Chac

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn ich mich richtig dran Erinnre dann hatte Yuna das Schützen-Kostüm an mit der Palette Straßenwind für den Präventivschlag + Rapid-Ring und Katzenjammer
      Pain als Samurai und immer wenn Chac in die Vorbereitungsphase ging für eine Attacke Immobilia eingesetzt und Rikku war entweder Schwarzer Ritter oder Item-Schütze gewesen.

      Mit Yuna angeschlagen reingegangen und immer Kugelhagel Lvl 3 angewandt und mit den anderen beiden gegebenenfalls Immobilia eingesetzt oder eine normalle Attacke um ihn vom Angriff abzuhalten.
    • Chac in Oversoulzustand zu bringen sorgt dafür, dass sie keine "Vibrawelle" oder so einsetzen kann. Der Rest ist simpel. Fidibus und Mogstrahl einsetzen (mit Hitexpander am besten) und Versteinerungen sofort mit Goldnadel heilen (kann man sich nicht schützen). Mehr ist da nicht, ehrlich.

      edit. Mir fällt ein, es gibt eine "Superschleife". Vllt. hilft das gegen Chacs Versteinerung? Allerdings ist das Item im eigentlich Kampf nutzlos, weils dich gehandicapped hat, glaube ich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Razgriz ()

    • Habe es geschafft, Chac konnte nicht einmal angreifen. Es war die normale Variante. Chac im Oversoul hab ich nicht gebraucht.
      3 x Schütze mit Kaiserklaue, Rapidring und Kugelhagel Lv. 3
      Es reichen auch zwei Rapidringe, Not-Hast durch den Hast-Ring st eine Alternative, wenn nur zwei oder weniger Rapidringe verfügbar sind. Dann muss dieser Charakter im gelben HP Bereich sein. Die Kostümpalette Straßenwind ist wegen Präventivschlag sehr gut. Alternativ geht das Accessoire Sprinterschuhe. Das ATB stellt ihr auf Aktivmodus.

      Also, der Kampf beginnt, ihr macht sofort mit dem ersten Schützen Kugelhagel. Wenn der Kugelhagel fast fertig ist, macht ihr das mit dem zweiten Schützen. Wenn der fast mit seinem Kugelhagel durch ist, kommt der dritte Schütze, dann wieder der Erste, dann der Zweite, ... Das macht ihr so lange, bis Chac besiegt ist. Chac zuckt wegen der anhaltenden Kombo dauerhaft zusammen und wird nicht einmal angreifen. Bei einer 99er Kombo habt ihr einen Schadensmultiplikator von in etwa 50 und macht gut Schaden. Das sollte nicht viel länger als eine Minute dauern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Omegaschwert ()

    • Es gibt noch eine Variante wie man Chac leicht erledigen kann, praktisch etwas für die ganz faulen

      ZANMATOU!

      ...Oh wait!

      Voraussetzungen sind:
      - Chac im Oversoul-Zustand
      - die Ability "Ausweichkonter" beim Beserker muss erlernt sein.

      Wie Raz bereits meinte, setzt Chac im Oversoulzustand keine Vibrawelle mehr ein.

      Der Rest ist eigentlich schon selbsterklärend. Immer schön Angriff spammen und hin und wieder Versteinerung kurieren. Alles weitere erledigen die Mädels :D
    • Ada schrieb:

      Es gibt noch eine Variante wie man Chac leicht erledigen kann, praktisch etwas für die ganz faulen

      ZANMATOU!

      ...Oh wait!
      Damit hast du Recht^^. Zanmatou gibt es nicht, Chac ist aber anfällig gegen Tod^^. Es gibt einige Angriffe, die den Gegner sofort töten können^^. Damit könnte man es auch versuchen. Ist zu umständlich und vom Glück abhängig und eher nicht zu empfehlen.
    • Ja, da sind Unterschiede vorhanden. Auf PS2 wäre ich auch mit Katzenjammer in den Kampf gegangen XD. Die PS3 Version basiert auf der International Version, in der viel der vorherigen Version geändert wurde.
      OT: Trema ist mittlerweile auch erledigt. Bei dem habe ich noch die 99999 Schaden Trophäe geholt. Könnt euch in etwa vorstellen, wie schnell der seine 999999 HP verloren hat, wenn manche Angriffe maximalen Schaden angerichtet haben^^. Der Kampf ist eigentlich billig^^. Es war okay, eine Rikku mitzunehmen, die gerade mal 200 Schaden pro Schlag gemacht hat XD.