Visual Novels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unlimited fand ich imo den schwächsten part, extra war gut für was es is (schul-romanze mit humor), alternative is awa wirklich der hauptteil um was es eigentlich geht (viel foreshadowing in den teilen davor wird man wiederfinden.. teilweise zuviele flashback szenen jedoch in alternative).. alternative is schon n wilder ritt, mag awa auch sci-fi und mechs^^

      bin zur zeit an fate/extra dran, werd wohl bald zu fate/stay night kommen, gefällt mir besser als ich ursprünglich gedacht habe, lore scheint ganz interessant zu sein und manche sachen erinnern mich irgendwie auch an trails dort.. awa noch viel nachzuholen dort^^
      Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.
    • Hmmm... grad bin ich bei Alternative glaub ich bei der Szene angekommen über die alle reden und die alle wohl verstört haben soll.

      Spoiler anzeigen
      Marimo-chan hat gerade das zeitliche gesegnet... Zugegeben ich war gespoilt und wusste dass es da passieren würde, aber ich sehe nun wirklich nicht was abseits des jump scare moments und splatter Faktors so schockierend sein soll und wie manch einer auf reddit berichtet hat, für wochen schlaflose Nächte bereiten würde. Vielleicht bin ich was splatter angeht einfach zu sehr abgehärtet als hardcore horror fan, who knows. Dabei bin ich was emotionale Momente und Leid in stories angeht eigentlich schon empfänglich und teilweise nah am Wasser gebaut (Utawarerumono, Steins;Gate). Aber bisher ließ mich auch Alternative eher kalt. Der Coup D'etat arc war allerdings super. Leider flaute alles dannach wieder in elende Langeweile ab. Habe vor einigen Monaten auch schon die BETA rape Szene gesehn, von der alle reden. Aber NTR und co lassen mich auch ziemlich kalt. XD


      Glaube langsam Muv-Luv ist echt nichts für mich oder ich bin mit zu hohen erwartungen ran gegangen. Das fandom scheint ja dessen "edgyness" als Maß aller Dinge hervorzuheben, aber auch hier habe ich im Bereich der VNs schon radikaleres gesehn, abseits von VNs sowieso. Sicher kann man mir vorwerfen schon gespoilt gewesen zu sein. Aber das war z.B. bei Steins;Gate seinerzeit auch der Fall, ich hab schließlich den Anime Jahre zuvor gesehn und wusste was passieren würde. Trotzdem hat mich die VN obwohl ich alles durch den Anime kannte emotional sehr sehr mitgenommen. Worauf ich hinaus will ist dass ich die Qualität einer VN anhand ihres writings und emotionalen, wie auch intellektuellen Tiefgangs bewerte. Und hier kann Alternative sicherlich nicht mit den anderen, hochgelobten Vertretern seiner Zunft mithalten. Aber ich bin zugegebener Maßen erst in Kapitel 7 von 10, also ist nicht aller Tage Abend. Dennoch bezweifle ich dass Alternative über eine 7/10 hinausgehen wird was meiner persönliche Wetung angeht.

      @Diag
      Du scheinst ja Alternative sehr gemocht zu haben wenn ich mal auf deinen comment schaue. Kommt da jetzt noch was nach Kapitel 7 was evtl. meine Meinung um 180 Grad drehen wird?

      Naja, ich denke ich werd mir Muv-Luv Alternative Chronicles 01 und 02 nach Alternative aber auch noch geben. Und dann gibts ja noch Schwarzesmarken was mir, da ich den Anime kenne deutlich besser gefällt als Alternative. Hoffe das wird alsbald auf englisch released.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DesMondesBlut ()

    • Studio Key wird 20 Jahre. Zu diesem Jubiläum hat Mitgründer Jun Maeda eine Nachricht verfasst, die hier nachzulesen ist (Englisch)
      magnavalon.com/2019/06/06/visu…un-maeda-special-website/
      Hierbei spricht er über die aktuelle Situation in der VN Industrie (sehr kurz leider). Weiterhin verweist die Website auf einen Timeline Link, wo man alle Key Sachen betrachten kann sowie einen gigantischen Soundtrack, der im September kommen wird. Enthalten sind 50 CDs aller Dinge, die Key in den letzten 20 Jahren entwickelt hat. Der Preis ist entsprechend auch happig - 500$. So wie ich es gelesen habe, soll es sich jedoch vor allem um schwächere CDs handeln und vor allem Vocal Tracks. Persönlich bin ich auch eher Fan von den Atmo-Tracks bei den Key Sachen, weswegen das auf jeden Fall ein Bummer ist. Beim Überblicken der CDs ist aber definitiv die Ausnahme Girls Dead Monster, was ich doch sehr feier, was gleich mit 2 oder 3 CDs vertreten ist :D

      Das sind alle 50 CDs:
      key.visualarts.gr.jp/key20th/key_box.html
    • zu der alternativ szene

      Spoiler anzeigen
      viele fanden die szene traurig, awa es gibt ne wesentlich schlimmere, verstörendere.. in der +18 version in seinem vollen reiz, in der konsolenversion ka.. von dem was jemand meinte soll sie abartig genug wohl sein, ka wie man des darstellt^^ hat für mich fast meinen lieblingscharacter sumika ruiniert


      is leider schon was länger her wo ich des gelesen hab, sodass ich kapitel 7 grad net mehr ganz chronologisch einordnen kann.. größte problem sind wohl die ganzen rückblenden die teilweise ziemlich anstrengend sein können. mir hat die mischung aus diversen sci-fi elementen gefallen (MECHS!, quantenphysics und co), imo hat man dort recht detailliert gearbeitet, ende fand ich ziemlich zufriedenstellend.. wollte dort auch die lore noch drüber hinaus vertiefen u.a. mit chronicles, awa dazu nich mehr gekommen.. sind auch noch nich alle teile übersetzt afaik

      aktuell aber in die fate lore vertieft. yetz fast am stück fate/extra, extella und extella link durchgesuchtet (wobei mir extra wesentlich besser gefallen hat als extella in allen aspekten.. hoffe fantrans zu ccc wird irgendwann fertig).. als nächstes wohl in fate/stay night dann wohl mal übergehen, bereits definitive version eingerichtet :D bevor ich dazu aber komm will ich noch vall-halla beenden, dürfte nimmer so lange sein und gefällt mir auch sehr so weit
      Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.
    • Ich lese momentan Higurashi, bin im zweiten Chapter und es ist faszinierend.

      Weil ich ein bisschen über die Entstehungsgeschichte erfahren wollte habe ich mir den Wiki Artikel angesehen und glaube einen riesen Fehler gemacht zu haben.
      Kann es sein das schon der erste Satz! in der echt großen Handlungsbeschreibung ein gigantischer Spoiler ist und praktisch das gesamte Mysterium auflöst?

      Könnte das jemand der die Visuel Novel durch hat bestätigen bzw Entwarnung geben?
    • Für alle die so heiß auf When They Cry 5 sind wie ich.

      Ab 11 Uhr, den 4. September (also heute) kann man sich auf der offizielle Website ein Demo runterladen, die sich um das erste Kapitel handeln soll. So kann man schonmal ein eindruck über die Welt und der Charakter verschaffen..UND es ist auf Englisch sowie Japanisch verfügbar!!!
    • Yano schrieb:

      Ich lese momentan Higurashi, bin im zweiten Chapter und es ist faszinierend.

      Weil ich ein bisschen über die Entstehungsgeschichte erfahren wollte habe ich mir den Wiki Artikel angesehen und glaube einen riesen Fehler gemacht zu haben.
      Kann es sein das schon der erste Satz! in der echt großen Handlungsbeschreibung ein gigantischer Spoiler ist und praktisch das gesamte Mysterium auflöst?

      Könnte das jemand der die Visuel Novel durch hat bestätigen bzw Entwarnung geben?

      Es ist besser, wenn es weder bestätigt noch dementiert wird. So weißt du es nicht ganz genau und kannst dir noch selbst was zusammenreimen. Kriegst du jetzt eine klare Antwort, ist das definitiv ein Dämpfer. Nebenbei sollte man Wiki generell bei VNs lassen. Ich spreche aus Erfahrung, wo ich mir selber schon sowas kaputt gemacht habe.

      J.E.N.O.V.A schrieb:

      Für alle die so heiß auf When They Cry 5 sind wie ich.

      Ab 11 Uhr, den 4. September (also heute) kann man sich auf der offizielle Website ein Demo runterladen, die sich um das erste Kapitel handeln soll. So kann man schonmal ein eindruck über die Welt und der Charakter verschaffen..UND es ist auf Englisch sowie Japanisch verfügbar!!!
      Und wie ist es? Ich will Ciconia am Stück lesen, weswegen ich mir die Demo jetzt nicht antue. Ich hoffe, dass es wieder in Richtung Question Arcs von Umineko geht? Und fantastische Musik natürlich :D
    • @Skyless Es war ziemlich gut und verrückt.
      So viele Stile in einem Spiel. Hat mir aufjeden lust auf mehr gemacht. Ich fand die Musik echt nicht schlecht und die sstory scheint echt wieder krank zu sein.
      Spoiler anzeigen
      Kinder die im Militär Übungen sterben und gefilmt werden


      Ich weiß nicht ob es so krank wird, wie das Question Arc von Umineko, denke aber das Spiel wird auf seine eigene Art ziemlich schräg, kurios und verstörend. Ich freu mich :)