[PS2] Legaia 2 Duel Saga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mystic Arts bestehen aus sieben Moves, deshalb muss der Charakter mindestens sieben Art Blocks haben. Zum Zeitpunkt des Ausführens muss der Charakter auserdem weniger als 50% seiner maximalen HP haben, zudem auch noch 100AP und 100MP.


      Lang: URDLURD
      Maya: DURDULD
      Kazan: DRLURLD
      Sharon: UDLRUDU
      Ayne hat keine Mystic Art.

      U-Up, D-Down, R-Right, L-Left
    • So auf die schnelle würde ich mal bahaupten, dass du irgendwas nicht beachtet hast, weitere Bedingungen gibt es da nämlich nicht.

      Also nochmal:
      Der Charakter der die Mystic Art ausführen will muss
      - weniger als 50% der maximalen HP
      - mindestens 7 Art Blocks
      - 100 AP
      - 100 MP
      haben.
      Dann nur die Moves die für die Mystic Art nötig sind eingeben und es müsste funktionieren.
    • Ich hab das spiel noch nicht durch leider =(
      habs mir auch erst vor kurzem geholt also ich hab 1 einziges problem woran ich jetzt schon ne woche sitz glaub also das ist in den kabel ruinen die zum schloss führen so beim ersten mal das farb rätsel und das andere rätsel mit dem skorpion an der wand hat nen kumpel gemacht so nu muss ich aber schon wieder ins schloss als kabel ruinen die 2te^^ also das farb rätsel in der reinfolge war ja ganz einfach aber das rätsel danach schaff ich irgentwie nicht =( da ist glaub ich nen bild von einen "bird" so und da soll man wieder makieren also der ganz nördliche obere glimt und noch einer unten rechts hab auch die notizen gefunden aber weiss net wie ich genau gehen muss klappt irgentwie nie :(
      wäre nett wenn einer irgentwie das erklären könnte welche man aufglühen lassen muss.
    • Spiel es trotzdem. Scheiss aufs englisch!
      Musik mitunter von Yasunori Mitsuda und Hitoshi Sakimoto.
      Das Spiel bockt einfach mega. Die Arts wirken immer geil. Man sieht sich nie satt an den wirklich gelungenen Animationen wenn Charaktere zu Boden geworfen werden oder zum Angriff ansetzen. Ich fand es Klasse und ist rückblickend eines der besten PS2 JRPGs.
      Damals kam es halt nicht sonderlich gut weg weil die Leute nur FFX im Kopp hatten.

      NINTENDO
      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Durchgespielt 2022
      Baten Kaitos Origins, Grandia 2 HD, Chrono Cross, Wild Arms 4, Pokemon: Strahlender Diamant, Triangle Strategy, I am Setsuna, Edge of Eternity,
    • sollte jeder RPG-zocker der was von sich hält gezockt haben, sofern wenn möglich auch Teil 1.

      Beides Games die ich mir gern wünschen täte als Remakes mit Trophy Support, Lokalisierung in Text zumindest mit Einbau Voice Acting , was es damals nich gab und Erweiterung des Kampfsystems

      Dazu dann mal die Serie mit nem neuen 3. spiel in die Neuzeit holen mit neuer Story und neuen charakteren ggf mit Cameo-Auftritten der Charaktere der Vorgänger im Tales of Still als Gegner in ner Kampfarena :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaiserdrache ()

    • Ich hatte mit dem ersten Teil seinerzeit (ungelogen!) mehr Spaß als FF7 & 8 zusammen. Der zweite war auch ganz nett, wenn er auch etwas lebloser/blasser wirkte als sein Vorgänger. Dachte damals das man den Franchise damit nun fest etabliert hätte und weitere Teile folgen könnten... Pustekuchen! Wenigstens gab es überhaupt einen zweiten Teil, im Gegensatz zu LoD.
      Nicht alles, was man im Leben machen kann, sollte man auch tun!
    • Ja, leider und vermutlich werden wir auch Remaster oder n Teil 3 nie zu Gesicht kriegen, schlichtweg weil dafür von der Masse an Spielern auch nicht stark Genug Interesse gezeigt wird, wie zB beim FF7 Remake, dessen Nachfrage so immens war, das es über 2 Jahrzehnte anhielt, bis es die Entwickler dazu brachte nachzugeben.

      Da kann man vielleicht eher hoffen auf nen Revival via Kickstarter xDD das wäre wahrscheinlicher derzeit, als das von Entwicklerseite da ne Eigeninitiative kommt nach dem Motto "Wär mal Zeit fürn Legaia 3"
    • IceVIII schrieb:

      Besser als FF7 und 8 halte ich für ein Gerücht die waren schon Weltklasse :D
      Objektiv besser als FF7 und FF8 waren die beiden Legaias nicht, haben mich aber vom Setting her fast mehr angesprochen, dafür waren die Stories simpler.
      Teil 2 hab' vor nicht allzu langer Zeit sogar noch mal rausgekramt und erneut durchgespielt - fühlte sich nach der langen Zeit fast wie ein Erstrun an. Ist kein ganz leichtes Spiel, aber man bleibt immer Herr der Lage - was speziell der wahren Flut an Items und Fähigkeiten zu verdanken ist, was eine relativ flexible Spielweise zulässt. Außerdem wird Grinden spürbar belohnt - ist mittlerweile leider etwas aus der Mode gekommen. Grafisch merkt man dem Spiel halt an, dass es in der Frühphase der PS2 erschien, der OST ist allerdings ganz gut.
      "Awake or asleep - it's all one long nightmare"
      (Magillanica Lou Mayvin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()