Figuren Fieber: Ultimate Madoka

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Figuren Fieber: Ultimate Madoka

      In dieser Ausgabe von Figuren Fieber soll es um eine Figur gehen, welche bei der Verlosung, die wir vor einiger Zeit mit Figuya zusammen organisiert haben, recht oft genannt wurde. Es geht um die Figur Ultimate Madoka aus der Serie Puella Magi Madoka Magica. Hierbei handelt es sich um einen typischen Magical Girl Anime ala Sailor Moon. Produziert wird der Anime von Shaft.

      In der Geschichte geht es um das Mädchen Madoka Kaname, welches eines Tages das Wesen Kyubey kennenlernt. Dieses möchte sie dazu bringen, ein Magical-Girl zu werden. Als Gegenleistung dürfe sie sich wünschen, was sie wolle. Doch schnell stellt Madoka fest, dass das Leben als Magical Girl kein schöner Traum, sondern ein Kampf um Leben und Tod ist.

      Mit dieser Ultiamte Madoka Figur hat Good Smile Company sehr gute Arbeit geleistet. Die Figur hat einen Bogen sowie einen Pfeil in der Hand. Sie trägt ein langes, weiß-lila-pinkes Kleid und hat weiße Flügel, welche am Ende ins pink übergehen. Auch die langen, pinken Haare sehen sehr schön aus. Mit 33 cm ist diese Figur nicht nur sonderlich groß, sondern auch entsprechend schwer. Satte 2,2 kg wiegt sie. Daher wird sie auch in einer recht großen Fensterbox geliefert. Auch der Preis der Figur fällt entsprechend aus. 186,90 € kostet sie und kann bereits seit Februar bei Figuya gekauft werden.

      Ganze News lesen

    • Hierbei handelt es sich um einen typischen Magical Girl Anime ala Sailor Moon.

      Das dachte man zuerst am Anfang der Season. Eben weil man recht früh schon sah, dass es eben eine besonders untypische Magical Girl Serie ist, wurde groß darüber gesprochen und die Serie gewann besonders schnell an Beliebtheit.

      Worauf ich hinaus möchte: Die oben zitierte Aussage ist falsch.
    • @Blubber:
      Natürlich ist es günstiger selbst zu importieren. Die Reseller hier wollen ja schließlich auch verdienen.
      Du musst jetzt aber auch überdenken, dass die Figur ausverkauft ist, also dementsprechend rar auf dem freien Markt verfügbar. Niedriges Angebot, hohe Nachfrage -> Hoher Preis
      Außerdem zu den 90€ in Japan kommen halt noch Einfuhrabgaben an den Zoll, damit die mit dein Paket aufmachen können und mit deinen Figuren spielen. Und der günstigste Sparversand (SAL) aus Japan schlägt bei der Paketgröße halt auch mit mindestens 10€ zugute.
      Also bei 90€ kommst du jetzt nirgendwo mehr raus.
    • Finde es sehr schade, dass jemand, der nicht mal registriert ist, über den Preis "blubbert". Wenn du die Figur in Europa für den Preis irgendwo findest, dann freu dich drüber, aber da du Big in Japan kennst, geh ich mal davon aus, dass du dich in der Szene auch etwas auskennst. Dann solltest du wissen, was an Zusatzkosten für Zoll und Versand anfällt, also sei mal ganz ruhig. Und dass ein Händler grundsätzlich natürlich auch von etwas leben muss, ist ja wohl auch ganz logisch, aber du kannst dir sicherlich auch ausrechnen, dass der Gewinn trotzdem nicht utopisch ist.

      Aber eigentlich bin ich ja in den Thread geschneit, weil ich über diese herrliche Figur schwärmen wollte. Ich hab die Figur vor Monaten gesehen und mich verliebt und wenn ich das Geld seitdem hätte entbehren können, hätte ich es getan, aber da mein Welpe demnächst bei uns einzieht, war das bisher nicht drin. Aber ich hoffe, dass die Figur noch eine Weile verfügbar ist und ich noch die Chance dazu bekomm, sie zu bestellen. Sie ist ihr Geld auf jeden Fall wert und ein wahres Schmuckstück in jeder Vitrine.
    • @Nightshade

      Die Shops in Europa bekommen eigentlich Zeitnahe mit den von den
      Japanischenrelease die Figuren und aus eigener Erfahrung kann Ich sagen
      das sone Wucher Preise bei uns von Anfang an sind.

      Ich rede ja auch nur von der Figur und bei den oben genannten Shop kommen auch nochmal Versandkosten dazu ;).Problem ist ja das Leute auf diese überzogenen Preisen bei uns in Europa angewiesen sind wenn Sie es nicht anders können.Ist in gewisserweise schon das ausnutzen der Kunden und der Zoll ist nicht so der Wucher das hier das Doppelte raufgehauen werden muss das es den Preis rechtfertigt und die Japanischenshops haben auch nicht übermässig viele auf Lager.Aber so ist Freiemarktwirtschaft.

      @Liraya

      Möchte hier auch Niemanden angreifen das Er es zahlt,sondern nur meine Meinung zu den Preis schildern und in Europa wirst du für den Preis von 115€ (Zoll und Versand inbegriffen) nicht sehen egal ob bei einen Shop oder Privat (da ehr noch teurer).Das der Shopbetreiber auch was verdienen will ist Mir auch klar aber selbst bei 150€ wäre noch genug drinne gewesen.

      Weiss zwar nicht was es für ein Unterschied macht ob registriert oder nicht,dadurch kennst Du mich dann ja auch nicht besser.

      Mit auskennen hat das auch nichs wirklich zu tun.Ich musste mich auch rantasten an die kosten etc.Bevor Ich meine Kreditkarte hatte hab Ich auch hier teuer Figuren gekauft.Wenn aber jemand nur per Lastschrift zahlen kann sucht halt nur Shops in Europa und muss die Preise zahlen und kennt dann nichs anderes.

      In der *Szene* bin Ich auch nicht unterwegs wenn du sowas wie Convetion meinst etc.Ist bei mir nur ein Hobby wie Manga lesen und Videospiele.Jeder Mensch mit ein bissel Grips findet leicht per Google mit den bestimmten Wörtern solche Shops.

      Hab grad mal bei Archonia geguckt und da kostet die sogar 220€ Oo.Liraya Glaub bei solchen Preisen kannste dir sichern sein das Du die Figur in ein paar Monaten noch bekommst.
    • @ Liraya: Hab mir schon gedacht, dass du hier reinschneien wirst. ;D

      Ich stimme dir wie schon beim Figurengewinnspiel komplett zu. Die Figur ist eine der schönsten, die ich kenne (schau seit 6 Jahren immer mal wieder in die Szene rein)
      Leider kostet sie halt so viel wie ein Tablet. Und das brauch ich momentan etwas dringender...

      Oh süß Welpe! :o
      Muss mich auch mal um Nachwucs für meinen Rüden kümmern. Seine Gene müssen der Welt erhalten bleiben! xD


      @Blubber:
      Ist halt bei uns ein Nischenprodukt, und die sind sowieso immer teuer.
      Naja an Prepaid Kreditkarten kommt man ja sogar ohne Identitätsprüfung. Und zumindest als Student kommt man auch problemlos an eine gescheite Kreditkarte mit mindestens 1000€ Kreditrahmen. Viele sind einfach scheu im Ausland zu bestellen. Shit happens...