Perfekte Rüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Perfekte Rüstung

      Diese besteht aus
      Auto hast
      Auto phönix
      Hp expander
      Schleife

      Anstatt autophönix könnte man auch autoprotes machen, aber ich finds so besser. Vor allem die schleife ist ja übelst schwer zu bekommen, da man 99 dunkelkristalle braucht. Gibts im spiel irgendwo rüstungen zu ergattern, die vier slots haben und schon eine schleife haben? Und wenn ja für wen?
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Die schwarzen Bestias hinterlassen Rüstungen mit HP Expander und/oder Schleife. Am besten geht das mit Dark Yojinbo. Ich hatte nur 1 Schleife im ganzen Spiel von einen Gegner bekommen und das war nachdem ich Yojinbo einige male erledigt habe. Es war der Himmelswappen für Lulu mit eingebauter Schleife und HP Expander und 2 freien Slots. Brauchst schon Geduld und Glück für einen perfekten Drop wie das.
    • HP Expander ist zwar eine gute Ability, aber nicht notwendig. Zudem auch viel zu Zeitaufwändig.
      Und Schleife ist zwar auch nett, aber es geht auch mit Wall-Abilities.

      Zudem kostet der HP-Expander im Kampf wetvolle Züge fürs heilen und damit dann auch den wertvollen Effekt der Solariswaffen.
      Den wir wissen ja je näher die aktuellen HP an den maximal Wert z.b. 9.999 reichen, desto effektiver werden die Waffen.

      Würde dann lieber Schlaf-Wall und Stein-Wall nutzen. Evtl. noch Abwehr +20%

      Zusammen mit Auto-Hast und Auto-Phönix ist man gut gegen die Schwarzen Bestia sowie den Richter ausgestattet.



      Gegen den Schwarzen Yojinbo muss man ja insgesamt 5 mal antreten, bevor er dann entgültig besiegt ist.
      Hat man eine Kmapf bestriten und verlässt die Höhle dann, wird der Zähler wieder auf Null gesetzt. Hat man ihn also 4 mal hintereinander besiegt, verlässt man die Höhle und kann ihn wieder 4 mal hintereinander besiegen usw. usw.
    • Stimmt, das mit den solariswaffen hab ich gar nicht bedacht. Abwehr + 20% klingt aber auch toll.
      Aber die schleife ist schon arg nützlich.
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Klar ist Schleife nützlich, aber auch mit 99 Dunkelkristallen nicht mal eben in eine Rüstung eingebaut :)

      Da ist Stein-Wall mit 20 Perseus-Granaten und Schlaf-Wall mit 8 Traumpuder deutlich einfacher und angenehmer.
      So kann es im Kampf nicht passieren das ein Charakter komplett aus dem Spiel fällt, weil kein Gegner einen zu Stein erstarrten Charakter zerstören kann und durch Schlaf-Wall bleibt die Gruppe immer Zugbereit. Andere Negativzustände kann man dann entsprechend per Item oder Medica kurrieren.

      Und gegen Tod hat man Auto-Phönix.


      Gegen Tod und Fluch hilft die Schleife nämlich auch nicht.



      Abwehr +20% hat den Vorteil, das diese Ability auch wirkt, wenn man bereits 255 Abwehr bei den Charakteren erreicht hat und mit 4 Heiligen Steinen eine leicht zu erhaltene Ability.
    • Sir.Auron schrieb:

      Zudem kostet der HP-Expander im Kampf wetvolle Züge fürs heilen und damit dann auch den wertvollen Effekt der Solariswaffen.
      Den wir wissen ja je näher die aktuellen HP an den maximal Wert z.b. 9.999 reichen, desto effektiver werden die Waffen.


      Das stimmt aber nur teilweise, denn nicht bei allen Solariswaffen gilt diese Regel - nämlich nur bei Tidus, Wakka, Rikku und Kimahri.
      Bei Auron ist es genau andersrum - je weniger HP er hat, desto stärker wird sie, also ist HP-Expander bei ihm uneingeschränkt zu empfehlen.
      Die Solariswaffen von Yuna und Lulu hingegen werden nur dann schwächer, wenn ihre MP sinken - ihre HP haben keinerlei Effekt auf die Stärke ihrer Solariswaffen. Also können die beiden auch problemlos HP-Expander haben, aber auf MP-Expander sollten sie eher verzichten.
    • Sir.Auron schrieb:


      Und Schleife ist zwar auch nett, aber es geht auch mit Wall-Abilities.


      Sir.Auron, die -Wall Abilities helfen bei den schwarzen Bestia leider nicht immer. Gegen Anima hatte ich mir eine Rüstung gebaut, dennoch hatte ich die Zustandsveränderung und war danach kampfunfähig.

      HP-Expander braucht man bei keinem Gegner, und MP-Expander ist Unsinn. Dann lieber eine Ability einbauen, wo der MP-Verbrauch auf 1 reduziert wird oder noch besser gleich ein Dreigestirn benutzen. Dadurch haben dann alle Gruppenmitglieder einen MP Verbrauch von 0.
    • Ich finde HP-Expander irgendwie unnötig ^^ Auf meiner PS2 habe ich alles ohne geschafft... Es verbraucht nur Zeit und der Richter zb. ist ohne fast einfacher mit:

      -Auto Potion
      -Auto Protes
      -Abwehr +20%
      -Auto Hast

      Mit einem Abwehr Wert von 255 ist das alles kein Problem =) Und eine Perfekte Rüstung gibt es doch nicht... Hängt alles von der Situation ab:

      -Auto Hast
      -Auto Protes
      -Schleife
      -Auto Phönix

      das ist so meine Allround Rüstung habe natürlich aber für jeden Charakter mehrere Rüstungen, unteranderem auch welche mit HP Expander die aber nur der Vollständigkeit halber das gleiche gilt für MP-Expander brauch ich auch nicht habe ich trotzdem just for fun in ne Rüstung eingebaut. ^^ Im HD Remaster bin ich jetzt derzeit noch am Stat Maxing und habe leider erst die Allround Rüstung für alle :)
    • Fioreus schrieb:

      Das stimmt aber nur teilweise, denn nicht bei allen Solariswaffen gilt diese Regel - nämlich nur bei Tidus, Wakka, Rikku und Kimahri.
      Bei Auron ist es genau andersrum - je weniger HP er hat, desto stärker wird sie, also ist HP-Expander bei ihm uneingeschränkt zu empfehlen.
      Die Solariswaffen von Yuna und Lulu hingegen werden nur dann schwächer, wenn ihre MP sinken - ihre HP haben keinerlei Effekt auf die Stärke ihrer Solariswaffen. Also können die beiden auch problemlos HP-Expander haben, aber auf MP-Expander sollten sie eher verzichten.


      Ist mir bewusst.
      Denoch kostet es auch bei diesen Charakteren zuviel Zeit, wenn man einen HP-Expander auf der Rüstung hat.

      Aber hier wird wieder deutlich wie sehr die Meinungen zum HP-Expander auseinander gehen.


      Ada schrieb:

      Sir.Auron, die -Wall Abilities helfen bei den schwarzen Bestia leider nicht immer. Gegen Anima hatte ich mir eine Rüstung gebaut, dennoch hatte ich die Zustandsveränderung und war danach kampfunfähig.

      HP-Expander braucht man bei keinem Gegner, und MP-Expander ist Unsinn. Dann lieber eine Ability einbauen, wo der MP-Verbrauch auf 1 reduziert wird oder noch besser gleich ein Dreigestirn benutzen. Dadurch haben dann alle Gruppenmitglieder einen MP Verbrauch von 0.


      Du hattest auch sicher die Wall-Abilities auf der Rüstung, den damit hatte ich bis jetzt noch keine Probleme bei den Schwarzen Bestia.
    • Dann hattest du entweder keine oder die falsche Wall-Ability drauf. Eine Spielmechanik ändert sich nicht. Wall-Abilitys schützen genauso vor dem jeweiligen Zustand, wie Schleife vor allen Zuständen außer Tod schützt. Ganz egal was das Lösungsbuch oder sonst jemand erzählt. Das sich diese schlichte Unwahrheit, dass Wall-Abilitys nicht wirken, nach wie vor hält, finde ich grauenhaft. Aber kein Wunder, wenn es so im Lösungsbuch steht.

      Wenigstens im neuen HD-Remaster Lösungsbuch steht es richtig drin, nur leider gibt es das nur in englischer Sprache.

      Bei Auron ist es genau andersrum - je weniger HP er hat, desto stärker wird sie, also ist HP-Expander bei ihm uneingeschränkt zu empfehlen.

      Wie kommst auf den Schluss? Wenn Auron stirbt und wiederbelebt wird, hat er 4999 bei einer Phönixfeder und 2999 HP mit Schutzengel. Allein mit 4999 HP steigt der Schaden im Vergleich zu vollen HP um rund 180% an. Herausgefunden mit 80 Angriffskraft beim Schwarzen Ixion. Das bedeutet zugleich, dass es damit über den Normalwert fällt. Mit vollen 9999 HP 11400 Schaden, mit 4999 HP 31000 Schaden.
      Im Vergleich dazu hat Yuna mit dem selben Angriffswert und vollen MP nur 15000 Schaden gemacht. Volle MP entsprechen bei Ihr einfach nur ihrem 100% Schadenswert, der bei niedrigeren HP nur abfällt. Auron ist der einzige Charakter mit der Möglichkeit, den Schaden über den seiner Angriffskraft entsprechenden Wert zu heben. Bei allen anderen ist der höchste Wert mit Solariswaffen wie bei Yuna normaler 100% Schaden.

      Wenn die HP/MP mit 9999/999 Maximum bei den anderen Chars auf ca. 4500/450 fallen, beginnt Auron sogar mit voller HP stärker zu werden. Also bei ~45% übrigen HP/MP.

      Da man bei den 9999 HP Taktiken Chars nur vollheilt, wenn es für die nächste Aktion des Gegner zwingend nötig ist, kann man Auron ohne Probleme sterben lassen und auf niedrigen HP halten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heiligenschein ()

    • Heiligenschein schrieb:

      ... wie Schleife vor allen Zuständen außer Tod schützt. Ganz egal was das Lösungsbuch oder sonst jemand erzählt.


      Es gibt noch andere Zustände, gegen die die Schleife nicht schützt:
      - Fluch
      - Tod
      - Verzögerungen
      - Wegfegen
      - Brecher-Zustände

      Und nein das steht so nicht im Lösungsbuch, dort steht nur "Schützt fast immer gegen alle negativen Zustände" was natürlich nicht stimmt.
    • Allgemein sollte man auf HP-Expander und Schlaiefe verzichten. Die Abillities sind zwar sehr mächtig(auch wenn HP-Expander einige Nachteie hat) lohnt sich der Zeitaufwand nicht. Entweder man baut sich für bestimmte Gegner induviduelle Rüstungen oder man baut universelle Allrounsrüstungen für bestimmte Teamkonstallationen. Ein Team aus Rikku, Yuna und jeden anderen Kämpfer außer Lulu kann jeden Gegner auch mit niedrigen Werte besiegen, weil man mit Bestias, Ultraexall und Quartett 99 Defizite durch schwache Statuswerte ausgleichen kann.

      Mann muss sich hier entscheiden ob man für den Richter letztendllich den Glückswert auf 79 bringt oder den Glückswert auf 29 bringt und dafür die Verteidigungskraft auf 255. Ich galube die letztere Variante ist zeitlich gesehen effektiver.

      In diesen fall würde man auf Auto-Hast, Auto-Phönix(für Rikku und Yuna), Auto-Protest (für den dritten Kämpfer), Schlaf-Wall und Stein-Wall verwendet werden.

      Schlaf-Wall schützt vor den Schlafeffeckt von Mega-Graviton und Stein-Wall vor den Versteinerungseffkten der schwarzen Bestias/Richters.
      Auto-Hast ist sowieso immer Pflicht und verdoppelt die Kampfkraft auf gut Deutsch. Zudem schützt es auch vor Gemacheffeckten die mit Gemach-Wall oder Schleife nicht abgewehrt werden könne (wie Verdammnis von Richter). Auto-Phönix ist imo eigentlich die beste Ability in gesamten Spiel, weil man gegen Gegner die nur Einzelangriffe wie der Richter in 2.Phase, den schwarzen ixion, Erdverspeiser usw. haben euch unverwundbar machen (solange die Phönixfedern reichen). Mit Auto-Protest/5xAnfeuern/Schutzwall/255 verteidigung kann man Problemlos die Angriffe von Richters Armen/Licht des Unterganges und reguläre Angriffe der schwarzen Bestias überleben. Mit Anfeuern und Protest kann man auch Verdammnis von richter überleben.
      Überleben heisst, dass man den Schaden unter 10000 drückt und somit HP-Expander überflüssig macht.

      das einzige was einen gefährlich werden kann ist Konfus, gerade Morbel der Große kann hier übel mitspielen. Aer mit reizen kann man auch diesen lahmlegen. Der Rest kann man alles mit Bestias, Schutzengel und Auto-Phönix abwehren.
    • Meiner Meinung nach muss es nicht unbedingt um die Brauchbarkeit gehen. An sich braucht man ja so vieles nicht, aber es tut gut sie zu besitzen. Und dass eine Schleife weitaus bequemer und schöner ist, als billige -Wallabilities, das sollte jedem klar sein. Und wenn es allgemein um die "Perfekte Rüstung" geht, sollte eine Schleife sowieso Pflicht sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Razgriz ()

    • Heiligenschein schrieb:

      Dann hattest du entweder keine oder die falsche Wall-Ability drauf. Eine Spielmechanik ändert sich nicht. Wall-Abilitys schützen genauso vor dem jeweiligen Zustand, wie Schleife vor allen Zuständen außer Tod schützt. Ganz egal was das Lösungsbuch oder sonst jemand erzählt. Das sich diese schlichte Unwahrheit, dass Wall-Abilitys nicht wirken, nach wie vor hält, finde ich grauenhaft. Aber kein Wunder, wenn es so im Lösungsbuch steht.


      Nebenbei bemerkt: ich kenne weder das Lösungsbuch noch wusste ich davon bescheid, dass dieser irgendwelche Unwahrheiten enthält. Wenn ich mich so immens geirrt habe, was mir immernoch sehr schwer fällt zu glauben, dann sei mir verziehen ;)

      Darüber hinaus gibt es dennoch Attacken von einigen Gegnern, die Schutz-Abilitys durchbrechen, Beispiel: Ultima-Buster. Seine Drecklauge, so hieß glaube ich die Attacke, versetzt einen in Giftzustand trotz Gift-Wall. Könnt ihr ja mal testen wenn ihr in der Monsterfarm seid.
    • Ada schrieb:

      Darüber hinaus gibt es dennoch Attacken von einigen Gegnern, die Schutz-Abilitys durchbrechen, Beispiel: Ultima-Buster. Seine Drecklauge, so hieß glaube ich die Attacke, versetzt einen in Giftzustand trotz Gift-Wall. Könnt ihr ja mal testen wenn ihr in der Monsterfarm seid.
      Ja es gibt einige Angriffe die auch den Schutz von Schleife und anderen Wallabilities durchschlagen. Insgesamt gibt es aber nur 4 gefährliche Zustansveränderungen die nenneswert sind: Stein, Konfus, Schlaf und Tod. Tod ist dank Schutzengel und Auto-Phönix ungefährlich, der Schmerzangriff der schwarzen Anima zum Beispiel tötet sogar Bestias (die gegen Tod immun sind). Es gibt nicht viele Gegner die gefährliche Konfusangriffe haben, diese kann man aber entweder mit Bestias besiegen(z.B Flühelzyklop), sind Einzelangriffe mit hohen Schaden(schwarze Shiva) oder mit Reizen zu verhindern (Morbelgegner und Spiritas). Bleiben noch Stein und Schlaf. Der Himmelsdrache kann zum Beispiel Auslöscher und versteinert/zerstört einen Kämpfer(selbst mit Schleife) allerdings setzt er Auslöscher nachdem 2 Characktere aus den kampf entfernt sind nicht mehr ein und gut entwickelter Kämpfer reicht aus um den Himmelsdrachen zu besiegen. Bei den schwarzen Bestias sieht das anders aus, die 4 starken schwarzen Bestias und der Richter haben alle Angriffe die versteinern. Hier wäre eine Versteinerung fatal udn diese kann man mit Steinwall verhindern.
      Schlafwall braucht man ironierscherweise nur für einen Angriff: Megagraviton (imo der nervigste/gefährlichste Angriff im gesamten Spiel)

      Mann könnte ganze kapitel über Megagraviton schrieben. Der Witz ist, dass der Schaden von der MaxHP abhängig ist einer der Hauptgründe warum HP-Expander so ausgebremst wird. Ohne Shell und andere Tricks sterben wiederbelebte Characktere durch Schutzengel (eim Rcihter sogar durcH Engel und Phönixfedern). Und jetzt kommen wir zu den hässlichen Punkt: Megagraviton verursacht Schlaf(für 99 Runden) und Todesurteil. Ohne Schlafwall/Schleife ist MegaGraviton (meinstens) ein sicheres Todesurteil (Wortwitz ftw).
    • Meiner Meinung nach ist das die beste Rüstung:


      Auto-Hast
      Auto-Phönix
      Schleife
      - Beliebig -

      Die ersten 3 sind must haves für jeden, beim 4. slot kann man selbst entscheiden was man noch braucht. Neben den 3 abilities gibt es keine anderen, die Kämpfe wirklich immens optimieren.


      Waffe:

      ~Physisch
      Triple Extase
      MP1
      Hit Expander
      Ausweichkonter/Magiekonter

      ~Magisch
      Triple Extase
      MP1
      Hit Expander
      Zauber Turbo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()