minispiele es gibt. Wenn ich es mal durch habe, wrede ich hier alles nachlesen müssen :)

      Aber immerhin kommt nun Bewegung in meine US Store Bestellung. Sie wurde erfüllt und USPS informiert, dass sie das zu mir transportieren sollen...aber dalli! xD
      Edit: Laut Tracking hat es Texas verlassen und ist am Wege zu mir :)
    • @Justy

      War wieder sehr informativ. Glaube auch, Danganronpa hat sich häppchenweise zum Kult entwickelt. Das dürfte für alle Beteiligten (Entwickler, Publisher, Fans) die wohl größte Überraschung 2014 sein. Das Spiel ist kurz davor bei Amazon Uk die Top 50 zu knacken. Bei Amazon.com (in den USA ist das Spiel ja bereits erhältlich) hält es sich in den 60ern auf. Damit mischt Danganronpa 2 durchaus mit den großen Titeln mit. Ich glaube das ist mehr als NISA sich je bei einem Vita Spiel, was auch noch ein Visual Novel ist, erhofft hat.

      Was die neuen Mechaniken des Spiels angeht muss ich mich selbst erstmal zurechtfinden. Hoffe das mit dem Pet ist nicht so ein Zeitfresser. Bei Pokemon X haben mich die Nebenbeschäftigungen schon wieder zu sehr vom Hauptspiel abgehalten.

      Ich werde mich Alhyms Philosophie erst einmal anschließen :D
      Jabberwock Island werde ich erst einmal für mich selbst erkunden ;D
    • Justy schrieb:

      Des weiteren sind zwei Vita Modelle und eine Vita TV im Danganronpa Design aufgetaucht

      Hast du dazu zufällig einen Link? Die würde ich gerne mal sehen.

      Meine LE ist seit Freitag via USPS unterwegs und ist nach der letzten Aktualisierung der Sendungsverfolgung noch in New York. Edit: Und ist jetzt plötzlich schon in Deutschland. :D

      Ich werde den Thread hier dann auch erstmal vernachlässigen. ;) So gerne ich direkt loslegen würde - ich komme momentan einfach nicht dazu. Also werde ich Danganronpa 2 wohl wie schon Teil 1 mit etwas Verspätung anfangen. Bis jetzt ist es mir ganz gut gelungen Spoiler zu Teil 2 zu vermeiden und bin schon sehr gespannt auf die Story und die neuen Charaktere.


      Edit: Hat sich erledigt mit dem Link, ich bin heute wirklich nur zufällig auf der Seite von Sony drauf gestoßen, eigentlich wollte ich was anderes nachschauen. ^^

      store.sony.jp/Special/Game/Psvita/Danganronpa12/

      PS Vita und Vita TV im Danganronpa Design:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SakuraHime ()

    • Mein Paket von Amazon UK kam auch gerade. Zum Artbook nochmal was man da als Vorbesteller bekommen hat. Es ist wirklich nur ein kleines Büchlein. Eine Mini Ausgabe der Version die bei der Limited Edition dabei ist.



      Allerdings ist das immer noch schöner als gar nichts dabei zu bekommen wie bei der deutschen Version. Ich hatte die PEGI Version hauptsächlich wegen dem fehlenden USK Logo bestellt und wusste demnach noch gar nichts von dem Bonus als ich vorbestellt hatte. Mal wieder unfassbar dass das USK Logo einen Teil des Artworks verdeckt. Wird man denn niemals etwas gegen diese Maße auf so kleinen Verpackungen tun können? Das ist doch völliger Irrsinn. Ich wette Sony könnte dagegen in Berufung gehen. Naja, nur Wunschdenken von mir. Irgendwann wird das Cover die Altersfreigabe sein und in einem kleinen Viereck wird das Artwork des Original Covers zu sehen sein.

      Die Limited Edition ist übrigens noch im UK Shop von NISA erhältlich (auch bekannt als European Store, wo aber GBP als Währung dient). Im US Shop war sie ja schnell ausverkauft. Ist aber auch kein wunder, für rund 50 Euro hätte ich die auch bestellt. Allerdings, 70 Pfund (Versand mitgerechnet) sind mir diese Spielereien nicht wert. Das sind umgerechnet 90 Euro. Und ich wette da kommt an VAT noch was drauf so das man rund 92 oder 93 Euro für die Europa Limited Edition bezahlt. Verzeihung wenn ich das nun sage, aber wer für den Preis bestellt hat wurde offiziell über den Tisch gezogen.
      Aber anscheinend sind europäische Kunden doch nicht so hohl wie NISA denkt, aus diesen Gründen ist die Limited Edition noch erhältlich. Persönlich hätte ich den Soundtrack ganz cool gefunden, das Artbook geht auch immer. Eine Sonnenbrille und Buttons brauche ich nicht wirklich. Ich hätte es ja schön gefunden wenn NISA einen kleinen Schuber produziert hätte wo beide Spiele reinpassen, so wie es beim neuen Asia Doppelpack ausschaut.

      Das wäre das mindeste gewesen wo sie bei uns West Deppen doch 2 mal den Vollpreis abgreifen konnten wo das Spiel in Japan von Beginn an im Doppelpack zum kleineren Preis erhältlich war.
    • @sakurahime und mc rib:

      welche versandart habt ihr gewählt? irgendnen schnellen sonderversand oder die "normale" günstigste art? grml kanns auch kaum abwarten, bin in der zwischenzeit grad am school mode von teil 1 dran, die character profile hab ich yetz fast fertig, aber müsste noch einiges freischalten..

      vlt könnte danganronpa das zweite spiel von (neben virtues last reward) werden, wo ich platin erreiche, sonst interessieren mich trophäen nicht und bin nur auf die main story in der regel aus.. aber hier würde ich gern schon alles erreichen ^^

      schrecklich zu wissen dass danganronpa 2 auch nur ein download entfernt ist ^^ die ungeklärten fragen quälen mich grade, hoffe die post (und der ZOLL!) macht hinne :/
    • Diag schrieb:

      @sakurahime und mc rib:

      welche versandart habt ihr gewählt?

      Wie oben schon geschrieben USPS - müsste eine günstigere Variante gewesen sein. Heute ist meine LE angekommen (gestern hat es wohl schon einen Zustellversuch gegeben). Zollkosten sind zum Glück keine angefallen, das Paket hing zwar ein paar Tage beim Zoll, ging dann aber als "Von zollamtlicher Behandlung befreit" durch. :D

      Die Box ist um einiges größer als die der Danganronpa 1 LE. Bis ich mit dem Spielen anfange, bleibt sie allerdings erstmal ungeöffnet inkl. Folie im Schrank stehen. ;)

    • September 4, 2014 , 10:03 pm Processed Through Sort Facility ISC NEW YORK NY(USPS)


      Das steht seit einigen Tagen bei mir. Ich find das total nervig. Wozu ein Tracking System, wenn es kaum upgedatet wird? War euere LE mittendrin auch plötzlich mal in Chicago, zwischen zweimal New York?

      Wenn es nächste Woche nicht ankommt, fang ich mal mit Beschwerdemails bei USPS an.
    • WolfStark schrieb:

      Ich hoffe mal es ist nicht beim Zoll hängen geblieben aber bei mir heissts beim Tracking:
      September 5, 2014 , 8:45 pm Attempted Delivery Abroad GERMANY

      Also ich war um die Zeit wach und hier hatte gestern niemand geklingelt. Heute auch nichts. ich hoff dann mal auf Montag und nicht in Form einer Karte^^
      Genau das stand bei mir heute in der Sendungsverfolgung. Allerdings war das schon gestern und ich habe es erst heute gesehen, weil der Status bei mir auch immer sehr spät aktualisiert wurde. Um die angegebene Uhrzeit war ich ebenfalls da, es hat wohl wirklich niemand geklingelt - ich dachte ich hätte es vielleicht überhört, aber es lag auch keine Benachrichtigung im Briefkasten.

      Heute Vormittag wurde es dann ganz normal mit DHL geliefert. Vielleicht kommt es bei dir dann am Montag an.

      So war der Sendungsverlauf - nach Zustellung wurde der Status schnell aktualisiert: