[Multi] Outlast 1-2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Multi] Outlast 1-2

      Da sich hier ja dauernd beschwert wird, das der survival horror immer mehr ausstirbt, und auch dead space 3 keine rettung mehr bieten wird, helfe ich euch kurz mal aus und weise auf einen titel hin, den survival horror fans im auge behalten sollten. Outlast. das erstlingswerk eines independant studios, welches von mitgliedern anderer namhafter studios gegründet wurde. die leute haben an spielen wie prince of persia, assassins creed, splinter cell und uncharted mitgearbeitet. wie das bei independant studios leider so wegen geldmangel üblich ist, wird outlast vorerst nur in digitaler version erscheinen und ist bissher nur für den pc angekündigt. es ist aber davon auszugehen, das es auch für das psn und xbl noch umgesetzt wird.

      nero, streng dich mal mehr an interessante titel zu finden, ich will nicht immer einspringen :P

      youtube.com/watch?v=2GPf3MdVOKI

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Tydus ()

    • Das Spiel Outlast wird für PlayStation + Mitglieder kostenlos sein.

      Quelle : mashable.com
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Outlast ist PC und PS4 Exklusive.

      Quelle : bloody-disgusting.com
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich habe mir "Outlast" heute für 6,45€ gegönnt und auch schon ein wenig in das Spiel reingeschaut. Die Atmosphäre ist klasse und unheimliche Anstalten gehen sowieso immer. Richtig gut gefällt mir aber das man seinen eigenen Körper sehen kann. Ist ja in vielen Spielen mit Ego-Perspektive nicht der Fall...Erschreckt habe ich mich im übrigen auch schon^^

      Ich mag auch das die Story sich nur anhand von Notizen und Dokumenten erschließt. Offenbar geht es um luzide Träume - geiles Thema! :D

      @Noctis_Thanatos

      Dir dürfte das Spiel mit Sicherheit gefallen! ;)
    • Nero schrieb:

      Dir dürfte das Spiel mit Sicherheit gefallen!

      Jap ich warte sehnsüchtig auf die PS4 Version.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Boah, zwei Stunden im Spiel und jetzt muss ich erst einmal eine Pause einlegen! Krasses Spiel und sau-brutal! Keine Ahnung, ob es das Adrenalin ist (musste gerade vor einer Horde Irrer fliehen), aber Outlast muss man mal probiert haben - in Kombination mit Oculus Rift muss das ja der Wahnsinn sein!? 8|

      Ich hoffe ihr zieht euch das Spiel dann alle fleissig per Plus, ansonsten entgeht euch ein echtes Survival-Leckerli :D

      Achja und diesen Moment möchte ich noch festhalten:

      Spoiler anzeigen
      WTF!? Erst rettet mich der seltsame Doktor, dann zeigt er mir den Ausgang und ehe man sich versieht schneidet er mir die Finger ab! Daraufhin wird sich erst mal in Egoperspektive schön übergeben! XD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • Ich würde gern ein Realease Datum für die PS4 Version wissen, aber ich glaube es wird
      noch lange Dauern, bis es erscheint.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Fayt schrieb:

      hm so wie es scheint muss Ich mir mal die Tage eine Steamcard holen...aber Ich hab eigentlich keine Zeit dafür...aber 6,45 Euro sind schon verlockend. xD

      Ja, vor allem wenn man bedenkt dass das Game ansonsten 18,99€ kostet! Viel Geld für einen Titel, der nur ca. 4 Stunden gehen soll - ungeachtet seiner Qualität! ;)

      P.S. Das Angebot gilt nur bis morgen 19 Uhr!

      Edit:

      Ich bin gerade dem Walrider begegnet T____T

      Eigentlich dachte ich mir ja das ich mir um diese Uhrzeit den Spielspaß verderbe, aber falsch gedacht! Das Game ist so unangenehm und trotzdem bin ich total fasziniert - es hat ein paar absolut denkwürdige Momente!

      Ich näher mich aber wohl schon dem Ende - was für ein Trip!^^

      Keine Ahnung inwiefern Mikami mit The Evil Within den Survival-Horror wiederbeleben will? Der Mann sollte einfach mal ne Runde Outlast spielen - da gibt es nicht einmal Waffen XD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • Im Februar soll man sich per PS Plus Outlast kostenlos auf die PlayStation 4 ziehen können! Wie gesagt: Absolutes Pflichtprogramm! :D


      @Fayt

      Und? Konntest schon ein paar Schritte wagen?^^
      Du wirst es sicherlich nicht bereuen! Outlast ist ein echter Höllen-Trip und wird dir unter aller Garantie einige denkwürdige Szenen bescheren. Ich selbst habe das Spiel vor kurzem beendet - Spielzeit: 3,5 Stunden. Das Ende hat mich im übrigen sehr stark an eine andere Spiele-Reihe erinnert:

      Finale
      F.E.A.R. lässt grüßen! Billy und Alma wären sicherlich ein schönes Pärchen :D
    • Nero schrieb:

      Im Februar soll man sich per PS Plus Outlast kostenlos auf die PlayStation 4 ziehen können!

      Dann bin ich auf jeden fall dabei, ich liebe Survival-Horror :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-