Der beseelte FFIII Cast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der beseelte FFIII Cast

      Wie ihr wisst, hat FF3 dank dem Remake nun endlich eine Heldentruppe bekommen, die eigene Charakter-Identitäten hat.

      Hier sind sie:

      Luneth [Bild]
      Der Priester Topapa nahm den verwaisten Jungen unter seine Fittiche. Er lebt mit ihm zusammen in dem Dorf Ur. Er ist ein neugieriger, gewitzter postiveingestellter Jugendlicher und bereit anderen zu helfen. Luneth schwingt gern stolz reden, aber ab und zu bereut er es auch seine Klappe zu weit aufgerissen zu haben, denn er nimmt die Verantwortung dafür auf sich. Genauso ehrenhaft geht er mit seinen Versprechen um. Er hält sein Wort und setzt sich sogar im Kampf dafür ein. Im späteren Spielverlauf nimmt er die Rolle des Anführers an.

      Arc [Bild]
      Von Kindesbeinen an ist er mit Luneth befreundet und wuchs mit ihm bei Topapa auf. Er ist eher der ruhigere Typ, bevorzugt ein Buch einem Abenteuer und lässt sich auch leider gern von anderen Kindern Hänseleien gefallen. Das ist auch der Grund, dass er sich Lunneth anschließt. Er möchte den anderen zeigen, dass er auch etwas auf der Kappe hat. Er unterstützt die Truppe mit seinem fundierten Wissen, das er sich aus seiner Leseleidenschaft angeeignet hat.

      Refia [Bild]
      Das Mädchen Refia ist die Tochter des Blacksmiths Taca aus dem Kazus Dorf. Schnell wurde ihr die Ausbildung bei ihrem Vater leid und sie lief oft von zu Hause weg. Sie schließt sich Arc und Lunneth auf Cid's Luftschiff an, nachdem ein Fluch ihren Vater heimsucht. Refia kann man als heitere und lebhafte Person beschreiben. Sie drückt andern gern ihre Meinung auf. Nicht verwunderlich, dass es daher oft kleine Sticheleien zwischen ihr und Luneth gibt. Doch nichts desto trotz hat sie ein reines Herz und ist eine aufrichtige Person.

      Ingus [Bild]
      Der Soldat Ingus dient dem König von Sasoon. Als einziger, der nicht von einem Fluch betroffen wurde, schließt sich Ingus Luneth und seiner Truppe an, um den Fluch zu brechen und seine Prinzessin Sara sicher ins Schloss zurück zu bringen. Er ist ein mutiger und talentierter Soldat und nimmt die Rolle des Älteren Bruders ein, der alle geerdet hält und zurecht weist, falls sie zu übermütig werden.



      Was haltet ihr so von der Truppe?
      Habt ihr schon einen Lieblingschara?
    • @Kaka: Was is denn an den anderen FF Charas so "besonders"? Nehmen wir zB Squall: emotionsloses, kaltherziges Arsch. Joar das passt, bis er seine ENtwicklung durchmacht und sich öffnet.

      Ich find Arc cool, der Bücherwurm^^

      Refia: Hmm das typische heitere Girlie? Njooo.... aber
      Sie schließt sich Arc und Lunneth auf Cid's Luftschiff an,
      das is mal cool^^ Luftschiffcid^^

      Also rein optisch sehen die ja mal alle toll aus, besonders Ingus hats
      mir angetan!

      Also Ingus > Rest!
    • Hmm Nomura hat sie nich designt kein Wunder das sie "Normaler" wirken und keine Myriaden von Gürteln haben.


      Lol da kannst auf nomura losgehen wie du willst das sieht einfach zu einfach aus.

      Grandia, Star Ocean, Shadow Hearts blabla hatten auch ned nomura als designer und da sehen wie auch einem RPG gemessen aus. Also an den gürteln liegts ned (wo ich eh eher glaube, dass Nomuras gürteldesign viel zu übertrieben wird. Und ich will kein Bild von Lulu sehen, das war ein Extremfall :P )
    • Kakashi schrieb:

      Ich finde keinen der Charactere besonders gut.Irgendwie haben die nichts Besonderes an sich, wie es sonst üblich ist ,bei FF- Charas.

      Mir gefallen alle, allerdings hatte ich mir etwas mehr erhofft.


      Naja, das is eben FF3. Die konnten ja jetzt keine sehr großen Persönlichkeiten draus machen, weil das die ursprüngliche Story bestimmt zu sehr beeinflussen und verändern würde.
      Also ich find bis jetzt alle ganz gut. Der Ingus (blöder Name aber geile Frisur :D ) gefällt mir bis jetzt auch am besten. Refia wird zwar bestimmt diese stereotypische Histeriezicke werden, sieht aber dafür wieder sehr attraktiv aus. :D Also ich bin zufrieden! ^^
    • Ich find den Cast gut! Im Vergleich zu anderen FFs natürlich nicht der Burner, aber in Referenz zum Original FF3 einfach besser. Endlich Personen fürs richtige Rollenspielen und nicht einfach nur ein paar odemlose Figuren wie in FF1...

      Also mir ist das wichtig, da es die Story einfach lebendiger macht.

      Btw, Ingus sieht aus wie unser Kakashi:
      i26.photobucket.com/albums/c13…lubb/kakashi/Bild0020.jpg

      Du solltest ihn mal cosplayen, Kashilein^^
    • Ich bin ziemlich zufrieden mit den alten neuen Charakteren. Die Charaktere wirken sympathisch, authentisch und irgendwie schon ein wenig vertraut. Die 4 Protagonisten passen relativ gut in mein FF3-Bild, auch wenn heute jeder Smilie mehr Pixel hat und ich mir damals kein wirkliches Bild von den Recken machen konnte. Sämtliche charakterlichen Hintergünde blieben damals ja ebenfalls aus.. So spielte man also 4 Pixelhaufen, die man weder von außen noch von innen identifizieren konnte. Und genau das hat FF3 eben gefehlt, weshalb ich froh bin, dass so etwas nun eingebaut wurde.
    • Kakashi schrieb:

      Ich bin auch sehr froh darum.
      Ich beschwere mich ja nicht, sondern übe nur ein klein wenig Kritik am Characterdesign.


      Ich versteh was du meinst Kakashi. Aber ich denke die Figuren wurden ihren Persönlichkeiten angemessen gut designed bzw. passend. Es sind nunmal eher einfache Charas von der Identität her und da sind sie auch äußerlich eher "schlicht" gehalten. Charakterlich konnten sie die Truppe nicht so extrem ausbauen, weil es FF3 sonst zu sehr verändern würde. Es soll ja nur ein einfaches Remake sein und im Original war es auch nicht so. Da wär es eigentlich recht unpassend, ihnen plötzlich ein flashiges Design zu verpassen, schließlich würde sich das dann gar nicht mit dem Charakter decken. Zumindest sind sie schicker als früher, da scheinen sich alle einig zu sein. ;)
    • Ich finde das Design der Charaktere auch etwas zu normal, aber man kann auf dem Nintendo DS sowieso nicht jedes kleinste Detail der Kleidung sehen, also daher. ^^"

      Refia gefällt mir trotzdem unglaublich gut, sie schaut sehr süß aus und ich mag ihr Outfit. Ihr Charakter hört sich auch toll an, ich liebe ja diese heiteren und lebhaften Mädchen aus Final Fantasy, wie zum Beispiel Yuffie. =3