Spiel zerstört Laufwerke!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Omegaschwert schrieb:

      Hoffe auf natürlichen Verschleiß der Konsolen.


      Da kann Ich wohl nur auf die Möglichkeit der Fehlpressung hoffen, keine Lust und Geld mir ne neue holen zu müssen. Bei dem Alter mach Ich mir allerdings auch so meine Gedanken und schalte immer noch ne externe Lüftung mit ein wenn Ich zocke, alles damit nix passiert. xD Allerdings gabs die Geschichte ja schon bei XIII und bei XIII-2 von daher nix neues und die beiden Spiele hat meine Konsole auch bis zum Ende überlebt. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Den Post hab Ich gerade bei Gamefaqs gefunden, es wird von fragmentarischen Löchern geredet die man erkennt sobald man die Disk unter Licht untersucht.

      The same thing is happening to me...twice. took the first copy back and the new copy is freezing in the exact same place. I have a slim 120 gig as well.

      Hold the disk up to the light. See any pinholes? I did in both copies I tried...that's square enix for ya. Releasing shoddy product after another. Squaresoft used be a damn good company, then this enix guy shows up to ruin everything. :D


      Wie man liest trifft es auch bei der Slim 120 Gig auf Omega.
    • kurzer Einwurf meinerseits auch wenn ich das Spiel nicht besitze:
      es wird sich hier wohl defitniv um ne Fehlpressung handeln, wenn manche von diesen Löchern berichten
      auch wenn manche mit SE unglücklich sind, kann man ihnen nur bedingt die Schuld geben
      denn auch bei der Qualitätskontrolle können Fehler übersehen werden, speziell wenn zufällig Exemplare dafür gegriffen werden die völlig in Ordnung sind
      eine Sichtung aller Exemplare ist absolut unmöglich
      das habe ich auch schon bei Manga erlebt
      Ansichtsexemplare im Verlag einwandfrei, im Handel vereinzelte Fehldrucke
      sollte mal eine komplette Auflage einen gravierenden Fehler aufweisen, gab es meines Wissens nach bis jetzt immer einen Nachdruck
      deswegen würde ich sagen, dass sich alle mit dem Problem an SE oder den Laden wo man das Spiel her hat wenden sollten
      wenn es genug Leute mit dem Problem gibt, sollte SE dazu verpflichtet sein die Pressung zurückzurufen und/oder für Ersatz zu sorgen (Austauschexemplar)
    • Solche Probleme lassen sich, teilweise, gut lösen wenn man das Spiel auch installieren könnte.
      Bei der Downloadvariante scheint es ja keine Probleme zu geben.
      Wie viele Leben setztet ihr ein Ende,
      und wie viele Leben habt ihr bewahrt.
      Glänzt noch einmal im Licht meine Klingen,
      und leuchtet für meine letzte Fahrt.
    • @ Fayt: Bei einer Fehlpressung war das nicht anders zu erwarten.

      Amazon traue ich noch etwas mehr zu was den Kundenservice angeht. Die machen bei Rückgaben eigentlich keine Probleme, oder?
      Dann würde ich es einfach testen und bei denen bestellen. Falls es dann zurückgegeben werden müsste, würde ich auch die Versandkosten von Amazon zurückbekommen (bei Versand mit Amazon Prime oder Morning Express)?
    • zur Rückgabe, Umtausch etc:

      Software, Computerspiele
      Bitte kontrollieren Sie, ob Sie die richtige Version gekauft haben und ob diese mit Ihrem Computer kompatibel ist, bevor Sie die Folie der Umverpackung entfernen oder die Ware entsiegeln. Entsiegelte Ware kann nicht zurückgenommen werden.


      Über Umtausch- und Ersatzbestellungen
      Sie können einen Artikel über das Online-Rücksendezentrum umtauschen, wenn sowohl der ursprüngliche als auch der neue Artikel bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

      Falls Sie einen beschädigten, defekten oder falschen Artikel erhalten haben, den Sie direkt bei Amazon.de gekauft haben, und für den Sie eine Ersatzlieferung des gleichen Artikels erhalten möchten, gehen Sie bitte zu unserem Online-Rücksendezentrum, um einen Ersatz zu beantragen. Artikel, die zwar von Amazon.de versandt, jedoch von einem externen Verkäufer verkauft worden sind, können lediglich zurückgegeben werden.

      Sie können einen Artikel über das Online-Rücksendezentrum umtauschen, wenn der Artikel nicht im Rahmen einer Aktion gekauft und ansonsten alle unten genannten Voraussetzungen erfüllt.
      Anmerkung: Artikel, die als Geschenk gekauft wurden, können nicht umgetauscht werden, und Umtauschartikel können nicht als Geschenk versendet werden.


      Über Rücksendekosten
      In bestimmten Fällen ist Ihre Rücksendung kostenfrei. Sollte Ihre Rücksendung nicht kostenfrei sein, wird Ihnen für die Rücksendung ein Pauschalbetrag von Ihrer Erstattung abgezogen.
      Anmerkung: Diese Hinweise gelten nur für Artikel, die direkt von Amazon.de verkauft wurden, sowie für Artikel von Verkaufspartnern, deren Versand durch Amazon übernommen wurde (Versand durch Amazon.de). Bitte schicken Sie von Verkäufern versandte Marketplace-Artikel nicht an Amazon.de zurück.
      In welchen Fällen ist die Rücksendung kostenfrei?

      Ihre Rücksendung ist in den folgenden drei Fällen kostenfrei:

      Sie haben einen falschen, beschädigten oder defekten Artikel erhalten.
      Sie haben den Kauf eines Artikels im Rahmen des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen widerrufen und der Preis des zurückzusendenden Artikels übersteigt 40 EUR (Hinweis: Der Betrag von 40 EUR bezieht sich auf den einzelnen zurückzusendenden Artikel und nicht auf den Gesamtwert der Rücksendung). Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB.
      Sie schicken Bekleidung oder Schuhe innerhalb der 30-tägigen Rückgabegarantie zurück.

      Sollten Sie für Ihre Rücksendung unser vorfrankiertes Rücksende-Etikett verwendet haben, so ist dieser Service in den oben genannten Fällen kostenfrei.

      Wenn Sie die Portokosten ausgelegt haben, erstatten wir Ihnen diese.
    • Loxagon schrieb:

      Bei FF13 kam aber raus, dass es KEINE Fehlpressung war, sondern am Spiel selbst liegt. Aber ob nun SE bei Programmieren geschlampt hat, oder später das Presswerk ist erstmal egal: SE ist als Anbieter des Spiels haftbar, wenn durch Gebrauch von deren Spielen was kaputt geht. Liegt es an der Pressung muss sich SE das Geld eben vom Presswerk zurückholen, aber du als Kunde hast eben das Recht auf eine neue intakte PS3 von SE.

      @Dark: also ich gebe zu, dass es nur die dicken PS3s betrifft habe ich noch nicht gelesen, aber dann dürfte es bei bei FF13 der Fehler von SE sein.

      Und wie Blackiris schon richtig sagte: ehe ein Spiel in den Handel geht, werden normalerweise Testmuster an Tester verschickt, die nun alles durchspielen müssen, damit eben sichergestellt ist, dass solche Fehler NICHT vorkommen. Wobei sich viele Firmen den Schritt gerne schenken. zB Ubischrott. Ich erinnere nur an "Die Siedler DS". So verbugt dass es undurchspielbar ist. Speichert man in einer bestimmten Mission crasht es, Spielstand weg. Ubis TOLLE Lösung: "Dann speichert eben nicht in dieser Mission". Darum liegt das Ding nun wie Blei in den Regalen und keiner wills haben.


      wenn jemand wie ich mit siedler aufgewachsen ist der weiß automatisch wieso man um "neue siedler" ein bogen machen sollt... zu teil zu teil wird siedler beschissener weswegen ich heut noch die erste 1-3 teile bis zur vergasung gerne zocke. und selbs dort hat ubsisoft schon nur scheiße gebaut. ubisoft is der inbegriff von scheiße baun sieht man auch an tera aba egal is nich das thema hier...

      ch hab zwar die slim und bisher keine probleme, das einzige was mir aufgefallen is das die ladezeiten manchmal doch heftig sind... oder die übergänge von cenarios
      3DS FC ~ 4399 - 0551 9743

      Aktuell: Pokemon X / Fire Emblem: Awakening / Bravely Default

      freue mich über mehr freunde <3
    • Hehe.

      Also so wie ich das sehe, ist hier an der Laufwerkgeschichte doch weniger dran als befürchtet. Der große Aufschrei blieb meiner Meinung nach aus, bei Twitter hab ich davon gar nix mitbekommen. Das scheinen also wirklich Einzelfälle (oder nur einer?) zu sein... im deutschen Amazon-Forum berichtet einer von seinen Problemen, dazu gibts 33 Antworten. Darunter natürlich der Verweis auf die USA, wo das offenbar ein Problem sein soll. Jemand berichtet von jemandem, der berichtet. Wahrscheinlich ist einfach nur seine PS3 im Eimer :D
    • Ich habe auch noch eine PS3 fat, aber ich habe das Game noch nicht eingelegt und habe das somit noch nicht ausprobieren können.
      Ich habe zwar schon längst eine neue PS3 als Reserve im Schrank stehen, aber meine alte würde mich wirklich stark reuen, wenn sie kaputt ginge, denn mir gefällt sie einfach besser.

      Ich habe bei einem WoG-Mitarbeiter nachgefragt, ob sie Reklamationen wegen diesem Fehler erhalten haben, aber bis jetzt ist nichts bekannt.
    • Meine Kopie ist gerade angekommen. Die Disc sieht gut aus, auch unter Licht. Naja, würde ich zumindest sagen. Von dem Thema hab ich halt nicht viel Ahnung. Gut möglich, dass ich etwas übersehen habe. Starte das Spiel jetzt. Dann wird es sich zeigen, ob alles gut läuft.

      Starten lässt sich das Spiel schon mal. Bin noch nicht zum Neuen Spiel gekommen, da ich zuerst mal das Video anschaue, was bei Spielstart abgespielt wird. Bis jetzt scheint alles zu funktionieren.

      Ein neues Spiel starten hat schon mal funktioniert. Bin jetzt in Zanarkand.
    • Felerian schrieb:

      Bei mir geht soweit auch alles, hab nur ab und zu (sehr selten) Soundaussetzer.

      Die hatte ich bei der PS2 Version auch schon o_0
      In der der Remaster Version trat es bisher nur einmal auf, was aber mit speichern und Laden wieder behoben ist. Ansonsten lief das Spiel ohne Probleme, bin z.Z. in der donnersteppe :D

      Laufwerk Fehler treten wohl nur bei der fat Version auf!? Aber was erwartet man von so einem alten Kasten ^^? Altersschwäche betrifft alle Elektro Geräte und besonderst bei den modernen Konsolen u.u
      Meine fat ps3 ging bei dem Spiel Tomb Raider drauf (YLOD) T_T
      Wenn man Angst hat vor Laufwerk Schäden dann sollte man sich die digitale Version holen ö.ö
    • Mamoto schrieb:

      Laufwerk Fehler treten wohl nur bei der fat Version auf!?
      Nein, auch ein aktuelles Gerät kann davon betroffen sein. (Hatte der Kollege gerade letzten Monat an seiner zu Weihnachten 2013 gekauften Slim V2.) Aber das sind halt ärgerliche, aber unvermeidliche Defekte, die immer auftreten können. Wenn man jetzt Spiel X nicht kauft, dann hat man den Ausfall halt bei Titel Y oder Film Z.