[PS4/X1] Kingdom Hearts III

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spoiler anzeigen
      Ja Disney Welten waren in KH3 zwar endlich mal gut, was eher an den Pixar Filmen lag, aber 7 SE Spiele Welten und 2 Disney Welten wäre ein träumchen. Ich brauch Disney nicht.


      Durch das Ende
      Spoiler anzeigen


      Das Secret Ending könnte sowas ja andeuten wegen Versus XIII und TWEWY Anteil in der Verum Rex Welt xD
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Wem gehört eigentlich die Marke Kingdom Hearts? Komplett SE oder zu Teilen Disney? Disney Interactiv wird ja immer vor SE genannt in den Credits...

      Könnte man daher ein KH4 ohne Disneywelten durchziehen? Wäre für mich schade, ich will noch immer meine Robin Hood und Zauberkessel Welten haben!




      Ich finde leider, nachdem wir nun fertig mit KH3 sind, dass die Disneywelten in denen man einfach die Story spielt (Frozen, Tangled,Fluch der Karibik) zu den schwächsten Welten in ganz Kingdom Hearts gehören.

      Die Welten fühlen sich im Vergleich zu den klassischen Welten in KH1 und KH2 deutlich schwächer und storytechnisch "nicht ganz rund" an. Früher hatte man wenigstens noch nen Feind wie Clayton, Dschafar oder ein Orgamitglied welches man direkt bekämpft hat oder welcher direkt gegen Sora und Co. gestanden hat. Hier passiert einfach Stuff und man ist eben dabei und schaut creepy zu wie die Story abläuft.

      Die Welten welche NACH dem eigentlichen Film spielen (Toy Story, Big Hero 6, Herkules und Monster AG) fühlten sich besser an, da SE hier mehr Freiheiten hatte und einfach Dinge ausprobiert/gemacht hat.

      Das ganze Spiel an sich zeigt leider, dass es sehr lange in Entwicklung war und man es nun abschließen wollte. Das Gameplay ist super und macht wirklich Spaß, aber während man früher noch zwischen den Disneywelten immer mal wieder ins "Hub" (Traverse Town, Radiant Garden) zurückgekehrt ist...gibt es hier ne Cutscene "Was macht grade XY" und Sora geht in die nächste Welt.

      Gegen Ende wird es dann wirklich traurig,
      Spoiler anzeigen
      die ganzen Kämpfe gegen die Orga und wie diese inszeniert werden sind cool, keine Frage. Aber man hätte viel mehr drauß machen können. Warum hat man zB mit Riku,Aqua, Ventus, Roxas, Xion, Axel, Mickey etc. keine besonderen Teamattacken? Warum kämpfen die einfach mit ohne, dass es besonders inszeniert wird? Hierauf hat man doch seit BBS / KH2 gewartet (in KH2 hatte man mit Riku zB noch coole Angriffe im Kampf mit Xemnas).

      Das die Story am Ende neue Fragen aufwirft und ein KH4/neues SpinOff anteast ist vollkommen okay und war zu erwarten (hat KH1 doch schon getan mit dem FInal Mix). Ich hätte mir aber fürs Finale noch ein bisschen mehr erhofft. An sich hat das Spiel uns gefallen, aber etwas mehr wäre schon schöner gewesen.



      Werde das Spiel definitiv auch noch mal selbst spielen(hab meiner Frau aktuell nur zugeschaut und die Fluch der Karibik Welt gespielt (Black Flag Light)), bin aber aktuell eher nochmal motiviert mir die PS4 Remasters von 1.5 und 2.5 zu besorgen.

      PS: Wieso fehlt eigentlich bei den Recaps der vorhigen Teile das Handygame? Das ist ja alles andere als unwichtig....
    • Da ja zu KH gesagt wurde, dass die Reihe keine FF-Charakter mehr braucht (obwohl ich dagegen bin, weil diese eine gerechtfertigte Daseinsberechtigung haben), ist es in meinen Augen, so dass KH auch kein Disney mehr braucht.
      Spoiler anzeigen
      Verum Rex könnte ein guter Einstieg sein. Aber ich denke, es wird kein Hauptteil werden, eher ein Ableger etc. der den Stein ins Rollen bringt.
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Die KH Marke wird schätze mal geteilt sein, teils SE und Teils Disney. Auch wenn viele denken, das KH komplett Disney gehört, ist es nicht so.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Komplett halt nicht, geht ja auch gar nicht, da stecken ja sogar die Erben von Edgar Rice Burroughs (Tarzan KH1) mit drin.

      Ich hätte gerne wieder ne Mischung, wie eben früher, oder eben eigene Welten/Ideen.
      Spoiler anzeigen
      Da geht Vernum Rex schon in eine entsprechende Richtung oder dient Nomura nur dazu nochmal in Richtung FF15/Versus 13 zu stänkern und zu zeigen das ers doch besser gemacht hätte.
    • Die Spielzeugkiste hab ich gestern beendet, fand die Welt in Ordnung, das Gameplay dort hat Spass gemacht, bin jetzt aber auch froh, das hinter mir zu haben. Wenn ein Mecha auftaucht, man selbst aber grad keinen zur Hand hat, bleibt nur Fersengeld zu geben.
      Mag jetzt vielleicht etwas blöd klingen, aber mir war die Welt auch zu klein. Es gab halt nur Andys winziges Zimmer, der Vorgarten mit der Straße und dann direkt Galaxy Toys. Freilich war grade der Laden sehr groß und durch die verschiedenen Abteilungen abwechslungsreich, aber letzten Ende war's halt nur ein Ort. War durch die Thematik der Welt natürlich angebracht und kein Problem, aber das ist mir schon etwas aufgestossen. Ich hoffe, dass die weiteren Welten auch wirklich ein entsprechendes Gefühl vermitteln.
      Bosskampf war so lala. Die Arena war cool, aber ich hatte den Eindruck, irgendwas übersehen zu haben. Bin halt immer nur auf den Herzlosen rauf und hab zugeschlagen, während Buzz ständig was von einer Rakete geschrien hat. Hab ich da irgendeine Taktik übersehen?

      Jetzt endlich im Königreich Corona. Hab mich wie ein Schnitzel gefreut, als Rapunzel und Flynn aufgetaucht sind. Total dufte. Da will ich nie wieder weg.

      Classic Kingdom find ich völlig überflüssig, da seh ich keinerlei Sinn drin, wird nach fünf Sekunden langweilig. Ist ja nicht mal Musik bei. Glückssymbole hab ich noch kein einziges gesammelt. Die heb ich mir für hinterher auf, sonst will ich am Schluss nur wieder den Secret Movie sehen und kann nicht erwarten, dass das Ende endlich endet. Muss mich da aber durchaus zurückhalten, solche Sammelaufgaben mag ich ja.

      Der Freie Fluss klappt bei mir übrigens überhaupt nicht mehr. In 3D war der kein Problem, aber hier treffe ich keinen Feind.
    • Fangfried schrieb:

      Bosskampf war so lala. Die Arena war cool, aber ich hatte den Eindruck, irgendwas übersehen zu haben. Bin halt immer nur auf den Herzlosen rauf und hab zugeschlagen, während Buzz ständig was von einer Rakete geschrien hat. Hab ich da irgendeine Taktik übersehen?
      Damit war das Situationskommando gemeint, welches du über Dreieck aktivierst. Sora, Buzz und Woody schwingen sich auf eine Rote Rakete und greifen Herzlose damit an.
    • Guck mir gerade den Epilog an und muss sagen, Wow, bin begeistert. Sehr schönes Ende mit Gänsehautfeeling. Obwohl ich kein KH Fan bin :D. Nomura hat gute Arbeit geleistet, bzw. sein Team. Hab jetzt 42 Stunden gebraucht, allerdings das Ultimaschwert freigeschaltet und ausgerüstet. Werd jetzt evtl. noch die optionalen Bosse testen.

      Find das Secret Ending huh sehr kryptisch irgendwie. n Final Fantasy Vs.XIII mit KH Charakteren? Ein Kingdom Hearts 4 ohne Disney? Oder doch nur eine Art von "Verbindung" zu FFXV (Bitte bloß kein weiteren Crossplay DLC für den Fickenteppich^^). Nomuras Art zu zeigen das FFVs.XIII eigentlich sein Baby sein sollte ? Naja man wird es wohl erst in den nächsten Jahren erfahren^^. Geil hätte ich auch nen freischaltbaren Secret Trailer für das FFVII Remake gefunden. Sozusagen als Motivation noch alle Nebenquests fertig zu Stelen, vielleicht an die "Platin" Trophäe gekoppelt oder so :D.
    • Das mochte ich gerade an Toy Box. Die Gestaltung der Maps. Die meisten KH Welten scheinen den Fokus auf die Breite zu legen, während Galaxy Toys mit seinem mehrstöckigen Bereichen den Fokus auf die Höhe setzt. Ist n schöner Kontrast.
      Ich persönlich fand ja bislang die Welten am stärksten, in dem man die Story der Filme nachspielt. Auch wenn dort Sora, Donald und Goofy am schlechtesten mit eingebaut sind. Gegen Ende bei Rapunzel oder der „Let it go“ Szene, hätten Sora & Co da gefehlt, hätte das Original nichts geändert. Die waren einfach nur dabei.
      Trotzdem mega schöne und spaßige Welten.
      Bei Classic Kingdom geb ich dir recht. Teil 3 hat echt schöne Minispiele, aber Classic Kingdom ist auf dem gleichen Level wie Justice Monsters Five aus FFXV. Einmal und nie wieder.
      Zum Glück muss man nicht noch Highscores bekommen, damit das Micky Symbol aufploppt.

      Und mein Freund, ich bin ja schon (unfreiwillig) langsam mit Kingdom Hearts 3, aber wie du das ganze hinauszögerst, das grenzt ja schon fast an Kavaliersschmerzen.

      Ich hab jetzt den zweiten Schwung an Welten, sprich Welt 5 & 6 hinter mir. Auf gehts in die Karibik. (☝︎ ՞ਊ ՞)☝︎
      Daneben wurden vermutlich die ersten Storyfetzen gedroppt, bei denen ich vermute, dass diese nicht mehr erklärt werden in diesem Teil. (Stichwort Member IX - XII)

      Und ahhh, ich bin echt gewillt vor dem finalen Kampf Ultima zu schmieden. Das wird wieder ein Akt, aber ich kann Xehanort auch nicht mit dem Winnie-Puuh-Knüppel entgegentreten.
    • Zu dem ganzen Thema vonwegen KH ohne Disney sowie wem das ganze gehört ist's so das Disney die Rechte dran hat abgesehen von den FF/TWEWY Parts, wurde letztes Jahr vom CEO von Disney Japan auch nochmal bestätigt. Auch alle original Charaktere wie Sora, Riku, Aqua, Xehanort usw. sind rechtemäßig Disney Charaktere und würde sich SE von Disney trennen/ein KH ohne Disney machen wollen wäre dies nicht möglich da das ganze dann das Ende von KH wäre. Disney könnte mit viel glück (und Geld) viell. überzeugt werden wenn mal ein Side Game mit wenig Disney gemacht werden würde aber die würden nie zustimmen das es ganz raus kommt und meiner Meinung nach wäre das auch unpassend da Mickey, Donald & Goofy und so ja auch zu den Hauptcharakteren gehören und die komplett rauswerfen oder nur sie aber sonst nichts von Disney haben wäre falsch.

      Was sie viell. machen könnten ohne Disney ist das Konzept zum größtenteil behalten und anders nutzen aber denk mal es würde anders heissen, andere Charaktere haben usw. und da hätte ich nicht wirklich interesse dran bevor die Story von KH abgeschlossen ist.


      Und ich versteh nicht warum mehrere nur wegen dem Secret Ending denken es könnte ein KH ohne Disney kommen, die Secret endings von I & II waren auch nicht in Disneywelten und auch wenn wir noch keine "SE Welten" hatten wurde Soras Besuch in
      Spoiler anzeigen
      Shibuya ja schon angedeutet in DDD
      , was aber meiner Meinung nach nur zeigt das es eine "SE Welt" geben wird, aber ist für mich garkein Anzeichen das Disney weniger sein wird oder ganz rausgelassen wird...
    • Ich weiß nicht, ob Sora und co wirklich Disney gehören, das höre ich zum ersten Mal. Disney Welten klar, aber Sora und Co sind eine Kreation von Tetsuya Nomura. Und Sora ist auch in World of Final Fantasy zu sehen, als DLC. Im Internet finde ich sogar nichts davon, das Sora und co. zu Disney gehören. Frage mich aber auch, warum die KH Charaktere nicht zur Disney World Attraktion gehören.

      Aber eins ist sicher, Disney Welten werden immer weniger, und da sich Disney eh weigert. Die Lizenz für den Schatz Planet für Kingdom Hearts freizugeben, wird es bald definitiv keine spannende Welten geben. Hercules ist total ausgelutscht, und nur noch nervig, Cindarella hat einmal gereicht, genau wie Schneewittchen und Beast Schloss.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Fayt schrieb:

      Damit war das Situationskommando gemeint, welches du über Dreieck aktivierst. Sora, Buzz und Woody schwingen sich auf eine Rote Rakete und greifen Herzlose damit an.
      Hmm, ich dachte, ich hätte die Raketen des Herzlosen zurückschlagen sollen. Hat aber überhaupt nicht funktioniert.
      Das Situationskommando hab ich tatsächlich auch einmal verwendet, aber bin dann wieder in alle Richtungen geflogen ausser derjenigen, in die ich wollte.


      Reita schrieb:

      aber Classic Kingdom ist auf dem gleichen Level wie Justice Monsters Five aus FFXV. Einmal und nie wieder.
      Richtig, da gab's ja mal was. Der Vergleich kommt sehr gut hin.


      Reita schrieb:

      Und mein Freund, ich bin ja schon (unfreiwillig) langsam mit Kingdom Hearts 3, aber wie du das ganze hinauszögerst, das grenzt ja schon fast an Kavaliersschmerzen.
      Liegt daran, dass ich immer erst spät am Abend dazu komme und es dann maximal anderthalb Stunden werden, da ich bisher auch noch Dragon Quest hatte. Und ab jetzt endlich wieder Red Dead Redemption.
      Davon abgesehen lag ich auch ein paar Tage flach. Hab Dienstag und Mittwoch überhaupt nicht gespielt und am Donnerstag für die paar Szenen im Herrenhaus, mit Dagobert und Remy und die beiden Sequenzen nach Twilight Town mindestens drei Stunden gebraucht habe, da ich alle 15 Minuten wohin musste. Da hat sich mir auch zweimal die PS in Stand-by geschalten....
    • Fangfried schrieb:

      Hmm, ich dachte, ich hätte die Raketen des Herzlosen zurückschlagen sollen. Hat aber überhaupt nicht funktioniert.
      Das Situationskommando hab ich tatsächlich auch einmal verwendet, aber bin dann wieder in alle Richtungen geflogen ausser derjenigen, in die ich wollte.
      Mit gelocktem Gegner fliegt die Rakete mehr oder minder automatisch aufs Ziel wenn man angreifen drückt. ^^
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Ich weiß nicht, ob Sora und co wirklich Disney gehören, das höre ich zum ersten Mal. Disney Welten klar, aber Sora und Co sind eine Kreation von Tetsuya Nomura. Und Sora ist auch in World of Final Fantasy zu sehen, als DLC. Im Internet finde ich sogar nichts davon, das Sora und co. zu Disney gehören. Frage mich aber auch, warum die KH Charaktere nicht zur Disney World Attraktion gehören.
      Erstmal korrektur, nicht CEO sondern Vice President of Disney Japan wars der es bestätigte. Davon abgesehen aus dem KHI Ultimania Interview:
      ---I am just curious, but are Sora, Riku, and Kairi treated as Disney characters?
      Nomura: Yes.

      Ausserdem bei Merchandise, z.B. die S.H. Figuarts Figuren steht nur "© Disney", von SE steht bei denen nichts drauf, bei den Bring Arts steht
      "© Disney (© Disney/Pixar)
      BRING ARTS is a registred trademark or trademark of Square Enix Co., Ltd.
      SQUARE ENIX, the SQUARE ENIX logo, SQUARE ENIX PRODUCTS and the SQUARE ENIX PRODUCTS logo are registred trademark or trademark of Square Enix Co., Ltd."

      Auch hier ist SE nur in Verbidnung zu ihrer eigenen Figurenreihe erwähnt, das allgemeine Copyright ist nur Disney bzw. Disney/Pixar bei den TS versionen von Sora, Donald & Goofy.


      Ja Nomura hat diese Charaktere für das Game von Disney erschaffen, trotzdem liegen die Rechte an allem von KH abgesehen von den Inhalten die aus FF oder eben TWEWY kommen bei Disney.
      Der WoFF DLC war aber nur auf PS4 und nur zeitlich begrenzt, hat man ihn damals nicht geladen kann man ihn jetzt nicht bekommen und die Ports/der DLC haben ihn auch nicht. Vor der Entwicklung von KHIII hat Disney sich nicht allzusehr für KH interessiert und überlassen es größtenteils SE was sie mit dem KH originalmaterial machen aber trotzdem muss so gut wie jede Kleinigkeit auch von Disney ein Ja bekommen weil die das letzte Wort dabei haben. Beispiel für Sora in SSB, Nintendo müsste für ihn anfragen, Disney müsste Ja sagen (wo sie lauf dem von Disney Japan nichts gegen hätten ansich) und SE würd sich dann um den Rest kümmern um sicherzustellen das Sora vernünftig umgesetzt wird.

      DarkJokerRulez schrieb:

      Aber eins ist sicher, Disney Welten werden immer weniger, und da sich Disney eh weigert. Die Lizenz für den Schatz Planet für Kingdom Hearts freizugeben, wird es bald definitiv keine spannende Welten geben. Hercules ist total ausgelutscht, und nur noch nervig, Cindarella hat einmal gereicht, genau wie Schneewittchen und Beast Schloss.
      Das ist komplett subjektiv welche Movies man als Umsetzung sehen will und welche man auch öfters sehen kann oder nicht, Treasure Planet z.B. interessiert mich 0 da ich den Film nicht interessant fand, Hercules als einer meiner Favo disney Movies kann gern weiterhin vorkommen mit original Storys da wir die Movie Handlung durch haben. Ausserdem wer weiss woran SE sich in Zukunft noch bedient, viell. gibts dann irgendwann doch mal ne SW Welt oder Marvel Inhalte oder sie greifen auch auf paar der erfolgreicheren Disney Serien zurück, da Scrooge schon vorkam wäre z.B. Ducktales passend.

      Und so nebenbei warum sollte sich Disney weigern dabei? Das Schiff aus TP ist doch unfertig in DDD wenn ich mich nicht irre und ich denk mal das endete unfertig wie JB in BbS einfach nur weil sie keine Zeit dafür hatten bzw. die anderen Inhalte ihnen wichtiger waren, man muss ja bedenken das bei DDD ne Menge gestrichen wurde da es schnell fertig werden musste (hatten ca. nur 1 Jahr dafür) wie z.B. Space Paranoids für Sora oder Fantasia 2000 für Riku.
    • Bin nun auch durch, aber für Platin fehlt mir ehrlich gesagt die Lust. Werde mir noch die Glücksembleme für´s Secret Ending holen, aber ansonsten verpass ich nichts oder?

      Tolles Spiel, aber das KS war halt am Ende nur noch repetitiv.

      Die besten Welten waren imo Karibik und Rapunzel, die Schneewelt(ka mehr wie diese hieß da ich auch den Film dazu nie gesehen habe) war auch ganz gut.

      An sich waren alle Welten spaßig, aber einige wie Toys und SanFransokyo waren dann doch eher nervig. Ich mag auch die Aussehensveränderungen in genau diesen Welten nicht, am grottigsten sahen Sora, Donald und Goofy in Monster AG aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()