[Mobjagd] Yiasmat (Yiazmat)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Mobjagd] Yiasmat (Yiazmat)

      Also ich denke mal unser Henker hat diesen Gegner schon längst geplättet! Deshalb mal ne frage: Ich hab gegn ihn gekämpft (ca lvl 86) und fand den kampf auch net wirklich schwer bis zum dem zeitpunkt wenn er seine Todes attacke zigmal hintereinander einsetzt! So schnell wie er diese Attacke einsetzt kontte ich meine Charas gar net wieder beleben!! Ich habe 4 stunden gegn ihn gekämpft und ca 40 Mio hap abgezogen und dann DAS. So jez meine frage ist es besser
      Sharingan - To see whats Invisible

      FFXII:Beendet :D
      Spielstunden: 103h
      Durchschnittslvl:90
      Clan Rank: Knight of the Tableround
      Espers: 11/13


    • ach du scheiße... so lange brauch man für den?!?!?! Benutz Gambits und geh n bisschen Party machen :D
      Final Fantasy XII
      Spielzeit: ~103 Stunden, Char.LvL: Alle 99 (hatte auch mal nen lvl 99 Reddas :D)
      Esper: 11/13, Area: Pharos at Ridorana abgeschlossen
      Clanrank: Knight of the Round
      Besondere Waffen: Excalibur, Ultima Blade, Formalhaut, Sagittarius (mit Artemis Arrows), Masamume, Yagyu Darkblade (mit Cat-ears Hood)
    • ja klar benutz ich gambits, aber ganz ohne selbstspielen gehts net xD ich weiss auch nicht ob mir das soviel bringt weiter zu leveln. Ich meine vieleicht war es ja nur pech das diese attacke sooft hintereinander eingesetzt hat!!? naja ich glaub ich werd ihn wohl noch mal bekämpfen müssen xD
      Sharingan - To see whats Invisible

      FFXII:Beendet :D
      Spielstunden: 103h
      Durchschnittslvl:90
      Clan Rank: Knight of the Tableround
      Espers: 11/13


    • Yiazmat ist schon der Hammer aber du solltest Ihn mit Lv. 86 und Bubble Belts schon schaffen können.
      Ich denke es ist wichtig die Arena immer wieder zu verlassen und zu speichern. Ich habe das trotz Level 99 Chars ungefähr 30mal gemacht. Auch habe ich ab etwas mehr als der Hälfte des Kampfes auf sämtliche Support Magie verzichtet, nur noch Dispel (auf eigene Party), Curaja und Arise als Gambits, da das casten zu lange gedauert hat. Gegen Ende doppelt der gute Yiazmat sogar noch seinen Level und zaubert Reflect auf seine Gegner, wenn man da nicht sehr gut aufpasst heilt man sich sofort zu Tode und was u.U. noch schlimmer ist, wenn man Renew benuzt ist er damit wieder komplett geheilt. Über sowas kann ich mich nach mehreren Stunden Kampf wirklich richtig ärgeren. Wichtig ist vieleicht auch noch zu sagen das man sich nicht zu lange im Colluseum außerhalb der Reichweit yon Yiazmat aufhalten sollte da er sich dann auch selbst komplett heilen kann.
      Viel Erfolg...
    • Hi,

      bleibe am besten in dem "Kreis", dann setzt er die Todes-Attacke nur selten ein.
      Von Arise und Renew halte ich gar nichts, da das viel zu lange dauert.
      Es lohnt sich das Yagyu Darkblade zusammen mit den Genji Gloves anzulegen. Yazmat ist nämlich ein Holy-Monster und anfällig gegen das Dark-Element. Nicht selten erlebt man mit oben genannter Equip. einen Schaden von 10x9999HP. Ich hatte einen Heiler mit "HP<80%"---> "Curaja" und zwei, die reingehackt haben. Nachdem 99 Phönixfedern aufgebraucht sind, muss man das Areal schnellstmöglich verlassen und darauf achten, dass sich Yazmat nicht in den Regena-Status versetzt, denn dann heilt er sich in Mio-Schritten.
      Alles in allem ein blöder und langweiler Kampf. Cool wäre ein Gambit mit "Phönixfeder=1"--> "alarm.wav", dann könnte man nämlich Kaffeetrinken gehen.

      Liebe Grüsse
      Henker
    • Ich hänge aktuell auch bei Yiazmat. Dieser hat noch satte 5 kleine Balken übrig, und wird erst jetzt so richtig brutal. Seine regulären Hits sind bereits doppelt so stark wie zuvor, und meine Party-Member fressen nicht selten 4k+ pro Treffer - da komme ich mit der Heilung überhaupt nicht mehr hinterher.

      Meine Charaktere sind aber auch erst 3x 81 und 3x 83. Meine Waffen sind vermutlich auch nicht unbedingt die schlagkräftigsten (Masamune, Formalhaut, Koga Blade). Ich werde jetzt nochmal einen Versuch wagen, und falls das wieder übelst in die Hose geht, erstmal den Rückzug antreten und nach sämtlichen besten Ausrüstungsteilen schauen.

      Gibt es eigentlich Rüstungen, die noch wesentlich effektiver sind, als Maximillian, und vielleicht den Schaden pro Treffer etwas unter die 4k-Grenze bringen?

      Single-Hand Weapon und Shield habe ich auch schon versucht - Blocken klappt wirklich NIE, und spürbar geringer fällt der Schaden auch nicht wirklich aus. Dafür aber der, den ich ihm zufüge.
    • Mit Decoy hatte ich es eine Weile probiert, aber im Endeffekt ist das alles reine Zeitverschwendung, da Yiazmat wirklich in Bruchteilen von Sekunden killen kann. Hinzu kommt, dass er nebenher auch gern Cyclone raushaut. Diesen allein überleben meine Chars meistens alle knapp, aber danach haut er noch einmal zu, und schon ist wieder der erste futsch.

      Jetzt, wo er nur noch 2 kleine Balken übrig hat, spammt er ausschließlich Death Strike, Cyclone, oder Melee Attacks, letztere nicht allzu selten für eine dicke 6-Hit Combo. Ich würde direkt behaupten, dass mich die letzten 5 kleinen HP-Balken ungefähr genauso viel Zeit kosten, wie die ersten 45. Und hinzu kommt, dass diese letzten Meter unheimlich an den Nerven zerren.

      Naja, ich schau mal, wie lange ich noch durchhalte. Ich bin jetzt gerade zum dritten Mal zum Save-Point zurück. Weiß eigentlich irgendjemand, worauf sich die angezeigten "Stages" auswirken? Jedes Mal, wenn ich raus- und wieder reinzone, erhöht sich diese um 1.
    • Hallo

      Ich bin grad bei den letzten 2 Balken von Yazmat bloß inzwischen ist der Kampf so " dumm" dass ich im Sekundentakt Phönixfedern schmeiße.
      Yazmat tötet mich mit nur einem Schlag wenn ich volle HP habe.
      Kann es sein das er "ab und zu" seine normalen Angriffe mit Tod koppelt, weil es kann nicht sein, dass er meinem Charackter mit 9999+ HP und Protec mit einem Schlag einfach tötet.

      Falls der das macht kann mir jemand sagen was dagegen vielleicht hilft?

      Danke im vorraus für Hilfe
      Die Erste und Letzte Liebe, ist die Eigenliebe.
      Zeit ist nichts, das timing ist alles.
    • Kycse ich wiess wie dir zu mute sein muss.

      Hab den Penner gerade besiegt, nach 3 1/2 Stunden...

      Die ersten 30 Mille hatte ich nach 1 1/2 Stunden, war sau easy.

      Wenn der sien Level verdoppelt is der so unglaublich stark, das man fast am verzweifeln is ;)

      Also ich hab immer Arise benutzt, Ashe hat Dauerheal gemacht Curaja die ganze Zeit, Basch Angriff un Arise, un Vaan evtl. Protega,Hastega(wenn dafür Zeit war man stirbt ja die ganze Zeit) und auch Angriff, so solltest du ihn bewzingen können. Wenn en Combo von dem einen töten wird, obwohlde Curaja druff hast, wirf ne X-Potion hinterher, wenn der Healer mit Curaja nit hinterher kommt.

      Musste halt probieren, auf jedenfall hab ich 2 Stunden für 10 Mio gebraucht ätzend....

      Omega issen Witz gegen den ;)
      Metalcore 4 Life