Metal Gear Solid V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dafür wird Phantom Pain Bestimmt wieder um die 15 Stunden dauern, man kann bestimmt
      die Spielzeit auch in die Länge ziehen wie bei den Anderen MGS. Na ja mein Vertrauen in
      Kojima bleibt trotzdem noch bestehen, auch wenn die Spielzeit des Prologue so kurz ist.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Die GIF ist schon lustig :D

      Aber auf die Zahlen lege ich keinen Wert. Komischerweise brauche ich immer meist VIEL länger für ein Spiel als es angegeben wird.
      Bin wohl der einzige der sich fast alles anguckt und durchliest?! :o
      Dachte immer ich wäre einer von vielen Psychos die den Drang haben jeden Raum komplett erkundet zu haben bevor es in den nächsten geht :3

      2 Stunden sind jedoch ne echt blöde ansage :(
      Also 8h würde ich schon gern mit dem Spiel verbringen. Meinetwegen auch nur wenn ich wirklich ALLE Missionen etc. mache...
      Aber 2h.. Da hab ich ja nicht mal Bock die PS3 für an zu machen <.<
    • Nachdem Konami dafür kritisiert wurde das auch bei MGSV die Auflösung der Xbone Verison niedriger ist, hat jetzt Konami selbst ein Vergleichsvideo veröffentlicht. In dem Vergleichen sie jeweils 360 mit Xbone und Ps3 mit PS4. Den direkten Vergleich Xbone vs. PS4 scheuen sie sich aber. Nichts desto trotz scheint es momentan als wäre die Community der Meinung, die PS4 sieht sichtbar besser aus und die Xbone Version wäre garkein so gewaltiger Sprung zur 360 Version. Naja, jeder soll sich selbst ein Bild machen. Logischerweise sollte man das Video mindestens auf 720p und großer Player stellen um das zu erkennen.

      youtube.com/watch?v=CE2bi9BupOM
    • Ich habe mir die PlayStation 4 Version vorbestellt, mir schnuppe ob es 4 stunden, 2 stunden
      oder 5 Minuten dauert, Metal Gear Solid ist Pflicht. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Noctis_Thanatos schrieb:

      Ich habe mir die PlayStation 4 Version vorbestellt, mir schnuppe ob es 4 stunden, 2 stunden
      oder 5 Minuten dauert, Metal Gear Solid ist Pflicht. :D

      Seh ich leider genauso. Ist zwar furchtbar wenn man sich für bestimmte Marken so tief bückt aber auf irgendwas muss man sich ja heutzutage noch begeistern können.
      Bis auf ToS Remake, DkS2 und Metal Gear wird da dieses Jahr wohl nichts kommen wo ich mich noch so schön für begeistern kann :D
    • Ich werde sowieso mehr als 2-4 Stunden Brauchen, weil ich die Metal Gear Spiele
      bis zum geht nicht mehr erkunde. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Konami senkt den Preis der Next-Gen Versionen.

      In letzter Zeit gab es viel Kritik bezüglich des Preises von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes. Bereits im November wurde berichtet, dass die PS4 und Xbox One Version nur 29,99 Euro kosten würde. Allerdings war der Preis für die Retail-Fassungen dann bei 39,99 Euro gelegen. Nun hat Konami reagiert und passte die Preise von Ground Zeroes an - zumindest für die Next-Gen Konsolen.
      Nach der Preisänderung ist der Preis für die physische Version nun auch der gleiche wie bei der digitalen Version. Somit zahlt man für alle Next-Gen Fassungen, egal ob Retail oder Download-Version, 29,99 Euro. Im Vergleich zur PlayStation 4 und Xbox One Version, kostet die Download-Fassung der PS3 und Xbox 360 aber weiterhin 19,99 Euro. Der Preis für die physische Last-Gen Version bleibt ebenfalls bei 29,99 Euro.

      Konami kommentierte die Preissenkung damit, dass "man das Ziel habe, möglich vielen Spielern wie möglich die Gelegenheit zu geben, Kojima Productions' neue FOX Engine und den Prolog der zweiteiligen Metal Gear Solid V-Story zu erleben".


      Metal Gear Solid V: Ground Zeroes erscheint in Nordamerika am 18. März, hierzulande am 20. März für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360.


      Quelle : ps4-magazin.de

      Gut dann bekomme ich jetzt von mein Gamedealer 10 zurückerstattet. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Arioch schrieb:

      Also die Missionen in 5 Minuten durchspielen halt ich für ein Gerücht. zuerst hieß es 2 Stunden, jetzt 5 Minuten. Überlegt mal die Differenz. Das ist quasi unmöglich.

      Das mit den 5 Minuten war nur ein Joke.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Auf Metacritic muss Ground Zeroes ziemlich einstecken. Unter dem User Score befinden sich mal wieder viele Fakes, die zwar meinen, sie haben das Spiel gespielt, plappern aber nur das nach, was sie auf einer der Review Seiten gelesen haben.

      Da besonders aber die Metal Gear Solid Legacy Collection mit dem Metascore auf der Verpackung wirbt, kann der Score einem Perfektionist wie Kojima nicht gefallen. Ich glaube, er weiß das er den Nörglern etwas mehr Inhalt hätte geben müssen. Oder vielleicht den Preis nicht so hoch ansetzen. Allerdings hätte bei 20 Euro wohl kaum jemand zugegriffen, weil der Preis schon wieder suspekt günstig wäre.

      Wie man es aber auch nimmt, recht machen kann man es eh niemandem. Ich weiß was mich erwartet, bin wirklich heiß auf Ground Zeroes und werde auch jede einzelne Minute aus dem Spiel quetschen. Und wer wirklich warten kann bis The Phantom Pain erscheint, schaut sich halt alles relevante auf YouTube an.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • @Soichiro

      Ich glaube da stimmt etwas nicht. Ich weiß jetzt nicht genau was du mit dem Verweis auf die Konami Seite meinst, aber zumindest die DLC Codes, die ich in der Spielhülle habe, werden mir als ungültig angezeigt. Zuerst dachte ich mir nichts dabei, weil ich Ground Zeroes schon seit Gestern Nachmittag habe und die Codes vor dem Release ungültig sind. Dann habe ich es nach 0.00 Uhr probiert und jetzt noch einmal. Weder der DLC, noch der Phantom Pain Trailer Code funktionieren.

      Ganz seltsam ist auch, Ground Zeroes wird nirgendwo in den Highlights im Store angezeigt. Um nach 0.00 Uhr stand es wenigstens noch unter "Erscheint Bald". Hoffe die kriegen das noch in den Griff, ich will unbedingt diese Inhalte haben.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Ah Ok, stimmt, den Error habe ich auch bekommen auf der Website (es werden mir auch nur japanische Schriftzeichen angezeigt).

      Also es sind ja 2 Flyer dabei in der Hülle. Ich hab gerade echt gestaunt das der dunkle Flyer "Exklusiv für The Phantom Pain" einzulösen ist. Aber den Trailer kann ich dennoch nicht laden. Was ist denn mit dem Deja Vu DLC? Ist das überhaupt ein DLC oder ist der im Spiel integriert, der exklusive System Inhalt für Playstation und Xbox? Etwas komisch irgendwie.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer