[PS2/PS3/PS4] Die Yakuza-Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es wundert mich sehr, dass man im Westen auf die Nummerierung verzichtet. Das wird ja offensichtliche Gründe haben die auch leicht erklärt sind. Es ist eine komplett neue Storyline mit neuem MC und ohne die Nummerierung kann man wesentlich mehr Leute aufs Spiel aufmerksam machen ohne zu verklickern, dass man dafür nicht die anderen Teile spielen muss. Auch wenn Kenntnisse über die Serie natürlich von Vorteil sind.

      Nachdem Judgment mich seit der Ankündigung nicht wirklich abholen konnte bin ich dafür umso begeisterter von dem RGT 7 Trailer. Ich war immer skeptisch weil man hier als neuen Hauptcharakter eine Figur nimmt, die aus einem F2P-Titel stammt. Aber als ich den Trailer sah, sind meine Bedenken doch recht schnell verflogen. Ichiban scheint ein cooler Typ zu sein und zum Glück komplett anders als Kiryu. Denn das letzte was die Reihe braucht wäre ein Kiryu-Abziehbild.

      Was das Kampfsystem angeht lasse ich mich einfach mal überraschen. Gameplay sieht man im Trailer ja nicht und von den Screenshots her kann ich das nicht richtig einschätzen.

      Im Trailer ist mir aber was aufgefallen (nicht nur mir natürlich), was ein paar Fragen aufwirft:

      Spoiler anzeigen


      Das ist doch dieser androgyne Koreaner aus Teil 6. Der wurde ja bekanntlich mit einem Kopfschuss hingerichtet. Mich würde jetzt mal interessieren, wann RGT 7 zeitlich ansiedelt.


      Noch eine persönliche Meinung zum Thema Ramen: Zumindest für mich ist das so, wenn man einmal die "Echten" (mir fällt nichts besseres ein) aus einem Ramen-Imbiss gegessen hat, ist es schwer, zu Nissin oder Nong Shim und wie sie alles heißen zurückzukehren. Aber wenn der Hunger sehr stark wäre, wäre das natürlich weiterhin eine Option^^

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Klar, Twitter ist jetzt nicht repräsentativ wegen Bubble und so und die negativen Stimmen melden sich meisten zuerst, aber unter dem Twitter Post der Famitsu scheinen die Japaner überwiegend negativ gegenüber dem neuen Kampfsystem zu sein. (Sofern es wirklich umgekrempelt wird. Noch gehe ich von nem Gimmick ala Clan Creator aus)
      Laut vielen Kommentaren ist so ne Änderung für ein Spin Off vollkommen okay, aber nicht für einen nummerierten Teil. Überrascht mich schon, da ich dachte so ein „Persona ga Gotoku“ wird mit Kusshand entgegengenommen.

      Also ich bin immer noch mehr als heiß drauf. Im besten Fall dann auch ohne so ne insane Random Encounter Rate wie bei Judgment. Gerade wenn die Gangs alarmiert waren, konnte man keine 2 Sekunden laufen ohne wieder Gegner an der Backe zu haben.
    • Reita schrieb:

      Klar, Twitter ist jetzt nicht repräsentativ wegen Bubble und so und die negativen Stimmen melden sich meisten zuerst, aber unter dem Twitter Post der Famitsu scheinen die Japaner überwiegend negativ gegenüber dem neuen Kampfsystem zu sein.

      Die Fanbase erscheint mir besonders bei den Japanern als relativ ausgeblutet. Damit will ich nicht behaupten es gäbe nur um die 20 Fans dort, aber wirklich erweitert hat sich die Fanbase dort auch nie. Ich wittere da einfach so viele Traditionalisten, dass es ausreicht, da wieder einen Shitstorm anzuzetteln. Hier im Westen ist das aber auch nicht unüblich, wenn man sich die Hetzkampagnen zu anderen Spielen anschaut.

      Ich finde, man sollte zumindest so fair sein zu warten, bis aussagekräftiges Material veröffentlicht wurde. Die Entscheidung, sollte es dann so kommen, ist schon überraschend aber nach fast oder gar über 10 Spielen (Remakes und Spin-Off's inklusive) sicherlich keine schlechte Idee. Wie ein Minispiel siehts für mich nicht aus. Aber da das Spiel ja auch Dragon Quest Anlehnungen hat, auch bei Teil XI kann man sich ja für ein Kampfsystem entscheiden. Gut möglich, dass man sich vielleicht auch wieder traditionell durch die Gegend kloppen kann.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • LostFantasy schrieb:

      Ich bevorzuge "frische" Ramen bei Weitem.Man wird hier ja in Japan generell zugeknallt mit Cup-Men, aber die gibts bei mir wirklich nur im Notfall, oder wenn ich alle Schaltjahre mal extrem Lust darauf habe.
      Japanisches Ramen oder Udon sind eh öde, viel zu fade. Da ziehe ich die koreanischen deutlich vor.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Ich finde die Änderung des Kampfsystems mal bitter nötig. Das alte System ist natürlich super, aber irgendwann wird das eben zu viel. Schon in judgment habe ich mir gedacht, dass das Spiel sehr gut ist, aber sich wird jedes andere yakuza spielt und die Serie langsam wie die Warriors Reihe wird. Immer wieder das selbe Spiel.

      Darum freuen mich das neue KS und Setting sehr.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Ich weiß ja nicht....bin aktuell nach Teil 6 eh gesättigt für die nächste Zeit was Yakuza betrifft. Kiwami 2 habe ich noch nicht mal gespielt, dabei war ich im März in Osaka und würde mir gern diverse Punkte von Dotonbori nochmal ansehen^^

      Leider haben die Teile an sich so viele "copypaste" Momente, dass man die echt nicht einfach so wegspielen kann ohne sich irgenntwan zu langweilen.

      Da könnte das neue Kampfsystem ja wirklich einen Unterschied ausmachen.

      Ich werde aber mit "Ichiban" nicht warm, find den Namen bescheuert und das Design leider auch.