Angepinnt FF12 US-Version: Erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm... hoffe hier darf auch sowas gefragt werden *lächel* :]

      Ist einer der Spieler die schon die japanische- und jetzt die US-Version spielen große Unterschiede - außer der Sprache und den Texten'statt'Zeichen :rolleyes: - aufgefallen, also wo schon zensiert wurde bzw. der Text einfach verändert wurde?
      (Beispiel für letzteres wo sich viele bei FFX aufgeregt haben, dass die am Ende ein "I love you" anstatt des eigentlichen "Thank you" hingemacht hatten)

      *neugierig ist, da ja die europäische meistens auf der US aufbaut*
    • Invisible schrieb:

      *neugierig ist, da ja die europäische meistens auf der US aufbaut*

      Hmm, ich dachte immer das die Übersetzungen auf die japanischen Fassungen aufgebaut sind!

      Wobei ich immer noch im glauben bin das dieser Satz am Ende von FFX in jeder Sprache anders ist wenn man ihn ins deutsche übersetzt:

      Japan: "Auf Wiedersehen"
      USA: "Ich liebe dich"
      Deutschland: "Danke"

      Kann mich aber auch irren!
    • Endlich endlich endlich, nach 4 Jahren (seit FFX) eine neue Final Fantasy Welt, in die ich einsteigen kann. Seit einigen tagen ist das gute stück da und ich bin einfach nur begeistert. Habe zwar nur einige wenige stunden bisher gezockt, aber ich freue mich immer wenn ich Zeit finde und mich an FFXII setzen kann :)

      Bisher der einzige kritikpunkt ist die Synchronisation. Die stimmen klingen etwas komisch, es hört sich einfach zu sehr nach "Indoor" an, auch wenn man irgendwo draußen ist ;). Irgendwie war der klang der stimmen bei FFX und X-2 etwas klarer.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Hellraizer schrieb:


      Bisher der einzige kritikpunkt ist die Synchronisation. Die stimmen klingen etwas komisch, es hört sich einfach zu sehr nach "Indoor" an, auch wenn man irgendwo draußen ist ;). Irgendwie war der klang der stimmen bei FFX und X-2 etwas klarer.


      Das liegt wohl an der starken Kompression, da ja alles noch auf eine normale DVD passen sollte...
      Ich fand die Syncro anfangs auch noch nicht besonders toll, aber nach und nach gefiel sie mir immer besser.
    • Also, auch ich möchte als Forumneuling meine Meinung zum Spiel abgeben.

      Grafik: Über jeden Zweifil wohl zur Zeit das best' aussehenste Spiel für die PS2. Seien es die bevölkerten Strassen, die grandios in Szene gesetzten Mists', die riesigen Bosse oder die fabelhaften Videosequenzen.

      Sound: Ihr spalten sich ja immer besonders die Meinungen. Eines vorweg: Ich kenne die japanische Version nicht.

      Die Sprecher gefallen mir sehr gut. Interessant ist die Einbringung der vielen verschiedenen Akzente. So schluckt Migelo so herlich grundsätzlich alle Endungen und der Kopfgeldjäger der Balthier verfolgt könnte glatt aus Star Wars sein (ihr erinnert euch an die Kopfgeldjäger auf der Brücke des Sternenzerstöres bevor die Jagd auf Solo beginnt).

      Klar, ab und an klingen die Stimmen ein wenig "blechernd" .. aber das wird wohl wie auch schon genannt nur an der Kompression liegen.

      Story: Auch hier kann ich noch nicht allzuviel zu sagen aber: Jeder der Sci-Fi mag wird die Story wohl auch lieben. Die Charakter tragen viel zur Stimmung bei (Thema Judges: Einfach nur toll), endlich mal keine Lovestory (bisher ;) ) und auch das geschickt eingefädelte "Wer ist nun wirklich tot, wer ist ehrlich und wer Verräter" ist toll insziniert. Wie oben erwähnt: Die FMVs tragen auch wieder wunderbar zur atmossphäre bei (besonders toll in dem Zusammenhang: Oftmals direkter Übergang von Spiel zu FMV und zurück - ohne Ladesequenzen o.ä.).

      Kampfsystem: Toll. Als Fan von Online RPGs (WoW // FFXII // UO // zZ Everquest 2 & Guild Wars: Factions) bin ich einfach nur glücklich.

      Schwierigkeit: Ich bin zwar noch recht am Anfang aber: So schwer war schon ewig kein FF mehr. Die letzten Teile (9-X-2) waren ein Witz. Leveln war überflüssig da sogar die "besonderen" Bosse meist so direkt gefallen sind. Ganz im Gegensatz zu FFXII. Die Marks sind fordernd aber nie unfair und manch Bosse (wie die erste Demonwall) sind schon teilweise teuflisch Schwer wenn man nicht ne anständige Taktik besitzt.

      Verzeiht mir, dass das ganze nun ein wenig durch einander geraten ist - aber zum einen bin ich recht kaputt, zum anderen schreibe ich zZ an meinem dämlichen Notebook ... da macht das korrigieren keinen Spass .... dieser kleine Artikel hat mich mit dieser dämlichen Tastatur schon 20 Minuten gekostet, dass schreib ich normal in 5 -.- ..

      Sooo ... und für die, die noch nen Importhändler suchen, der das Spiel für knapp 70€ auch per Nachnahme verschickt, der kann mir ne PM schreiben.

      Ich möchte nicht, dass man mir nach sagt ich würde für Shops Werbung machen, habe nur beim stöbern immer wieder gelesen, dass manche noch kein Import haben da zu teuer, nur per Kreditkarte o.ä.

      Würd mich über eure Meinungen freuen.
    • eScenCe schrieb:



      Sooo ... und für die, die noch nen Importhändler suchen, der das Spiel für knapp 70€ auch per Nachnahme verschickt, der kann mir ne PM schreiben.

      Ich möchte nicht, dass man mir nach sagt ich würde für Shops Werbung machen, habe nur beim stöbern immer wieder gelesen, dass manche noch kein Import haben da zu teuer, nur per Kreditkarte o.ä.

      Würd mich über eure Meinungen freuen.


      Meine Meinung: 70€ sind viel zu teuer für einen Import, ich mach das doch weil es mich billiger kommt als PAL Spiele zu kaufen^^
      Man kann FFXII schon für 45€ inklusive Versand bekommen, jedenfalls hab ich dafür so viel gezahlt(und einige hier haben sicherlich die gleiche Quelle^^)

      Ich weiß noch wie ich mir damals, grade nachdem ich meine PS2 umgebaut hatte mir Xenosaga Episode 1 US für ganze 77€ gekauft habe, da ärgere ich mich heute noch, mich vorher nicht besser umgeschaut zu haben^^
      Allerdings war das Spiel auch jeden € Wert :D
    • 1. Wer kauft sich jetzt noch die us Version wenn in gut 5 Wochen Europa Release ist. Un der Spaß dann noch für mehr als 70 Euro?

      2. So pralle is FF7 auch net - hab an Weihnachten endlich mal damit angefangen. Da sind Logikbugs drinn, dass is nimmer feierlich. args....
      Abgesehen davon, dass man menschliche Figuren mit so wenigen Poligonen darstellen kann. ^^
      Werd es nach meiner letzten Klausur anfang Februar dann aber doch noch beenden - so als Aufwärmprogramm für FFXII
    • Das mag sein.

      Dafür gebe ich mein Geld aber nicht aus der Hand ohne eine Gegenleistung dafür zu haben.

      Ich habe damals Arc the Lad für rund ~100€ bestellt, war recht selten zu dem Zeitpunk - per Vorkasse .. ich warte heute nocht.

      Die Post meint, der Anbieter hätte es nie abgeschickt, der Anbieter die Post hätte es verschlammpt. So muss immerhin keiner von denen für den Verlust aufkommen.

      Ich hätte sogar Klagen können, hatte sogar schon Rechtsbeistand aufgesucht .. aber bei 100 Mukken macht man keinen Terz. Bis heute warte ich aber immer noch auf mein Geld (1 Jahr nun ca.).

      Da zahl ich lieber ein paar € für Nachnahme, da passiert so'n scheiss aber nicht.
      ..|| game Walkthroughs by escence & more ||..

      **Last Game: Call of Duty 4 -//- Completed**
      **Next Game: Final Fantasy XII -//- Complete Walkthrough**