[Next-Gen/Last-Gen] Dragon Ball Xenoverse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Next-Gen/Last-Gen] Dragon Ball Xenoverse


      Da es noch nichts zu dem Spiel außerhalb der News gab, hab ich nun den Thread erstellt.

      Titel: Dragon Ball Xenoverse
      Entwickler: Dimps
      Publisher: Bandai Namco
      Platformen: PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One
      Release: 2015

      Bisher haben wir ja viel Mutmaßungen bezüglich dem kommenden Dragon Ball-Titel angestellt.
      Wer die mysteriöse Figur sein soll auf den Screenshots, etc.
      Nun hat Bandai Namco folgendes bestätigt.
      Ich zitiere mal
      "Today we are very excited to announce that Dragon Ball Xenoverse will allow players to create their own custom character and take their avatar into the to participate in some of Dragon Ball’s most famous battles and adventures. Hit the arrow buttons above to flip through the new screenshots!
      Players will have a wide variety of customization options to choose from including physical features from the Earthling, Majin, and Namekian races to name a few.
      Once you create your characters, you’ll be summon by Trunks to complete a series of challenges to begin your path in this Dragon Ball adventure starting in the hub area, Toki Toki City.
      We will have more exciting info to share about Dragon Ball Xenoverse in the coming weeks, including details on a Closed Beta for the game!"

      Quelle

      Hier ein Trailer zum Spiel
      [Youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Kb58d7KldDg&feature=player_embedded[/Youtube]

      Hier geht's zum Artikel-Archiv von Dragon Ball Xenoverse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arya ()

    • release datum für uns wurde bekannt gegeben ^o^
      laut der bandai facebook seite wird das spiel am 13. februar herauskommen. Auf steam wird es am 17. februar erhältlich sein
      dazu wird es nen vorbestellerbonus geben und zwar nen metal case, exklusiv char ssj 4 vegeta und 2 exklusive freezer battle soldier suits

      ausserdem wird es ne collectors geben..mit einer 25 cm großen trunks figur!


      meeeh warum februar ._. da kommt doch schon die witcher 3 collectors xD menno wird das nen teurer monat wieder^^
      aber dass mit dem exklusiv char als bonus, find ich mal wieder zum kotzen und einfach nur dreist, da jeder der das spiel nicht vorbestellt kein 100% fertiges spiel bekommt -,-

      EDIT:

      Nun vorbestellbar auf amazon für 89,99 Euro
      muss jeder selber entscheiden, ob ihm das die figur wert ist. Günstig ist es ja nicht wirklich.

      Ich habe es erstmal vorbestellt aber werde es mir nochmal genauer überlegen, da man dbz chars nun nicht gerade schwer auch ausserhalb der collectors bekommen kann... aber cool wäre es ja schon xP :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Ich denke mal das die Pre Order Boni später noch als DLC erscheinen
      jop und das macht es auch nicht besser, weil damit jeder, der es nicht vorbestellt mehr geld zahlen muss, um mal ein komplettes spiel zu bekommen -,- reine abzocke... war das noch schön, als man spiele immer komplett bekam... aber wat solls ich will mich nun nicht wieder ständig darüber aufregen :D
      und freuen tu ich mich trotzdem aufs spiel... der editior *o* ich will bauen :D

      hast du dir die collectors vorbestellt?
    • kann ich nachvollziehen^^
      die trunks figur ist auch wirklich sehr.. standardmäßig gehalten... der steht da ja auch nur rum xD Da kriegt man allgemein wohl leicht bessere im inet
      bin daher auch noch am überlegen... vielleicht bleib ich auch bei der anderen version, da 90 euro schon viel wär

      ich bin wohl eh eine der wenigen hier, die sich die ps3 version holen :D



      EDIT

      neuer trailer <:



      hyped mich jetzt umso mehr *o* sogar so sehr, dass ich nun doch diese eher langweilig gehaltene trunks figur haben will xD das wird wohl noch nen ewiges hin und her bei mir :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • release wurde verschoben

      DRAGON BALL XENOVERSE Shifts Its Launch Date to February 27th in Europe, Middle-East and Australasia.

      In order to ensure the highest possible gameplay experience for our
      fans; we will be moving the DRAGON BALL XENOVERSE launch date to
      February 27, 2015, on Playstation 4, Xbox One, Playstation 3, Xbox 360
      and PC Steam.
      ehrlich gesagt kommt mir das sehr gelegen. Finds zwar schade und etwas ärgerlich noch länger zu warten, da ich mich echt drauf freue aber wenn es stimmt, dass zelda majoras mask ebenfalls im februar erscheint, hab ich nun keine sorge mehr, dass das geld nicht reichen wird :D

      in amerika kommt es übrigens am 24.02 nun raus
    • Bin immer noch stark am überlegen, ob ich´s mir holen soll. Es gibt ja schon erste let´s plays(auf Deutsch) und bisher sah´s vielversprechend aus. Nicht der Über-Brenner, aber imo besser als jeder andere Teil der Serie. Das Kampfsystem, was im voraus schon schlechtgeredet wurde, ist zur großen Überraschung sehr gut gelungen. Meiner Meinung nach das beste KS in der Serie, weil es mehr skill erfordert und etwas taktischer geworden ist.

      Die Grafik kann man leider nicht groß besser machen, da der Grafikstil einfach nicht so viel Veränderung möglich macht. Trotzdem sieht´s aber um Welten besser aus als in den Vorgängern. 1080p alleine machen meist ja schon den Unterschied, aber auch so sieht´s besser aus als im Vorgänger.

      Der Soundtrack wird außerdem wieder gut, hört sich ähnlich an wie in Budokai 1(das Original, nicht die HD-Version wo der soundtrack komplett anders und schlecht war).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Hab's mir für die PS4 als CE vorbestellt. War für ne Zeit lang nur noch vergriffen, hatte plötzlich im Dezember nen Moment erwischt, wo es kurz wieder verfügbar war. Amazon sagt inzwischen Versand in Kürze. Ich kann's kaum noch abwarten :D
      Folgt mir auf Twitter: @yuki_o7

      3DS friend code: 3625-9931-0468 | PSN ID: yukikenzo | Bitte PN, wenn ihr mich added.
    • Werd´s mir nun auch holen. Das erste Dragon Ball, was mal gute Wertungen im Schnitt bekommen könnte...

      Bei Gamona fängt´s da schonmal gut an mit einer Wertung von 80:
      gamona.de/games/dragon-ball-xe…e,2605287,page-fazit.html

      Habe mir auch Live Streams auf der PS4 angeschaut, das KS und die RPG-Elemente sind imo sehr gut gelungen. Das Negative bei Xenoverse sind hauptsächlich Technik-Macken, Grafik nur minimal besser neben 1080p, keine zerstörbaren Objekte bis auf wenige Ausnahmen, usw...

      Was ich allerdings noch nicht weiß ist, wieviel Möglichkeiten man bei der Charakterindividualisierung hat. Klar, man kann leveln und Punkte auf verschiedene Werte verteilen, seinen eigenen Charakter erstellen und ihn mit unterschiedlichen outfits ausrüsten, die auch stats haben. Aber wie groß wird da wohl die Variation sein...
    • Bei 4players hat es heute nur 60 bekommen. Der Ps3-Version hat man auch noch 3 Punkte abgezogen, weil die nicht flüssig läuft. Hat mich ehrlich gesagt überrascht, denn das Review dazu hat sich eigentlich gut angehört.
      Bei Metacritic gibt es immerhin 72 Punkte bis jetzt.

      Ich hatte überlegt, ob ich es mir zum Release hole. Habe mich dann doch dagegen entschieden, weil das einzige was mir am Spiel gefällt, ist, dass man einen eigenen Charakter erstellen kann. Das Gameplay mit den großen 3D-Arealen a la Budokai Tenkaichi sagt mir auch nicht so zu. Da hab ich immer mit Kamehamehas um mich geschmissen bis ich gewonnen hatte. :D
      Die Kämpfe sind leider auch nicht so schön in Szene gesetzt wie die Naruto-Prügler, wo das bloße zusehen schön viel Spaß macht. Wenn ich mir dagegen die Videos zu Xenoverse angucke, kommt bei mir schnell Langeweile auf.

      Nee, mich überzeigt da nichts so richtig, daher warte ich bis der Preis runter geht, oder besser noch, bis es Version mit allen Dlcs gibt.
    • 4players ist eh der letzte Rotz. Da wird vieles unnötig und unrealistisch runtergezogen. Die waren mal sehr seriös, keine Ahnung was bei denen passiert ist.

      Naja, ich kenne die Naruto-Spiele nicht. Aber Xenoverse ist definitiv besser als die vorherigen Dragonball-Teile imo.


      Zur Charakter-Individualisierung: Es gibt einen Klamotten-Shop und man kann Oberteil, Unterhose, Hose und Schuhe, sowie diverse Accessoires(wie Sonnenbrille) kaufen und einzeln ausrüsten. Ich schätze, diese müssten erst freigespielt werden und können erst dann in diesem shop gekauft werden. Aber die Bandbreite ist echt groß an Klamotten, das überrascht mich echt.

      Auch Fähigkeiten soll man unzählige für seinen custom-Charakter erspielen können.

      metacritic.com/game/playstation-4/dragon-ball-xenoverse

      Metascore 72, yo ist auch völlig okay. Aber viel interessanter und wichiger finde ich die User Score, welche bald bei 9.0 ist. Naja, abwarten die meisten können es erst ab morgen spielen. Aber immerhin gab´s da schon um die knapp 200 User-Bewertungen(da man Xenoverse ja früher spielen konnte, mit einer One/Xbox360 sogar viel früher).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Launch Trailer:


      Es gibt jetzt schon mehrerer Reviews/Tests von verschiedenen Magazinen:
      gameplorer.de/dragon-ball-xenoverse-test/

      Die Wertungen schwanken so zwischen 60 und 84, dabei waren die meisten bisher bei um die 80. Das ist das erste Mal, dass ein Dragon Ball Titel überhaupt in die Nähe der 80er Wertung kommt(durchschnittlich).

      Alte Schwächen sind immer noch da, wie die detailarmen Landschaften, die nicht optimale Kamera und teils nervige Hintergrundmusik außerhalb der Kämpfe, sowie die schwer zu verstehende story als Dragon Ball-Außenseiter. Dafür wird aber großer Inhalt geboten, ein viel besseres Kampfsystem und eine schönere Grafik(welche aber immer noch kein Next-Gen ist).

      Vor Allem die Individualisierung des eigen erstellten Charakters ist groß, Es gibt unzählige Klamotten mit stats freizuspielen(die man danach in einem shop kaufen muss), Oberteil/Unterteil/Unterhose/Schuhe/Handschuhe und Accessoires wie Kopfbedeckung oder Schwerter sind einzeln ausrüstbar. Es gibt viele Fähigkeiten, die man auch erst erspielen muss, allerdings ist noch unklar was für Fähigkeiten beim eigen erstellten Charakter ausgerüstet werden können. Wäre natürlich sehr cool, wenn es da keine Grenzen gibt ;)

      Die neue story, bzw das setting ist gut und interessant laut den meisten reviewern, weißt aber auf eine für Außenseiter wirre und fast hingeklatschte Erzählweise hin. Nicht umsonst heißt es hier, dass es mehr eine Fan-Serie ist.

      Der RPG-Anteil ist gut, aber nicht herrausragend. An sich bleibt es ein Kampfspiel und die RPG-Elemente sind nur mittel zum Zweck. Man levelt durch Kämpfe auf und verteilt Stufenpunkte auf verschiedene stats, wie KI, Ausdauer, Leben oder Angriffskraft(unter Anderem). Dann ist da noch die Individualisierung durch Aussehen, Fähigkeiten und stats der Ausrüstung. Ansonsten ist und bleibt es aber ein Kampfspiel.

      Die Kampf-Musik ist dieses Mal sehr gut, die Synchronsprecher gewohnt gut. Einzig die Hintergrundmusik in Toki Toki oder in einzelnen Gebieten kann nerven. Aber die Kampfmusik rockt!


      Größte Pluspunkte: Kampfsystem, Sammel-/Individualiserungssucht, Online gameplay


      PS: Mit einem Sayajin als custom-Charakter(selbsterstellter Charakter) kann man sich bis zur SSJ2 Stufe entwickeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Danke für die Infos. Als Fan kann man bestimmt bedenkenlos zugreifen.
      Mich interessiert jetzt was für Fähigkeiten man genau erlernen kann. Sind das nur irgendwelche Energiestrahlen und Kugeln mit verschiedenen Farben und Stärken, oder gibt es noch mehr? Passive Skills würden mir gut gefallen, wie in Budokai 3, wo man z.B. den KI-Verbrauch in bestimmten Situationen verringern konnte.
      Ich nehme mal an, dass sich die Freeza-Rasse nicht verwandeln kann, oder?
    • Ihoo schrieb:

      Danke für die Infos. Als Fan kann man bestimmt bedenkenlos zugreifen.
      Mich interessiert jetzt was für Fähigkeiten man genau erlernen kann. Sind das nur irgendwelche Energiestrahlen und Kugeln mit verschiedenen Farben und Stärken, oder gibt es noch mehr? Passive Skills würden mir gut gefallen, wie in Budokai 3, wo man z.B. den KI-Verbrauch in bestimmten Situationen verringern konnte.
      Ich nehme mal an, dass sich die Freeza-Rasse nicht verwandeln kann, oder?


      Also an skills gibt es schon sehr viele unterschiedliche Varianten, welche aber auch sich je nach Rasse nochmal unterscheiden. Ganz genau weiß ich es auch nicht, da ich nur einen Bruchteil davon gesehen habe, aber ich kann dir versichern, dass es nicht nur Strahlen mit anderen Farben sind, sondern es auch passive Sachen gibt, Schlagkombinationen als skill, viele unterschiedliche Superangriffe, besondere defensive Fähigkeiten, taktische Fähigkeiten... usw. Diese spielt man alle in der story frei, indem man bestimmte Gegner besiegt.

      Außerdem gibt es im Ausrüstungsmenü noch eine Kategorie namens "Z-Soul" wo man passives ausrüsten kann. Selbst da gibt´s ja schon Unmengen an verschiedenen Möglichkeiten. Dein Beispiel mit dem KI-Verbrauch ist da nur ein kleiner Bruchteil.

      Ob man mit anderen Rassen sich transformieren kann, weiß ich nicht. Könnte durchaus möglich sein, denn eine Transformation kauft man sich quasi im shop(geht erst ab einem bestimmten Zeitpunkt) - Ich habe bisher nur eine Super Sayajin Variante gesehen, eine Transformationsmöglichkeit bei einer anderen Rasse halte ich aber nicht für unmöglich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Habe ja nicht gesagt, dass es geht :p

      Ich habe Xenoverse seit einigen Stunden... es ist einfach geil und macht Laune, das KS ist suuuper :rolleyes:

      Hätte nicht gedacht, dass es so fordernd ist, vor Allem wenn man solo gegen 2 oder 3 spielt, wird man richtig gefordert. Skills sind bisher sehr sinnvoll und unterschiedlich.


      Bishet macht´s mich echt süchtig, auch wenn es grafische Mängel hat(hauptsächlich detailarme Areale), aber glaubt mir, dass fällt euch gar nicht mehr auf beim Kämpfen :D

      Es gibt zwar nur selten zerstörbare Objekte, aber trotzdem sind viele Objekte vorteilhaft um Angriffen zu entgehen oder sich Abstand zu verschaffen.


      Imo das beste Kampfspiel der letzten Jahre, Bei Dead or Alive 5 schlafe ich im krassen Gegensatz dazu ein.


      Btw: Basic Movement Video, für die, die wissen wollen wie man sich im Kampf bewegen kann:


      PS: Und man kann durchaus gute Charaktere mit dem Editor erstellen ;)
    • das klingt echt gut^^
      gibts beim editor wirklich viele umfangreiche möglichkeiten? Bisher wirkte es immer so, dass wenn man sich nen sayajin z.B. basteln will, es immer inr ichtung son goku und son gohan geht. Wenn man da noch viel mehr machen könnte und auch einfach fun chars basteln kann, wär das mega gut <:

      werd auf jeden fall etwas ungeduldig und hoffe, dass das spiel schnell im preis sinken wird^^ so sehr und dringend ich das spiel auch haben will... ich weiger mich den vollpreis fürn halbes spiel zu zahlen (auch wenn halb sehr übertrieben ist xD) freu mich schon wenn ich es dann iwann selber spielen kann <:
    • "Dragon Ball Xenoverse im User-Test: Über 96 Prozent positive Bewertungen bei Steam"

      pcgameshardware.de/Dragon-Ball…/User-Test-Steam-1152002/


      Die Server waren gestern auch total überlastet, da das Spiel weit mehr Spieler als unerwartet gekauft haben und spielen. Multiplayer-Lobby war für mich die ganze Nacht unmöglich. Via NPCs liefen die Online Modes aber einwandrei! So muss man nur auf die lobby verzichten, was aber eigentlich schon wichtig ist für das Spielgefühl mit anderen.

      Trotzdem, das haben sie echt gut gelöst, dass man auch ohne lobby gut Online spielen kann, selbst wenn die server überfüllt sind! Muss allerdings noch mit Team-Einstellungen herumspielen und was da so möglich ist. Man kann nämlich ohne irgend einen Mode zu wählen, schon ein permanentes Team erstellen.

      Negativpunkt: Es gibt keinen richtigen Chat. Man kann nur zwischen vorgefertigten Textnachrichten wählen, wobei es dort aber alles nötige gibt. Trotzdem fehlt mir der normale chat, möglicherweise lässt sich das aber durch PSN chat ausgleichen, muss ich noch ausprobieren. Im Notfall macht´s eben TS, da ich bald eh mit Freunden oder Familie spiele.

      Zum KS: Nur geil. Es wird auch immer taktischer und tiefer, wer dachte er kann wild um sich button mashen, der wird nur frustmomente haben. Schon bei Frieza im Storymode wird man hart gefordert, wer buttun mashing betreibt wird ständig gekontert und hart rangenommen. Man muss nämlich auf das timing seiner Angriffe achten und Kombos des Charakters drin haben. Die Kombinationen der Tasten dafür sind allerdings immer gleich bei jedem Charakter, nur die movements dahinter variieren bei jedem Charakter. Somit hat man diese schnell drin und kann sie leicht abrufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()