Angepinnt Elementargeister - FAQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neopaloa;118055 schrieb:

      *seufz*

      Also muss ich sechs Mal das Richtfeuer verlassen und auch sechs Mal Chaosgeist besiegen, bis ich die Weisenstöcke zusammenhabe? Ist ja lästig -.- Naja, ich werds versuchen ^^ Danke für den Hinweis. Wär ja alles nicht so schlimm, wenn die Viecher in Subterran nicht allesamt so lästig wären. Zwar sind sie für meine 90er-Truppe mit Doxá-Lanze, 2x Ultima-Schwert, Zischagge, Großrüstung und Dubli-Kette kein großes Problem mehr, aber nervig ist es trotzdem -.-


      kannst auch im Richtfeuer speichern und neu laden...hlft aber auch nicht viel denk ich mal.
      Oder du tüftelst ob man die nicht doch irgendwie leichter bekommt...aber ich würd nicht tüfteln...

      Und du hast es ja noch gut...mit ner Truppe auf lvl 90...in meinem 122333 hab ich glaub ich nur eine Chance und das ist Almosen. Das kann echt heiter werden sag ich dir^^
    • Das Phänomen ist einfach zu erklären, alle Exoten die zu einer bestimmten Wahrscheinlichkeit erscheinen kommen wieder nachdem man 2 Gebiete weiter weg gegangen ist.
      Aber die alle Exoten mit den anderen Bedingungen erscheinen nur wenn man entweder den Zonentrick benutzt >-berühmtes Beispiel: Höllenvinek-< oder dem Bereich komplett verlässt.
      Als ich für NLB Vaan gelevelt habe und mal den Zeitpunkt für´s rausgehen verpasste bin ich zur Giza-Ebene und wieder zurück und tadaaa Darstia was wieder da.
    • Heiligenschein;120450 schrieb:

      Das Phänomen ist einfach zu erklären, alle Exoten die zu einer bestimmten Wahrscheinlichkeit erscheinen kommen wieder nachdem man 2 Gebiete weiter weg gegangen ist.
      Aber die alle Exoten mit den anderen Bedingungen erscheinen nur wenn man entweder den Zonentrick benutzt >-berühmtes Beispiel: Höllenvinek-< oder dem Bereich komplett verlässt.
      Als ich für NLB Vaan gelevelt habe und mal den Zeitpunkt für´s rausgehen verpasste bin ich zur Giza-Ebene und wieder zurück und tadaaa Darstia was wieder da.


      Ähem...Chaosgeist IST ein Exot mit einer Prozentwahrscheinlichkeit, und Heiligengeist ist an Chaosgeist gekoppelt. Also sollte zumindest Chaosgeist problemlos wieder erscheinen, wenn man ihn besiegt hat - aber nicht einmal der ist nach gut 50 Versuchen wieder aufgetaucht, demzufolge kann wohl auch Heiligengeist nicht mehr erscheinen.

      Mittlerweile hab ich zwar meine sechs Weisenstöcke, aber es hat nie funktioniert, dass ich beide Exoten in einem Besuch des Subterran-Gebiets zweimal antreffe - egal wie oft ich gezont habe.
    • Heiligenschein;120492 schrieb:

      Du übersiehst etwas, der Chaosgeist taucht erst dann auf nachdem man den Düstergott besiegt hat und deswegen fällt der wieder in die Kategorie der speziellen Bedingungen.
      Heiligengeist ebenfalls, denn der ist ja, wie du schon sagst, an den Chaosgeist gekoppelt.


      Das ist aber doch nur beim ersten Mal relevant. Nachdem man Düstergott besiegt habt, hat er eine ganze normale Prozentwahrscheinlichkeit, wie alle anderen Prozent-Exoten auch.
    • Neopaloa;120495 schrieb:

      Das ist aber doch nur beim ersten Mal relevant. Nachdem man Düstergott besiegt habt, hat er eine ganze normale Prozentwahrscheinlichkeit, wie alle anderen Prozent-Exoten auch.


      Kann ich das Areal verlassen, nachdem ich Düstergott gekillt habe oder muss ich die beiden Elementargeister sofort nach dem Kampf töten?
      Bei mir kommen die irgendwie nicht.:conf/
    • Dragonheart schrieb:

      Kann ich das Areal verlassen, nachdem ich Düstergott gekillt habe oder muss ich die beiden Elementargeister sofort nach dem Kampf töten?
      Bei mir kommen die irgendwie nicht.

      Keine Sorge, du kannst ruhig überall hingehen! ;)
      Chaosgeist ist dann auf jeden Fall später noch da, wenn du nochmal nach Subterran gehst.
      Heiligengeist dann natürlich auch! ;)
    • Ich weiss der Thread ist schon ewig alt, aber es fragen ja immer mal wieder welche nach dem Sandsturm in der Westwüste (um Gnom zu killen) und es fehlt hier eine sehr wichtige Info :

      Es scheint tatsächlich eine notwendige Voraussetzung zu sein, dass in Giza Regenzeit ist.

      Ich bin ewig zwischen Giza (Trockenzeit) und der Westwüste hin- und hergelaufen - exakt 126 mal. Davon war 82 mal Sonne und 44 mal Bewölkung (ja ich hab mitgezählt weil es so unendlich langweilig war ^^). Sprich 2/3-Wahrscheinlichkeit Sonne, 1/3-Wahrscheinlichkeit Bewölkung. Aber kein einziger Sandsturm. Ich wollte den Gnom echt schon abhaken... und habs erstmal gelassen. Bin dann später mal, als in Giza Regenzeit war, mehr oder weniger planlos durch die Gegend gerannt weil ich nen Dunkelkristall aufladen wollte, stolper völlig zufällig in die Westwüste und siehe da : SANDSTURM. Mich hats beinah zerrissen.

      Es würde mich interessieren ob das jetzt Zufall war, oder ob tatsächlich Regenzeit sein MUSS um den Sandsturm zu kriegen, oder ob das die Wahrscheinlichkeit für einen Sandsturm lediglich signifikant erhöht. Wundert mich eigentlich dass es dazu kaum Infos im Netz gibt :huh:
      Naja nur falls das noch mal jemanden interessiert... vielleicht ersparts jemandem den Frust, umsonst nach Sandstürmen Ausschau zu halten.
    • Hi Henker,

      drei Links :
      gamespot.com/ps2/rpg/finalfant…d=m-1-41454848&pid=459841
      gamespot.com/ps2/rpg/finalfant…d=m-1-45163393&pid=459841
      forums.ffonline.com/showthread.php?t=46498

      Die berichten alle davon, dass sie nur dann einen Sandsturm in Westersand hatten, wenn in Giza Regenzeit war. Zufall ? Ich glaubs fast ned :whistling:


      EDIT :
      Hab noch ein bisschen gesucht, also hier nochmal zwei Links hinterher :
      neoseeker.com/forums/4605/t794…illed-dino-plz-help/2.htm
      ff12sector.com/ff12_weather_guide.php

      Aus dem letzten Link (Final Fantasy 12 Weather Guide) :
      "When you describe the weather in the Dalmasca Westersand, you mention that entering the Westersand from the Giza Plains gives you a good shot at getting the sandstorm weather condition, but I've noticed that at least in my games, I've only ever been able (after Earth Tyrant, anyway) to get the sandstorm weather condition in the Westersand when I enter from Giza Plains during Rains. I just finished a full cycle of Rains to Dry back to Rains in the Giza Plains, zoning to the Westersand and back the entire time, and I didn't get the sandstorm condition in the Westersand a single time during the Dry - on the other hand, when it went back to Rains, I got the sandstorm on my first try, and tend to get it at least once or twice out of every three tries."

      Demzufolge wird das Wetter in Westersand tatsächlich durch das Wetter in Giza beeinflusst. Sollte sowas nicht auch im Lösungbuch stehen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FreakOut ()

    • Na dann werd ich mir das mal nicht kaufen... man findet ja mittlerweile eh alle wichtigen Infos im Netz.

      Wegen Sandsturm : Ich habs auch nochmal getestet. Bei Giza/Regenzeit hatte ich den Sandsturm beim 3. Betreten (Übergang Giza/Westwüste), bei Trockenzeit hab ichs 20 mal probiert, nada. Hatte dann keine Lust mehr. Also ich würde den Zusammenhang Regenzeit-Sandsturm als gesichert ansehen.
    • Mal ne frage zum Gnom

      Is eigentli ne blöde frage woll auch nich alles durchlesen hier da wärs ja zu langweilig;)
      ne, also wenn ich den erdrache fertig gemacht hab dürften ja theoretisch keine sandstürme mehr kommen weil, bei ihm ja das zentrum, er ja dafür verantwortlich war, bin in ridorana durch und versuchte nun den gnom zu finden bin da immer nach giza und wieder rein aber der erschien nie, also ich meine der sturm und ohne sturm kein gnom, muss ich mir un entgültig die waffe holen?
      ach un noch zum anfang des FAQ das mit dem Undine is mir auch passiert....
      "Wenn man vom Teufel spricht, dann kommt er wirklich und holt dich."
      Chaos in the Heart, riples on the water`s surface, Aerials in the sky ... and a hopeful dream
    • Ich bin gestern gefühlte x Stunden zwischen der Sandsee und Westwüste hin und her gelaufen und der blöde Sandsturm für den Gnom kam nicht. Währenddessen hab ich diesen Thread gelesen und auf der letzten Seite muss ich dann endlich lesen, dass man während der Regenzeit in Giza einfach von dort in die Westwüste wechseln muss. Ausprobiert und sofort geklappt. Könntet ihr das nicht mit auf die erste Seite schreiben? Das würde es vielleicht anderen erleichtern, die diesen Sandsturm auch erstmal herbeiführen müssen.