Final Fantasy auf der Ps3, lohnt es sich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy auf der Ps3, lohnt es sich?

      Hallo,
      ich habe ein kleines Entscheidungsproblem, was Final Fantasy 14 angeht. Und zwar, habe ich das Spiel damals auf dem PC gezockt, jedoch aufgehört, weil mein PC nicht mehr so ganz in Ordnung war. Nun habe ich eine Playstation 3 und würde gerne mal von anderen FF 14 Spielern wissen, die auch auf der Ps3 zocken, wie das Spiel auf der Ps3 ist. Grafik habe ich schon gesehen - sieht eigentlich fast so aus wie auf dem PC, also auch ziemlich gut, allerdings würde mich das Gameplay interessieren. Ist es viel schwieriger als auf dem PC? Gewöhnt man sich schnell daran? Oder ist das Gameplay gar nicht so widerlich auf der PS3 wie viele behaupten?

      Danke schon mal für die Antworten :)
    • Die gleiche Frage habe ich auch mal in einem anderen Forum gestellt. ("Was sind die Erfahrung der Leute, die die Konsolenversion spielen? Lassen sich alle wichtigen Funktionen komfortabel bedienen? Gibt es sonst irgendwelche gewichtigen Einschränkungen (abgesehen von der erschwerten Schrift-Kommunikation)?")

      Hier sind ein paar der Antworten, die ich bekommen habe:

      Von der Kontrolle her ist es gut.

      Aber als ich vor 2-3 Monaten gespielt habe und gesehen habe...

      Die PS3 ist sowas von schwach ich war in der Stadt am Ende und sie konnte nur 8 - 9 Personen rendern!!!

      Manche FATES kannst du als PS3 User nicht machen weil die Monster nicht angezeigt werden. Möglich das sie es geändert haben.
      Und die Ps3 hat hardware bedingt in aufwendigen instancen einen enormen lag. Was man aber meistens er richtig bei Titan spürt.

      Meine Frau spielt ja auf der PS3 daher kann ich da etwas mitreden, Titan geht nur schwer bzw muss sie schon mindestens 2 sek vor den meisten attacken loslaufen damit sie nicht erwicht wird. In Coil ist dies komischer weisse nicht, in Turn 2 macht der endboss ja ab 25% diese recht weit gefecherte AOE, da kommt sie problemlos raus.
      Unspielbar sind wie schon angemerkt die grossen FATEs. Behemot oder Odin sieht man einfach nicht. Quarrymill oder Coerthas FATEs sind nur mit nicht zielgebundenen AOEs praktikabel. Ausserdem ist die Zielerfassung auf dem Feld (von Personen, die nicht in meiner Party sind) unmöglich.

      Ausserdem fehlen ganz nützliche Funktionen wie Focus Target, was mir als Heiler die Castbars der Gegner anzeigen würde.

      Die Anforderungen an PS3-Spieler sind also ein klein wenig höher als die an PC-Spieler. Aber die eigentliche Steuerung funktioniert mit dem Controller super und ich spiele einen auch im Endgame durchaus brauchbaren Heiler. Und ich bin nicht gerade der beste Pro Gamer aller Zeiten.

      Focus target geht auch auf der PS3, behemot und odin sieht man auch am pc selten^^
      Soweit so gut. Die Steuerung geht angenehm von der Hand und Kommunikation ist mit ner vernünftigen Tastatur auch kein Problem. Was bei mir viel schlimmer ist, ist dass man merkt, wie sehr das Spiel auf einen HD-Fernseher mit entsprechendem Bildformat und Auflösung zugeschnitten ist. Auf meinem Röhren-Bildschirm ist kaum genug Platz für alle Anzeigen. Dass es nicht optimiert ist dafür ist ja verständlich, was ich aber blöd finde ist, dass es zum Teil nicht einwandfrei
      funktioniert wie es sollte - zum Beispiel kann man ja die UI-Elemente vom Layout verschieben, aber selbst wenn ich das speichere, landet es
      beim nächsten Einloggen wieder an einer anderen Stelle. Das Chatlog-Fenster lässt sich nicht verschieben, ist bei mir aber unverständlicherweise an den rechten Bildschirmrand gerutscht und geht da nicht mehr weg, auch nicht bei Wiederherstellung der Standard-Einstellungen (eigentlich gehört es auf die linke Seite und da wäre auch genug Platz, selbst auf meinem TV). Habe dazu schon einen Bericht an SE geschrieben aber kam nichts zurück und hat sich nichts getan.

      Hätte ich das Problem nicht, wäre es relativ angenehm zu zocken. Das Spiel sieht auch ohne Power-Gaming-PC noch klasse aus. Die Schwierigkeiten bei der Darstellung wenn viel gleichzeitig los ist kann ich aber bestätigen. Manchmal ploppen Charaktere und NPCs erst sehr spät auf und ein paar der größeren FATEs sind kaum spielbar, weil man die großen Gegner manchmal gar nicht sehen kann.
    • Also ich kenne viele die es über die PS3 spielen und mit der Steuerung mehr als zufrieden sind. Kenne sogar ein paar am PC dies mit Controller spielen da sie finden das die Controllersteuerung überaus gelungen ist.

      Ich persönlich komme mit der Controller steuerung nicht klar, und das obwohl ich Version 1.0 und FFXI immer mit Controller gespielt habe. Ich musste in ARR schweren Herzens auf Maus und Keyboard umsteigen weil mir der Controller nicht intuitiv genug war.

      Aber daran sieht man eben das man es selbst ausprobieren muss. Manche finden die Steuerung super manche kommen nichtmit klar.

      Was aber eine Tatsache ist, ist das die PS3 in verschiedenen Inhalten doch eine gewisse Latenz an den Tag legt. Eine Freundin von mir hatte unglaubliche Probleme Titan Extrem zu legen da gewisse markierungen so spät angezeigt wurden das sie keine Chance hatte auszuweichen.

      Alles in allem ist die PS3 Version schon recht gut geworden, schwächelt aber an manchen stellen durch die alte Hardware.

      P.S. Das Behemoth Odin Problem wurde seitens SE gelöst indem die Monster nun die höchste Anzeigepriorität haben.
    • Für PS3 lohnt es sich nur, wenn man einen HD-Ready/HD Fernseher hat und man es auf dem PC nicht einwandfrei zocken kann. Wer heute immer noch auf einem Röhrenfernseher zockt, darf solche Dinge auch nicht bewerten - denn die Zeit ist vorbei und kaum jemand tut sich das an, PS3 auf Röhrenfernseher abzuspielen.

      PS3 Version hat eigentlich keine Vorteile gegenüber PC, außer dem oben genannten und dass es sich auf dem HD-Fernseher besser anfühlt, welche man aber heute auch mit dem PC verbinden kann(bei neueren PC´s).


      Sollte dein PC nicht optimal für ARR sein, ist die PS3 Version aber durchaus gut. Ja, im Prinzip sieht es der PC Version sehr ahnlich, nur gibt es doch diverse Unterschiede:

      - Es werden nur sehr wenige Spieler und Gegner auf einmal angezeigt, was man nur in Fates oder open world Gebieten merkt. In Instanzen und raids ist alles normal und man sieht jeden Spieler und Gegner.

      - Die PS3 Version hat ein Animations-cap, das heißt die Animationsrate der Spieler und Gegner wurde um ca. 50% verringert. So sehen alle Animationen sehr hakelig aus, nur dein eigener Spieler und dessen Animationen sind 100% flüssig. Das gilt natürlich nur für das real time play mit anderen, Sequenzen und NPCs sind sehr flüssig. Das Problem liegt beim RAM der PS3, würde man das Animations cap weglassen, würde es derbe ruckeln. Durch diese Begrenzung läuf die PS3 Version aber konstant flüssig.

      - Bei Fates gibt es immer lags und Anzeige-Probleme. In Instanzen, Raids und sonst wo habe ich selbst keine lags(nur selten), also liegt es bei anderen wohl an deren Leitung, provider oder Netzwerkeinstellungen. Allerdings wurde gegen Fates wohl bereits etwas getan, die letzte Odin Fate lief ganz gut, Odin wurde nach kurzer Zeit angezeigt, aber als Miniaturform. Andere Spieler sieht man dafür nicht und man sieht nur die Namen derer. Das sind aber nur wenige Fates wo es so krass ist, viele Fates laufen auch ganz normal wie auf dem PC.

      Steuerung: Das gameplay an sich besser als auf dem PC mit Maus und Tastatur. Jedoch kann man die gleiche Steuerung der PS3 genauso auf dem PC einrichten. Das Schreiben ist ohne Mini-Tastatur logischer Weise immer schwerer, aber wenn man sich daran gwöhnt, geht´s auch sehr schnell von Hand mit dem Controller. Außer wenn die virtuelle Tastatur man lagt...

      - Die PS3 Version hat schreckliches oder kein vorhandenes Anti Aliasing/Kantenglättung. Neben dem und dem geringen Kantenflimmern hier und da sieht es oft aber genauso schön wie auf dem PC aus, was die Umgebung, den Effekten und das Design angeht. Auf dem PC wird es natürlich immer besser aussehen als auf PS3.


      Wenn dein PC für ARR ausreicht(auf max settings), hol dir die PC-Version. Die PS3 Version ist gut wenn man durch Hintergrundaktivitäten sind nicht stören lassen will und sich nicht von PC-specs Abhängig machen will, oder man es einfach mag MMOs auf Konsole zu spielen(so wie ich neuerdings). Wer einen Brecher-PC hat der denkt gar nicht erst drüber nach und holt sich die PC-Version, denn die Steuerung der PS3 kann man wie gesagt auch für den PC übernehmen und selbst PS3 und 360 Controller kann man heute für den PC nutzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Der Punkt mit den FATEs ist überholt ^-^v Spielt sich jetzt...okay, zwar noch nicht tip top aber gut.

      Wenn du das PC Gameplay behalten möchtest, schließ einfach Maus und Tasta an die Playsi an ^ ^
      Die zwei größten grafischen Handycaps sind die Frames (sind aber auch besser geworden) und die Massenaufläufe bei den Fates, wo wie schon gesagt, nicht alle Spieler erscheinen. (FATEs sind aber eine recht unwichtige Randerscheinung im Gameplay. Die meisten sind nicht so überfarmt das es technische Probleme gibt.)

      An den Rest gewöhnt man sich sehr schnell und bemerkt den nur, wenn man länger grafisch bessere Versionen spielt.

      Das nur 9 Leute am Stadtrand rendern ist völliger Quatsch.
    • Auf der PS3 meh, habs mir damals für PC und PS3 gekauft und die Performance, Grafik usw war alles andere als berauschen. Auf der PS4 isses jedoch Top. Zwar gibts hier und da noch kleinere Performance einbrüche, jedoch sieht das Spiel fast identisch zur PC Version aus! Gamepad-Steuerung ist ohnehin mehr als gelungen =) Hab auf einen PC auch oftmals mit Gamepad damals gezockt, auch wenn ich aus Nostalgie-Gründen öfter mit Maus&Tastatur gespielt hatte =D

    • Also ich hab alle drei Varianten ausprobiert. PC ist für mich relativ schnell flachgefallen, weil mich die Steuerung über Maus und Tastatur einfach nervt und mir der Bildschirm zu klein ist.

      Auf PS3 hab ich lange gespielt und war mit der Steuerung auch sehr zufrieden, aber als ich mir jetzt letztens die PS4 gekauft und auf die entsprechende Version umgestiegen bin...muss ich sagen...ich würde nie wieder zur PS3-Version zurückgehen.

      Von der besseren Grafik und besseren Performance mal ganz abgesehen - was einfach ENORM ist, sind die Unterschiede bei den Ladezeiten. Auf der PS3 haben die Ladezeiten zwischen den Arealen stellenweise wirklich extrem lange gedauert (10-15 Sekunden oder sogar länger) - auf der PS4 hatte ich bisher noch keinen Ladebildschirm, der länger als 4-5 Sekunden gedauert hat. Das allein macht das Spielgefühl für mich schon um Meilen besser, weil es einfach schneller und flotter läuft.
      Natürlich geht auch das Laden der NPCs usw. auf der PS4 viel schneller.

      Von allen drei Versionen von FF14 würde ich die PS3-Variante auf jeden Fall als die schlechteste sehen.
    • Hunten kann man mit der PS3 eigentlich auch vergessen. Ein FC Member mit dem ich immer zusammen hunte tut mir echt leid, da es gut 2/3 der Rank A verpasst auf Grund von Ninja pullern :( . Die Ladezeiten der PS3 lassen es einfach nicht zu rechtzeitig anzukommen. Ist auch der Grund warum er sich jetzt ne PS4 kaufen wird :D
    • Naja, die PC Maus&Tastatur Steuerung ist halt die gewöhnliche MMO Steuerung. Gut, funktional etc. Manchmal gehts mir so, das ich bei der Playstation 4 wieder gern zur Maus&Tastatur greifen würde, weil sie mMn in Punkto anvisieren durchaus noch präziser ist. Ich finds aber geil, das sowohl PC Gamepad Steuerung anbietet, das die PS4 auch Maus/Tastatur anbietet. Das heißt, Leute die kein Geld haben für einen guten Rechner, oder allgemein lieber vorm Fernseher sitzen, aber trotzdem noch gerne immer wieder ma mit Maus&Tastatur spielen, das sie jederzeit dazu wechseln können. SE hat da wirklich mtigedacht =D

      Aber ja, PS3 ist wirklich die schrecklichste Version. Ich habe mir damals beide Versionen gegönnt, also sowohl PS3 als auch PC und bin sehr schnell von der PS3 Version abgesprungen, weils für mich Unspielbar war. Ich hatte einfach gut lust, zwischen PC und TV zu wechselen, weil es mal momente gab(aka Dungeons) wo ich präziser und schneller agieren muss, und ich mich da einfach besser mti Maus/Tastatur tue und momente(größtenteils), wo ich lieber vorm TV sitze und mit Gamepad das Spiel in ruhe genieße. Vorallem da es ein Final Fantasy ist, hätte ich Konsole bevorzugt. Aber PS3 ging für mich gar nicht. Vielleicht vorallem, da ich den direkten Vergleich zu hatte, weil ich zu Anfang oft zwischen PC und PS3 hin und her gewechselt bin.
      Bei der Alpha/Beta der PS4 Version war ich zwar auch genervt, weil die Performance fast so schrecklich war als bei PS3, haben die aber gottseidank in der fertigen Version hingekriegt, sodass es nur noch sehr selten irgendwelche Performance einbrüche gibt. Ich würde daher sagen, das sie fast gleichauf mit PC ist. Grafisch sehen beide nahezu identisch aus, nur die Performance ist halt am PC(mit einem dementsprechenden PC), noch einen Tick besser =) Weil da hatte ich überhaupt keine Performance Probleme =)

      Was ich auch super finde. Ich hatte die PC Collectors und hab die CE Inhalte, (hab ja dann die PS3 Version auf PS4 geuppt) der PS4 auch bekommen. Ich finde es super, das sich SE dabei etwas gedacht hat. Zwar hat FFXIV immer noch ein paar Flaws, und Designschnitzer, aber was die daraus gemacht haben ist schon beindruckend!

    • Mein Freund und ich haben auch vor der Wahl gestanden: FFXIV auf dem PC zocken oder lieber auf der PS3?!
      Haben uns letzten Endes beide für die PS3 entschieden und haben alles richtig gemacht. Zwar zocken wir beide auch viel am PC (er Starcraft und ich baller lieber um mich); aber wir haben keine Probleme mit dem Spiel.Grafikunterschiede waren uns egal.
      Wenn man sich die Befehle vernünftig legt (L2 / R2) und zum switchen R1 nimmt ist das alles easy :) muss natürlich jeder für sich selber entscheiden wie er sich alles anordndet...aber wenn man sich dafür mal eben ein bisschen Zeit nimmt, läufts hinterher wi geschmiert :D