Angepinnt FF12 D-Version: Erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also .. Erste eindrücke zu FF 12

      Hatte das Spiel nach ca. 70 Stunden durch.

      Hab auch nur mit Chars gezockt (Vaan , Balthier , Fran)

      Alle anderen waren ned so mein Ding *fg*

      Also vom Gameplay her find ichs ganz okay , Keine Zufallskämpfe (Die beste neuerung im spiel)

      Story ist ganz annehmbar , auch wenns ab und zu ein wenig kitschig wirkt.

      Im großen und ganzen fand ich das Spiel auch zu einfach (Von der normalen Story her gesehen)

      Mob Jagd bringt auchnochmal ein + , Bringt ein wenig abwechslung ins Game.

      Im großen und ganzen würd ich dem Spiel als Schulnote eine 2 - geben ;)
      Wer nichts weiß und weiß das er nichts weiß , weiß mehr als der der nichts weiß und nicht weiß das er nichts weiß ;zwinck)
    • hhm,ich versteh eigentlcih gar nicht warum die meisten hier im Forum alle Final Fantasy 12 auf Englisch haben.Okay die vorfreude ist immer groß,aberirgendwie versaut man sich doch die Freude auf den Deutschen Teil.
      Ich habe ja auch gewartet vorallen Dingen weil ich mit meinen Schulenglisch eh nur die hälfte verstanden hätte und nix von der Stoty mitbekommen hätte und ich immer am bestimmten Teilen im Spiel stecken geblieben würde.Naja okay ich hab mir auch die Deutsche Version gehoöt und habs komplett mit allen Sachen nach 205Stunden durch.An der übersetzung hapert es wohl noch ein bisschen aber ansonsten gefällt es mir sehr gut und kann auch kann auch nichts mehr bemeckern:)
    • Enkidu;82011 schrieb:

      hhm,ich versteh eigentlcih gar nicht warum die meisten hier im Forum alle Final Fantasy 12 auf Englisch haben.Okay die vorfreude ist immer groß,aberirgendwie versaut man sich doch die Freude auf den Deutschen Teil.


      Das hat wohl mehrere Gründe, vor allem wirds wohl daran liegen, das die US Version schon Ende Oktober letzten Jahres erschien. Dann hat wohl auch die üble PAL Anpassung von FFX einige dazu bewegt auf US Versioenen umzusteigen. Mich eingeschlossen^^
      Dazu noch der Übersetzungsmist diverser Zauber, Items und Monsternamen...darauf kann ich wirklich verzichten...
    • ich kann die gründe serh gut verstehen da besonders bei der übersetzung meist ziemlich viel falsch gemacht wird und das spiel dadrunter etwas leiden kann (ich spreche immer wieder die szene an in ffx wo yuna sagt "i love you" und in der übersetzung stand "danke" xD das kann man doch ni machen oder???)

      allerdingst bin ich eher auf Enkidus seite da ich mir auch lieber die deutsche version hole. ich bin zwar in englisch ganz gut und würde sicherlich fast alles verstehen aber ich finde in deutsch ists immer noch am besten.
      Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
      ...
      Richtig! Chuck Norris! :withstupi
    • naja das mit den pal balken is zum glück richtig-also das es keine gibt..ausser in den zwischensequenzen mit dieser UNGLAUBLICHEN HAMMERGRAFIK!!!:Ddas is nen bisschen störend aber die kann man glaub ich ausschalten indem man die untertitel ausschaltet...naja am anfang fand ich da sgame so richtig geil...danach wars iwi still...das game war war seeeeeehr lange inner hülle:D ok ich geb zu da hab ich mal was anderes gezockt...hab schon dran gedacht es zu verkaufen...aber ich bin jzt SO froh das ichs nicht getan hab...im mom bin ich echt besessen von diesem game...ich zock jede freie minute:D also das game is sowasvon geil:D:D:D..zum die deutsche version die zock ich halt die is zumindest hammer...
    • Also meine Meinung zu Final Fantasy XII:
      Grafik is verdammt geil,was man ja aber auch von den letzten Teilen gewöhnt ist.
      Das Kampfsystem lässt so ziemlich zu wünschen übrig,wegen dem dämlichen Lizensbrett(das viel zu schnell voll ist).Das einzig Gute an dem System sind die Kampfautomatisierung durch Gambits.Und die Story...naja was soll man dazu sagen...arsch langweilig!Ich bin von dem Spiel enttäuscht da man ja nach so langer Wartezeit auch hätte mehr erwarten können.Da zock ich lieber FFX:Gute Grafik,klasse Kampfsystem und erstklassige Story
    • Zodiarche;84569 schrieb:

      Also meine Meinung zu Final Fantasy XII:
      Grafik is verdammt geil,was man ja aber auch von den letzten Teilen gewöhnt ist.
      Das Kampfsystem lässt so ziemlich zu wünschen übrig,wegen dem dämlichen Lizensbrett(das viel zu schnell voll ist).Das einzig Gute an dem System sind die Kampfautomatisierung durch Gambits.Und die Story...naja was soll man dazu sagen...arsch langweilig!Ich bin von dem Spiel enttäuscht da man ja nach so langer Wartezeit auch hätte mehr erwarten können.Da zock ich lieber FFX:Gute Grafik,klasse Kampfsystem und erstklassige Story



      jep da bin ich absolut der gleichen meinung wie du. ich bin auch ziemlich enttäuscht gewesen von dem spiel. hab viel mehr davon erwartet. beimir sind es auch dieselben beschwerden die du auch hast. die story ist einfach zu oberflächlich und das kampfsystem zu simpel.

      aber ich hätte eine bitte: könntest du bitte in zukunft ohne farbe schreiben? ich muss sonst deine beiträge immer markieren da die schwer zu lesen sind. ich glaube das fänden die meisten anderen hier auch besser.
      Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
      ...
      Richtig! Chuck Norris! :withstupi
    • ShadowKnight;84572 schrieb:

      jep da bin ich absolut der gleichen meinung wie du. ich bin auch ziemlich enttäuscht gewesen von dem spiel. hab viel mehr davon erwartet. beimir sind es auch dieselben beschwerden die du auch hast. die story ist einfach zu oberflächlich und das kampfsystem zu simpel.

      aber ich hätte eine bitte: könntest du bitte in zukunft ohne farbe schreiben? ich muss sonst deine beiträge immer markieren da die schwer zu lesen sind. ich glaube das fänden die meisten anderen hier auch besser.


      Ja,das mach ich.Hab selber gemerkt das das ziemlich schlecht zu erkennen ist^^.
      Ich bin froh das ich nich der einzige bin,der diese Meinung über FFXII teilt.Is doch aber so:nich ma die alten Bestia wie Bahamut,Shiva oder Ifrit sind vorhanden.Stattdessen packt man da irgendwelche Viecher rein,bei denen man nich ma den Namen aussprechen kann.Klar,die bringen frischen Wind in das Ganze,aber einige alte Bestien hätten da auch reingehört.Ehrlich ma,da hätt ich echt mehr erwartet von dem Teil.x((.....Ich bleib wie gesagt lieber bei Final Fantasy 10,das is um weiten besser.Grade weil unhappy endings doch viel besser sin *grins*
    • sooooooooooo, ich habs nun auch durch.....hmmmjum..naja.... also ich muss leider sagen dass ff10 10000mal besser ist als ff12! der 12. teil hat echt ne flache story, die charaktere sind irgentwie hohl. man baut keinen bezug zu ihnen auf. der abspann hat mich total kalt gelassen. bei ff10 hab ich geheult! die grafik is natürlich super blabla....und das kampfsystem (WENN man sich mal dran gewöhnt hat) is auch ganz ok. aber sonst.....böh! hab nich viel bock es nochmals durchzuspielen.... ACHTUNG EVENTUELLER SPOILER:
      mal ganz abgesehen davon dass der endgegner ein lächerlicher schlappschwanz ist wenn man so auf ca. lv.60 ist. lol! ein witz!

      AAAACH drisse... hätte mir viel mehr erhofft. ff12 kommt einfach nicht an teil 7 oder 10 ran!!! null! gar nich! aber es is ganz nett zu zocken und als ff-fan eh ein muss! also, kaufen! :P
      "Nur ein ganz Törichter kann die Ansicht haben, im unendlichen Raum, auf den zahllosen Riesenwelten, gäbe es nichts anderes als das Licht, das wir auf ihnen wahrnehmen. Es ist grade zu albern, anzunehmen, es gäbe keine anderen Lebewesen, keine anderen Denkvermögen, keine anderen Sinne als die uns bekannten."
      (Giordano Bruno, 1548 - 1600)
    • Linda Lou;71769 schrieb:


      die zwischen sequenzen sind manchmal übelst lang! nur gelaber nach dem man auch nich schlauer ist!
      mein lieblings teil bleibt ff10. allein schon wegen tidus


      du sprichst mir aus der seeeeele! ff10 ist mit abstand der beste teil, allein wie dieser teil aus der egoperspektive von tidus erzählt wird! ich find das ist vom erzählstil ein meisterwerk geworden!
      dagegen ist die story von ff12 nicht nur einfach flach ausgefallen,.. sie ist einfach grottenübel.. das durchaus hohe potenzial der charaktere wurde meineserachtensn icht ausgeschöpft...

      das kampfsystem und umgebungsdetailiertheit find ich gefallen mir dennoch, ich liebe rabanastre!

      aber naja, aint nobody fuckin with ff10..

      ----------------------------
      "A fool thinks himself to be wise, but a wise man knows himself to be a fool"
      WILLIAM SHAKESPEARE
    • Zwei kleine Tipps, für ale die einen zweiten Versuch wagen, ich hab inzwischen mit einem Zweiten begonnen, und habe festgestellt, das sich, das Spiel zumindest bis Archadia ziemlich schnell spielen lässt, wenn man ein Paar Kleinigkeiten gleich nach dem Anfang erledigt. Die da wären: für den Spielanfang sehr Starke Waffen wie der Flammenbogen, den man vom Sturzgeier aus der Ost und Westwüste bekommt, bzw. etwas später in der Ozmone Ebene vom Uuh bekommt man das Kogarasumaru.

      Dafü braucht man lediglich die Lizenzen freischalten und kann in der Story ohne grosse Probleme ganz schnell nach Archadis vordringen. Der Grosse Vorteil liegt meiner Meinung nach darin, das man sich einen Haufen Kohle spart, und sich auch mindetens bis zu dem Mosphora Bergen nur noch um Rüstung kümmern muss, da es in diesem Abschnitt nur bedingt bessere Waffen gibt. evtl den Dämonentöter, aber der ist schon wieder zu viel Aufwand, und nur ein Einhänder :(

      Das grosse Plus an der ganzen Sammlerei ist folgender, man kann sich zügig durch die Abschnitte kämpfen, bekommt genug von der Story mit um auch ein Paar Zusammenhänge zu verstehen, und hat auch beim Walddrachen, oder Mateus nur bedingt Probleme.

      Ich muss noch schaun, wies ab Salika mit Waffensammeln weitergeht, aber bisher habe ich richtig gefallen gefunden am zweiten Durchgang. Vor allem deshalb weil zwischen den Sequenzen einfach viel weniger Zeit vergeht! AB Archadis gibts den Hina-Kragen, der gleicht dann hoffentlich das mom niedrige Level wieder aus :)

      Is also nur ein kleiner Erfahrungsbericht...
      Don´t hang around, Cloud...
    • Ich hab mich halt doch zu nem zweiten Versuch hinreissen lassen, was solls.

      Damit war die Titelmusik gemeint... nach FFx und DQ8 hab ich von XII einfach mehr erwartet als ich bekommen hab :)

      Wie gesagt, ich hab mich dazu entschlossen, schnell durch die Story zu kommen.
      und ich find man bekommt auf diesem Weg wesentlich mehr davon mit.
      Don´t hang around, Cloud...
    • Kaim;101482 schrieb:


      So wie ich das hier sehe hätte das Spiel unter einen anderen Namen seinen verdienten Lob gekriegt.


      Wenn man Final Fantasy neben andere Rollenspiele stellt, dann steht es schon ziemlich gut da.Nur ist es im Vergleich zu anderen FFs, meiner Meinung nach, etwas schwach auf der Brust. Vor allem was die Story angeht. Aber das wurde ja alles schon oft gesagt...
      Under this mask is another mask


      Sig by CiferCross
    • Damit war die Titelmusik gemeint... nach FFx und DQ8 hab ich von XII einfach mehr erwartet als ich bekommen hab


      meinst du die Musik, die beim titel menü läuft...also wo man wählen kann zwischen neues Spiel und Spiel fortsetzen? Wenn ja sind das nämlich gleich drei Musikstücke wovon 2 davon typische FF Melodien sind. Ich hab da schon meine erste Gänsehaut gekriegt.

      Wenn man Final Fantasy neben andere Rollenspiele stellt, dann steht es schon ziemlich gut da.Nur ist es im Vergleich zu anderen FFs, meiner Meinung nach, etwas schwach auf der Brust. Vor allem was die Story angeht. Aber das wurde ja alles schon oft gesagt...


      naja das ist wieder mal ansichtssache. Die Story mag vielleicht etwas schwächer ausgefallen sein, aber dafür ist FF XII in jedem Bereich besser. Aber da könnt man wieder jahrelang diskutieren ohne dass da was rauskommt....