Detektiv Conan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Detektiv Conan



      Episoden: 776+
      Filme: 18+


      Detektiv Conan (jap. 名探偵コナン, Meitantei Konan, dt. „Meisterdetektiv Conan“) ist eine seit 1994 laufende, international erfolgreiche Mangareihe des japanischen Zeichners Gosho Aoyama. Die Handlung dreht sich um den 16-jährigen (im Anime 17-jährigen) Oberschüler und Hobbydetektiv Shin’ichi Kudō, dessen Körper durch ein Gift die Form eines Grundschülers annimmt. Daraufhin kommt er beim Privatdetektiv Kogoro Mōri unter und löst heimlich dessen Fälle. Die Shōnen-Serie, die in die Genres Krimi und Comedy einzuordnen ist, wurde unter anderem als Animeserie, Filmreihe und in Videospielen umgesetzt.
      Quelle: Wikipedia.de

      Ich habe gerade durch Zufall auf Youtube einen Kanal (Edit by Fayt: keine Links zu Serienuploads auch youtube siehe Richtlinien) gefunden, der die ersten 5 Staffeln in deutscher Sprache hochgeladen hat. Darüber hinaus bietet der Kanal auch die OVAs, Filme und Specials an. Ich überlege gerade echt, ob ich der Serie noch einmal eine Chance gebe. Als Kind habe ich sie zumindest recht gerne verfolgt und nicht wenige Fälle haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen^^

      Was ich mich nun frage: Ist bei der Serie eigentlich mal ein Ende in Sicht? Und wird Conan auch weiterhin auf Deutsch vertont?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • ich habe die Serie sehr gerne verfolgt und finde es sehr schade, dass es keine neuen Folgen mehr gibt
      VIVA, bei denen Conan zuletzt lief, hatten sich glaube um neue Folgen bemüht aber kamen da glaube nicht weiter und deshalb wirds mit Conan frühstens ab 2015 (mit vermutlich der Wiederholung der alten Folgen) weitergehn

      neue Folgen auf deutsch wären zwar schön aber irgendwie vergeht einem die Lust wenn man sich die Episodenzahl in Japan anschaut.....da kann man mit rechnen, dass Conan bei uns entgültig gestorben ist
      deshalb bin ich froh, dass Kazé die Filme auf deutsch veröffentlicht und in diesem Jahr der 17. bei uns erscheint


      (Nero, es ist äußerst ungünstig solche Kanäl/Seiten zu verlinken wenn man sich DVDs/BDs, wie die Filme auf deutsch kaufen kann
      nur als kleine Anmerkung)
    • *Thread aufwärm* :D Also neue Folgen sind ja nach wie vor keine in Sicht, obwohl YEP! bei ProSieben MAXX immerhin deutlich und oft Interesse vorgibt. In Sachen Anime geht es dank KAZÉ aber trotzdem Jahr für Jahr weiter, denn am Sonntag wurde im neuen Newsletter die Lizenzierung des 18. Filmes angekündigt – das hilft dabei, dass unser Conan nicht ganz so schnell in Vergessenheit gerät und die entsprechenden Synchronsprecher ihre Stimme ein Mal im Jahr im Sinne des Detektiven wieder ölen. Das alles ist besser als gar nix. :) Und beim Manga sieht es ja bedeutend besser aus! :)
    • Es hat zwar nochmal ein Jahr gedauert, aber nun wage ich mich an das Mammutwerk. Die ersten 6 Episoden habe ich auch schon gesehen. Es liegen also nur noch 769 Folgen vor mir... Oh Gott... xD Bisher ist Conan aber ziemlich unspektakulär. Die Fälle sind Durchschnitt und stellenweise auch recht unglaubwürdig, aber wenn mich meine Erinnerungen nicht täuschen steigert sich das alles noch! Ich freue mich vor allem auf die Duelle gegen Heiji Hattori. Weniger Lust habe ich dagegen auf die Detective Boys. Die fand ich schon immer nervig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • @nero

      dann solltest vllt überlegen die filler rauszulassen oder zu dosieren
      conanwiki.org/wiki/Liste_der_Anime-Episoden

      gibt zwar auch gute bzw interessante episoden darunter aber meistens sind die filler doch um einiges schlechter als die folgen die den manga umsetzen - zumindest für mein empfinden

      und da es ja filler sind verpasst du auch nichts für die eigentliche handlung wenn du sie dir aufsparst

      mfg
      Olli
    • Ah,cool. Danke. Die Seite habe ich gleich mal abgespeichert. Die Filler-Folgen nehme ich aber trotzdem mit. Der Vollständigkeit halber ;)

      Ich habe gerade den ersten Film gesehen - "Der tickende Wolkenkratzer". An und für sich war der Film aber nichts besonderes, da habe ich doch ein kleinwenig mehr erwartet. Aber die späteren Filme sollen ja besser sein, insofern bin ich optimistisch. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann soll ja im Herbst diesen Jahres der 18. Film ("Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension") in Deutschland erscheinen. Mal sehen, wie weit ich bis dahin bin!? xD
    • es kommt ja pro jahr ein kinofilm da haste noch was an auswahl vor dir^^

      interessant wirds meist durch die vielen nebenfiguren
      wenn man sich festgelegt hat welche man mag und welche man nicht mag
      dann freut man sich immer auf die entsprechenden folgen/filme

      wenn du dir wirklich das ganze bewegte conan-material antun willst

      gibts auch noch die
      ova's/special
      die duelle mit kaito kid aus der sicht des kaitou kid anime (2014/2015 neu auflage)
      2 verschiedene filme mit arsena lupin III

      und sicher noch ein bischen mehr XD - bei einer 25jahre alten serie kam schon was zusammen *g*

      mfg
      Olli
    • Lange Zeit waren die Rechte für die Serie für den deutschen Raum gesperrt.
      Laut neusten Informationen sind diese wieder freigegeben und man kann annehmen, dass mehrere um die Serie konkurrieren und es eventuell demnächst weitergehen kann.
      (Sofern den Lizenzgebern nicht wieder irgendwas nicht passt und sagen "Nö")

      Zitat KSM:
      Zu Detectiv Conan muss ich derzeit schweigen. […] DC wäre halt der Hammer, aber bis vor kurzen war die Lizenz nicht für Deutschland freigegeben und nun stürzen sich alle da rauf und es bleibt abzuwarten wer sich diese Lizenz sichern kann


      Quelle: conannews.org/2015/10/detektiv…gbar-endlich-neue-folgen/

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Lulu ()

    • Nero schrieb:

      Es hat zwar nochmal ein Jahr gedauert, aber nun wage ich mich an das Mammutwerk.
      Ich bin auch gerade am Überlegen, ob ich mich mal an alle Folgen wagen sollte. Anfangen würde ich bei Folge 1, da ich schon etwas länge kein Detektiv Conan mehr geschaut habe und meine Erinnerungen auffrischen möchte.
      Mittlerweile sind es 809 Folgen, in wenigen Stunden kommt die 810. Folge raus. Ich habe es mal duchgerechnet, bei 24 Minuten pro Folge sind das 19440 Minuten, 324 Stunden oder 13,5 Tage. Angenommen, ich schaue jeden Tag nur den Anime und vernachlässige alles andere, wäre ich in ca. einem Monat durch, aber das geht nicht.
      Obwohl Conan nicht mal annähernd an die Animes mit den meisten Folgen rankommt, ist es doch sehr viel und ich bin noch unsicher, ob ich damit anfangen soll.
      Wie sieht es bei dir aus, Nero? Wie weit bist du bis jetzt gekommen?
    • Ich gucke Conan mittlerweile auf Crunchyroll (Premium-Account). Man brauch zwar nen US Proxy, aber das ist mit der PS4 kein großer Umstand.

      Ja, ich habe wirklich alle 809 Folgen geguckt, aber halt nicht auf einmal. ^^
      Ich gucke Conan schon länger regelmäßig. Bevor die Serie auf Crunchyroll lief, war es nur etwas schwierig an die Folgen zu kommen.

      Leitung GameCenter
      CosDay
      cosday.de

      俺は悪くねぇぇぇ。トロピカルヤフー。ばばぁじゃない。ダイナミック&フルーティ。ビバテイルズオブ
      myfigurecollection.net/profile/Pelagir
      twitter.com/CosDay_Pelagir
    • Pelagir schrieb:

      Ja, ich habe wirklich alle 809 Folgen geguckt, aber halt nicht auf einmal. ^^
      Wahrscheinlich werde ich es auch so machen. Wirklich zusammenhängende Folgen, die man unbedingt am Stück schauen sollte, gibt es eigentlich nicht so viele (bzw. die, die es gibt, haben vielleicht höchstens vier Folgen, das geht immer), da kann ich zwischendurch schon mal eine Pause machen und andere Animes schauen.
      Nach Fullmetal Alchemist Brotherhood fange ich an, damit dürfte Ende nächster Woche fertig sein.
    • Laut neuster Meldung soll möglicherweise RTL2 wieder die Lizenz für Conan besitzen.
      Da man davon ausgehen kann, dass die Serie nicht im TV laufen wird, kommt der für Ende Mai angekündigte Digitalsender RTL2 II YOU in Frage, welcher sich mit einer Mischung aus TV-Welt und Youtube an ein junges Publikum richten soll.
      Ob RTL2 tatsächlich die Rechte besitzt und ob, wann und wo genau die Serie gezeigt wird, muss abgewartet werden.

      conannews.org/2016/05/exklusiv…n-bald-wieder-bei-rtl-ii/
      dwdl.de/interviews/55395/junge…=&utm_campaign=&utm_term=

      Ich persönlich bin von der Meldung absolut nicht begeistert wenn man sich daran erinnert wie RTL2 damals mit den Anime umgegangen ist.
      Man kann ihnen zwar zu Gute halten, dass die meisten ihrer in Auftrag gegebenen Synchros ziemlich gelungen sind (natürlich auch immer ne Sache des Geschmacks) aber durch die extreme Zensur am Ende sehr gelitten haben.
      (Höhepunkt war neben DBGT die Zensur von Kickers...Nasenbluten durch Ball ins Gesicht, sehr böse)
      Hinzu kommt der Fakt, dass der Sender, wo Conan evtl laufen wird, ausschließlich online bzw über Apps für z.b. Smart-TV (welchen ich nicht besitze) empfangbar sein soll.
    • Guckt überhaupt noch jemand den Anime zu Conan? Ernstgemeinte Frage. Ich bin irgendwann ausgestiegen, weil es immer mehr Fillerfolgen gab, als Folgen über Haupthandlung (und ich mochte die Episoden mit den Detective Kids (?) absolut nicht :D ).
      Ich wünschte, die Story würde mal zu Ende gehen. Ich weiß nichtmal mehr, wo genau ich ausgestiegen bin. Dabei war ich damals mehr Fan von Conan als von allen anderen Animes. Leider zieht sich das so ewig hin.
    • Ich schaue noch Conan, allerdings nur die Filme, die auf deutsch erscheinen.
      Ansonsten kenne ich im Grunde genommen nur den deutschen Stand und der liegt seeeeeeeeeehr weit hinter dem japanischen.

      Was die Filler betrifft, damit muss man leben (oder eben nicht), da solche Langzeit-Serien, die auf Manga basieren irgendwann den Stand des Manga eingeholt haben und um eben diesen Vorlaufzeit zu gewähren, gibts Folgen zur Streckung.
      Das war bei früheren Anime Gang und Gebe. Heute sind solche Serien ja im Grunde genommen nur noch Altlasten und Anime werden nach 12 oder 24 Episoden beendet und schreien 'kauf den Manga/die Novel wenn du wissen willst, wie es weitergeht''

      Und die Detective Kids heißen Detective Boys ;)
      Ja die sind meist sehr nervig, ändern kann man daran aber nichts
    • Ich guck Conan noch regelmäßig auf Crunchyroll. Für mich ist das was schönes für zwischendurch, vor allem weil man die Folgen oft unabhängig voneinander gucken kann. Conan ist eigentlich die einzige Endlosserie, die ich immer gucken kann.

      Leitung GameCenter
      CosDay
      cosday.de

      俺は悪くねぇぇぇ。トロピカルヤフー。ばばぁじゃない。ダイナミック&フルーティ。ビバテイルズオブ
      myfigurecollection.net/profile/Pelagir
      twitter.com/CosDay_Pelagir
    • ich schaus noch und eigentlich gerne

      wobei die fillerfolgen (für mich) im vergleich zu früher ebenfalls nachgelassen haben...

      die eigentliche handlung selbst hat grad im manga einen satz nach vorn gemacht und der anime ist grad beim vorletzten "checkpoint" in sachen MIB (glaub ich)

      mfg
      Olli
    • KAZÉ hat in ihrem gestrigen Newsletter den 19. Film Die Sonnenblumen des Infernos für ein voraussichtliches Release im September angekündigt.
      In diesem Film gibt es ein Wiedersehen mit dem Meisterdieb Kaito Kid.

      KAZÉ beschreibt den Inhalt wie folgt:

      Der Unternehmer Jirokichi Suzuki will das zweite Bild aus Van Goghs berühmter Sonnenblumen-Serie in New York für einen Rekordpreis erstehen und alle sieben Sonnenblumenbilder in Japan gemeinsam ausstellen. Prompt kündigt Suzukis Erzfeind Kaito Kid an, das Bild zu stehlen. Tatsächlich gelingt es dem Meisterdieb, das Gemälde auf dem Transportflug nach Japan an sich zu bringen. Conan ist ihm dicht auf den Fersen, bis sich beim feurigen Finale auch noch ein weiterer Meisterdetektiv Kaito Kid entgegenstellt: Shinichi Kudo höchstpersönlich …

      news.kaze-online.de/ov?mailing=1P6ZCHT5-TS718EQ
    • Ich schaue die Serie auch, aber erst seit gestern. Die ersten sechs Folgen habe ich gesehen, es wird noch etwas dauern, bis ich damit auf dem aktuellen Stand (Japan: 818 Folgen) bin, dafür sind es einfach zu viele Folgen. Gut finde ich, dass viele Fälle in einer Folge abgeschlossen werden, da muss man nicht immer dranbleiben, um bei der Handlung mitzukommen. Das ist eine gute Beschäftigung für nebenbei, wenn ich für längere, zusammenhängende Animes keine Zeit habe.