Blue Dragon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Gogeta schrieb:

      Was aber auf jeden Fall ewig dauert, ist jede Klasse auf 99. Bringt auch nicht wirklich was, da man schon vor 50 alles kann. Mit knapp 70-80 Stunden war das dann aber auch geschafft. Hast du mal auf Impossible gespielt? Ohne hohes Startlevel wirklich unmöglich. Und der stärkste Gegner war eine Qual, obwohl der auf normal noch recht einfach ist.


      Joa das Leveln der Klassen hatte ewig gedauert trotz Kellolon oder Platinschlangentrick, hatte glaube ich so zwischen 10 -15h gedauert bis ich alle Klassen und die Level auf 99 hatte ohne Schwarzgurt und Lei hätte ich noch länger gebraucht.
      Das Itemarchiv hatte ich mir glücklicherweise geholt, das ist allerdings auch recht gemein gewesen mit dne 8 Items (waren glaube ich 8) die man verpassen konnte. Den Impossible Modus habe ich noch garnicht angefangen, irgendwie keine Lust der empfohlene Startlevel war ja eh mindestens 50. Ich schlage mich derzeit eh mit den Encore- Modus in Eternal Sonata rum, der hat mir auch gezeigt das einfaches durchrennen wie im normalen Modus nun nicht mehr möglich ist hatte ich spätestes im Fermata Dungeon gemerkt. xD

      Was die Achievements angeht fehlen mir derzeit noch
      Spoiler anzeigen
      das vollständige Monsterkompendium, der wo ich nicht von Nene zertreten werden darf und (aus Blödheit) der erste wo man die Tür vor dem eindringen der Robotern schließen muss.


      Super Gogeta schrieb:

      Und der stärkste Gegner war eine Qual, obwohl der auf normal noch recht einfach ist.


      Welchen meinst du den stärksten Storyboss oder eines unserer lieben Goldmonster.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Ich brauch schon wieder Hilfe. XP
      Ich bin jetzt wieder in Talta und soll in die Wandbilderhöhle oder so ähnlich. Habe auch eine Höhle gefunden, doch in der komme ich nicht weiter, weil kurz nach dem Eingang eine blaue Barriere auftaucht. Ich weiß nicht, wie man die Barriere auflöst und in die Höhle am Anfang kann ich auch nicht springen und ansonsten sehe ich keinen anderen Weg mehr. Wie soll es denn jetzt weitergehen?
    • Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad gibt´s nur 2. Für jeden gibt´s auch einen Erfolg. Einmal der Königshaufen und der Goldroboter. Mit voll gelernten Jobs aber auch nicht so schwierig. Eine wirkliche Herausforderung kriegst du nur beim Impossible-Mode, den du dir kostenlos runterladen kannst. Der kommt zusammen mit New Game+, was auch notwendig ist, da dort die ersten Gegner schon über 1000 LP haben. Dort sind einige Gegner sehr schwer und der Königshaufen wirklich hart.
    • Ich mochte Blue Dragon nur mit der japanischen Synchro.
      Vor allem wegen Nene. Wusste doch das er den Seiyuu hat. xD
      Aber war schon irgendwie recht gemein, dass die deutsche Version diese nicht hatte.
      Hab mir irgendwann 2009 die US Version für unter 10 Euro gekauft.
      Ist dafür aber ein recht gutes Spiel gewesen, hat sehr viel Laune gebracht vom Gameplay und den Kämpfen her.
      Gegenden, Dungeon und Städte/Dörfer fand ich toll gestaltet. Minispiele boten auch ne gewisse Abwechslung.
      So ein Spiel hätte ich wirklich nochmal gerne. Aber gab ja nur noch diese dummen DS Nachfolger. <.<
      Was jetzt ein wenig gestört hat dabei war der Kindergarten den man im Team hatte. Fand letztendlich Zola auch nur wirklich
      ansprechend.

      Aber Blue Dragon hat bisher die beste Boss Theme die ich je gehört habe.
      Fand die ziemlich genial und hör sie immer noch auf meinen mp3 Player.
      youtube.com/watch?v=tvHMBPHXUUo
    • Zeit auch diesen alten Thread zu entstauben:

      Blue Dragon ist nun auch auf der XO dank BC spielbar! :] Download ist knapp 20 GB groß.

      Gerade Blue Dragon dürfte ungemein von der BC profitieren, da das Spiel damals auf der 360 doch sehr tearte, was auf der XO grundsätzlich eliminiert wird. Auch Slowdown während der Kämpfe waren eher die Regel, das dürfte damit auch der Vergangenheit angehört. Lost Odyssey lief schon stark verbessert.

      Jetzt fehlt nur noch Tales of Vesperia und die "großen Drei" JRPGs der 360 gibt es auch für die aktuelle Generation.
    • Diese drei Spiele wären dann auch der einzige Grund, weshalb ich mir möglicherweise eine One zulegen würde. Wollte ich schon immer mal nachholen. Liefen denn alle 3 nicht besonders gut auf der 360?
      Fliegen ist gar nicht so schwer, wie man denkt:

      Man muss sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen!
      ____________________________________________________________

      :zidane/ "Wann machen wir denn mal 'nen Rundflug oder so?" :steiner/ "K-Kerl!"
    • Unterschiedlich. Blue Dragon hatte seine Probleme mit der Technik, wie erwähnt, Lost Odyssey hatte vereinzelte Slowdowns in Cutscenes und bei Vielzahl an Effekten auf dem Bildschirm, absolut nichts wildes. Tales of Vesperia lief sehr gut.

      Es ist halt nicht nur nett, dass sie auf der XO nun laufen sondern auch gleich verbessert. Das macht die 360 für mich zunehmend obsolet. Was gut ist, die hat sich ihre Rente verdient und kann dann Platz machen für die Switch nächstes Jahr am TV. :D
    • Blue Dragon habe ich damals sehr gerne gespielt als meine 360 noch lief aber da diese nach 2 Jahren und einem Monat den Geist aufgegeben hat (RoD = unbekannter Fehler) bin ich der Konsole von MS fern geblieben....

      Das Spiel habe ich aber ewig und drei Tage gespielt, die Idee das Schatten für einen Kämpfen fand ich wirklich genial :rofl)
    • Ich habs nun auch - bin aber noch am Anfang und wow ...

      Die normalen Gegner sind ja teilweise sehr leicht, aber die Bosse uff ... Der Drache war hart, aber der scheiß 2köpfige Hund ...
      Ich hoffe mal, dass dieses komische Balancing nicht bis zum Ende so weitergeht?

      Und: die deutsche Synrco ist sehr gut und die Bosstheme (gesungen!) ist ja mal sau geil!