Noragami / Noragami Aragoto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Noragami / Noragami Aragoto



      Inhalt:

      Nicht jeder Gott hat es leicht, vor allem nicht, wenn ihm ein eigener Schrein fehlt. Ohne feste Bleibe ist Yato trotz seines göttlichen Status dazu gezwungen seine Dienste als eine Art Rent-a-God anzubieten. Kunden macht er durch Werbekritzeleien bwz. -graffiti in öffentlichen Toiletten und an Häuserwänden auf sich aufmerksam und wäre das nicht schon deprimierend genug, kündigt ihm auch noch seine göttliche Waffe den Dienst. In dieser Situation rettet ihn die Schülerin Hiyori vor einem herannahenden Auto, wird dabei aber selbst von ihm angefahren. Wieder genesen versucht sie Yato wieder zu finden, muss bei einem Zwischenfall aber feststellen, dass sich ihre Seele seit dem Unfall zwischen der Welt und dem Jenseits befindet, was ihr auch besondere Kräfte verleiht. Sie beschließt mit Yato zusammenzuarbeiten und ihm bei der Bekämpfung der Bedrohung für die Menschen zu helfen.
      Quelle: anisearch.de

      Fängt ziemlich klassisch an, aber das muss ja nichts schlechtes heißen. Optisch macht der Anime auf jeden Fall einiges her und ich werde wohl vorerst dranbleiben. Mal sehen wie sich das Ganze entwickelt!? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • Ich muss sagen die Mythologie, die in Noragami aufgebaut wird, gefällt mir richtig gut! :)

      Der Humor schlägt mir zwar teilweise etwas zu sehr über die Strenge, aber das ist halb so wild. Ich hoffe nur das es auch bald Kämpfe gegen menschen-ähnliche Gegner geben wird, denn die abstrakten Dämonen taugen ja nicht wirklich was. Und immerhin werden solche Kämpfe ja im Opening angedeutet^^

      Episode 4
      Wenn man es recht bedenkt ist die unschuldig wirkende Kofuku Ebisu ja ein echt grausamer Gott. Als Göttin der Armut und des Unglücks fallen ihr ja sicherlich unzählige Menschen zum Opfer :/


      Blackiris schrieb:

      Ich bin als großer BONES-Fan auch sehr angetan von Noragami.

      Was ist BONES? Klär mich auf^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • BONES ist einfach ein anime studio, wenn du einfach mal googlest^^ hier man nen wikipedia link xD ist englisch aber soltle man mit klar kommen :3
      en.wikipedia.org/wiki/Bones_%28studio%29

      Noragami gefällt mir auch sehr. ich mag den vor allem den sprecher von Yato (Hiroshi Kamiya) , den ich einfach auch aus der Monogatari-Serie kenne :D

      seltsam finde ich, dass ich teils völlig andere beschreibungen vom anime finde, z.B. dass hiyori geärgert wird von mitschülern und die nummer von yato eines tages an einer toilettentür findet und ihn anruft...
      aber naja kann mir nun auch egal sein wenn ich den anime selbst sehe :3
    • Der Manga beginnt mit einem Mädchen das gemobbt wird. Daraufhin hat Yato seinen ersten Auftritt. Ich kenne den Manga, wusste gar nicht das es einen Anime dazu gibt... Mich hat der Manga aber nicht bei der Stange halten können, vielleicht schaue ich ja mal in den Anime herein... Das Opening fetzt und BONES ist ein cooles Anime Studio, ich meine: hallo? Cowboy Beebop, Wolfs Rain, Darker than black, Fullmetal Alchemist, Zetsuen no Tempest, Bonen no Xam’d?! Alles super animierte Animes!
    • Da diese Season meiner Meinung nach eher sehr schwach ist, hab ich mich mir diesmal nur zwei Stück angeschaut, und nur Noragami konnte mich fessln :3
      Sehr interessant, die Beziehung zu Nora interessiert mich :O
      Naja über Bones muss man echt nix sagen, genial.
      Werd ich mir aufjhedenfall weiter anschauen, gibt es eigentlich 25 Folgen, oder 12 Folgen zu Noragami?
    • Okumura schrieb:

      BONES ist einfach ein anime studio, wenn du einfach mal googlest^^

      Schon klar, aber ich wollte zum posten animieren! ;)

      @Topic

      Episode 6
      Endlich geht es mal richtig ab! Yato gegen Bishamon! Gott gegen Gott! Und Kofuku mischt auch noch mit - nice! Schade nur, dass Yato derzeit nicht in Topform ist...Was es mit Nora auf sich hat, frage ich mich allerdings auch? Den Löwen von Bishamon konnte sie ja spielend bändigen^^
    • Verfolgt den Anime noch jemand bzw. hat ihn eventuell schon beendet? Die 12 Episoden sind ja bereits raus^^

      Ich hatte zwischendurch das Interesse verloren, hole jetzt aber noch den Rest nach. Obwohl mich Noragami nicht wirklich mitreißt, mag ich den Anime doch. Und das Konzept finde ich nach wie vor interessant und irgendwie anders.

      Episode 10
      Hiyori hat Yato und Yukine offenbar vergessen - na da hat Nora ja was angerichtet. Mal sehen wie sich das ganze Problem in den letzten 45 Minuten auflöst!? Und wer der maskierte Kerl bei Nora ist!?

      Morgen bzw. heute gibt es dann das Finale! Eine zweite Season ist ja nach wie vor nicht geplant, oder?
    • Zumindest ist nichts davon bekannt.

      Ich hab Noragami auch vorletzte Woche beendet. Ich mochte die Charaktere und den Humor und dass sich alles so klassisch angefühlt hat und ohne Fanservice auskam und ausnahmsweise mal kein Schulsetting hatte (bzw. nur minimal). Eine schöne Shounen-Serie auf jeden Fall, und ich fänd's schön, wenn wir davon eine zweite Staffel kriegen würden. Das Ende war zwar ein netter Zwischenabschluss, aber Yato hat ja immer noch sein Versprechen einzuhalten. ^_–
    • Joa, das Finale war in Ordnung. Zum Ende hin ging ja alles recht fix. Ich denke ein paar mehr Folgen hätten da nicht geschadet. Mir gefällt aber das die Attacken einen schönen Wumms haben. Einen solchen Impact vermisse ich bei anderen Serien manchmal.

      Blackiris schrieb:

      aber Yato hat ja immer noch sein Versprechen einzuhalten.

      Spoiler anzeigen
      Das Versprechen gegenüber Hyori hat sich doch erübrigt. Sie will doch weiterhin zwischen den Welten wandeln, umso bei Yato sein zu können^^
    • Naja wurd ja schon eig alles gesagt.
      Ich fand die Charaktere eifnach passend und ich mag den Sprecher von Yato einfach gerne schon aus der Monogatari Serie :D
      Die Story war eigentlich sehr interessant, was den Anime für mich noch besser gemacht hätte wären mehr Charaktere als die ganzen Monster und die Waffen (boah ich hab schon wieder den namen für die vergessen xD) und natürlich mehr Folgen...
      Hoffe jedenfalls auf eine 2. oder sogar 3. Staffel, sofern man auch eine geeignete Story findet und nicht wieder alles ins 08/15 ausartet
    • Fazit

      Ich fand den Anime sehr unterhaltsam. Es waren für mich persönlich gerade so genug Kämpfe drin, dass auch die Story nicht darunter leiden musste. Die Charaktere haben mich auch richtig gut gefallen, genauso wie die Animation. Und ja, ich finde Yatos Stimme auch total faszinierend ^^
      Ich fande das Ende zwar gut, aber ich hätte mir schon gerne einen Endkampf mit Bishamon gewünscht. Ich weiß nicht, ob es noch eine zweite Staffel geben soll, natürlich wäre das super, denn wir alle wollen doch wissen, was passieren würde, wenn er so wird wie früher und ob er sich mal wirklich so viel ansparen kann, um sich nen eigenen Tempel zu leisten ^^
      Besonders cool fande ich auch die Animation wenn sie ein Phantom besiegen.
    • KSM hat die deutschen Sprecher bekannt gegeben:

      Hallo liebe Otakus
      unser Trailer zu "Noragami" ist schon fertig und muss nur noch durch die FSK.
      Die Trailerprämiere lässt also nicht mehr lange auf sich warten.

      Bevor ihr aber unsere deutschen Sprecher in Aktion erlebt, hier die Besetzungsliste von Noragami:
      Yato Asad Schwarz
      Hyori Julia Fölster
      Yukine Tobias Diakow
      Mayu Merete Brettschneider
      Tenjin Jürgen Holdorf
      Kofuku Linda Fölster
      Labo Nicolas König
      Kazuma Patrick Bach
      Manabu Moritz Reichel
      Bishamon Eva Michaelis
      Nora Saskia Bellahn
      Daikoku Achim Buch
      Tomone/Tsuyu Simona Pahl
      Yama-Chan Dorothee Sturz
      Ami-Chan Arlette Stanschus
      Papa/Arzt Martin May
      Hashimoto Tim Kreuer
      Urasawa Henning Nöhren
      Kuraha Clemens Gerhard
      Kleines Mädchen Kim Mayhew
      Mama Ela Nitzsche

      Synchronstudio: DMT Hamburg
      Dialogbuch und Regie: Achim Schmidt-Carstens

      Liebe Grüße,
      euer KSM Anime-Team

      de-de.facebook.com/KSMGmbH/pho…0/858843744209398/?type=1


      edit:
      KSM hat nun auch den deutschen Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt:
      facebook.com/KSMGmbH/videos/859665540793885/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lulu ()