Tales of Festival findet in diesem Jahr im Juni statt

  • Auch in diesem Jahr wird Namco Bandai in Japan wieder das Tales of Festival veranstalten. Das Tales of Festival 2013 findet am 1. und 2. Juni in Yokohama statt, wie man nun bekannt gab. Wie immer besuchen das Event viele Synchronsprecher, darunter Takahiro Sakurai (Asbel Lhant) und Takashi Kondou (Ludger Will Kresnik).

    Wie immer ist das Tales of Festival aber auch für die ein oder andere interessante Ankündigung gut. Letztes Jahr enthüllte man bei dem Event zum Beispiel Tales of Xillia 2, aber auch Tales of Card Evole. Außerdem stellte man einen schicken DualShock Controller im Tales of Xillia 2 Design vor. Was uns wohl in diesem Jahr erwartet?

    Namco Bandai hat auch eine offizielle Website zum Event eröffnet.

    Ganze News lesen

  • DAS interessiert mich auch schon... Letztes Jahr habe ich mir das ganze auch live angesehen. War zwar ein ziemlicher Krampf, weil die Streams alle völlig überlastet waren, aber ich hoffe, dass es dieses Jahr weniger Probleme gibt. Bin schon total gespannt, wie das nächste Tales of Spiel aussehen wird... Vielleicht nutzt Namdai es ja wieder für eine Ankündigung ^^

  • Ich denke auch ^^ Ich hoffe, dieses Mal läuft der Stream dann auch stabiler ^^ Hab mich letztes Mal extra auf der japanischen Seite angemeldet, obwohl ich die 90% davon nicht lesen konnte :rolleyes: Das war ein Aufwand.


    Bin auch gespannt, was sie ankündigen werden... Momentan arbeiten sie ja nicht mehr offiziell an einem neuen, großen Titel. Tales of Xillia 2 ist raus, für den Westen wird es dort keine neuen Ankündigungen geben und Tales of Hearts R ist bis dahin auch längst auf dem Markt. Wäre eigentlich Zeit für einen neuen Mothership-Titel... Bin gespannt, ob sie jetzt häufiger auf Fortsetzungen zurückgreifen werden oder wieder etwas ganz Neues machen. Ist vermutlich etwas abgedreht, aber irgendwie hoffe ich immer noch auf eine Fortsetzung von Tales of Vesperia *hust, hust*

  • Werde ich mir wieder einmal in einem Stream live ansehen :D
    Will natürlich wissen was mit meiner lieblingsspielereihe so passiert in "naher" Zukunft ;)
    Ich hoffe es wird wieder ein neues Spiel für die ps3 vorgestellt,am besten wieder ein Tales-Spiel,mit einer begehbaren World Map,das wäre der Hammer :O
    Ein PS3 Spiel ist ja eh sehr wahrscheinlich,ich hoffe nur dass es kein zweiter Teil irgendeiner Reihe ist...
    Was auch noch klasse wäre,wären ein paar neue Remakes,oder ne PS3 HD-Collection mit Tales of Symphonia und Tales of the Abyss oder anderen teilen xD
    Omg ich freu mich so wahnsinnig auf dieses Event :)



    Prevailer Stimmt,Tales wird immer beliebter,und irgendwann,in 20-30 Jahren, ist das Most Wanted Spiel hier im Forum ENDLICH ein Tales-Spiel :P


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • Ich denke es wird KEIN PS3 Tales. Es könnte übergangsweise nur ein HD Port kommen, bis die Technik für die PS4 steht.
    Ich hoffe Hideo Baba will nicht mit einem Team jährlich ein Tales of raushaun. Das tut keiner Spieleserie gut.


    Vielleicht mal was ordentliches un-remaktes für die Vita?

  • ich hoffe auf ankündigungen für den westen von tales of xilia, vesperia (ps3), hearts r und innocence r... ne hd collection könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. neue titel halte ich eher für unwahrscheinlich, bestimmt werden sie zu diesem zeitpunkt mit nem dev kit rumspielen und für die ps4 was planen.


    ich würde mich auf jeden fall weitere handheld ports für 3ds und vita freuen ^^ (wobei tales of auf vita in hd optik mehr anfangen kann als in 3d optik)


    btw hab ich grade den future arc von tales of graces f beendet \o/ damit mein drittes tales of durch :) weiss garnich mit welchem teil ich jetz weiter machen soll is noch einiges zur auswahl ^^

    Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.

  • Mal so zur Info: Das Tales of Festival ist ein rein japanisches Event, das auch nur in japanischer Sprache gehalten wird ^^ Sollte Namdai irgendetwas für den Westen ankündigen wollen, wird das garantiert nicht dort passieren. Dort werden höchstens völlig neue Dinge angekündigt, da das Tales of Festival eben an die Japaner gerichtet ist ^^


    Weitere Remakes halte ich momentan aber für unwahrscheinlich... Das einzige Tales-Spiel, das bisher kein Remake bekommen hat, ist Tales of Legendia und soweit ich weiß, war der Titel nicht so beliebt. Alle anderen haben mindestens ein Remake gehabt (oder sind noch viel zu neu zum remaken) - auch wenn einiger davon nur in Japan erschienen sind. Und einige Remakes bereits etwas veraltet sind... Trotzdem glaube ich nicht, dass sie noch groß Remakes machen werden. Sie können nicht jeden Titel 3, 4, 5 mal remaken ^^ Irgendwann kommt das auch nicht mehr gut ^^ Ich rechne schon mit was Neuem, bin mir bezüglich der Konsole aber unsicher. Ich hoffe aber inständig, dass der nächste Titel wieder auf einer Sony-Konsole landen wird... Nichts gegen Nintendos Konsolen an sich, aber ich hab meine Lieblingsspiele gerne auf regionalcodefreien Konsolen...


    Ich glaube aber nicht, dass sie bereits für die PS4 produzieren. Die PS4 ist einfach noch viel zu unbekannt (bzw. nicht mal ordentlich angekündigt) und ich weiß nicht, ob die Verkaufszahlen so gut wären, wenn sie es für eine komplett neue Konsole entwickeln würden, die noch kaum jemand hat... Bisher war der Trend für die neuen Mothership-Titel ja die PS3. Ich denke, die Xbox360 können wir guten Gewissens ausschließen. Das haben sie einmal mit ToV versucht und danach haben sie das Spiel für die PS3 geremaked. Das hat irgendwie schon einen gewissen Aussagewert. Ich glaube auch nicht, dass sie groß auf die Xbox720 gehen werden. Es ist einfach keine traditionell japanische Konsole. Wobei ich mir durchaus vorstellen könnte, dass Baba Interesse an der Wii U haben könnte. Wenn der scheiß Regionalcode nicht wäre... >_>

  • Tales of Symphonia HD für Wii U zum Jubiläum! danke :D


    Da wären die Chancen einer Veröffentlichung im Westen zumindest relativ groß, da es sich hier gut verkauft hat und Nintendo die Lokalisierung mitfinanziert hat.

  • da sie angefangen haben so gut wie jeden titel auf ne portable konsole zu portieren, wäre da noch luft bei einigen titeln.


    und mit der ps4 meine ich, das es gut möglich wäre, das bamco im sommer durchaus schon die möglichkeit hat ne dev konsole bei sich rumstehen zu haben (bis da was kommt wird es sicher noch jahre dauern)

    Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.

  • -suzaku-
    Die Chancen für eine Lokalisierung wären wenigstens nicht völlig schlecht, zumal das meiste schon synchronisiert ist etc., aber von Tales of Symphonia gab es ja auch schon ein Remake. Müsste man halt schauen, ob die das für uns auch nachsynchronisieren würden (Wenigstens glaube ich, dass da einige Sachen neu dazu kamen ^^). Praktisch ist es natürlich, dass es wieder eine Nintendo-Konsole ist und man insofern keine Probleme mit irgendwelchen Patenten hätte, die Nintendo vielleicht hat. Aber ich rechne mal damit, dass sie einmal was großes, ganz Neues ankündigen und einmal vielleicht was kleineres - z.B. ein Remake. Momentan produzieren sie für Japan ja immer einmal was Großes und einmal ein Remake.



    Diag
    Ja, bei einigen wäre da noch Luft~ Bei denen, die bisher nur für die PS2 geremaked wurden z.B. Aber was sie da tun werden... Na ja, mal schauen ^^ Vielleicht nutzen sie die Ressourcen im Team auch erst einmal für ein gänzlich neues Spiel.


    Dass sie die PS4 bis dahin in irgendeiner Variante da stehen haben könnten, bezweifle ich auch nicht. Ich bezweifle aber, dass sie sich dafür entscheiden würden, weil ich denke, dass es gleich zu Anfang vielleicht nicht lukrativ ist. Ich denke, da werden auch die Erfahrungen von Tales of Innocence R mit einfließen. Wobei die ja nicht so schlecht gewesen sein können, da sie Tales of Hearts R ja auch gerade für die Vita produzieren. Allerdings sieht es dann für den Westen gleich wieder schlechter aus als in Japan. Ist bei neuen Konsolen leider immer so, weil im Vergleich zu Japan sich zu wenig Leute die neuen Konsolen sofort kaufen. Lokalisierungen lohnen sich dann einfach oft nicht. Wie bei Tales of Innocence R, von dem Baba ja sagte, dass es den Release im Westen einfach irgendwo verpasst hat. Schon wieder -_-

  • Davor hab ich auch en biss Angst,das die Producer durch den immer höheren Erfolg anfangen die Spiele jedes Jahr rauszuhauen,kann mir nicht vorstellen dasssie dann noch dieses unglaublich hohe geniale Niveau halten können :O


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age