Chocobo Färben ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chocobo Färben ?

      Hat schon jemand herausgefunden wie man das richtig macht? Also wir wissen z.B. das man für Schwarz wohl xelphatol äpfel, mamok birne, o'ghomoro beere brauch. Aber wie viele davon? Wir haben das jetzt gestern alle mal versucht und haben nur 1x Apfel verfüttert, aber nach 6 Stunden hat man noch nichts gesehen. Jetzt glauben wir das man von jeder Sorte die Anzahl X je verfüttern muss?

      Weiß da jemand schon was genaues?
    • Ich interessiere mich nicht dafür, kann dir aber sagen das unser FC-Gärtner sehr viel Arbeit in diese Früchte steckt... Überdies weiß ich das du für gewisse Farben, wie z.B. dunkel-rot mehrere Dutzend Früchte brauchst. Wir reden hier von einer Anzahl von 38+ Stück für nur eine der benötigen Sorten und du musst mehrere Sorten mischen um eine Farbe zu erhalten.

      Tabellen, ohne Gewähr (ich behaupte nicht das diese Angaben funktionieren - Also beschwere dich bitte nicht ^^):

      Früchte Kombinationen
      docs.google.com/spreadsheets/d…view?usp=sharing&sle=true

      Bekannte/Gesichtete Farben
      docs.google.com/spreadsheet/cc…FpUQ1E&usp=sharing#gid=15

      Das du nach einer Frucht und nur 6 Stunden Wartezeit kein Ergebnis erreicht hast ist kein wunder, du brauchst wie gesagt massenhaft Früchte die wahrscheinlich unbezahlbar sind wenn du sie nicht selbst anbaust und somit ist das Färben ein schleichender Prozess... Außer du hast eine FC die damit einverstanden ist das DU alle Ressourcen für deinen Chocobo bekommst ;)

      Wenn dich das noch nicht abgeschreckt hat, dann müsstest du noch herausfinden welche Pflanzen und welchen Dünger du benutzen musst um besagte Früchte zu züchten. Have fun & may Google be with you.
    • Dass die ganzen Früchte für das Chocobo-Färben momentan extremst überteuert sind, ist recht logisch, weil es ein neues Feature ist auf dass sich praktisch alle draufstürzen. Nach ein paar Wochen/Monaten dürften sich die Preise auf ein normales Niveau einpendeln.

      Selber anbauen ist extrem zeitaufwändig, vor allem da es nur in einer FC möglich ist. Ich werde das Ganze erst dann in Angriff nehmen, wenn es Eigenheime und Gartenbau auch für Einzelspieler gibt, vorher ist mir das alles zu langwierig und kostenintensiv.
    • Wir haben anhand der Liste mal geschaut ob das so klappt. Also Raptor Blau und Sunset orange haben gestimmt. Aber Dalamund Rot nicht. Die Person hat genau die Anzahl verfüttert wie da stand und es kam Olive Grün raus lol. Also so ganz stimmt das alles noch nicht so. Muss man mal warten biss wirklich bekannt ist wie man welche farbe bekommt. In FFXIV Forum schreibt z.B. zu Schwarz auch jeder was anderes.
    • Also ich dreh mich seit 3 tagen im kreis. Rolandberry red word zu regal purple und dann zu dalam. Red
      Meistens komme ich auf das regal und dann wieder zu rolandberry. Ich habe es mit dem diagram versucht. Dann mit diesem rgb sheet oder wie das heißt aber neeee. Am ende wieder regal. Ich bin mir auch langsam nicht mehr sicher wann oder wie oft es heißen muss das neue federn wachsen.

      Ich gebs echt bald auf. Will eigentlich zu schwarz. Aber da brauch ich andere töne vorher
      Aber drehe mich ja nur im kreis egal was oder wie ich es mache.
    • Das Thema "Chocobo Färben" ist ja mittlerweile recht idiotensicher entschlüsselt worden, wenn auch ein wenig Vorarbeit bzw. Tüftelei erforderlich ist. Falls es jemanden interessiert, mit den folgenden zwei sehr hilfreichen Links sollte der Wunschfarbe nichts mehr im Weg stehen. Ich selbst hab das Ganze nach einem früheren gescheiterten Versuch (als ich morbolgrün wollte, aber kolibripink bekommen hatte -.-) jetzt noch einmal in Angriff genommen und bin problemlos zu meiner Wunschfarbe schneeweiß gekommen:

      Chocobofarben-Generator

      Mit diesem Tool könnt ihr einfach die derzeitige Farbe eures Chocobos oben und die gewünschte Zielfarbe unten auswählen und das Tool errechnet euch dann die erforderliche Menge an Früchten, die ihr (in EINER Fütterung!) verfüttern müsst, um die Zielfarbe zu erreichen. Ganz so einfach ist es dann aber leider auch nicht, denn ihr benötigt dann noch diesen netten

      Fütterungs-Kalkulator

      um auch idiotensicher an eure Wunschfarbe zu gelangen. Von diesem Dokument müsst ihr erst einmal eine Kopie machen, um darin schreiben zu können (Datei --> Kopie erstellen). Hier müsst ihr wieder oben in der Tabelle links wieder die derzeitige Farbe eures Chocobos und unten die Wunschfarbe eingeben. Dann müsst die aus der vom anderen Tool errechneten Anzahl an Früchten in die Tabelle links eingeben. Sollte eine der drei RGB-Spalten den Wert 255 oder 0 erreichen, müsst ihr die Verfütterungsanzahl einfach verkleinern (also wenn ihr z.B. acht Val-Früchte verfüttern musst, dabei der rote Wert der RGB-Spalten jedoch 255 oder 0 erreicht, müsst ihr die Anzahl auf 7 verkleinern und die weggenommene Frucht dafür als neue Spalte unten einsetzen). Das macht ihr so lange, bis in keiner RGB-Spalte mehr der Wert 255 oder 0 zu sehen ist. Habt ihr das geschafft, könnt ihr die Früchte in genau der gleichen Reihenfolge wie in der Tabelle in einer Fütterung an euren Chocobo verfüttern, um zu 100% eure Wunschfarbe zu erzielen.

      Das Ganze klingt erstmal bissl kompliziert, ist aber nicht unbedingt schwer - einfach nur ein wenig zeitaufwändig. Es lohnt sich aber, denn so gibt es keine unerwünschten Farbergebnisse mehr ^^